Bilder für Google optimieren

Wie krieg ich ein Bild da rein? Wie geht das mit der Signatur? Technischer SchnickSchnack den man kennen muss um sich zurecht zu finden.
Antworten
keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 17143
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Bilder für Google optimieren

Beitrag von keltoi » Fr 13. Jan 2017, 23:24

Hallo liebe Schnugis,

vor einiger Zeit hat mir Janisx einen interessanten Link zum Thema "Bilder für Google interessanter machen" geschickt

Ein paar Punkte lassen sich für uns alle hier im Forum ganz leicht umsetzen, sodass ich diese hier kurz für Euch zusammenfassen möchte.

1. Schlüsselworte im Titel
Bilder mit einem aussagekräftigen Titel werden von Google weit häufiger vorne platziert als Bilder, die nur 12345.jpg heißen.
Auch ist es wohl so, dass es noch darauf ankommt, wie die Schlagworte im Titel getrennt werden. Google mag wohl Bindestriche am liebsten.
Allerdings sollten nur ein-zwei signifikante Keywords im Titel vorkommen, übertreibt es nicht!

Beispiel: Ihr habt ein Bild, auf dem Ihr selbst gesponnenes Merino-Garn zeigt. Ihr könntet das Bild nun "selbst gesponnenes australisches Merinogarn.jpg" oder "australisches_Merinogarn_handgesponnen_mitteldick_blau.jpg" nennen, besser wäre aber z.B. "Merino-handgesponnen.jpg"

2. Aussagekräftiger Text drumrum
Wenn Ihr Bilder im Text zeigt, dann ist es toll, wenn direkt drüber oder drunter ein Satz steht, in dem das Wort "Bild" drin vorkommt und eine Beschreibung, was auf dem Bild zu sehen ist. Also z.B: "Auf dem folgenden Bild könnt Ihr mein neues handgesponnenes blaues Garn aus australischer Merinowolle sehen."

3. Bildgröße nicht zu groß und nicht zu klein
Bilder sollten mindestens 200x300 Pixel haben, um von Google als interessant eingestuft zu werden. Allerdings sind zu große Bilder von deutlich mehr als 1000 Pixeln pro Seite auch nicht empfehlenswert.

4. Bildformat
Für Google selbst zwar erst mal nicht so relevant, jedoch werden wohl Bilder, die ein klassisches 4:3 Format aufweisen, weit häufiger angeklickt, als Bilder, die hochformatig, quadratisch oder panoramaförmig sind. Und je beliebter ein Bild ist, d.h. je öfter das Bild, wenn er mal bei Google erscheint, ausgewählt wird, desto weiter steigt es im Ranking.


Das soll jetzt nicht heißen, dass Ihr Euch immer sklavisch dran halten müsst, aber wenn Ihr es bei einigen Eurer Bilder beachtet, können wir damit, denke ich, durchaus ein gutes Ranking in der Google Bildersuche erreichen!

Falls Ihr Fragen dazu habt, nur her damit, ich bin allerdings auch kein Fachmann, sondern versuche einfach, das, was man fürs Forum umsetzen kann, in einfachen Worten wiederzugeben. Falls Ich irgendwas vergessen haben sollte, lasst es mich wissen!

Viele Grüße
Kelt
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

Janisx
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4675
Registriert: Mi 11. Apr 2012, 01:16
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bilder für Google optimieren

Beitrag von Janisx » Sa 14. Jan 2017, 01:17

Cool, die Anleitung ist fertig merci kelti. :liep:

Ich habe ja auch noch ein bissel weiter gelesen, und was für Google auch interessant ist sind Links. Ja, die Links die von anderen Seiten auf das Forum verweisen, wissen wir alle, ich weiß langweilig, haben wir alle schon tfölfftrilionen mal gehört, aber die meine ich ja gar nicht. :D:
Nein, die Links die wir hier im Forum setzen sind gemeint. :ja:
Wir (zumindestens einige von uns) haben ja gerne mal die Angewohnheit *klicki hier* als Linktext einzufügen. Das ist für Google aber uninteressant, da nicht aussagekräftig. Interessant ist für Google aber wenn wir den Text auch aussagekräftig machen. Als Beispiel, um bei der Merino Wolle zu bleiben: "ich habe hier bei *Dawanda eine handgesponnene Merino Wolle* gefunden."

