Auf die Socken fertig los - Socken stricken lernen

Work In Progress querbeet

Moderator: Moderator

Antworten
CellarDoor
Braunbär
Braunbär
Beiträge: 1194
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 13:10

Auf die Socken fertig los - Socken stricken lernen

Beitrag von CellarDoor » Sa 7. Okt 2017, 17:00

*Tee, Kakao und Kekse für den Besuch bereitstellt*

Ich habe mir in den Kopf gesetzt das Socken stricken zu lernen!
Und da hier soviele begabte Sockenschnugis sind, dachte ich, zeig ich meine tölpelhaften Versuche mal und hoffe auf Kritik und Lehrmeister.

ÜbungsNadelspiel: KnitPro Zing 20cm No.3
Übungswolle: Schöller & Stahl Fortissima Color 274
Sockengröße: 26 ( dachte ich fang mal mit nem Paar für den Junior an - Erfolgserlebnis und so )
Maschenanschlag: 48M


Nadelspiel und Wolle wurde eingekauft und seit gestern übe ich nun.
Gestern war schlimm, ich dachte ich ersteche mich irgendwann nochmal mit den Nadeln... :#:
Also nach gut und gerne 20x aufmachen und 3h Übungsstunden, beiseite gelegt und heute neu begonnen.
Erster Gedanken, die Wolle ist aber auch echt dünn...das machts nicht einfacher.

Auf YT den Kanal Nadelspiel nebenbei laufen gehabt und ich habe ein neues Mantra: Die anderen Nadeln ignorieren ;D
Naja biselang scheint es zu funktionieren.
Socken stricken lernen 1.0.jpg
Socken stricken lernen 1.1.jpg
Nun kommt das nächte Problemchen.
Ich scheine zwichen den einzelnen Nadeln zuviel Spiel zu haben besonders bei der Nadel 4 zur Nadel 1 ... Ende zu Anfang... Rundenende? ka wie man es nennt :(keks: ...obwohl ich die erste Masche immer gut anziehe... :nixweiss:
Socken stricken lernen 1.2.jpg
Ja das wars erstmal für heute, meine Nähma ruft noch ;D

Für Tips,Tricks, und, im Aufgabemodus auch Arschtritte, bin ich immer dankbar ;)


Kommentar von Göttergatte: wieso gehst du keine Socken kaufen, das geht sicher schneller ( nachdem ich für 6 Reihen ne Stunde brauchte )
:ohnm8:

gomi
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5657
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Kreativität - weit gefächert
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Auf die Socken fertig los - Socken stricken lernen

Beitrag von gomi » Sa 7. Okt 2017, 21:22

schon mal probiert auf ner Rundstricknadel zu stricken
musst zwar immer mal ne Schlaufe ziehen, aber ist ( für mich) einfacher als mitm Nadelspiel
https://www.youtube.com/watch?v=rX61MNPbbVU
vielleicht hilft es
sonst gucken wir mal ab Donnerstag, wenn ich zu Ende geurlaubt hab
Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht.
Konrad Adenauer (OB Köln, Bundeskanzler)

Ere
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9801
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 09:42
Interessen: Wolle, Garne, Draht, modellieren und zeichnen

Re: Auf die Socken fertig los - Socken stricken lernen

Beitrag von Ere » Sa 7. Okt 2017, 21:59

Du schaffst das!

Wirklich Tipps kann ich nicht geben. Ich strick lieber Stulpen oder Handschuhe.

Ach ja, du bist hier auch falsch.. :mod:
Bild Baumliebhabär

Do what you can't. - Casey Neistat

doro-patch
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7836
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Auf die Socken fertig los - Socken stricken lernen

Beitrag von doro-patch » Sa 7. Okt 2017, 22:28

Das sich ein "Treppchen" bildet beim Übergang von einer zur anderen Nadeln passiert öfter. (sogar erfahrenen Strickerinnen.)

Vielleicht hast du auch zu dicke Nadeln. Ich habe meine ersten Socken auch auf einem 3er Nadelspiel genadelt. Das war mir dann zu locker. Ich mag es lieber, wenn die Socken fest gestrickt sind.

