Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Brutzeln, braten und verkohlen lassen - bitte hier entlang.

Moderator: Weazzy

gomi
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7137
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig,
mach bissl was mit Pappe und Papier
und ich mache (keinen) Schmuck
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von gomi » Fr 22. Mär 2019, 15:00

Heute früh Vollkornbrot mit Kräuterfrischkäse und Minitomaten
heute Mittag Tortellini mit Ricotta und Spinat mit Sahnesauce
heute Abend gibt's dann eine dicke Birne
Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen. :D:
Werner Finck -- deutscher Kabarettist, Schauspieler und Schriftsteller -- * 02.05.1902, † 31.07.1978

criollo
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1487
Registriert: Mo 30. Apr 2012, 13:27

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von criollo » Fr 22. Mär 2019, 18:59

Tortellini mit Ricotta und Spinat hört sich toll an...

Edit: und die Zucchini-Puffer mit Kräuter-Joghurt-Dip klingen auch super. Da muss ich mal nach einem Rezept gucken. Etwas Ähnliches hab ich schon mal gegessen und das war mega-fein!

gomi
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7137
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig,
mach bissl was mit Pappe und Papier
und ich mache (keinen) Schmuck
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von gomi » Sa 23. Mär 2019, 12:17

Krautsalat: fertig
Kartoffelsalat: fertig
Grillwürstchen: müssen noch aus'm Eis - erledigt!
Grillfleisch: liegt noch im Laden
Rotwein: ist griffbereit
Bier: dito
Joghurt und Rote Grütze: steht auch noch im Laden
Also ist für's Wochenende gesorgt! - Wenn's Wetter nicht schlechter wird (11°C und heller Himmel)
Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen. :D:
Werner Finck -- deutscher Kabarettist, Schauspieler und Schriftsteller -- * 02.05.1902, † 31.07.1978

Sibylle
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4430
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:06
Interessen: Alles Mögliche - mich hat Fimo hergebracht, ich hab mir hier den Kartel-Virus geholt und nun auch noch die Bücherbinderei (außerdem hab ich meine Stricknadeln wieder abgestaubt)

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von Sibylle » Sa 23. Mär 2019, 17:36

Auch wir haben das Wochenendfutter ausdiskutiert...
...wobei ich die Hälfte schon mal festgelegt habe, indem ich hungrig einkaufen ging und mir schon beim Betreten des Ladens Erdbeerduft in die Nase stieg - nu' hab' ich 'n Kilo Erdbeeren hier :hunger:

Also gibt es heute einen kleinen Vollkornburger (Hamburger zwischen Vollkornbrotscheiben) und einen großen Berg Erdbeeren mit Sahne :mampf:
und für morgen ist mir allerfeinstes Lammrückensteak in die Finger gefallen. Das gibt's scharf angebraten und im Ofen unter Rosmarinzweigen und Butter gargezogen mit Bratkartoffeln und Grilltomaten und vielleicht kann ich mich sogar aufraffen, aus der anderen Hälfte Erdbeeren eine Erdbeerbisquitrolle zu machen... *sabber*

doro-patch
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 8298
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von doro-patch » Sa 23. Mär 2019, 18:12

Hihi! Erdbeeren sind mir heute auch in den Einkaufswagen gehüpft.

Und für abends gibts Salat. Grillen hab ich nur wenn ich mal wo bin wo gegrillert wird. Leider.

gomi
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7137
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig,
mach bissl was mit Pappe und Papier
und ich mache (keinen) Schmuck
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von gomi » Sa 23. Mär 2019, 21:01

wir hätten noch genug für drei weitere Tage, aber ist ja nur noch morgen...
achwas, das wird schon weg gehen
Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen. :D:
Werner Finck -- deutscher Kabarettist, Schauspieler und Schriftsteller -- * 02.05.1902, † 31.07.1978

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 18367
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von keltoi » So 24. Mär 2019, 14:13

Sibylle, das klingt alles derart schmackofatzig, dass ich schon wieder mit der Physik schmolle, dass sie das Beamen nicht erlaubt.
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

gomi
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7137
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig,
mach bissl was mit Pappe und Papier
und ich mache (keinen) Schmuck
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von gomi » Mo 25. Mär 2019, 08:14