Natürlich sind Links, die von anderen Seiten zu uns gesetzt werden wichtiger, aber auch die die wir setzen werden ausgelesen und helfen beim Ranking.

Was ich noch zu Bilddateinamen (keltis Punkt 1) ergänzen möchte, in manchen Fällen kann auch eine dreier Wortkombination Sinn machen. Ein Beispiel wäre z. B. Schlüsselanhänger-Teufel-häkeln.jpg Wer so einen Schlüsselanhänger häkeln möchte, wird von vornherein diese Dreierkombination bei Google eingeben, als sich nur mit zwei der Wörter aufzuhalten.
Lg Jana und 5 pfiffige Ratten.

Meine HP Das Janisx Eckchen

Auch auf Pinterest sind meine, aber auch viele schöne Schnugi- und andere Werke, zu finden. :)

Männeken
Himbär
Himbär
Beiträge: 3919
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 13:35
Wohnort: Xanten

Re: Bilder für Google optimieren

Beitrag von Männeken » Sa 14. Jan 2017, 09:07

Hallo keltoi,

ich habe mal gerade nach " Fimo-Figur" gegooglet.
Auf den ersten zehn Seiten war kein einziger Hinweis auf das schnugis Forum. de , lediglich fimotic resp. schnugis. net war einmal vertreten. Und das auch erst irgendwo auf seite fünf oder sechs.
Auf meiner Pinterest-Seite habe ich bei vielen Themen den Titel mit Fimo-Figur ergänzt, und siehe da: beim darauf folgenden suchen waren zumindest bei den Bildern etliche Treffer für meine Figuren.
In den vergangenen Jahren war ich auch in anderen Foren aktiv, selbst diese Foren ( chefkoch, modellboard etc. ) wurden bereits auf den Seiten vier bis sieben gefunden, schnugis.de gar nicht.
Meine Idee ist: Die Rubrik Männeken Plätzchen umbenennen in Fimo-Figur , Männekens Plätzchen, oder die Wörter Männekens Plätzchen sogar ganz weg lassen, wenn dadurch das auffinden durch Google erleichtert wird.
Ich selber kann das nicht ändern, das müsste von Tom oder dir gemacht werden.

Gruß
Reinhard
Bild Freundliche Grüße Reinhard

Mallae
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1375
Registriert: Mi 21. Jan 2015, 15:41
Kontaktdaten:

Re: Bilder für Google optimieren

Beitrag von Mallae » Sa 14. Jan 2017, 09:15

Bedeutet das jetzt das Bilder, die ich hier im Schnugiland hochlade nicht hier in der Gemeinschaft bleiben, sondern für alle im www zugängig und anschaubar sind?

Männeken
Himbär
Himbär
Beiträge: 3919
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 13:35
Wohnort: Xanten

Re: Bilder für Google optimieren

Beitrag von Männeken » Sa 14. Jan 2017, 10:50

Liebe Mallae,

sachlich fundiert kann ich dir nicht antworten, aber selbst mir als Senior ist es geläufig, dass der Großteil des Schnugisforums offen ist, als Du noch nicht angemeldet warst, konntest Du hier mitlesen, ergo auch Bilder sehen.
Wie hast Du das schnugisforum gefunden? Nur durch Bekannte, die dir davon erzählt haben? Oder hast Du gegooglet?
Das "Schnugiland", wie Du es bezeichnest, ist NICHT eine Insel mit drei Bergen :;: .

Wer absolut anonym bleiben möchte, sollte das internet meiden wie die Pest.
Bild Freundliche Grüße Reinhard

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 17143
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Bilder für Google optimieren

Beitrag von keltoi » Sa 14. Jan 2017, 11:01

Klar, Mallae, außer Du hast sie in einer Rubrik gepostet, die für Gäste nicht sichtbar ist, dann sehen sie nur Schnugis :)

Reinhard, ich weiß nicht, ob es reicht, wenn das Forum anders heißt. Eigentlich kommt es, soweit ich weiß, sehr stark auf den Text, der unmittelbar am Bild dran ist, an.
Außerdem, wenn ich das Forum umbenenne in Fimo-Figuren, dann geht das Individuelle verloren.
Wenn Du nun aber sagst, Du möchtest im Dienste des Forums auf Deine Ecke ganz verzichten, schiebe ich das Forum in den Fimo&Co Bereich, benenne es um in Fimo-Figuren & Co. und schiebe alle humanoiden Figuren aus dem Modellier-Bereich da mit rein.
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