Mittlerweile stricke ich das Bündchen mit 2er-Nadeln und den Rest mit 2,5er Nadeln.

Für Socken nehme ich auch lieber die Nadelspiele, die nur 15 cm lang sind, denn die verhakeln sich nicht so schnell in meinen Klamotten.

Ansonsten sieht das doch schon gut aus. Das schwierigste sind mämlich die ersten Reihen wenn man am Bündchen anfängt.

CellarDoor
Braunbär
Braunbär
Beiträge: 1194
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 13:10

Re: Auf die Socken fertig los - Socken stricken lernen

Beitrag von CellarDoor » Sa 7. Okt 2017, 23:15

Hmhm Ere, ich hatte Kelt schon angeschrieben.

Danke Doro, das sind schonmal hilfreiche Tips.
Ich hatte mir auch gedacht das vielleicht 15er besser wären. Mal schaun.
Bin auch über das neue CraSy Trio von Addi gestoßen, auch interresant.
Dann gibts ja noch das Addi Sockenwunder und wie gomi schrieb auch noch normale Rundstricknadeln.
Also ne Menge zum rumprobieren. Bin schon gespannt was für mich der optimalste Weg zur gestrickten Socke ist :)

Aber ein dünneres und kürzeres Nadelspiel steht schonmal auf der Einkaufsliste.

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 18043
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Auf die Socken fertig los - Socken stricken lernen

Beitrag von keltoi » Sa 7. Okt 2017, 23:48

*schubs*
Schon repariert :)

Beim Anziehen der Masche beim Übergang ist es wichtig, nicht bei der letzten sondern bei der ersten Masche etwas fester an zu ziehen, sonst wird das Ganze noch schlimmer. Ansonsten sieht es aber wirklich schon klasse aus!
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

CellarDoor
Braunbär
Braunbär
Beiträge: 1194
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 13:10

Re: Auf die Socken fertig los - Socken stricken lernen

Beitrag von CellarDoor » Sa 7. Okt 2017, 23:50

:kiss: Danke dir Keltoi

Ere
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9801
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 09:42
Interessen: Wolle, Garne, Draht, modellieren und zeichnen

Re: Auf die Socken fertig los - Socken stricken lernen

Beitrag von Ere » So 8. Okt 2017, 07:01

Achso!

Sockenwunder? Soso.. Da müsste ich doch mal schauen was das ist ;D
Bild Baumliebhabär

Do what you can't. - Casey Neistat

doro-patch
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7836
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Auf die Socken fertig los - Socken stricken lernen

Beitrag von doro-patch » So 8. Okt 2017, 08:54

Das Sockenwunder ist eine 25 cm kurze Rundstricknadel, die es von Addi in verschiedenen Stärken gibt. Die Spitzen sind dabei nur sehr kurz weil man sonst die Nadeln beim Stricken nicht bewegen könnte. Habs aber noch nicht ausprobiert.

Ere
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9801
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 09:42
Interessen: Wolle, Garne, Draht, modellieren und zeichnen

Re: Auf die Socken fertig los - Socken stricken lernen

Beitrag von Ere » So 8. Okt 2017, 09:03

Achsoo. Sowas hab ich da. Ist aber nicht so meins :nein:
Bild Baumliebhabär

Do what you can't. - Casey Neistat

Allysonn
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2630
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 21:48
Interessen: Master of Desaster - born to be bunt
Wohnort: Dritte Galaxie rechts im Regal
Kontaktdaten:

Re: Auf die Socken fertig los - Socken stricken lernen

Beitrag von Allysonn » So 8. Okt 2017, 10:09

Meins auch nicht. Ich nehm aber ab und an auch völlig normale Rundstricknadeln und lass dann immer eine Schlafe des Nadel-Seiles draußen hängen. Die Stelle, wos hängt, variiere ich öfters, dann gibts keine auseinandergezogenen Maschen (zumindest nicht so dolle wie (bei mir) beim Nadelspiel).

