Anleitung für einen zweifarbigen Ammoniten

Alle Anleitungen zum Thema Perlen, Linsen, Swirls und Schmuck aus ofenhärtenden Modelliermassen kommen hier rein.
Dazu gehören auch Schmuckanhänger, Haarstäbe u.s.w.

Moderator: Tom

Jenny-Maus
Pinkbär
Pinkbär
Beiträge: 112
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 22:29
Interessen: Häkeln, Perlenweben, Paillettenfiguren... und, und, und FIMO natürlich :-)
Wohnort: Klagenfurt

Anleitung für einen zweifarbigen Ammoniten

Beitrag von Jenny-Maus » Mo 20. Jun 2016, 23:53

Hallo ihr lieben!

Ich hab mich echt bemüht und ich hoffe ihr verzeiht mir die schlechte Qualität der Bilder :verlegen:

1.) Wählt zwei Farben die ihr gerne habt. Wie viel Material ihr braucht? Das kommt drauf an wie groß euer Ammonit werden soll. ich hab es
mal mit drei Rippen für die innere Farbe und zwei für die äußere versucht. (Da hätte ich fast zwei Anhänger draus machen können...) ;D

2+3.) Umhüllt die eine Farbe jetzt mit der Anderen :)

4.) Jetzt reduziert ihr die eine Seite bis sie eurer Meinung nach dünn genug ist.

5+6.) Schneidet jetzt mit einem scharfen Messer ca bis zur Hälfte in euer Schmuckstück ein. Vorsichtig und bitte nicht zu tief sonst bricht es dann
beim Einrollen.

7.) Die andere Seite verkleidet ihr mit der äußeren Farbe dann sieht es einheitlicher aus. Ihr könnt es aber auch offen lassen, ganz wie ihr wollt.

8+9.) Jetzt gehts ans Rollen. Am dünnen Ende vorsichtig anfangen und sich zum dickeren Ende vorarbeiten. Durch die Biegung brechen die Schnitte auf
und die innere Farbe kommt zum Vorschein.

10.) Jetzt seit ihr so gut wie fertig. Allerdings erkenne ich gerade dass meine Schnecke am anderen Ende zu dick geworden ist... Aber macht nix...
Man muss halt ein wenig tüfteln und probieren und manchmal klappts und manchmal eben nicht :gacker:

11.) Soooo Backen, Öse und Aufhänger rein und FERTIG!!!

Ich hoffe es war einigermaßen verständlich.

Viel Spaß beim Nachmachen!!!! :huguall:
Dateianhänge
SAM_1776.JPG
SAM_1778.JPG
SAM_1780.JPG
SAM_1782.JPG
SAM_1784.JPG
SAM_1786.JPG
SAM_1787.JPG
SAM_1789.JPG
SAM_1792.JPG
SAM_1795.JPG
SAM_1797.JPG
Chaotisch? Ich? Kann nicht sein... :panik:

liebe Grüße Jenny

ashada
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6655
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: Anleitung für einen zweifarbigen Ammoniten

Beitrag von ashada » Di 21. Jun 2016, 02:41

Boh, Klasse, die Anleitung ist super verständlich!!! :jap:

Ronja
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6325
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Anleitung für einen zweifarbigen Ammoniten

Beitrag von Ronja » Di 21. Jun 2016, 06:07

Uiiii, vielen lieben Dank!
Die Bilder sind super! Das wird definitiv probiert, wenn ich mal wieder fimöle!
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 18041
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Anleitung für einen zweifarbigen Ammoniten

Beitrag von keltoi » Di 21. Jun 2016, 06:56

Die Anleitung find ich super! Du könntest aber evtl noch die Bilder direkt im Beitrag zeigen, sodass Bild und Text jeweils beisammen ist.
Ich schubs das Ganze jetzt mal zu den Schmuck-Anleitungen, ich denke, da passt die Anleitung besser hin. Geht ja nicht um eine Ammoniten-Figur, sondern um einen Ammonitenförmigen Anhänger :)
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

Kugelraupe
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9184
Registriert: Do 13. Dez 2012, 13:32
Interessen: Faszinierend!!

