Systemperlen lochen

Alle Anleitungen zum Thema Perlen, Linsen, Swirls und Schmuck aus ofenhärtenden Modelliermassen kommen hier rein.
Dazu gehören auch Schmuckanhänger, Haarstäbe u.s.w.

Moderator: Tom

Antworten
Nica
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4354
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 10:59
Wohnort: In der Nordheide
Kontaktdaten:

Systemperlen lochen

Beitrag von Nica » So 10. Sep 2017, 20:35

Erst das 5mm Loch macht eine Fimo-Perle zur Systemperle.
Inzwischen habe ich verschiedene Wege gefunden zuverlässig saubere Löcher in die Perlen zu bekommen.
Wer meinen Weg lernen möchte, bitte hier entlang. http://fofftein.fimotic.com/?page_id=887
Dateianhänge
Stanz16.jpg
Stanz16.jpg (35 KiB) 114 mal betrachtet
Ich blogge jetzt auf http://fofftein.fimotic.com/

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 17677
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Systemperlen lochen

Beitrag von keltoi » So 10. Sep 2017, 21:14

Klasse, ich mag die Strohhalm-Methode :) Sieht bei Dir so leicht aus, aber bei mir würden sich die wohl nie treffen.
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

Nica
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4354
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 10:59
Wohnort: In der Nordheide
Kontaktdaten:

Re: Systemperlen lochen

Beitrag von Nica » So 10. Sep 2017, 22:00

Ich geb zu, ich übe auch schon ein Paar Jahre.

Aber wenn man die 2 Halme erstmal richtig gegenüber stehen hat, kann eigentlich wirklich nichts mehr schief gehen.
Ich blogge jetzt auf http://fofftein.fimotic.com/

Kröte
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4571
Registriert: Do 24. Sep 2009, 00:14
Wohnort: bei Buxtehude

Re: Systemperlen lochen

Beitrag von Kröte » So 10. Sep 2017, 23:48

Super, danke!

kibi
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9684
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 18:38

Re: Systemperlen lochen

Beitrag von kibi » Mo 11. Sep 2017, 08:32

:jap:

Pet Cat
Brombär
Brombär
Beiträge: 3198
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Systemperlen lochen

Beitrag von Pet Cat » Di 12. Sep 2017, 12:36

Oh, die Idee mit zwei Strohhalmen ist gut. Bisher habe ich immer nur mit einem gearbeitet und musste hinterher verschlimmbessern. Danke.
Pet Cat

frei nach Marcus Porcius Cato, dem Älteren:
Im übrigen bin ich der Meinung, dass es Kugelrösser als Stempel zu kaufen geben sollte :jap: :D:

Bild
Pet Cat auf Facebook

Antworten

Zurück zu „Anleitungen: Perlen, Linsen, Swirls und Schmuck“