Versuch macht kluch, sagt meine Mama immer. :ja:
Bild
Es ist ein Gerücht, dass Zeit ein Geschenk sei. Man muss sie sich nehmen! (Ania Vitale)

Pinterest a'la Allysonn

ashada
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6655
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: Auf die Socken fertig los - Socken stricken lernen

Beitrag von ashada » Mo 9. Okt 2017, 06:42

Ich setze mich mal dazu auch wenn ich nicht helfen kann, unsere Projekte sind ja ähnlicher Art:flowiblue:

Wobei ich gerade stagniere, da ich wieder irgend einen Mist gemacht habe und einen Teil wieder auftrennen muss :rolleyes:

Sibylle
Brombär
Brombär
Beiträge: 3138
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:06
Interessen: Alles Mögliche - mich hat Fimo hergebracht, ich hab mir hier den Kartel-Virus geholt und nun auch noch die Bücherbinderei (außerdem hab ich meine Stricknadeln wieder abgestaubt)

Re: Auf die Socken fertig los - Socken stricken lernen

Beitrag von Sibylle » Di 17. Okt 2017, 20:20

Ich empfehle, den Nadeluebergang wandern zu lassen, also am Ende einer Nadel noch ein oder zwei Maschen von der naechsten zu stricken und dann mit der leeren Nadel weiter zu machen.

Yoro
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4613
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 14:26
Interessen: dreht endgültig am Rad
Wohnort: München

Re: Auf die Socken fertig los - Socken stricken lernen

Beitrag von Yoro » Mi 18. Okt 2017, 02:03

aaaaalso, ich empfehle, jetzt noch gar keine Gedanken an zu lockere Übergänge etc. zu verschwenden, sondern erstmal fröhlich drauflos zu stricken, bis du dich mit dem Nadelspiel und dem Arbeiten damit angefreundet hast. Und bevor du die Sache noch dreiundzwölfzigmal wieder aufribbelst, würde ich zum Lernen irgendeine billige Übungswolle nehmen (schau aber, dass dir die Farbe gefällt, mit Wolle, die man nicht mag, strickt es sich grade als Anfänger viel schwerer) und ein gutes Stück stricken, erst Bündchen, dann glatt rechts. Du wirst sehen, nach einiger Zeit hast du den Bogen raus und es läuft wie von selbst, dann kannst du auf die 'schöne' Wolle umsteigen und deine erste Socke in Angriff nehmen.

Socken mit der Rundstricknadel finde ich persönlich komplizierter als mit dem Nadelspiel, ist aber sicher Geschmackssache. Genauso die Länge der einzelnen Nadeln, mir sind 15 cm zu kurz, aber das muß jeder für sich selber austesten.
Und mit dieser sog. 'Sockenwunder - Nadel' komme ich überhaupt nicht zurecht, kenne auch niemanden, der damit strickt. Das ist nichts anderes als eine sehr kurze Rundstricknadel mit extrem kurzen Metallspitzen, die man imho gar nicht so richtig greifen kann.

Auf alle Fälle wünsche ich gutes Gelingen, wirst sehen, das wird schon!
Zuletzt geändert von Yoro am Mi 18. Okt 2017, 15:44, insgesamt 1-mal geändert.
Komm auf die dunkle Seite der Spinner - Wir haben Wolle! :dv:

Meine Highlights auf Pinterest

gomi
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5657
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Kreativität - weit gefächert
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Auf die Socken fertig los - Socken stricken lernen

Beitrag von gomi » Mi 18. Okt 2017, 05:32

Nur nicht aufgeben
stimmt, guck erst mal, dass das mit dem Spielchen stricken überhaupt funzt
ais dem Schlauch, kannste ja mal was sinniges machen... Zugluftstopper für die Tür ... Teeglaswärmer...
dann gehen wir hier gemeinsam an die Socke
Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht.
Konrad Adenauer (OB Köln, Bundeskanzler)

Antworten

Zurück zu „W.I.P.s“