Kugelross-Stempel?

Hier findest Du das Umfrage-Tool

Besteht Interesse an Kugelross-Stempeln?

Nein.
0
Keine Stimmen
Ja, wenn die Stempel unter 25 € liegen.
14
56%
Ja wenn die Stempel unter 15 € liegen.
6
24%
Ja, egal was es kostet.
5
20%
 
Abstimmungen insgesamt: 25

fimolja
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1356
Registriert: So 28. Dez 2014, 20:30
Wohnort: Franken

Re: Kugelross-Stempel?

Beitrag von fimolja » Di 5. Sep 2017, 11:52

Ich finde die Idee auf jeden Fall auch super :jap:
Ich würde eine Platte nehmen, bis 25€ wäre total okay für mich :ja:
Liebe Grüße von
fimolja
Meine Pinterest-Pinnwände mit schnugeligen und anderen Ideen

indian_summer
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2930
Registriert: Di 21. Mai 2013, 16:25
Interessen: Bullis,Fimo,Filz,häkeln,sticken, stricken und vieles mehr
Wohnort: Saarland

Re: Kugelross-Stempel?

Beitrag von indian_summer » Fr 15. Sep 2017, 12:46

Ich kann mir absolut nichts drunter vorstellen, was meint Ihr mit Platte ? :kopfkratz:
LG
Chris mit Tigger
und Max und Bommel im Herzen
Bild
A friend told me that I have too much imagination. I almost fell from my Unicorn.

CellarDoor
Gelbär
Gelbär
Beiträge: 924
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 13:10
Interessen: Alles mögliche - Was man halt so in einem Kreativreich anstellen kann.
Wohnort: RLP
Kontaktdaten:

Re: Kugelross-Stempel?

Beitrag von CellarDoor » Fr 15. Sep 2017, 12:58

Stempelplatte ist, wenn man viele Einzelstempel auf einer Platte hat und die einzelnen Stempel noch Ausschneiden muss.

Hier kannst du so eine Platte sehen
http://www.stempel-palme.de/lasermaterial.html
Da werden die Motive dann ausgelasert und wenn du die Platten nach hause bekommst, montierst du das ganze auf EZ Mount und schneidest dir die einzelnen Stempel aus.

indian_summer
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2930
Registriert: Di 21. Mai 2013, 16:25
Interessen: Bullis,Fimo,Filz,häkeln,sticken, stricken und vieles mehr
Wohnort: Saarland

Re: Kugelross-Stempel?

Beitrag von indian_summer » Fr 15. Sep 2017, 15:44

Ah, danke für die Erklärung :liep:

Kugelrösser sind immer klasse, hätte also gerne so Stempel :gg:
LG
Chris mit Tigger
und Max und Bommel im Herzen
Bild
A friend told me that I have too much imagination. I almost fell from my Unicorn.

Kugelraupe
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8708
Registriert: Do 13. Dez 2012, 13:32
Interessen: Faszinierend!!

Re: Kugelross-Stempel?

Beitrag von Kugelraupe » Mi 6. Dez 2017, 14:55

So hier mal ein Zwischenstand.

Also ich habe ein Angebot hier erst einmal vier Rösslein auf Probe in Andreas Shop zu intigrieren.
Sie würde sie produzieren lassen und im Shop verkaufen. Mein Verdienst drei Gratis Stempel je Motiv.
Will ich das??
Ich werde mich mal bei Gelegenheit bei einem Stempelhersteller, was auch immer mit Stempeln der macht, hier in der etwas entfernteren Nähe meines Geschäft kundig machen müssen.
Erst einmal würde ich gerne nur Stempel habe für Leute die ich kenne. Außerdem bin ich zwiegespalten zwischen:
Wenn das nachher Gedöns mit Gewerbe anmelden, Finanzamt usw wird ... macht mir das dann Spaß, ist das viel Aufwand
Aber andere Geld verdienen lassen mit meinen Idee... auch nicht so der Bringer.

Im Moment bin ich eher drauf meine Rösser für mich zu behalten. Aber würdigen Rosseltern würde ich auch gerne die Rösser zu Verfügung stellen. Aber wenn man Stempel produzieren lässt braucht man oft eine Mindestmenge damit es sich lohnt. Und ich habe die Kohle nicht herum liegen alles vorzuschießen. Hab ja ein Pferd :gg:

Da kommt dann wieder das Angebot von oben ins Spiel :grrr:

Ach was weiß den ich.

