Also ich hätt das ja anders gemacht - Steampunk-vintage-grunge

Miteinander. Füreinander.
Antworten
keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 19745
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Also ich hätt das ja anders gemacht - Steampunk-vintage-grunge

Beitrag von keltoi »

Ihr Lieben,

Tumanas Idee ist doch mal genau das Richtige für mich: Ich liebe Steampunk :happyjump: - aber ich kanns nicht :(
Hab mir im Laufe der Jahre bissl was an Zeugs gekauft, das einen leichten Steampunk-Touch hat - aber ich weiß nicht, wie ich das am sinnvollsten verwurste :/:

Also hab ich mir gedacht, ich frag hier mal, ob es jemanden mit Steampunk-Talent gibt, der mich da bissl durch lotsen könnte... wenn wir auf 3 Zuschauer kämen, wär das genial!

Ich habe nebst Bastel-Grundausstattung (Scheren, Papierschneider, Cutter, Pinsel, Acryl-Farben, Buntstifte und Wachsmalfarben in den gängigsten Farben, Schwämmchen, Kleber, doppelseitiges Klebeband, Abstands-Klebepads u.s.w.) noch folgende Dingsis:

Papier:

Karteikarten weiß A6, A7, A8, Aquarellpapier in nicht ganz reinweiß A5, schwarzen Fotokarton, schwarzes Tonpapier, jede Menge Graupappe (Buchbinderpappe, die Papprücken von kleinen und größeren Blöcken,... in so ziemlich allen erdenklichen Dicken und Größen) - ich glaub, dafür braucht's kein Foto, oder?

Manila-Tags in zwei Größen, sowie braunes Craft-Papier:
5.jpg
5.jpg (20.92 KiB) 260 mal betrachtet

An Kartenrohlingen hab ich nicht ganz so viel Auswahl: in farbig gibts nur das da:
3.jpg
3.jpg (23.73 KiB) 260 mal betrachtet

Ansonsten halt noch weiß.

Bissl passendes Hintergrundpapier hab ich auch gefunden:
4.jpg
4.jpg (33.35 KiB) 260 mal betrachtet



Gekurbeltes:



Stanzis und Prägefolder mit Steampunkhintergrund:

Bild -> Da wäre mir allerdings am liebsten, wenn ich erst mal das aufbrauchen würde, was ich schon gestanzt habe (geprägt hab ich mit jedem Folder einmal auf weiß A6 und einmal auf Manila-Tag) :

Hier meine Stanzteilchen, die ich schon hab:
27.jpg
und mit silbrig:
28.jpg
Da ist noch irgendwelches Gedöns, das ich in meinem Fundus hatte. Die Federn hab ich mal geschenkt bekommen, kann ich also auf keinen Fall nachproduzieren.
25.jpg
26.jpg
26.jpg (35.09 KiB) 260 mal betrachtet


Stempel:

Hier sind ein paar Stempelabdrücke, die Ihr gerne verwenden könnt:
24.jpg
24.jpg (55.71 KiB) 260 mal betrachtet
Ansonsten hätt ich für die Challenge noch folgende Stempel im Angebot:
1.5.jpg
1.5.jpg (58.24 KiB) 260 mal betrachtet
0.jpg
0.jpg (44.58 KiB) 260 mal betrachtet
1.jpg
Die beiden letzten Clearstamp-Sammlungen kleben auf einem A5-Bogen, nur, damit Ihr die Größe etwa abschätzen könnt
2.jpg
2.jpg (36.48 KiB) 260 mal betrachtet
18.jpg
19.jpg
20.jpg
20.jpg (57.13 KiB) 260 mal betrachtet
21.jpg
22.jpg
22.jpg (45.73 KiB) 260 mal betrachtet
23.jpg

Farben:

Ja, was wären Stempelchen ohne Kissen...
(übrigens, für diejenigen unter Euch, die sich bei den Distress nicht auskennen: Die grauen Packungen sind Oxides)

13.jpg
13.jpg (18.65 KiB) 260 mal betrachtet
12.jpg
12.jpg (44.85 KiB) 260 mal betrachtet
17.jpg
14.jpg
14.jpg (11.38 KiB) 260 mal betrachtet
15.jpg
16.jpg
16.jpg (36.41 KiB) 260 mal betrachtet


