Rosencane etwas abgewandelt ;)

Moderator: Tom

sunnybead
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 641
Registriert: Mi 20. Feb 2008, 16:16

Rosencane etwas abgewandelt ;)

Beitrag von sunnybead » Di 8. Jul 2008, 16:28

Auf mehrfachen Wunsch nun hier meine abgewandelte Rosencane. Die allgemeinen Rosencaneanleitungen wurden etwas abgeändert um die Rosen einen Tick realistischer zu machen. Ich habe ziemlich lange Bilder studiert und mir die Rosen auch mal in Natura angeschaut :gg: .Und bin dann zu diesem Ergebnis gekommen:
Ich hoffe ihr könnt etwas damit anfangen.


1. Der Farbverlauf mit den entsprechenden Wunschfarben...

2.den erhaltenen Farbverlauf der Länge nach auf der dünnsten Stufe durchnudeln...

3.die Kanten etwas trimmen...
Dateianhänge
index.php.jpg
index.php.jpg (24.92 KiB) 6209 mal betrachtet
index.php.jpg
index.php.jpg (31.23 KiB) 6219 mal betrachtet
index.php.jpg
index.php.jpg (29.35 KiB) 6178 mal betrachtet
Zuletzt geändert von sunnybead am Fr 12. Dez 2008, 19:45, insgesamt 1-mal geändert.
Menschen, die man liebt,
sind wie Sterne
sie können funkeln und blinken
noch lange nach ihrem Erlöschen ...

sunnybead
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 641
Registriert: Mi 20. Feb 2008, 16:16

Re: Rosencane etwas abgewandelt ;)

Beitrag von sunnybead » Di 8. Jul 2008, 16:34

4. nun kommt die erste Änderung...wir rollen den Farbverlauf nicht....wir falten ihn
und zwar ungefähr 3cm breit....von hell nach dunkel...oder dunkel nach hell...wie ihr wollt :;:
5. an das dunklere Ende lege ich immer noch eine auf kleinster Stufe ausgerollte kräftigere Farbe(hier schwarzundrot) damit man auch die "Blattenden" besser sehen kann...

6. Stücke abschneiden...und zwar NICHT gleich große...sondern nach Bedarf!!!
meine waren hier ca 1- 2 cm groß
Dateianhänge
1.jpg
1.jpg (23.29 KiB) 5945 mal betrachtet
2.jpg
2.jpg (29.46 KiB) 5948 mal betrachtet
3.jpg
3.jpg (24.98 KiB) 5929 mal betrachtet
Zuletzt geändert von sunnybead am So 18. Jan 2009, 09:49, insgesamt 1-mal geändert.
Menschen, die man liebt,
sind wie Sterne
sie können funkeln und blinken
noch lange nach ihrem Erlöschen ...

sunnybead
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 641
Registriert: Mi 20. Feb 2008, 16:16

Re: Rosencane etwas abgewandelt ;)

Beitrag von sunnybead » Di 8. Jul 2008, 16:41

7. für den inneren Teil der Rose brauche ich logischerweise auch nur ein kleines Stück ...
ich flache das Stückchen etwas ab und forme eine Art "Schnecke".....ich habe das innere Teil schon etwas zu dick geformt...aber so kann man es besser sehen...sorry für die schlechte Bildqualität....trotz Bildbearbeitungsprogrammen...

8. Unbedingt beachten sollte man auch die Schattierung....ich nehme für den inneren Teil des Blattes immer die dunklere Seite....geht aber auch anders...kommt noch :gg:

9. neue Stücke abschneiden....

10. als Blütenblatt formen....je unterschiedlicher die Formen der Blätter...um so realistischer
und auch je weiter nach außen man kommt....desto kräftiger die Blätter...beachtet die Form auf den Bildern!
Dateianhänge
1a.jpg
1a.jpg (39.28 KiB) 5957 mal betrachtet
2a.jpg
2a.jpg (32.54 KiB) 5945 mal betrachtet
3a.jpg
3a.jpg (45.35 KiB) 5888 mal betrachtet
4a.jpg
4a.jpg (31.8 KiB) 5876 mal betrachtet
Zuletzt geändert von sunnybead am So 18. Jan 2009, 09:54, insgesamt 1-mal geändert.
Menschen, die man liebt,
sind wie Sterne
sie können funkeln und blinken
noch lange nach ihrem Erlöschen ...

sunnybead
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 641
Registriert: Mi 20. Feb 2008, 16:16

Re: Rosencane etwas abgewandelt ;)

Beitrag von sunnybead » Di 8. Jul 2008, 16:46

11. so...nun hab ich kein Fimo für drumherum....macht nichts...geht auch so....die Rose ist sowieso ziemlich rund...und diese Form eignet sich gut für overlays
um sie als Perle zu benutzen würde ich allerdings wie gewohnt transparent oder Wunschfarbe drumherum basteln...wobei man da noch etwas besser die äußeren Blätter ziehen und drücken kann...
.....reduziiiiiiieren...*drück....*quetsch...*würg