Sibylle
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1670
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:06
Interessen: Alles Mögliche - mich Fimo hergebracht, ich hab mir hier den Kartel-Virus geholt und nun auch noch die Bücherbinderei (außerdem hab ich meine Stricknadeln wieder abgestaubt)

Re: Kugelross-Stempel?

Beitrag von Sibylle » Mi 6. Dez 2017, 15:07

Kugelraupe hat geschrieben:
Mi 6. Dez 2017, 14:55
Also ich habe ein Angebot hier erst einmal vier Rösslein auf Probe in Andreas Shop zu intigrieren.
Sie würde sie produzieren lassen und im Shop verkaufen. Mein Verdienst drei Gratis Stempel je Motiv.
Will ich das??
Na, da wittert aber jemand ein gutes Geschäft - und dieser jemand bist nicht Du...
Neenee - hol Dir mal ein Angebot ein, die Stempel für Dich machen zu lassen - ich bin mir ziemlich sicher, daß Du die innerhalb der Schnugis loswirst (ich nehm zwei Sätze, falls einem was passiert :meld: )

doro-patch
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6994
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Kugelross-Stempel?

Beitrag von doro-patch » Mi 6. Dez 2017, 15:08

Das würde ich mir schon noch überlegen. Denn wenn sie nur wenig Kugelrossstempel verkauft ist es ja vielleicht okay, wenn Du nur 3 Gratisstempel pro Motiv bekommst. Aber wenn sie pro Motiv 100 Stück verkauft, dann finde ich das schon ein bischen unfair. Da würde ich eher schauen, das ich eine prozentuale Verkaufsbeteiligung bekommen.

Und wie ist das mit Digistamps? Du hast doch auch schon deine Kugelrösser am Compi gezeichnet?

ashada
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6496
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: Kugelross-Stempel?

Beitrag von ashada » Mi 6. Dez 2017, 16:03

Hmm, ich selber brauche/benutze ja nicht wirklich Stempel :kopfkratz:

Aber KUGELROSS-STEMPEL würden ich schon nehmen, allein schon damit ich welche hätte :gacker:

Yoro
Himbär
Himbär
Beiträge: 3882
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 14:26
Interessen: dreht endgültig am Rad
Wohnort: München

Re: Kugelross-Stempel?

Beitrag von Yoro » Mi 6. Dez 2017, 16:10

drei Gratisstempel pro Motiv ist ja wohl ein Witz - und zwar ein ziemlich schlechter!
Die Kugelrösser sind wirklich entzückend, die könnten sich in der Stemplerwelt zu einem echten Verkaufsschlager entwickeln. Für dich würde das einerseits eine nette, zusätzliche Einkommensquelle bedeuten, ich würde sagen, in einem DaWanda-Shop würde man sie dir 'aus den Händen reißen'. Zum anderen wäre es natürlich, wie du ja auch schon überlegst, einiges an Arbeit, Gewerbe, Steuererklärungen etc.
Ich würde jetzt auch erstmal ein anderes Angebote einholen, dann kann man in Ruhe weitersehen. Zum Glück ist es ja nicht eilig.
Komm auf die dunkle Seite der Spinner - Wir haben Wolle! :dv:

Meine Highlights auf Pinterest

CellarDoor
Gelbär
Gelbär
Beiträge: 924
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 13:10
Interessen: Alles mögliche - Was man halt so in einem Kreativreich anstellen kann.
Wohnort: RLP
Kontaktdaten:

Re: Kugelross-Stempel?

Beitrag von CellarDoor » Mi 6. Dez 2017, 17:32

Schlechter Deal....ganz schlechter Deal...
Wenn du aktuell keine als Stempel machen lassen kannst, dann mach sie als Digis und verkauf sie.
Dawanda, Etsy und Co sind sehr beliebt, genau wie Digis. Die Einnahmen kannst du in Gummistempel investieren, zb.
Da brauchste nicht viel an Kapital.
Also ich würd mich doof kaufen an deinen Digis :verlegen:
Ich zahle aktuell zwichen 1,50 und 4€ für einen Digi.
Und ich tendiere immer mehr zu Digital, da viel Platzsparender und variabel.