Mallae
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1375
Registriert: Mi 21. Jan 2015, 15:41
Kontaktdaten:

Re: Bilder für Google optimieren

Beitrag von Mallae » Sa 14. Jan 2017, 11:13

Lieber Reinhard
Ich bin naiv und habe mir gar keine Gedanken gemacht wie manche den Weg hierher finden. :verlegen:
Ich dachte über das Bloggen einiger Mitglieder oder so ...
Ich selber wurde tatsächlich von Kyu hierher gebracht. Habe tolle Karten gesehen und die Wichtelaktionen in diversen Jahreszeiten. Auch von dir hatte ich in der Zeit was gesehen.
Da ich aber sowieso nichts von mir ins Netz stelle was ich nicht vertreten kann, habe ich keine Angst. Aber ich dachte wirklich das es ein geschützter Raum ist, da ich doch ein Passwort eingebe. Ja, naiv ...
Bin aber überrascht wenn ich überlege was hier manche von sich preisgeben.
Daher ist es doch gut wenn man darüber spricht. :ja:
So wird auch der letzten Eselin bewusst was Phase ist :gacker:
Damit meine ich ausschließlich mich ... ;D

Danke keltoi, ich werde jetzt mal etwas bewusster hier durchgehen und gucken welcher Bereich wie und was ist. :flowiblue:

Männeken
Himbär
Himbär
Beiträge: 3919
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 13:35
Wohnort: Xanten

Re: Bilder für Google optimieren

Beitrag von Männeken » Sa 14. Jan 2017, 11:22

keltoi hat geschrieben: Reinhard, ich weiß nicht, ob es reicht, wenn das Forum anders heißt. .
Hallo keltoi,

Du hast mich falsch verstanden. Es soll NICHT das Forum unbenannt werden, sondern NUR die Rubrik "Männekens Plätzchen". Das sollte relativ einfach machbar sein.
Bild Freundliche Grüße Reinhard

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 17143
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Bilder für Google optimieren

Beitrag von keltoi » Sa 14. Jan 2017, 12:12

Huhu, nein ich hab Dich nicht falsch verstanden. Technisch gesehen ist Männekens Plätzchen ein Forum.
MännEcke ist die Kategorie, Männekens Plätzchen ein Forum (Sprich: Eine Kategorie, in der das Posten von Beiträgen möglich ist)

Erfahrungsgemäß schaut aber fast keiner auf den Namen der Kategorie, sondern nur auf den Namen des Forums. Heißt, wenn wir das Ganze umbenennen, wird sich jeder frei fühlen, dort seine Fimo-Figuren unterzubringen.

Ist, wenn man es nicht im Admin-Menü gesehen hat, vielleicht schwer zu unterscheiden.

Hab mal zwei Bilder gemacht, zur Veranschaulichung:
Dateianhänge
Forum.JPG
Forum.JPG (25.04 KiB) 442 mal betrachtet
kategorie.JPG
kategorie.JPG (24.96 KiB) 442 mal betrachtet
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

Männeken
Himbär
Himbär
Beiträge: 3919
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 13:35
Wohnort: Xanten

Re: Bilder für Google optimieren

Beitrag von Männeken » Sa 14. Jan 2017, 12:43

keltoi hat geschrieben: Ist, wenn man es nicht im Admin-Menü gesehen hat, vielleicht schwer zu unterscheiden.
Die Möglichkeiten eines Aministrators habe ich nicht, daher meine naive Herangehensweise.
Auf ein "eigenes" Forum lege ich keinen Wert. Das Auffinden von Fimo-Figuren wird durch die Bezeichnung "Männekens Plätzchen" nicht gefördert, danach sucht kein Mensch. Ich bin user des forum.schnugis.de, drum wäre es wohl besser, wenn meine Figuren in den Fimobereich verschoben würden.

