Gürteltasch aus Leder

Unser allgemeines Nähforum
Antworten
Dubbe
Gelbär
Gelbär
Beiträge: 1038
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 11:58
Wohnort: RLP

Gürteltasch aus Leder

Beitrag von Dubbe » Di 16. Mai 2017, 03:52

Als mein Sohn mit der Bahn zur Schule fahren musste, habe ich ihm seine erste Gürteltasche aus Leder genäht, damit er die Fahrkarte, Schlüssel usw sicher aufbewahren kann.
Diese Tasche hat mit reperaturarbeiten ca. 10 Jahre gehalten und war tagtäglich in gebrauch.
Ende letzten Jahres ist ihm die letzte kaputt gegangen, und ich hatte so Probleme mit dem Arm, das es bis jetzt gedauert hat ihm eine neue zu nähen.
Die Tasche ist aus recht dickem Leder und ich habe sie von Hand genäht, was an den schiefen und krummen Nähten zu sehen ist.
Dateianhänge
IMG_2648.JPG
Vorderansicht
IMG_2649.JPG
Rückseite
IMG_2650.JPG
Innenansicht
Liebe Grüße
Sabine

- Ich träume in Farben, die nicht existieren -

Kugelraupe
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8975
Registriert: Do 13. Dez 2012, 13:32
Interessen: Faszinierend!!

Re: Gürteltasch aus Leder

Beitrag von Kugelraupe » Di 16. Mai 2017, 05:59

Piekst du dir die Löcher vor oder nähst du direkt?
Auf jeden Fall ein ziemliches Geschäft :ja:

Respekt!!

Ich mag sie :ja:

Bei mir reduziert sich Leder nähen auf Reparaturen an des Rössleins/Reiterleins Ausrüstung. Und ich drücke mich gerne vor herum.
Aber da das Zeug auch sauteuer ist lohnt es sich halt doch.

Dubbe
Gelbär
Gelbär
Beiträge: 1038
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 11:58
Wohnort: RLP

Re: Gürteltasch aus Leder

Beitrag von Dubbe » Di 16. Mai 2017, 21:34

Ich habe am Anfang die Löcher vorgestochen, dabei aber etliche Nadeln abgebrochen. Piercingtools sind kaputt gegangen und meine Ahle habe ich auch geschrottet. Danach habe ich einfach von Hand genäht, mit der Nadel eingestochen. mit der Öhrseite auf den Schreibtisch gedrückt bis die Nadel durch kam und diese dann mit der Zange durchgezogen. Dabei habe ich etliche Nadeln verbogen und auch zerbrochen. Aber egal in 10 Jahren mach ich dass bestimmt nicht mehr.
Liebe Grüße
Sabine

- Ich träume in Farben, die nicht existieren -

ashada
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6655
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: Gürteltasch aus Leder

Beitrag von ashada » Mi 17. Mai 2017, 03:16

Ich finde die Tasche sieht gerade durch die Nähte total sympatisch und zum Einsatz bereit aus!!! :inlove: :inlove:
Wow, was für eine Arbeit!!! :#:
Da kannst du wirklich nur hoffen, dass du das die nächsten 10 Jahre nicht wiederhohlen musst!!! :pscht:

Lauser
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6234
Registriert: Do 2. Mai 2013, 14:52
Interessen: Voll auf Vintage
Wohnort: Bayern

Re: Gürteltasch aus Leder

Beitrag von Lauser » Mi 17. Mai 2017, 08:40

Super genäht :kugelraupe: ich finde sie sehr schön.
Und ich stelle mir gerade die ganze Arbeit dazu vor ...
Sometimes the smallest things take up the most room in your heart (Winnie Pooh)

Lauser auf Pinterest

Bild

mero
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 673
Registriert: Di 7. Mär 2017, 09:42
Interessen: Fast alles an Handarbeiten, im Detail Karten basteln, fimolieren, stricken, etc
Wohnort: Langenfeld
Kontaktdaten:

Re: Gürteltasch aus Leder

Beitrag von mero » Mi 17. Mai 2017, 08:45

Wow, tolle Arbeit. Ist wirklich nicht einfach mit Leder zu arbeiten.

Antworten

Zurück zu „Nähen“