Vliesline gesucht - ca. 10x4 cm

Wo bekomme ich...?
Du brauchst ganz dringend einen bestimmten Artikel? Hier gibt's Hilfe.

Moderator: coga1

Antworten
Elfinchen
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1380
Registriert: Mo 15. Mär 2010, 12:16
Interessen: Fimo - leider nur noch selten, weil die Ziele fehlen
Karten - die Virus habe ich mir hier geholt und steht nun an 1. Stelle
Seifen und Badezusatz - macht riesig Spaß, nur wo hin mit den Mengen??
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Vliesline gesucht - ca. 10x4 cm

Beitrag von Elfinchen » So 19. Nov 2017, 12:37

Mein Mann hat sich ein T-Shirt mit Aplikation gekauft und diese hat sich nach 1x waschen vom Shirt gelöst. Nun habe ich nach doppelseitiger Bügelfolie gesucht, um dieses wieder aufzubügeln.

Dabei bin ich auf Vlieline gestoßen und wollte die Näherinnen unter euch fragen, ob ich das dafür überhaupt verwenden kann und wenn ja, ob mir jemand ein Stück ca. 10x4 cm davon überlassen kann? :verlegen: ganzliebguck :flowiblue:
Liebe Grüße von Elfinchen


Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel                    Johann Wolfgang von Goethe

Meiiiiiinnnnneee Guuuuummiiiiiiipuuuunkteeee

CellarDoor
Braunbär
Braunbär
Beiträge: 1195
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 13:10

Re: Vliesline gesucht - ca. 10x4 cm

Beitrag von CellarDoor » So 19. Nov 2017, 15:34

Also laut meinem Kenntnis stand, ja kann man. Ich hab leider keine doppelseitige hier. aber ich würde es zusätzlich noch bisschen festnähen. Alternative wäre vielleicht Stoffkleber oder Saumband.

doro-patch
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7772
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Vliesline gesucht - ca. 10x4 cm

Beitrag von doro-patch » So 19. Nov 2017, 16:18

Vlieseline geht nicht. Das sind Vliese zum verstärken von bestimmten Stoffteilen bei Kleidungsstücken, z. B. Kragen, Belege. Oder um Patchworkdecken flauschig zu machen. (Das sind dann z. B. diese doppelseitig klebenden Vlieselinen.)

Was hier benötigt wird ist Vliesofix. Das ist ein dünnes Klebevlies auf Trägerpapier das zunächst auf die Rückseite des aufzuklebenden Teils gebügelt wird (unbedingt aufpassen, das ihr nicht auf der klebrigen Seite bügelt wenn kein Stoff draufliegt - mag das Bügeleisen gar nicht und ruft Putzorgien hervor), dann wird das Trägerpapier abgezogen und das Teil aufgebügelt.

Evtl. war die Applikation nur nicht gut genug festgebügelt. Wenn Du Glück hast ist noch genug Kleber unter der Appli um sie wieder so fest aufzubügeln das sie wieder haftet. (Bitte von links bügeln mit einem dünnen Baumwolltuch dazwischen. Die Appli ist wahrscheinlich ziemlich dick und fest und da geht die Hitze nicht so durch das der Kleber anschmilzt. Aber wenn Du von innen durch den T-Shirtstoff bügelst geht die Hitze durch) Danach kannst Du die Appli vorsichtig mit der Hand oder mit der Nähmaschine festnähen.

Ich würde sie übrigens auf jeden Fall noch extra festnähen, denn ansonsten löst sie sich nach ein paar Wäschen wieder. Liegt dran das wir beim Heimgebrauch meistens nicht die Hitze erreichen, die für eine dauerhafte Verbindung nötig ist. Das Vlieseline hilft aber die Appli erstmal so zu fixieren das man sie problemlos festnähen kann.

doro-patch
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7772
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Vliesline gesucht - ca. 10x4 cm

Beitrag von doro-patch » So 19. Nov 2017, 16:21

Wenn du nur eine kleine Menge brauchst dann kuck evtl. mal nach Saumklebeband. (gibts unter etwas verschiedenen Bezeichnungen zu kaufen) Das ist das gleiche nur das es als schmale Papierband mit dem Kleber aufgewichelt ist. Gedacht ist es um umgeklappte Säume festzubügeln. Aber Du kannst auch 3 Stücke nebeneinander aufbügeln.