Oder
Schreib anständige Herstellen an ob sie deine Pferde ins Programm nehmen wollen, gibt genug Bastelwerkelfirmen.
Also Marianne Design und wie sie alle heissen.


Aber das was man dir da angeboten hat ist ne fiese Abzocke! Aber wundert mich auch nicht bei denen... naja.
Ich stell mir grade vor das Tim Holtz für seine arbeit auch 2 gratissachen bekommt, .... :V:


Deine Pferde sind einmalig! Und die würde ich mir an deiner Stelle sogar schützen lassen.
Denn wenn ich über die jahre eines gelernt habe: die Bastelwelt ist schlimmer als die Mafia.
Zuletzt geändert von CellarDoor am Mi 6. Dez 2017, 17:42, insgesamt 3-mal geändert.

doro-patch
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6994
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Kugelross-Stempel?

Beitrag von doro-patch » Mi 6. Dez 2017, 17:40

Wirklich viel zahlen wollen die nicht, weil die Angst haben, das die nicht genug verkaufen. Daher mein Vorschlag auf eine Umsatzbeteiligung.

Ich weiß von einer Bekannten die hat zu Anfang der Stempelzeiten auch für einen Stempelhersteller entworfen. So richtig viel hat sie pro Stempel auch nicht bekommen. Und als sich abzeichnete das Stempeln ein Geschäft wird, da wurden die Stempel ruck zuck in Fernost kopiert und für kleines Geld auf den Markt geworfen.

Ich weiß nicht mehr wer das war, aber hier aus dem Forum hat auch mal jemand begonnen einen kleinen Stempelshop aufzubauen. Vielleicht kann die Dir ja noch Tipps geben oder hat Interesse an deinen Rössern.

coga1
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 10468
Registriert: Do 30. Dez 2010, 19:49
Interessen: Chaosbarbie :)
Wohnort: Wiener Neudorf

Re: Kugelross-Stempel?

Beitrag von coga1 » Mi 6. Dez 2017, 17:49

doro-patch hat geschrieben:
Mi 6. Dez 2017, 17:40

Ich weiß nicht mehr wer das war, aber hier aus dem Forum hat auch mal jemand begonnen einen kleinen Stempelshop aufzubauen. Vielleicht kann die Dir ja noch Tipps geben oder hat Interesse an deinen Rössern.
Mia war das. Den Shop gibts auch noch, aber sie ist hier schon lang nicht mehr aktiv.
Liebe Grüße,
conny.

"Laughter is timeless, imagination has no age and dreams are forever." - Tinkerbell

Wo sind meine Gummipunkte? - DAAAAAAAA sind meine Gummipunkte ;)

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 17760
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Kugelross-Stempel?

Beitrag von keltoi » Mi 6. Dez 2017, 18:34

Also ich finde auch, dass Du Dich nicht unter Wert verkaufen solltest!
Bevor Du die Rechte an Deinen Motiven quasi verschenkst, behalt sie lieber für Dich allein! Und ansonsten hör Dich um, hol ein Angebot ein und wir schauen, dass wir hier eine Sammelbestellung auf die Beine stellen, bei der Du erst den Auftrag für die Fertigung gibst, wenn Du das Geld zusammen hast. So eine Art Fundraising-Projekt...Wenn nix draus wird, gibst Du das Geld einfach wieder zurück!
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

Sibylle
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1670
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:06
Interessen: Alles Mögliche - mich Fimo hergebracht, ich hab mir hier den Kartel-Virus geholt und nun auch noch die Bücherbinderei (außerdem hab ich meine Stricknadeln wieder abgestaubt)

Re: Kugelross-Stempel?

Beitrag von Sibylle » Mi 6. Dez 2017, 19:14

Au ja - Fundraising!
Oder auch: Shut up and take my money! :ja:

indian_summer
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2930
Registriert: Di 21. Mai 2013, 16:25
Interessen: Bullis,Fimo,Filz,häkeln,sticken, stricken und vieles mehr
Wohnort: Saarland

Re: Kugelross-Stempel?

Beitrag von indian_summer » Mi 6. Dez 2017, 19:37

Hab bei 25Euronen eingeklocht :gg:
LG
Chris mit Tigger
und Max und Bommel im Herzen
Bild
A friend told me that I have too much imagination. I almost fell from my Unicorn.

Antworten

Zurück zu „Umfragen“