Seite 2 von 3

Re: so arbeite ich mit Blattmetall und Alkohol Inks

Verfasst: Do 23. Sep 2010, 20:56
von Buckles
Vielen Dank für die Anleitung!  :kiss:
Und danke Euch für die Tintendiskussion, ich brauche nämlich jetzt auch welche  :lol:

Re: so arbeite ich mit Blattmetall und Alkohol Inks

Verfasst: Do 23. Sep 2010, 21:02
von Amazone
Wow, sieht das klasse aus...
Ich mag Alcohol inks... NEIN ICH LIEBE SIE :inlove: :inlove: :adore:
Ich brauche welche...jetzt...sofort...hier! *Gier* *lechz*

Re: so arbeite ich mit Blattmetall und Alkohol Inks

Verfasst: Fr 24. Sep 2010, 07:05
von Rickli
Boahhhh ist das toll.... :ohnm8:

DANKE für Deine tolle Anleitung  :*:

Muss ich unbedingt auch versuchen....

Och Dein süsses Helferlein ist einfach zum knuddeln.. :inlove:

Re: so arbeite ich mit Blattmetall und Alkohol Inks

Verfasst: Fr 24. Sep 2010, 07:11
von Leporella
tolle Anleitung, aber auch tolles Ergebnis  :flowiblue:

Re: so arbeite ich mit Blattmetall und Alkohol Inks

Verfasst: Fr 24. Sep 2010, 07:41
von abc
Tolle Anleitung, das probiere ich auch bald aus! Danke!

Viva Decor hat jetzt Alcohol Inks, die soll mit den Adirondack Alcohol Inks, die ich sonst nutze mischbar sein. Ich hab mir hier mal eine Probeflasche bestellt, aber noch nicht ausprobiert. Aber der Preis ist cool, das sind 25 ml und für den selben Preis bekomme ich sonst nur 15 ml von der Adirondack Tinte.

Re: so arbeite ich mit Blattmetall und Alkohol Inks

Verfasst: Fr 24. Sep 2010, 09:19
von Leophilli
Danke abc. Ich hab direkt mal bei kreativ.de nach den Viva-Decor-Marmoriertinten geguckt. Die haben auch eine Anleitung dazu für Pardo, Scrabbooking und Keilrahmen.

Re: so arbeite ich mit Blattmetall und Alkohol Inks

Verfasst: Fr 24. Sep 2010, 12:52
von NoAngel63
Die Marmoriertinte habe ich auch bestellt, ich hibble schon dem Pöstler entgegen :gg:
Ist wirklich günstiger als Alkohol Ink.

Ich hatte das Verfahren mal mit anderer Marmoriertinte getestet. Die war nach 24 Stunden noch nicht trocken.
Als ich eine sehr dünne Schicht Transparentfimo aufbringen wollte, ist das Fimo ständig verrutscht.
Die Schicht war schlussendlich auch zu dick, der Effekt also nicht schön, auch nach Schleifen und Polieren nicht.
Auf die Idee mit Liquid bin ich leider nicht gekommen.

Danke für die tolle Anleitung!

Re: so arbeite ich mit Blattmetall und Alkohol Inks

Verfasst: Fr 24. Sep 2010, 12:58
von abc
Bei meinem Link weiter oben gibt es die Anleitungen auch und da ist die Tinte billiger  :;:
Und meiner Meinung nach ist es Alkoholtinte, sie heisst nur nich so.

Re: so arbeite ich mit Blattmetall und Alkohol Inks

Verfasst: Fr 24. Sep 2010, 23:09
von Mela
Danke für deine Anleitung!  :liep:
Ich muss auch unbedingt Alc-Ink haben...  :verlegen:

Re: so arbeite ich mit Blattmetall und Alkohol Inks

Verfasst: Di 28. Sep 2010, 11:46
von Lola80
Tolle Anleitung - das Ergebnis sieht echt super aus - obwohl ich zugeben muss, dass es mir ohne Ink fast besser gefällt - also nur mit dem Blattmetall.
Süss deine Maica - erinnert mich stark an meine Kaja  :smile:

Re: so arbeite ich mit Blattmetall und Alkohol Inks

Verfasst: Di 28. Sep 2010, 12:02
von destinydamon
So eine tolle Anleitung, danke dir!!!! Das Teil sieht total stark aus!!!!!Und ich glaub aber nicht, dass ich das so toll hinbekomme!  :inlove:
Und Maica  :*: :*: :*: :*: :*: :*: :*: :*: :*:

Re: so arbeite ich mit Blattmetall und Alkohol Inks

Verfasst: Fr 1. Okt 2010, 10:54
von abc
Wääähhh jetzt weiß ich warum das nicht richtig klappte ... ich hab nicht gebacken vor dem Tintenauftrag  :klong:

Mal sehen was daraus wird.

Edith hatte die Hälfte vergessen.

Re: so arbeite ich mit Blattmetall und Alkohol Inks

Verfasst: Fr 1. Okt 2010, 14:21
von Diamanda
[quote="NoAngel63"]
Die Marmoriertinte habe ich auch bestellt, ich hibble schon dem Pöstler entgegen :gg:
Ist wirklich günstiger als Alkohol Ink.
[/quote]

Hast Du die Tinte inzwischen bekommen und testen können...?
*neugierigbin* Ich brauch UNBEDINGT auch Tinte  :gg: und würde gerne wissen, ob sie taugt  :;:

Re: so arbeite ich mit Blattmetall und Alkohol Inks

Verfasst: Fr 19. Nov 2010, 16:36
von Durango
Juhu! Solche Tinte hat sich bei mir seit Jahren (Jahrzehnte..) versteckt weil ich die als Teenie eben auch soooo toll fand! Also is nix heute abend mit Seifenschächtelchen falten...es muss nun doch das Fimo rausgeholt werden und rumexperimentiert werden... danke für die tolle Anleitung, da fällt mir das experimentieren sicher leichter!

Re: so arbeite ich mit Blattmetall und Alkohol Inks

Verfasst: Do 17. Mär 2011, 23:01
von einhorn1969
Hallo!
Ich bin hier ganz neu. Das sieht  suuuper aus. danke für die tolle Anleitung:
lg
einhorn1969