Buchfaltkunst: Ein Pfau in Schwarz/Weiss und Blau

Work In Progress querbeet
Feenadine
Lilabär
Lilabär
Beiträge: 137
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 01:04
Interessen: Stricken, Häkeln und Buchfalten
Wohnort: Linz

Re: Buchfaltkunst: Ein Pfau in Schwarz/Weiss und Blau

Beitrag von Feenadine » Di 1. Aug 2017, 21:28

Ich hab einige Abende etwas weitergefaltet, leider ist die zeit abends oft mit anderem gefüllt als mit den Büchern.

Ich bin jetzt bei knapp über die Hälfte, leider ist die 2. Hälfte das Hauptmotiv und das bei weitem aufwändigere.
comp_70d11af0-916e-49bd-b772-8834ecb57392.jpg
Allerdings werd ich jetzt dieses Buch erstmal pausieren, da ich ein anderes erstmal falte: eine Herzensangelegenheit (und auch hier als WIP). Weiter geht es, sobald das dann fertig ist.

CellarDoor
Pinkbär
Pinkbär
Beiträge: 113
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 13:10
Interessen: Alles mögliche - Was man halt so in einem Kreativreich anstellen kann.

Re: Buchfaltkunst: Ein Pfau in Schwarz/Weiss und Blau

Beitrag von CellarDoor » Di 1. Aug 2017, 21:35

:kugelraupe: OMG das schaut genial aus

*hinhock und zuguck*

Ich glaub da hätt ich momentan echt den Nerv nicht für, zauberhaft, hut ab!

Pet Cat
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2580
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Buchfaltkunst: Ein Pfau in Schwarz/Weiss und Blau

Beitrag von Pet Cat » Di 1. Aug 2017, 21:36

Sieht schon klasse aus, der Anfang. Bin gespannt auf das Endergebnis.
Pet Cat

ich bin Generalistin, d.h.: ich probiere alles aus, was mir an Bastelmaterial unterkommt und meine Vorfahren waren Jäger und Sammler :;:
Bild
Pet Cat auf Facebook

gomi
Brombär
Brombär
Beiträge: 3288
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich brauch mehr Stunden pro Tag
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Buchfaltkunst: Ein Pfau in Schwarz/Weiss und Blau

Beitrag von gomi » Mi 2. Aug 2017, 06:51

Ui, das muss ich mir weiter angucken
das sieht toll aus
ich hab mal so ein ähnliches Motiv als Zählmuster für Filethäkeln gesehen
:;: Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag :;:
(Sir Charles Chaplin)

ashada
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6045
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: Buchfaltkunst: Ein Pfau in Schwarz/Weiss und Blau

Beitrag von ashada » Mi 2. Aug 2017, 08:52

Wow, das Muster ist jetzt immer besser zu erkennen :jap: :ja:

Elfinchen
Braunbär
Braunbär
Beiträge: 1179
Registriert: Mo 15. Mär 2010, 12:16

Re: Buchfaltkunst: Ein Pfau in Schwarz/Weiss und Blau

Beitrag von Elfinchen » Sa 5. Aug 2017, 22:23

das sieh schon sehr vielversprechend aus. Wie tief schneidest du denn? Und nach welcher Methode? Grafik oder messen?
Liebe Grüße von Elfinchen


Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel                    Johann Wolfgang von Goethe

Meiiiiiinnnnneee Guuuuummiiiiiiipuuuunkteeee

Feenadine
Lilabär
Lilabär
Beiträge: 137
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 01:04
Interessen: Stricken, Häkeln und Buchfalten
Wohnort: Linz

Re: Buchfaltkunst: Ein Pfau in Schwarz/Weiss und Blau

Beitrag von Feenadine » So 6. Aug 2017, 17:15

Grafikmethode, 1cm alles umgefalten, danach noch 0,5cm zusätzlich der Pfau.

Kyu
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6503
Registriert: Di 7. Aug 2012, 19:26
Interessen: Ist ein Herr Bär ;)

Re: Buchfaltkunst: Ein Pfau in Schwarz/Weiss und Blau

Beitrag von Kyu » Fr 11. Aug 2017, 18:36

Sehr spannend. Das mag ich nicht verpassen.
Wir machen hier keine Fehler, uns passieren glückliche, kleine Missgeschicke. - Bob Ross
Gummipunkte? Gummipunkte!

Antworten

Zurück zu „W.I.P.s“