Und bissl Sprühzeugs:
9.jpg
9.jpg (36.58 KiB) 260 mal betrachtet
--> Das weiße Spray deckt nicht so super, ist aber durchaus auch auf dunkleren Oberflächen sichtbar. Das Kupferfarbene Spray kommt leider nur noch als harter Strahl raus, ist also nix mit feinem Nebel. Mit Schwämmchen oder Pinsel aber gut aufzutragen. Ist überwiegend transparent, fügt aber einen bräunlichen Schimmer hinzu.
10.jpg
10.jpg (37.17 KiB) 260 mal betrachtet
11.jpg
11.jpg (31.44 KiB) 260 mal betrachtet


Sonstiges:
8.jpg
8.jpg (27.46 KiB) 260 mal betrachtet
Jo, Distress Glaze (sowas wie Vaseline, fügt leicht speckigen Glanz hinzu), Crackle structure Paste :inlove: (Das Zeug ist toll, bitte lasst mich was damit anstellen, ja?) und glossy- sowie crackle accents



Schablonen:

Falls benötigt, hab ich noch ein paar Schablonen rausgesucht, die man mit Farben oder auch teilweise super mit Strukturpaste verwenden kann.
6.jpg
6.jpg (48.42 KiB) 260 mal betrachtet
7.jpg
Wie gesagt, Bastel-Grundausstattung hätt ich. Im Zweifel einfach fragen ;) Ich nehms, was das betrifft, nicht so eng, wie Tumana. Nur bei Stempeln und Stanzen würd ich gern ausschließlich auf das zurück greifen, was da ist.

Also, was meint Ihr? Finden sich zwei-drei Steampunker, die mir helfen, eine Karte zu werkeln? Es geht auch grungy vintage...
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest
Allysonn
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2873
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 21:48
Interessen: Master of Desaster - born to be bunt
Wohnort: Dritte Galaxie rechts im Regal
Kontaktdaten:

Re: Also ich hätt das ja anders gemacht - Steampunk-vintage-grunge

Beitrag von Allysonn »

Zaghaft meld :meld:

Darf ich Dich verpunksteamen...?
Bild
Es ist ein Gerücht, dass Zeit ein Geschenk sei. Man muss sie sich nehmen! (Ania Vitale)

Pinterest a'la Allysonn
keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 19745
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Also ich hätt das ja anders gemacht - Steampunk-vintage-grunge

Beitrag von keltoi »

Aber ja, gerne doch :) Immer los mit den Anweisungen. Ich kann zwar erst frühestens morgen anfangen, weil wir jetzt gleich losmachen und vor mitten in der Nacht vermutlich nicht zurück sind (Spiele Mittag-Nachmittag-Abend-Nacht) aber wenn ich ausgeschlafen habe, kann ich vermutlich loslegen :)
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest
Eskalero
Gelbär
Gelbär
Beiträge: 864
Registriert: Mi 14. Dez 2011, 11:06
Interessen: Von überall a bissi was
Wohnort: Nähe Traunstein

Re: Also ich hätt das ja anders gemacht - Steampunk-vintage-grunge

Beitrag von Eskalero »

Ich schaue mit offenem Mund auf Deine Auswahl....da muss ich mein-will-haben-Gen ganz schön unter Kontrolle halten,dass da nicht gleich irgendwo gekauft wird
Allysonn
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2873
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 21:48
Interessen: Master of Desaster - born to be bunt
Wohnort: Dritte Galaxie rechts im Regal
Kontaktdaten:

Re: Also ich hätt das ja anders gemacht - Steampunk-vintage-grunge

Beitrag von Allysonn »

:happyjump:

Aaaaaalso, nech:
Die Farbe des Untergrundes ist erstmal egal, weil man davon nichts mehr sehen wird. Etwas stabileres sollte es schon sein, deshalb tendiere ich zu "irgendeiner Pappe". Ich persönlich würde hier nach A5 greifen, so Du hast... Hochkant-Format

Wir beginnen (wie vom Vorredner gewünscht) mit der Strukturpaste:

Traust Du Dich da mit Deinen Stempeln rein? Dann hätte ich gerne die linke untere Ecke ( die Hälfte horizontale, das untere Drittel vertikal) mit unregelmäßigem Rand in die Kartenmitte aufgetragen und dann den Stempel reingedrückt, der da... so... äh... also die "Krakelei"-Stempeldingsie (unter der Sammlung mit dem Fotoapparat) rechts. Das soll in die linke Ecke.
Wenn Du nicht mit den Stempeln in die Pampe magst, mach ein solches "Muster mit nem Messer, nem Stiftende oder anderem...