Ansonsten gibt es Vliesofix meistens vom Meter.

Elfinchen
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1380
Registriert: Mo 15. Mär 2010, 12:16
Interessen: Fimo - leider nur noch selten, weil die Ziele fehlen
Karten - die Virus habe ich mir hier geholt und steht nun an 1. Stelle
Seifen und Badezusatz - macht riesig Spaß, nur wo hin mit den Mengen??
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Vliesline gesucht - ca. 10x4 cm

Beitrag von Elfinchen » So 26. Nov 2017, 08:43

Vielen Dank. Ich versuche mal Vliesofix zu kaufen und damit mein Glück. Die Aplikation hat leider sehr viele Details - an das annähen traue ich mich nicht so richtig ran. :verlegen:
Liebe Grüße von Elfinchen


Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel                    Johann Wolfgang von Goethe

Meiiiiiinnnnneee Guuuuummiiiiiiipuuuunkteeee

doro-patch
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7772
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Vliesline gesucht - ca. 10x4 cm

Beitrag von doro-patch » So 26. Nov 2017, 10:12

Hast Du mal ein Foto? Dann kann ich mehr dazu sagen.

Du mußt ja nicht mit der Nähmaschine annähen. Das kannst Du auch mit der Hand machen.

Das Annähen ist wichtig, sonst löst sich die Appli nach einiger Zeit beim waschen wieder. Das ist meine Erfahrung.

Allerdings kann ich das besser beurteilen, wenn ich die Art der Appli kenne.

fimolja
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1535
Registriert: So 28. Dez 2014, 20:30
Wohnort: Franken

Re: Vliesline gesucht - ca. 10x4 cm

Beitrag von fimolja » So 26. Nov 2017, 11:33

Waaaarte noch kurz mit dem kaufen! Ich war gestern auf der Stuttgarter Kreativmesse und hab von einer
Bekannten den Auftrag bekommen, Vlisofix mitzubringen. Das ist wie beidseitig aufbügelbares Papier.
Zusätzlich haben wir aber auch noch so ein dickeres beidseitig aufbügelbares Vlies gekauft, für Applikationen geht aber das dünne besser (nehm ich an).
Wenn du willst, kann ich dir ein Stückchen abschneiden und schicken. Bräuchte nur deine Adresse :)
Liebe Grüße von
fimolja
Meine Pinterest-Pinnwände mit schnugeligen und anderen Ideen

Elfinchen
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1380
Registriert: Mo 15. Mär 2010, 12:16
Interessen: Fimo - leider nur noch selten, weil die Ziele fehlen
Karten - die Virus habe ich mir hier geholt und steht nun an 1. Stelle
Seifen und Badezusatz - macht riesig Spaß, nur wo hin mit den Mengen??
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Vliesline gesucht - ca. 10x4 cm

Beitrag von Elfinchen » So 26. Nov 2017, 13:38

Oh das wäre super. Ich schicke Dir meine Adresse und mache nachher auch noch ein Foto von der Aplikation. Du bist ein Schatz :anhuepf:
Liebe Grüße von Elfinchen


Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel                    Johann Wolfgang von Goethe

Meiiiiiinnnnneee Guuuuummiiiiiiipuuuunkteeee

Elfinchen
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1380
Registriert: Mo 15. Mär 2010, 12:16
Interessen: Fimo - leider nur noch selten, weil die Ziele fehlen
Karten - die Virus habe ich mir hier geholt und steht nun an 1. Stelle
Seifen und Badezusatz - macht riesig Spaß, nur wo hin mit den Mengen??
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Vliesline gesucht - ca. 10x4 cm

Beitrag von Elfinchen » So 26. Nov 2017, 18:44

hier noch das Foto von vorn und hinten - kannst du damit was anfangen?
Dateianhänge
apli hinten.JPG
apli hinten.JPG (44.76 KiB) 136 mal betrachtet
APLI VORN.JPG
APLI VORN.JPG (45.75 KiB) 136 mal betrachtet
Liebe Grüße von Elfinchen


Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel                    Johann Wolfgang von Goethe