Re: Anleitung für einen zweifarbigen Ammoniten

Beitrag von Kugelraupe » Di 21. Jun 2016, 07:10

Vielen Dank für die tolle Anleitung.
Und das Ergebnis ist wirklich toll :kugelraupe:

Lauser
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6453
Registriert: Do 2. Mai 2013, 14:52
Interessen: Die spinnt doch ....
Wohnort: Bayern

Re: Anleitung für einen zweifarbigen Ammoniten

Beitrag von Lauser » Di 21. Jun 2016, 08:44

Super erklärt :jap:
Sometimes the smallest things take up the most room in your heart (Winnie Pooh)

Lauser auf Pinterest

Bild

indian_summer
Bärn
Bärn
Beiträge: 3025
Registriert: Di 21. Mai 2013, 16:25
Interessen: Bullis,Fimo,Filz,häkeln,sticken, stricken und vieles mehr
Wohnort: Saarland

Re: Anleitung für einen zweifarbigen Ammoniten

Beitrag von indian_summer » Di 21. Jun 2016, 10:06

Danke für die tolle Anleitung, werd ich garantiert mal testen :ja:
LG
Chris mit Tigger
und Max und Bommel im Herzen
Bild
A friend told me that I have too much imagination. I almost fell from my Unicorn.

Pet Cat
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4402
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Anleitung für einen zweifarbigen Ammoniten

Beitrag von Pet Cat » Mi 22. Jun 2016, 00:38

Ah, das Rätsel der "Telefonschnur" :;: hat sich gelüftet. Vielen lieben Dank für die prima Anleitung. :liep: Wird getestet.
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild
Pet Cat auf Facebook

kibi
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 10276
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 18:38

Re: Anleitung für einen zweifarbigen Ammoniten

Beitrag von kibi » Mi 22. Jun 2016, 08:53

danke für die super verständliche Anleitung :huguall:
(mit der russischen im Netz kam ich überhaupt nicht klar :nein: )

Ronja
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6325
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Anleitung für einen zweifarbigen Ammoniten

Beitrag von Ronja » Mi 22. Jun 2016, 09:03

harrrrr, das Teilchen spukt mir gewaltig im Kopf rum!
Ich bin gedanklich schon am Farben auswählen...vielleicht kann man da auch die äussere Schicht mit Metallfolie und ner hauchdünnen Schicht Transparentfimo drüber bilden???? Kupfermetallfolie und innen drin braunes Fimo? Oder silberne Folie und innen eines der Edelsteinfimos???
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

Jenny-Maus
Pinkbär
Pinkbär
Beiträge: 112
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 22:29
Interessen: Häkeln, Perlenweben, Paillettenfiguren... und, und, und FIMO natürlich :-)
Wohnort: Klagenfurt

Re: Anleitung für einen zweifarbigen Ammoniten

Beitrag von Jenny-Maus » Mi 22. Jun 2016, 15:16

Bin schon gespannt wie eure Teilchen dann ausschauen!

@ Ronja Mit Folie klingt das echt spannend! Hoffentlich gibts bald Bilder von dir :applaus:

@kibi Ja die russische hab ich auch nit verstanden :nixweiss:
Chaotisch? Ich? Kann nicht sein... :panik:

liebe Grüße Jenny

Ronja
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6325
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Anleitung für einen zweifarbigen Ammoniten

Beitrag von Ronja » Mi 22. Jun 2016, 18:53

Wenn ich mehr Zeit hätte!
Obwohl....Ich könnte ja vielleicht heute Abend???
Mal sehen ob es mich reisst!
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

Ere
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9696
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 09:42
Interessen: Wolle, Garne, Draht, modellieren und zeichnen

Re: Anleitung für einen zweifarbigen Ammoniten

Beitrag von Ere » Mi 22. Jun 2016, 20:46

Uuh. Ich hab auch ne Idee wie ich das mal umsetzen könnte :)
Bild Baumliebhabär

Versuchungen sollte man Nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen. - Oscar Wilde

Jenny-Maus
Pinkbär
Pinkbär
Beiträge: 112
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 22:29
Interessen: Häkeln, Perlenweben, Paillettenfiguren... und, und, und FIMO natürlich :-)
Wohnort: Klagenfurt

Re: Anleitung für einen zweifarbigen Ammoniten

Beitrag von Jenny-Maus » Mi 22. Jun 2016, 23:38

Ich will sehen Ere!!! *ganz lieb schau* :kugelraupe:
Chaotisch? Ich? Kann nicht sein... :panik:

liebe Grüße Jenny

Ere
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9696
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 09:42
Interessen: Wolle, Garne, Draht, modellieren und zeichnen

Re: Anleitung für einen zweifarbigen Ammoniten

Beitrag von Ere » Do 23. Jun 2016, 06:17

Naja.. Da muß ich erstmal Zeit finden :lol:
Aber wenn, dann zeig ichs natürlich!
Bild Baumliebhabär

Versuchungen sollte man Nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen. - Oscar Wilde

Antworten

Zurück zu „Anleitungen: Perlen, Linsen, Swirls und Schmuck“