Die rechte untere Ecke (ebenfalls bis in Horizontal die Hälfte, aber vertikal bis auch die Hälfte) hätte ich gern mit Strukturpaste und dem Blasenmuster (unteres Bild obere Reihe Mittel-Schablone)

Das ganze lassen wir fein trocknen. :scrap:
Bild
Es ist ein Gerücht, dass Zeit ein Geschenk sei. Man muss sie sich nehmen! (Ania Vitale)

Pinterest a'la Allysonn
Jolande
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 649
Registriert: Mi 30. Jan 2019, 20:39
Interessen: Fimo, Karten

Re: Also ich hätt das ja anders gemacht - Steampunk-vintage-grunge

Beitrag von Jolande »

Oh, ist das eine tolle Auswahl an Farben und Stempeln!
Ich bin gespannt, wie das in Steampunk umgesetzt wird :ja:
Kann man da mal kurz vorbei kommen und ausprobieren?? :gakker: :gakker: :gakker:

Ob ich dir helfen kann, eine Steampunk Karte zu gestalten, weiß ich nicht. Ich übe da auch noch :D:
keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 19745
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Also ich hätt das ja anders gemacht - Steampunk-vintage-grunge

Beitrag von keltoi »

Huhu Ally,

ich fürchte, ich komme mit Deinen Anweisungen was die Hälfte der Horizontalen in der gedrittelten Vertikalen betrifft, nicht so ganz zurecht, bzw bin mir nicht sicher. ich mach mal ne Skizze...
skizze.jpg
Mehr so wie links oder mehr wie rechts oder hab ich das komplett falsch verstanden?
Den Stempel mag ich tatsächlich nicht mit der Paste einsauen. Bin mal gespannt, wie das Muster dann dabei rauskommt, wenn ich die Oberfläche vorher so bearbeite. Das ganze reißt ja beim Trocknen auch nochmal komplett auf...

Eskalero, Jolande, wenn irgendwann Corona vorbei ist, gibts bestimmt mal wieder ein Schnugitreffen. Dann kommen wir zusammen und ich bring all meine Stempel, Farben, Schablonen und Stanzen mit :gg:
Und Jolande, wenn Du magst, versuch es doch einfach. Wenns nix wird, war es meine mangelhafte Umsetzung, wenns toll wird, war es Deine gute Regie. Hast nix zu verlieren ;)
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest
Allysonn
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2873
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 21:48
Interessen: Master of Desaster - born to be bunt
Wohnort: Dritte Galaxie rechts im Regal
Kontaktdaten:

Re: Also ich hätt das ja anders gemacht - Steampunk-vintage-grunge

Beitrag von Allysonn »

Hallo, @keltoi!

Die rechte Version ist exaktlement das, was ich meine!

Wenn Du das hast und der Grund schön trocken ist, bitte die komplette Fläche schwarz einfärben.
Ich würde da eine dünne Schicht Acryl wählen (in meiner heiligen Einfalt) weil das recht fix trocknet...


Und noch ne Frage ich hab: Die Matte, auf der die Schablonen 2x Schmetterer und einmal Zahnräder im Radausschnitt rumliegen: Ist die in Inches oder in Zentimeterer?

Damit ich n Eindruck von der Größe krieg.
Zuletzt geändert von Allysonn am So 13. Sep 2020, 11:47, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Es ist ein Gerücht, dass Zeit ein Geschenk sei. Man muss sie sich nehmen! (Ania Vitale)

Pinterest a'la Allysonn
Sibylle
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 5899
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:06
Interessen: Alles Mögliche - mich hat Fimo hergebracht, ich hab mir hier den Kartel-Virus geholt und nun auch noch die Bücherbinderei (außerdem hab ich meine Stricknadeln wieder abgestaubt)

Re: Also ich hätt das ja anders gemacht - Steampunk-vintage-grunge

Beitrag von Sibylle »

Ziemlich off topic:
keltoi hat geschrieben: So 13. Sep 2020, 11:13 mal wieder ein Schnugitreffen. Dann kommen wir zusammen und ich bring all meine Stempel, Farben, Schablonen und Stanzen mit
...ich hab' das Bild schon vor Augen: aus allen Richtungen strömen Schnugis zusammen. Je einen klitzekleinen Rucksack auf dem Rücken und zwei schwere Rollkoffer hinter sich her zerrend. In dem Rucksack sind Zahnbürste und Wechselkleidung gestopft und die Rollkoffer sind voll der wichtigen Dinge... :gacker:
keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 19745
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Also ich hätt das ja anders gemacht - Steampunk-vintage-grunge

Beitrag von keltoi »