Meiiiiiinnnnneee Guuuuummiiiiiiipuuuunkteeee

enele
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 5691
Registriert: Mo 7. Jun 2010, 21:09
Interessen: Virenmagnet

Re: Vliesline gesucht - ca. 10x4 cm

Beitrag von enele » So 26. Nov 2017, 19:08

Oh, zu spät gesehen, ich hätte auch noch welches gehabt :verlegen:

fimolja
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1535
Registriert: So 28. Dez 2014, 20:30
Wohnort: Franken

Re: Vliesline gesucht - ca. 10x4 cm

Beitrag von fimolja » So 26. Nov 2017, 19:35

Ich habs zwar noch nie probiert, sieht aber machbar aus :)

Macht nix, enele, ist schon eingepackt :flowiblue:
Liebe Grüße von
fimolja
Meine Pinterest-Pinnwände mit schnugeligen und anderen Ideen

doro-patch
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7772
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Vliesline gesucht - ca. 10x4 cm

Beitrag von doro-patch » So 26. Nov 2017, 21:53

Elfinchen hat geschrieben:
So 26. Nov 2017, 18:44
hier noch das Foto von vorn und hinten - kannst du damit was anfangen?
Ja, das bestätigt meine Vermutung. Du wirst es mit dem Vliesofix zwar wieder aufgebügelt bekommen. Die Haftkraft ist aber begrenzt. Es wird sich beim Waschen nach und nach wieder lösen. Das Vliesofix bewirkt aber das die Appli so fest sitzt, das sie ganz einfach anzunähen ist. Wenn Du das Vliesofix auf die Appli bügelst legst Du am besten ein Stück Backpapier unter, damit evtl. Klebereste nicht auf dem Bügelbrett landen.

Ich würde es auf jeden Fall mit einem schwarzen Faden einmal um die Kante herum nach dem Aufbügeln festnähen. Du kannst den Faden dabei einfach um die Kante schlingen, dann legt er sich in die gleiche Richtung wie die Stiche mit denen die Appli umstickt ist. Mit Hand. Das geht genauso schnell wie mit der Nähmaschine.

Da es ein T-Shirt ist nimm möglichst eine frische dünne Nähnadel, dann dürftest Du das Jersey auch nicht verletzen. Löcher ergeben sich eher beim Nähmaschinennähen, da werden die Fäden von scharfen Nadeln öfter mal durchtrennt. Das kannst Du beim Handnähen vermeiden, da Du dann gezielter einstechen kannst.

Elfinchen
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1380
Registriert: Mo 15. Mär 2010, 12:16
Interessen: Fimo - leider nur noch selten, weil die Ziele fehlen
Karten - die Virus habe ich mir hier geholt und steht nun an 1. Stelle
Seifen und Badezusatz - macht riesig Spaß, nur wo hin mit den Mengen??
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Vliesline gesucht - ca. 10x4 cm

Beitrag von Elfinchen » Mi 29. Nov 2017, 18:06

Vielen lieben Dank fimolja. Dein Brief ist heute angekommen und enthält ausser der Vliesline auch noch eine ganz liebe Karte. Du bist ein Schatz.
P1140245 klein.JPG
P1140245 klein.JPG (45.61 KiB) 107 mal betrachtet

Und ich werde versuchen, das ganze dann auch noch fest zu nähen (natürlich von Hand, meine Nähmaschine und ich, wir können nur gerade aus :;: )

Ich danke euch für Eure Hilfe :liep:
Liebe Grüße von Elfinchen


Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel                    Johann Wolfgang von Goethe

Meiiiiiinnnnneee Guuuuummiiiiiiipuuuunkteeee

fimolja
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1535
Registriert: So 28. Dez 2014, 20:30
Wohnort: Franken

Re: Vliesline gesucht - ca. 10x4 cm

Beitrag von fimolja » Sa 9. Dez 2017, 16:03

War lange nicht mehr da, sorry :friede:
Bin aber sehr froh, dass es heile angekommen ist :)
Die Karte war nicht ganz uneigennützig, musste doch meine neuen Stempel ausprobieren! :;:

Kannst uns ja berichten, ob es was geworden ist.
Liebe Grüße von
fimolja
Meine Pinterest-Pinnwände mit schnugeligen und anderen Ideen

Antworten

Zurück zu „Artikelanfrage / dringend gesucht“