Ich habe meine Fotos ( zumindest die auf dem neuen Laptop ) alle umbenannt. Logischerweise werden die früher hoch geladenen Bilder nicht mit dem neuen Titel benannt, das würde nur dann der Fall sein, wenn ich JEDEN Beitrag bearbeiten, sprich: die alten Fotos löschen und und die mit dem neuem Titel wieder hoch laden würde. Das geht in die hunderte Fotos :rolleyes: .
Bild Freundliche Grüße Reinhard

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 17143
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Bilder für Google optimieren

Beitrag von keltoi » Sa 14. Jan 2017, 14:27

Ich überleg mal...
Ach so, die Anleitung gilt natürlich erst für die Zukunft. Es macht ja gar keinen Sinn, jetzt alle Bilder nachträglich nochmal hoch zu laden, im Gegenteil, die sind ja auch hier teilweise quer verlinkt!
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

Janisx
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4675
Registriert: Mi 11. Apr 2012, 01:16
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bilder für Google optimieren

Beitrag von Janisx » Sa 14. Jan 2017, 14:35

Ich würde sagen, lasst mal den Männeken da wo er ist. Die Überschrift des Unterforums scheint nur recht begrenzt eine Rolle für Google zu spielen. Allerdings meine ich mich zu erinnern, das Tumana mal sagte , das Männekens UF recht beliebt bei unseren Gästen ist. Was für mich auch für ein dort belassen spricht, ist das man bei seinen Werken auch den Werdegang sehen kann, was recht einzigartig bei so vielen Figuren eines einzelnen Users ist. Zumindestens für unser Forum.

Viel wichtiger scheint meinen bisherigen Recherchen nach der Threadtitel zu sein. Bei Männeken wäre z. B. "Fimo Figur Spock" besser als nur "Spock" (nicht bös gemeint, konntest ja nicht wissen) Das macht natürlich nur bei bekannten Figuren Sinn.

Desweiteren ist wie kelti schon sagte der Text am Bild wichtig und der Dateiname des Bildes.

Mallae, du bist süß. :)
Lg Jana und 5 pfiffige Ratten.

Meine HP Das Janisx Eckchen

Auch auf Pinterest sind meine, aber auch viele schöne Schnugi- und andere Werke, zu finden. :)

Männeken
Himbär
Himbär
Beiträge: 3919
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 13:35
Wohnort: Xanten

Re: Bilder für Google optimieren

Beitrag von Männeken » Sa 14. Jan 2017, 15:38

Janisx hat geschrieben: Viel wichtiger scheint meinen bisherigen Recherchen nach der Threadtitel zu sein. Bei Männeken wäre z. B. "Fimo Figur Spock" besser als nur "Spock"
Ich hab´mal durchgezählt.
In der Rubrik ( oder eben Forum ) Männekens Plätzchen habe ich rund einhundert Threads gestartet, bei allen müsste man nicht unbedingt "Fimo-Figur" ergänzen. Das kann ich nicht selber machen, nur Admin & Moderator haben diese Rechte.

Im Thread "Royal" habe ich versuchsweise in drei Beiträgen die Fotos ausgetauscht. Mannomann!!!!! Was für ein Fizzelkram! Nee, das ist mir einfach zu umfangreich, das lasse ich so.
Bild Freundliche Grüße Reinhard

Janisx
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4675
Registriert: Mi 11. Apr 2012, 01:16
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bilder für Google optimieren

Beitrag von Janisx » Sa 14. Jan 2017, 16:03

NEIN BITTE BITTE NOCHMAL FÜR ALLE.

Lasst bitte die alten Thread wie sie sind. Wenn wir jetzt anfangen in Massen alte Thread für Google zu optimieren kann der Schuß auch ganz schnell nach hinten los gehen.
Wenn schlagartig zu viel optimiertes von einer Seite bei Google auftaucht wird das als Spammversuch gewertet und Google schickt uns in die Sandbox. Das Heißt wir tauchen bei Google GAR NICHT MEHR AUF, und da wieder raus zu kommen kann Monate, wenn nicht gar Jahre dauern.
Also bitte, schön gemächlich im den Zukünftigen Threads, aber bloß keine Massenaktionen in alten Threads.
Lg Jana und 5 pfiffige Ratten.

Meine HP Das Janisx Eckchen

Auch auf Pinterest sind meine, aber auch viele schöne Schnugi- und andere Werke, zu finden. :)

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 17143
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Bilder für Google optimieren

Beitrag von keltoi » So 15. Jan 2017, 01:32

Ganz genau.
Einfach in Zukunft ab und an bei Bildern, wo Ihr meint, die könnten für eine breite Masse interessant sein, die Titel und den Text drumrum Googlebot-Freundlich gestalten. Das wird schon ne Menge bringen!
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

Antworten

Zurück zu „Das Forum und wie man es benutzt“