Haus und Garten bei gomi

Nicht nur für Gartenhag- und Landstreicher :-)
GlitziBlingBling
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2845
Registriert: Fr 7. Dez 2018, 15:16
Interessen: Nicht unbedingt nur Glitzer und Bling :)

Re: Haus und Garten bei gomi

Beitrag von GlitziBlingBling »

Boah gomi wie fies! :liep:
Die Schneckenparty klingt schon fast lustig :pscht: :(keks:
Schenk Deinen geliebten Nachbaren doch eine Schneckenfalle, die mit Bier :gnagna: dann reisen aaaaaaaaaaalle Schnecken an und Du bist sie los :flowiblue:

Die Bremsenplage ist hoffentlich bald vorbei, ich hasse diese Viecher so abgrundtief! :grrr:
gomi
Dagobär(t)
Dagobär(t)
Beiträge: 10984
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig, ich spinne, stricke, häkele, nähe, webe, patche,
mach bissl was mit Pappe und Papier, und ich mache (keinen) Schmuck. Bin offen für neue KreatiViren
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Haus und Garten bei gomi

Beitrag von gomi »

Seit ich vor etwa 20 Jahren Bremsen kennen lernte, kann ich auf Insekten drauf hauen :fly:
sonst hab ich sie immer versucht weg zu wischen, aber bei denen hilft das nicht, die sitzen fest
und diese Bisse werden so gemein: dick, heiß, juck, schmerz, :hot:
an einem Wochenende haben sie mich mal flächendeckend erwischt, was liege ich auch in der Sonne!?
da hat mich meine Kollegin zum Doc und heim geschickt
"Du bist ja weißer als Dein Kittel (mitten im Sommer!) - über 20 Bremsenstiche :#: Du gehörst ins Bett"!
das meinte Doc dann auch, nach einer Infusion mit AntiSchwellMittel!
BildWolle macht das Leben bunt
GlitziBlingBling
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2845
Registriert: Fr 7. Dez 2018, 15:16
Interessen: Nicht unbedingt nur Glitzer und Bling :)

Re: Haus und Garten bei gomi

Beitrag von GlitziBlingBling »

:#: Du machst ja Sachen! :o
Du bist also sozusagen die Lieblingsspeise :gnagna:
Auch nicht schlecht :gacker: :(keks: :liep: hmpf.

Bremsen legen ihre Eierchen neben Gewässer, kann es sein dass Ihr einen optimalen Platz für ein Nest habt?
Falls ja kann ich Moorkübel mit Fleischis empfehlen :jap:
Superpflegeleicht und sehr effizient ;D

Oder habt Ihr einfach Landwirtschaft um Euch herum?
Wir hatten in den letzten Tagen ganz fiese Fliegen die beissen :#:
Bremsen hatte ich auch ein paar mehr dieses Jahr, was sich auf etwa 5 begrenzt (also sehr gnädig!). Aber diese Beissfliegen kommen zuverlässig Ende Sommer.

Ich mag den Winter ;D keine Stechviecher :cheer:
gomi
Dagobär(t)
Dagobär(t)
Beiträge: 10984
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig, ich spinne, stricke, häkele, nähe, webe, patche,
mach bissl was mit Pappe und Papier, und ich mache (keinen) Schmuck. Bin offen für neue KreatiViren
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Haus und Garten bei gomi

Beitrag von gomi »

eigentlich haben wir hier kein Gewässer - damals waren da Teich und Bach und Feuchtwiese
aber da der Garten dieses Jahr umgeben ist von
- Zaun mit Plane, Nachbars haben Angst vor unseren "Unkraut"samen und wollen unser Chaos nicht sehen)
- 4m hoher Weidenhecke, die Schatz damals gesteckt hat
- 5m hohem Bambuswald, der da unten im Eck ein Ferienhaus umgab, das schon lange abgerissen ist
- 5m hohem Kirschlorbeer, den Schatz mal im Wald gefunden hat
geht da keine Luft und es ist fast tropisch da
bis zum frühen Namittag kommt da die Sonne rein, dann werfen Kirschlorbeer und Hecke Schatten
wie gesagt, beim Einzug vor 9 Jahren war das die sonnigste Ecke des ganzen Grundstücks, deswegen genau DA der Garten
aber ich vermute, Schatz will den Garten nicht (oder wenigstens nicht sehen), er mag ja kein Gemüse
deswegen pflanzt er überall Bäume oder sonst was, um mir den Spaß zu verderben (vielleicht gar nicht mir Absicht)

aber ich hab Schatz schon gesagt: spätestens im Frühjahr wird ...
... der Kirschlorbeer maximal auf Hüfthöhe gekappt, eher tiefer, vielleicht rettet das die Sauerkirsche, die daneben steht und kümmert
... die Weidenhecke auch auf unter Hüfthöhe gekappt, wenn sie dann wieder 4m im Jahr wächst, dann nicht ab 2m, sondern tiefer
... der Bambus gerodet, späääätestens im Frühjahr (mit Bagger und Container!)
... die Zwetschgenbäume aussortiert, ein gut wachsender Baum trägt vernünftig, zehn spillerige tragen gar nix
... das Gewächshaus weg, wenn schon kein neues kommt, soll wenigstens nicht diese Ruine da rum stehen, da kann ich nix pflanzen
... in der Gartenlaube mal die unnötigen Tisch raus, der richtige Tisch hin und das Regal vernünftig bauen

