Streifen Ei

Gegenstände mit Polymerclays verkleiden & verschönern

Moderator: Tom

Antworten
hasenoehrl
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 485
Registriert: Do 26. Apr 2012, 11:05
Interessen: Fimo verrücktes schnugi
Wohnort: Wien

Streifen Ei

Beitrag von hasenoehrl » Mo 3. Mär 2014, 21:37

Hallo schnugis,

Ich nehme ein ausgeblasenes EI und teile es in 8 Flächen ein.


Bild




Von einer Fläche fertige ich mir eine Papierschablone an.


Bild


Ich habe mir 4 Platten mit ca. 1 mm dicke in verschiedenen Farben ausgewalzt.



Bild
Zuletzt geändert von hasenoehrl am Mo 10. Mär 2014, 12:07, insgesamt 1-mal geändert.
Bild hasenoehrl was here Bild

hasenoehrl
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 485
Registriert: Do 26. Apr 2012, 11:05
Interessen: Fimo verrücktes schnugi
Wohnort: Wien

Re: Streifen Ei

Beitrag von hasenoehrl » Mo 3. Mär 2014, 21:43

Nun schneide ich genau nach der Papierschablone je 2 Stück aus den Platten.



Bild



Bild



Bild




Ich lege nun die ausgeschnittenen Flächen auf das vorgezeichnete Ei, lasse aber immer die zweite Fläche aus.



Bild

Wichtig dabei ist, dass die Kanten nicht eingedrückt werden. Eventuell nacharbeiten damit die Kanten scharf bleiben.
Zuletzt geändert von hasenoehrl am Mo 3. Mär 2014, 23:01, insgesamt 1-mal geändert.
Bild hasenoehrl was here Bild

hasenoehrl
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 485
Registriert: Do 26. Apr 2012, 11:05
Interessen: Fimo verrücktes schnugi
Wohnort: Wien

Re: Sreifen Ei

Beitrag von hasenoehrl » Mo 3. Mär 2014, 21:50

Nun ab in den Ofen.
Nach 20 Minuten sieht es dann so aus.


Bild

Nun werden die noch freien Flächen mit den restlichen Farben aufgefüllt.
Fest an den Rand der schon bestehenden Flächen drücken, es dürfen keine Spalten bleiben.
Es kann sogar etwas Überstand sein da ja sowieso geschliffen wird.


Bild

In den Handflächen etwas rundrollen und es sieht so aus.


Bild
Bild hasenoehrl was here Bild

hasenoehrl
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 485
Registriert: Do 26. Apr 2012, 11:05
Interessen: Fimo verrücktes schnugi
Wohnort: Wien

Re: Sreifen Ei

Beitrag von hasenoehrl » Mo 3. Mär 2014, 21:52

Zum zweiten mal in den Ofen aber diesmal für 30 Minuten.

Mit Nassschleifpapier abschleifen und fertig.


Bild


Bild


Bild

Lg Johann
Bild hasenoehrl was here Bild

Kugelraupe
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9550
Registriert: Do 13. Dez 2012, 13:32
Interessen: Faszinierend!!

Re: Sreifen Ei

Beitrag von Kugelraupe » Di 4. Mär 2014, 06:27

Dank dir für die Anleitung :jap:

Tumana

Re: Sreifen Ei

Beitrag von Tumana » Di 4. Mär 2014, 08:26

Supertolle Anleitung, vielen vielen Dank :kiss:

Mela
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 5940
Registriert: Mi 13. Jan 2010, 09:54
Interessen: Hat die Tier-modellier-und-beplüsch-Sucht!

Re: Sreifen Ei

Beitrag von Mela » Sa 8. Mär 2014, 18:49

Das Streifen-Ei sieht wirklich toll aus! :inlove: Super Anleitung! :jap:
"Transformation is not a future event, it is a present activity." Jillian Michaels

Keinhirtamadl
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 2062
Registriert: Fr 26. Okt 2012, 21:27

Re: Sreifen Ei

Beitrag von Keinhirtamadl » Sa 8. Mär 2014, 20:56

Hasenöhrl tolle Anleitung und ich schenke dir auch noch ein t für die Überschrift.  :L:
Das Glück ist immer da, nur manchmal verreist es für kurze Zeit. Meines macht gerade eine Weltreise.
:fish:

Antworten

Zurück zu „Anleitungen: Verschönern & umhüllen“