12. et voila.....das Ergebnis

13.hier nun auch noch verschiedene Farbkombinationen und mit unterschiedlichen "Schatten"...und dabei ist es Geschmacksache welche besser aussieht
Mir gefallen die mit dem dunklen Inneren besser.....VIEL SPASS BEIM WERKELN

liebe Grüße
SUNNYBEAD
Dateianhänge
1b.jpg
1b.jpg (25.76 KiB) 5890 mal betrachtet
2b.jpg
2b.jpg (26.54 KiB) 5872 mal betrachtet
3b.jpg
3b.jpg (30.99 KiB) 5998 mal betrachtet
Zuletzt geändert von sunnybead am So 18. Jan 2009, 10:05, insgesamt 1-mal geändert.
Menschen, die man liebt,
sind wie Sterne
sie können funkeln und blinken
noch lange nach ihrem Erlöschen ...

Kiwi
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2369
Registriert: Di 2. Okt 2007, 13:19
Interessen: Far Far Away
Kontaktdaten:

Re: Rosencane etwas abgewandelt ;)

Beitrag von Kiwi » Di 8. Jul 2008, 16:49

Boah, das ist klasse!!! Danke, sunnybead!  :liep: :liep: :liep:

sunnybead
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 641
Registriert: Mi 20. Feb 2008, 16:16

Re: Rosencane etwas abgewandelt ;)

Beitrag von sunnybead » Di 8. Jul 2008, 16:50

nicht dafür... :;:
Menschen, die man liebt,
sind wie Sterne
sie können funkeln und blinken
noch lange nach ihrem Erlöschen ...

Sassyfrassy
Pinkbär
Pinkbär
Beiträge: 76
Registriert: Di 8. Jul 2008, 16:10
Interessen: Carpe Diem

Re: Rosencane etwas abgewandelt ;)

Beitrag von Sassyfrassy » Di 8. Jul 2008, 17:02

Sehr gute Tuto!!!! Diese Cane ist noch immer an meine Liste "noch-zu-tun"  :;:....

jumanji

Re: Rosencane etwas abgewandelt ;)

Beitrag von jumanji » Di 8. Jul 2008, 17:04

vielen dank für die tolle anleitung!

grundsab
Bärn
Bärn
Beiträge: 3000
Registriert: So 9. Dez 2007, 15:49
Wohnort: Weiden i. d.Opf

Re: Rosencane etwas abgewandelt ;)

Beitrag von grundsab » Di 8. Jul 2008, 17:15

Supertolle Anleitung. Sehr gut gemacht. Die werd ich probieren.

:meeerci: :meeerci: :meeerci: :s-super: :s-super: :s-super:

Liebe Grüße Sabine
Liebe Grüße Sabine

Morgenduft

Re: Rosencane etwas abgewandelt ;)

Beitrag von Morgenduft » Di 8. Jul 2008, 17:47

Danke für die tolle Anleitung. Vielleicht bekomm ich jetzt auch endlich mal ne Rosencane fertig  :gg:

Fimola

Re: Rosencane etwas abgewandelt ;)

Beitrag von Fimola » Di 8. Jul 2008, 18:10

Toll, vielen Dank! :jap: :jap: :jap:

Kristin

Re: Rosencane etwas abgewandelt ;)

Beitrag von Kristin » Di 8. Jul 2008, 18:26

Einfach wunderschön, vielen Dank für die Anleitung!  :liep: :meeerci:

Ich hoffe, ich kriege so was auch mal hin  :red:

LG
Kristin

Washu
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 701
Registriert: Fr 11. Apr 2008, 14:11

Re: Rosencane etwas abgewandelt ;)

Beitrag von Washu » Di 8. Jul 2008, 19:10

auch wenn ich rosen canes nicht sooo sehr mag, aber deine, boa schön, muss ich ausprobieren!
Eine super tolle Anleitung, danke!!!!!

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 18053
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Rosencane etwas abgewandelt ;)

Beitrag von keltoi » Di 8. Jul 2008, 19:49

DANKESCHÖÖÖÖN! Ich hatte mir das viel viel schwerer vorgestellt und ich glaube, das schaff ich, wenn ich mir viel Mühe gebe, auch!

Du bist ein echter Schatz!

Bussi
Kelt
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

Nachthexe
Himbär
Himbär
Beiträge: 4229
Registriert: Mi 12. Dez 2007, 02:20
Interessen: Gothic-Wesen mit Fimo- Perlen- Näh- u.a. Ticks
Wohnort: Düsseldorf

Re: Rosencane etwas abgewandelt ;)

Beitrag von Nachthexe » Di 8. Jul 2008, 19:56

Die Rosen sind wunderschön! Danke für die Anleitung!!
Ich weiß keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!       Mein Gummipunkt!

  Mein Gästebuch!

Antworten

Zurück zu „Anleitungen: Canes & Muster“