das sind aber eben Vorhaben, die ich nicht alleine hin kriege
wenn ich dann mal frage, ob ich ihn mal als Hilfe haben kann, kommt nur "Was ist denn nun schon wieder!"
da vergeht's mir direkt wieder
BildWolle macht das Leben bunt
GlitziBlingBling
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2845
Registriert: Fr 7. Dez 2018, 15:16
Interessen: Nicht unbedingt nur Glitzer und Bling :)

Re: Haus und Garten bei gomi

Beitrag von GlitziBlingBling »

gomi hat geschrieben: Di 7. Sep 2021, 10:55 das sind aber eben Vorhaben, die ich nicht alleine hin kriege
Wie Du kannst nicht baggern?!? :gnagna:
Schauen wir mal:
gomi hat geschrieben: Di 7. Sep 2021, 10:55 der Kirschlorbeer maximal auf Hüfthöhe gekappt
Ich denke das kriegst Du hin.
Geduld und passendes Werkzeug oder aber -> *
gomi hat geschrieben: Di 7. Sep 2021, 10:55 die Weidenhecke auch auf unter Hüfthöhe gekappt
Dito. Ich denke das kannst Du auch wenn Du Dir geduldig Zeit nimmst und nach und nach arbeitest.
Oder aber ->*
gomi hat geschrieben: Di 7. Sep 2021, 10:55 der Bambus gerodet, späääätestens im Frühjahr (mit Bagger und Container!)
Das müsst Ihr eh machen lassen, oder?
Dabei könntest Du gleich ->* machen lassen. Den Kirschlorbeer kappen, den Weidezaun kappen,
gomi hat geschrieben: Di 7. Sep 2021, 10:55 das Gewächshaus weg
-machen lassen (und gleich entsorgen lassen und wenn sie eh schon dabei sind geht das
gomi hat geschrieben: Di 7. Sep 2021, 10:55 in der Gartenlaube mal die unnötigen Tisch raus, der richtige Tisch hin und das Regal vernünftig bauen
auch grad noch!

Ich würde das organisieren und machen lassen.
Dann kann Dein Mann mit Dir zusammen das Resultat feiern und einfach nur geniessen :inlove:

Lass Dir nicht die Freude nehmen! :liep:
Vielleicht rückt er ja auch panisch an wenn Du anfängst, ganz stümperhaft und dilettantisch zu schnibbeln :gnagna: hähä.
gomi
Dagobär(t)
Dagobär(t)
Beiträge: 10984
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig, ich spinne, stricke, häkele, nähe, webe, patche,
mach bissl was mit Pappe und Papier, und ich mache (keinen) Schmuck. Bin offen für neue KreatiViren
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Haus und Garten bei gomi

Beitrag von gomi »

Ich kann Kirschlorbeer und Weidenhecke kappen, rein vom Handwerk her
ich hab auch keine Angst vor dem "MonsterTisch" in der Gartenlauge, eine riesige uralte Werkbank mit Holz- und Metall-Schraubstock usw
- Motorsäge her und gut ist, klar - ok, bissl unhandlich, aber da ist ja auch eine kleine Variante
- Aber da kommt der Sicherheitsaspekt, er hat den Lehrgang, die Übung, die körperlichen Vorassetzungen (dicke Muckis!)
- er hat ja gesagt, er macht es, nur wann, dazu hat er sich nicht geäußert

es steht da auch ein Walnussbaum im Herzchenbeet UNTER dem Apfelbaum und wächst in diesen hinein
aufm Kuchen mag ich die beiden ja zusammen, aber so, das geht nicht gut
aber er will den Baum ja aufheben, das wäre dann der dritte oder vierte, also darf ich den nicht einfach so kappen

ob ich nach dem nächsten Rasenmähen mal einen dicken Hammer nehme und die Ruine auseinanderhaue
das macht Radau, vielleicht kommt er ja gucken und erbarmt sich meiner
aber ich finde es nicht gut, wenn ich zu solche Mitteln greifen muss
als wir neulich bei Schatzbruder waren und ich erwähnt habe, dass die Palettenrahmen alle weggefault sind, kam auch nur
"Die sind 8 Jahre alt, dafür haben sie lange gehalten, und gekostet haben sie auch nix!"
dass es evtl neue geben könnte oder überhaupt was im Garten getan wird, wurde gar nicht erwähnt
und bei Schatzbruder drehte sich quasi die ganze Unterhaltung um Garten, das anlegen der Hochbeet und was gepflanzt und geerntet wird

aber gestern wurde ein knapper Anhänge voll Brennholz geholt,
ok, das war geschenkt aber wir haben noch für etwa drei Winter genug zum feuern - da seh ich anderes in Prioritäten
BildWolle macht das Leben bunt
GlitziBlingBling
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2845
Registriert: Fr 7. Dez 2018, 15:16
Interessen: Nicht unbedingt nur Glitzer und Bling :)

