Farbverlaufsblock

Mokume Gane, Mica Shift und viel viel mehr!

Moderator: Tom

Antworten
majubu
Brombär
Brombär
Beiträge: 3496
Registriert: Fr 28. Sep 2007, 10:28

Farbverlaufsblock

Beitrag von majubu »

Hier hatte ich ja gezeigt und hier in einem Post beschrieben, wie ich mir denke, dass dieser Farbverlaufsblock funktioniert.
Deshalb habe ich dazu jetzt ein paar Bildchen gemacht:

1. Es startet mit einem ganz normalen Farbverlauf. Da man mit einer ordentlichen Menge Material einfach gut arbeiten kann, habe ich die ganze Breite des Nudelmaschinchens ausgenutzt.

2. Nach ein paar Mal nudeln auf Stufe 1 schaut's so aus.

3. Wenn es gefühlt genug genudelt ist, klappt man die Platte auf die halbe Breite

4. und nudelt sie in mehreren Gängen dünn zu einem laaaaangen Band aus (hier Stufe 6 - bei meiner Stufe 7 reißt immer alles) - Farbverlauf quer

...

Edit -Ergänzung
Dateianhänge
morgenwerk1.JPG
morgenwerk1.JPG (11.82 KiB) 1421 mal betrachtet
morgenwerk2.JPG
morgenwerk2.JPG (12.79 KiB) 1431 mal betrachtet
morgenwerk3.JPG
morgenwerk3.JPG (7.4 KiB) 1424 mal betrachtet
morgenwerk4.JPG
morgenwerk4.JPG (22.8 KiB) 1431 mal betrachtet
Zuletzt geändert von majubu am Sa 2. Okt 2010, 15:02, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
majubu
Brombär
Brombär
Beiträge: 3496
Registriert: Fr 28. Sep 2007, 10:28

Re: Farbverlaufsblock

Beitrag von majubu »

5. Jetzt geht es ans erste Fälteln: zickzack das Band von einer Farbe zur anderen auffalten und dabei bei jeder Lage die Luft sorgfältig rausstreichen.

6. Das Endergebnis der Fältelei schaut so aus.

7. Mit dem Roller (Acryl, Walze, Flasche was auch immer) den so entstandenen Farbverlauf etwas plätten

8. und dann das ganze wieder durch die Nudelmaschine Stufe 1 schicken, sodass der Farbverlauf in Längsrichtung durch die Maschine geht.

...


Edit : Ergänzung
Dateianhänge
morgenwerk5.JPG
morgenwerk5.JPG (15.7 KiB) 1439 mal betrachtet
morgenwerk6.JPG
morgenwerk6.JPG (11.12 KiB) 1415 mal betrachtet
morgenwerk7.JPG
morgenwerk7.JPG (11.11 KiB) 1413 mal betrachtet
morgenwerk8.JPG
morgenwerk8.JPG (22.66 KiB) 1419 mal betrachtet
Zuletzt geändert von majubu am Sa 2. Okt 2010, 15:04, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
majubu
Brombär
Brombär
Beiträge: 3496
Registriert: Fr 28. Sep 2007, 10:28

Re: Farbverlaufsblock

Beitrag von majubu »

9. Dann für weiche Übergänge noch ein paar mal klappen und durchnudeln.

10. Dabei wird der Kuchen breiter, was wir nun nicht grade wollen; aber man kann nach dem Klappen auch schon mal ein bissel korrigierend eingreifen, indem man von beiden Seiten her die Platte etwas zusammenschiebt.

Was jetzt kommt, kann man auch auslassen (was in den Klammern steht) :;:

(11. Dann habe ich wieder ein langes dünnes Band, diesmal mit längs verlaufendem schmalem Farbverlauf, produziert und gefältelt.
12. Trotz meiner Versuche, die Luftblasen rauszustreichen, hatte ich ziemliche Beulen im Block.)

...

Edit: Tippselschmarrn
Dateianhänge
morgenwerk9.JPG
morgenwerk9.JPG (18.19 KiB) 1424 mal betrachtet
morgenwerk10.JPG
morgenwerk10.JPG (15.15 KiB) 1407 mal betrachtet
morgenwerk11.JPG
morgenwerk11.JPG (23.26 KiB) 1411 mal betrachtet
morgenwerk13.JPG
morgenwerk13.JPG (21.24 KiB) 1398 mal betrachtet
Zuletzt geändert von majubu am Sa 2. Okt 2010, 15:06, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
majubu
Brombär
Brombär
Beiträge: 3496
Registriert: Fr 28. Sep 2007, 10:28

Re: Farbverlaufsblock

Beitrag von majubu »

(13. Da half es auch nicht, den Block schön zu schneiden und zu walzen ...
14. Deshalb habe ich Schritt 7 bis 10 einfach wiederholt.)

15. Dann den Längsfarbverlauf, der ja zuletzt auf Stufe 1 durchgenudelt worden ist, in mindestens 4 gleich große Stücke schneiden und diese aufeinander stapeln.

16. Von oben und unten sanft mit der Walze bearbeiten für innigen Zusammenhalt der Schichten, seitwärts beschneiden (Bild zeigt Seitenansicht: kaum Streifenbildung) ...


