Die Siedler von Catan DIY

Bunt und fröhlich bis düster und schwarz: hier wird gemalt!
Yoro
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 4883
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 14:26
Interessen: dreht endgültig am Rad
Wohnort: München

Re: Die Siedler von Catan DIY

Beitrag von Yoro » Mi 12. Dez 2018, 14:49

Mein lieber Mann ist leider ein ziemlicher Spielemuffel, so ab und zu 'Genial' (= ganz nettes Brettspiel) ist noch machbar, und im Urlaub vielleicht mal Kniffel oder Backgammon.
Früher hab ich viel Schach gespielt, in der Kneipe zu Studentenzeiten haben wir manchmal nächtelang 'gewattet' (= ziemlich verrücktes, bayrisches Kartenspiel) - und ganz früher Zuhause wurde einmal im Jahr ein Monopoly-Versuch gestartet, was immer in totalem Krach geendet hat.
Na ja, zur Not kann man ja auch mit dem PC spielen.
«If a cluttered desk is a sign of a cluttered mind, of what, then, is an empty desk a sign?»
- A. Einstein -


Meine Highlights auf Pinterest

Ere

Re: Die Siedler von Catan DIY

Beitrag von Ere » Mi 12. Dez 2018, 14:52

Kommt gomi. Aber noch sind se zu klein.

Pet Cat
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5230
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Die Siedler von Catan DIY

Beitrag von Pet Cat » Do 13. Dez 2018, 13:54

@ere, ne da muss man schon mit den Kleinen anfangen. Ritual draus machen und verlieren üben, dann hat man lange Mitspieler. Bei uns hat das nur mit der Tochter geklappt, der Sohn spielt lieber am PC. Und mein Mann kann heute noch nicht (gegen mich) verlieren.
@gomi, ich bin auch immer auf der Suche nach Mitspielern, die sich nicht um den Sieg scheren, sondern aus Spaß an der Freud spielen.
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild
Pet Cat auf Facebook

Antworten

Zurück zu „Pinsel & Farbe“