Re: Haus und Garten bei gomi

Beitrag von GlitziBlingBling »

Ich würd zu gern sein Gesicht sehen wenn Du anfängst das Teil zusammenzuschlagen :gg:

Grad wegem Sicherheitsgedanken würde ich das jemandem in Auftrag geben :ja: auch wenn man selber kann, muss man nicht alles selber und allein machen.
gomi
Dagobär(t)
Dagobär(t)
Beiträge: 10984
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig, ich spinne, stricke, häkele, nähe, webe, patche,
mach bissl was mit Pappe und Papier, und ich mache (keinen) Schmuck. Bin offen für neue KreatiViren
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Haus und Garten bei gomi

Beitrag von gomi »

Ich denke noch über das "in-Auftrag-geben" der BambusEntsorgung nach - ich hab mich da in so'nem Dings mal angemeldet -
da kamen Angebote ohne Preis, die wollten erst gucken - einer meinte, er macht es für 2000€, ein anderer für 5000€
gestern beim Rasenmähen hat Schatz mal wieder gesehen, wie weit sich das Mistzeug schon ausgebreitet hat
ich denke, wir können da nicht wirklich bis nächstes Jahr warten

AAAAAABER
eigentlich wollte ich ja die Fotos von heute früh zeigen tun
.
Die sehen aufm Foto größer aus, die sind etwa so groß wie wenn ich Daumen und Zeigefinger zum Ring lege, komplett mit Stacheln
2021 09 14 Esskastanie.jpg
2021 09 14 Esskastanie.jpg (43.06 KiB) 49 mal betrachtet
.
.
ich glaub, ich hab Tarzan gehört, tief im Dschungel
2021 09 14 Gemüsegarten 01.jpg
.
.
Da stand mal ein Pool rechts, wo jetzt alles voll Brombeeren ist,
hinten das dunkelgrüne ist die Nachbarhecke, da soll ein blickdichter Zaun hin
dann kann da keiner mehr unbemerkt eine GuckSchneise rein schneiden
2021 09 14 hinter der Scheune.jpg
.
.
da muss einiges an toten Ästen ab, aber Schatz sagt, erst im Winter
2021 09 14 kleiner Kirschbaum.jpg
2021 09 14 kleiner Kirschbaum.jpg (49.51 KiB) 49 mal betrachtet
.
.
der hat den Kampf gegen den Kirschlorbeer wohl verloren, da ist kein Blatt mehr dran
ich hab ihn mal Schatz geschenkt, damit ich ihm seine Lieblings-(und einzige)-Marmelade kochen kann
2021 09 14 SauerKirschBaum.jpg
2021 09 14 SauerKirschBaum.jpg (42.44 KiB) 49 mal betrachtet
.
.
naja, es war hier halt kein Tomatenjahr
2021 09 14 Tomaten 01.jpg
.
.
da gibt es weiter oben ein Foto vom Frühjahr
2021 09 14 Tor vom Garten aus.jpg
.
.
von hier aus find ich es immer noch zauberhaft
2021 09 14 Tor zum Garten rein.jpg
2021 09 14 Tor zum Garten rein.jpg (33.27 KiB) 49 mal betrachtet
BildWolle macht das Leben bunt
GlitziBlingBling
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2845
Registriert: Fr 7. Dez 2018, 15:16
Interessen: Nicht unbedingt nur Glitzer und Bling :)

Re: Haus und Garten bei gomi

Beitrag von GlitziBlingBling »

Also ich find's traumhaft schön bei Dir :coga1: :coga1: :coga1:
keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 20520
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Haus und Garten bei gomi

Beitrag von keltoi »

Wunderschön. Ich liebe es, wenn es so schön verwildert ist
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest
Nasturtia
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5315
Registriert: Do 6. Dez 2012, 13:39

Re: Haus und Garten bei gomi

Beitrag von Nasturtia »

Das ist wirklich ne Wildnis, aber Wildnis ist doch schön :ja: Und bestimmt eine Heimat für viele Tiere :flowiblue:
gomi
Dagobär(t)
Dagobär(t)
Beiträge: 10984
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig, ich spinne, stricke, häkele, nähe, webe, patche,
mach bissl was mit Pappe und Papier, und ich mache (keinen) Schmuck. Bin offen für neue KreatiViren
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Haus und Garten bei gomi

Beitrag von gomi »

Ja. Du könntest mit jedem Schritt auf eine handvoll Schnecken treten
Aber ich habe auch Libellen und Letterschminge. Und Spinnen. Und Mäuse. Und LaLola.
Ich hab grad frische Batterien in die Katzenklappe gepackt. Jetzt klappt alles wieder.
BildWolle macht das Leben bunt
Antworten

Zurück zu „Do-it-yourself“