Edit: noch ein Tippselschmarrn
Dateianhänge
morgenwerk15.JPG
morgenwerk15.JPG (19.46 KiB) 1404 mal betrachtet
morgenwerk12.JPG
morgenwerk12.JPG (12.7 KiB) 1396 mal betrachtet
morgenwerk14.JPG
morgenwerk14.JPG (9.45 KiB) 1394 mal betrachtet
Zuletzt geändert von majubu am Sa 2. Okt 2010, 15:07, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
majubu
Brombär
Brombär
Beiträge: 3496
Registriert: Fr 28. Sep 2007, 10:28

Re: Farbverlaufsblock

Beitrag von majubu »

... Ausstechen und schon hat man schöne Stücke zum weiterverarbeiten  :gg:
Dateianhänge
morgenwerk16.JPG
morgenwerk16.JPG (10.23 KiB) 4326 mal betrachtet
Bild
majubu
Brombär
Brombär
Beiträge: 3496
Registriert: Fr 28. Sep 2007, 10:28

Re: Farbverlaufsblock

Beitrag von majubu »

Eigentlich habe ich fertisch ...

Bitte gebt Bescheid, wenn was unklar ist, dass ich das noch korrigieren kann.
Bild
Alpenrose

Re: Farbverlaufsblock

Beitrag von Alpenrose »

Vielen Dank für's Knipsen und erklären :kiss:
Ich verschieb es gleich. :D:
Kriss2167
Kiwisbärchen
Kiwisbärchen
Beiträge: 16718
Registriert: Sa 26. Mai 2007, 12:44
Interessen: Immer Kuschelbär
Wohnort: Mini-Ort zwischen Hamburg und Lübeck

Re: Farbverlaufsblock

Beitrag von Kriss2167 »

Perfekt erklärt !!  Jetzt weiss ich endlich, warum das bei mir nie so geklappt hat.
Ich habe nämlich immer nach Schritt 7 aufgehört. Viel zu früh, aber jetzt weiss ich es
ja besser!!

DANKE  :liep:

Chris
"Einen Tag voller Groll kann man nie wieder gut machen" Zitat von Tumana
Krissis Gumipunkte
Cinni
Tomatenbär
Tomatenbär
Beiträge: 14923
Registriert: So 4. Jul 2010, 10:04
Interessen: EulenBärchen
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Farbverlaufsblock

Beitrag von Cinni »

Das muss ich unbedingt mal ausprobieren!
Rickli

Re: Farbverlaufsblock

Beitrag von Rickli »

Eine tolle Anleitung...Daaanke :kiss:
Buckles
Viobär
Viobär
Beiträge: 299
Registriert: Di 2. Feb 2010, 20:54

Re: Farbverlaufsblock

Beitrag von Buckles »

Eine tolle Anleitung - und ein wunderschönes Ergebnis!  :jap:
Ich tu mich noch immer schwer mit Farbverläufen - und mit laaaangen Streifen sowieso.  :twisted: Aber das muss ich probieren.  :;:
Danke.  :liep:
dodo
Pinkbär
Pinkbär
Beiträge: 109
Registriert: Mi 22. Sep 2010, 09:38

Re: Farbverlaufsblock

Beitrag von dodo »

[quote="Kriss2167"]
Perfekt erklärt !!  Jetzt weiss ich endlich, warum das bei mir nie so geklappt hat.
Ich habe nämlich immer nach Schritt 7 aufgehört. Viel zu früh, aber jetzt weiss ich es
ja besser!!

DANKE  :liep:

Chris
[/quote]


*KREISCHHHHHHHHH*... ich auch... na das kann ja nix werden wenn wir die hälfte auslassen *lach*


SU-PER erklärt, tolle bilder und SUPERTOLLES ERGEBNIS!!!!!

wunderschöne farben


frage noch... wieviel fimoblöcke hast du insgesamt verwendet?

PS: reisst euch bei dünnen durchnudeln nicht das band?.. wie lange wird das band so ca in dem o.a. fall?



ich bin noch immer ganz hin und weg von dem ergebnis!!! :gg:
Zuletzt geändert von dodo am So 3. Okt 2010, 12:38, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
majubu
Brombär
Brombär
Beiträge: 3496
Registriert: Fr 28. Sep 2007, 10:28

Re: Farbverlaufsblock

Beitrag von majubu »

Ich hab von jeder Farbe etwa knapp einen halben Block genommen. Ist ein bisschen schwer zu beurteilen, weil das außer vom Perlmutt Mischfarben mit Perlmutt sind. Vom halben Perlmuttblock war eine halbe Rippe weg.
Bei mir reißt es bei der dünnsten Stufe (7) - mit 6 komme ich dann ganz gut zurecht. Ich nehme Fimo Classic. Mit Soft hätte das so nicht geklappt!!
Tja - und wie lang das Band war :nixweiss: keine Ahnung, gefühlt 5m :;: de facto aber wahrscheinlich nicht mal einer.
Bild
Sternentanz
Dagobär(t)
Dagobär(t)
Beiträge: 11577
Registriert: Mi 15. Jul 2009, 16:56
Interessen: Wuselwerkelndes Sternchen ;)
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Farbverlaufsblock

Beitrag von Sternentanz »

Was für ein hammer Farbverlauf :ohnm8:

Danke für die tolle Anleitung (auch wenn ich mich immer noch nicht wieder ans Fimo getraut habe :verlegen: ) :liep:
Liebe Grüsse,
Natascha
~~~~~~~~~~~~~~~
Schönheit ist das Einzigste, was man sowohl mit den Augen, als auch mit dem Herzen sieht.
~~~~~~~~~~~~~~~
~ Cogito ergo sum. ~
~~~~~~~~~~~~~~~
Gummipunkt - Mein Blog
Mi1990
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1432
Registriert: Di 27. Apr 2010, 22:17
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: Farbverlaufsblock

Beitrag von Mi1990 »

Wow, vielen Dank für die tolle Anleitung :D:
Der Farbverlauf sieht so super aus :gg: Es macht schon viel Arbeit, aber dafür ist es echt toll :gg:
"Ein Pfirsich ist wie ein Apfel mit Teppich!"
Antworten

Zurück zu „Anleitungen: Arbeitstechniken“