Nisse - nordischer Gnom

Puppen, Tierchen und was fleucht und kreucht hat ein Plätzchen hier.

Moderator: doro-patch

Ronja
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7486
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Nisse - nordischer Gnom

Beitrag von Ronja » So 17. Nov 2019, 11:15

Ich glaub, "ordendlich" kann man hier frei definieren! Bei mir geht's auch nicht steril zu!

Bin grad am überlegen, wie ich so nen Wicht in 2D machen könnte. Also flach, zum Aufhängen. Vielleicht Pappe als Basis und dann bissl aufpolstern bei der Mütze. Nase und Bart sind ja sowieso 3D...
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

Sibylle
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 5707
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:06
Interessen: Alles Mögliche - mich hat Fimo hergebracht, ich hab mir hier den Kartel-Virus geholt und nun auch noch die Bücherbinderei (außerdem hab ich meine Stricknadeln wieder abgestaubt)

Re: Nisse - nordischer Gnom

Beitrag von Sibylle » So 17. Nov 2019, 12:42

:meld:

Statt Katzenfutterdose kann ich Tomatendose nehmen (check), die Nase wird ein ausgestopfter Stoffbommel (check), die Kleidung wird das Stück grauer Filz, der hier seit umpfzig Jahren rumschwirrt, (check), aber ich hab echt nix Bartiges da :kopfkratz:
Wenn Du mir ein paar Löckchen in einem Umschlag zukommen lassen könntest, wäre ich Dir ewig dankbar :gg:
Brauchst Du meine Adresse?

RoseZ
Himbär
Himbär
Beiträge: 3734
Registriert: So 17. Jan 2010, 17:23
Kontaktdaten:

Re: Nisse - nordischer Gnom

Beitrag von RoseZ » So 17. Nov 2019, 13:17

Wow der sieht toll aus!!!

Locken bräuchte ich auch für ein anderes Projekt, da wir aber ungewollt nächstes Jahr umziehen müssen sind alle größeren Projekte auf Eis gelegt. Also zieh ich ganz schnell mein Fingerchen wieder zurück.

Pet Cat
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7138
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Nisse - nordischer Gnom

Beitrag von Pet Cat » So 17. Nov 2019, 15:37

Oh, ist der fein geworden :kugelraupe: , da kann sich sein "Bruder", der bei mir steht, nur hinter verstecken. Guckt mal:
Nisses Bruder.jpg
Ich würde gerne einen zweiten Versuch starten, wenn Du mir ein bißchen Locken schicken magst.
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild

Ronja
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7486
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Nisse - nordischer Gnom

Beitrag von Ronja » So 17. Nov 2019, 16:09

Sibylle, her mit der Adresse!

Pet Cat, Du auch bitte!
Dein Nisse ist aber auch süß! Der ist eindeutig zivilisierter, als meiner!
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

Pet Cat
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7138
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Nisse - nordischer Gnom

Beitrag von Pet Cat » So 17. Nov 2019, 16:18

PN ist raus, danke Dir :*: ! Zivilisiert? Eher klerikal! :gacker:
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild

Virtre
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1374
Registriert: Mo 11. Mär 2019, 08:33

Re: Nisse - nordischer Gnom

Beitrag von Virtre » So 17. Nov 2019, 16:36

Ist der süß!
Also ich würde auch ein paar Bartlocken nehmen :D:

Ronja
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7486
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Nisse - nordischer Gnom

Beitrag von Ronja » So 17. Nov 2019, 17:39

Dann her mit der Adresse, Virtre!
Deine aktuelle hab ich noch nicht...
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

coga1
Dagobär(t)
Dagobär(t)
Beiträge: 12307
Registriert: Do 30. Dez 2010, 19:49
Interessen: Chaosbarbie :)
Wohnort: Wiener Neudorf

Re: Nisse - nordischer Gnom

Beitrag von coga1 » So 17. Nov 2019, 18:47

Ich kenn se als Tomte Tummetott :)

Und ich hab auch schon solche genäht ;) keine Ahnung, ob ich sie gezeigt hab - is glaub ich schon drei Jahre her. Ich bin allerdings am Überlegen, ob ich nicht auch endlich meine Elfentür bauen will ;)

Deiner ist jedenfalls sehr hübsch.
Liebe Grüße,
conny.

"Laughter is timeless, imagination has no age and dreams are forever." - Tinkerbell

Wo sind meine Gummipunkte? - DAAAAAAAA sind meine Gummipunkte ;)

Ronja
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7486
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Nisse - nordischer Gnom

Beitrag von Ronja » So 17. Nov 2019, 19:23

Danke, Conny!
Da ich's ja mit dem Nähen nicht so hab, hab ich nen Socken geschlachtet und den Rest gestrickt und geklebt.
Heissklebepistole....
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

Pywi
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 2134
Registriert: Fr 22. Mär 2013, 06:36
Interessen: Multikultibasteltanti
Wohnort: Teneriffa
Kontaktdaten:

Re: Nisse - nordischer Gnom

Beitrag von Pywi » Mo 18. Nov 2019, 10:51

So toll dieser Gnom und seine Umgebung ist auch richtig schön. Ich mag sie, auch wenn sie nix sehen.

Ronja
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7486
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Nisse - nordischer Gnom

Beitrag von Ronja » Mo 18. Nov 2019, 17:42

:gg: Die Bärte sind in der Post!
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

Virtre
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1374
Registriert: Mo 11. Mär 2019, 08:33

Re: Nisse - nordischer Gnom

Beitrag von Virtre » Mo 18. Nov 2019, 19:24

:panik:

Ronja
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7486
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Nisse - nordischer Gnom

Beitrag von Ronja » Mo 18. Nov 2019, 21:13

Virtre hat geschrieben:
Mo 18. Nov 2019, 19:24
:panik:
Hältst Du das Gehoppse durch, bis die Post kommt??? :gakker:
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

Virtre
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1374
Registriert: Mo 11. Mär 2019, 08:33

Re: Nisse - nordischer Gnom

Beitrag von Virtre » Mo 18. Nov 2019, 22:40

:gacker:

Mit der chronischen Übermüdung und der elenden Dehydrierung wahrscheinlich eher nicht :lol:

Antworten

Zurück zu „Puppen, Teddybären und anders Getier“