Sibylle, ja, das Bild wird dann noch ergänzt durch Gomi und PetCat, die in einem Aufzug, der bis unter die Decke mit Kisten vollgestapelt ist, stecken und meinen "da kommt noch was" :gakker:

Sooo, ich hab mir einen Ringbuchblockrücken auf A5 gestutzt und eingespachtelt. Einmal krickelkrackel, einmal Bubbles.
Start_Ally.jpg
Start_Ally.jpg (33.09 KiB) 201 mal betrachtet
Das muss jetzt erst mal mindstens ein Stündchen oder länger trocknen, bevor ich es schwärzen kann. Was hältst Du von schwarzer Acryl-Gesso? Oder normale schwarze Acryl aus der Tube? Verdünnt mit Wasser oder pur? Und soll das Ganze hinterher glänzend oder matt sein?

Die Unterlage ist übrigens in Inch.
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest
Allysonn
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2873
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 21:48
Interessen: Master of Desaster - born to be bunt
Wohnort: Dritte Galaxie rechts im Regal
Kontaktdaten:

Re: Also ich hätt das ja anders gemacht - Steampunk-vintage-grunge

Beitrag von Allysonn »

Die Farbschicht so dünne wies geht, damits die Strukturen nicht wieder zukleistert. WAS Du dafür nimmst, bleibt Deiner Erfahrung überlassen, schwarz und matt wären die Vorgaben...

Das sieht schon richtig toll aus! *schwärm* :kugelraupe:
Bild
Es ist ein Gerücht, dass Zeit ein Geschenk sei. Man muss sie sich nehmen! (Ania Vitale)

Pinterest a'la Allysonn
keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 19745
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Also ich hätt das ja anders gemacht - Steampunk-vintage-grunge

Beitrag von keltoi »

Ok, dann schätz ich, es wird Gesso - wenns nicht matt genug ist, kann auch noch Mattlack drauf, aber da muss erst die Farbe und dann auch noch der Lack mindestens 24 Stunden trocknen. Warten wir mal die Farbschicht ab, dann wissen wir mehr :) Für mich Ungeduldsmensch wird das eine schöne Übung. Geduldig auf Anweisung warten. Geduldig auf Trockung warten. Geduldig auf weitere Anweisung warten... Und dann wieder trocknen Uiuiui...
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest
Allysonn
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2873
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 21:48
Interessen: Master of Desaster - born to be bunt
Wohnort: Dritte Galaxie rechts im Regal
Kontaktdaten:

Re: Also ich hätt das ja anders gemacht - Steampunk-vintage-grunge

Beitrag von Allysonn »

Nix lackieren oder so... wenns halt glänzt, glänzt es halt. Ist auch nicht so wichtiglich...

:grrr: <- ist auch ungeduldelitsch
Bild
Es ist ein Gerücht, dass Zeit ein Geschenk sei. Man muss sie sich nehmen! (Ania Vitale)

Pinterest a'la Allysonn
keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 19745
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Also ich hätt das ja anders gemacht - Steampunk-vintage-grunge

Beitrag von keltoi »

Ok, kein Lack ist gut :)
Soll ichs föhnen, damit es schneller trocknet?
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest
Allysonn
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2873
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 21:48
Interessen: Master of Desaster - born to be bunt
Wohnort: Dritte Galaxie rechts im Regal
Kontaktdaten:

Re: Also ich hätt das ja anders gemacht - Steampunk-vintage-grunge

Beitrag von Allysonn »

Mäm. jawoll Mäm!


Uuuuuund ich red schon mal weiter, damit kein Leerlauf entsteht. :gakker:

Ich kann die Farben in den Dis-Sprays nicht genau lokalisieren, deshalb: Ein Spray was so genau wie möglich an die Farbe rankommt, die in der Stempelkisselchen-Abbildung auf der unteren Reihe das zweite von links (dieses sandige Grau) ist/hat/sein soll oder so... (<- hat den Satzfaden verloren...)
Dazu bitte die Schablone "letztes Bild, untere Reihe links".
Damit bitte den unstrukturierten Untergrund komplett "färben". Nur einen Hauch, die Ansätze müssen auch nicht passen, ist nur "optische Struktur". Muss auch nicht bis an den Rand, nur ungefähr.
Und mit dem oben erwähnten Stempelküsschen die erhabenen Stellen der Strukturpaste ein"hauchen".... schön sanft, nur drüber"pudern"...
Bild
Es ist ein Gerücht, dass Zeit ein Geschenk sei. Man muss sie sich nehmen! (Ania Vitale)

Pinterest a'la Allysonn
Antworten

Zurück zu „Schnugis-Events“