Da wir ja gestern nun doch nicht gegrillt haben und das Fleisch im Eis schlummert, wird's wohl Kraut- und Kartoffelsalat geben
Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen. :D:
Werner Finck -- deutscher Kabarettist, Schauspieler und Schriftsteller -- * 02.05.1902, † 31.07.1978

Sibylle
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4430
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:06
Interessen: Alles Mögliche - mich hat Fimo hergebracht, ich hab mir hier den Kartel-Virus geholt und nun auch noch die Bücherbinderei (außerdem hab ich meine Stricknadeln wieder abgestaubt)

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von Sibylle » Mo 25. Mär 2019, 09:07

keltoi hat geschrieben:
So 24. Mär 2019, 14:13
Sibylle, das klingt alles derart schmackofatzig, dass ich schon wieder mit der Physik schmolle, dass sie das Beamen nicht erlaubt.
...blöde Physik... :)keks:

...aber die Erdbeeren waren sowieso noch nicht aromatisch genug, um gegen Bisquit anzukommen - die mussten so vernachtischt werden... :gg:

Pet Cat
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5636
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von Pet Cat » Di 26. Mär 2019, 16:37

Heute hatte ich auch die ersten Erdbeeren des Jahres (aus Spanien). Leider haben sie zwar nach Erdbeeren gerochen, aber nur nach Wasser geschmeckt. Jetzt warte ich brav auf die deutschen Erdbeeren.
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild

gomi
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7137
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig,
mach bissl was mit Pappe und Papier
und ich mache (keinen) Schmuck
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von gomi » Sa 30. Mär 2019, 22:51

Heute haben wir normal gefrühstückt,
als wir vom Einkaufen kamen, hab ich ein Zimtweckchen gegessen,
gerade zum TV hab ich einen Kohlrabi geknuspert
3 Minisalami und 2 KinderSchokolade

Aber morgen werden wir grillen.
Denk ich
hoff ich
will ich
werde ich
Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen. :D:
Werner Finck -- deutscher Kabarettist, Schauspieler und Schriftsteller -- * 02.05.1902, † 31.07.1978

doro-patch
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 8298
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von doro-patch » Di 9. Apr 2019, 21:39

Hier gabs heute Hähnchenflügel mit einer Curry-Würzung. Das Curry-Salz vom Alten Gewürzamt ist lecker, aber ich habe etwas zuviel erwischt, daher kam doch ganz schön viel Schärfe und es wurde mir etwas zu salzig. Also beim nächsten Mal werde ich weniger nehmen.

Sibylle
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4430
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:06
Interessen: Alles Mögliche - mich hat Fimo hergebracht, ich hab mir hier den Kartel-Virus geholt und nun auch noch die Bücherbinderei (außerdem hab ich meine Stricknadeln wieder abgestaubt)

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von Sibylle » Mi 10. Apr 2019, 08:08

Am Montag gab's bei uns Currywurst. OK - die arme Wurst ist während der Zubereitung immer weiter in den Hintergrund geraten und am Schluß war sie nur noch Beigabe zu extra-leckeren Brötchen (gab's hier in'nem Bioladen, der gerade versucht sein Sortiment zu erweitern) und einem Riesensalat aus Feldsalat, Keine-Ahnung-wie-der-heißt-Salat, Tomaten, Gurken, Paprika, Oliven, Ziegenkäse und einer Tunke aus Walnußöl und Orangenbalsamico.
Beim Einkaufen für den Kram hab' ich noch ein paar Lauchstangen mitgenommen, weil wir dienstags vegetarisch essen und schon länger kein Lauchgemüse mehr auf dem Tisch stand...
...gestern rief mich mein HuG von unterwegs an: er habe eine Idee gehabt für's Essen und sei einkaufen gewesen. Seine Idee? Lauchgemüse...
Also haben wir gestern Lauch gegessen und ich hab immernoch drei dicke Lauchstangen im Gemüsefach :gacker:

gomi
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7137
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig,
mach bissl was mit Pappe und Papier
und ich mache (keinen) Schmuck
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von gomi » Mi 10. Apr 2019, 10:06

ich mach heute Frikadellen und Kartoffeln-Möhren-Untereinander
mit dem Rinderhack werde ich LottiKatze eine Freude machen, mit den Frikadellen Schatz und mit Frika's und Eintopf mir!
Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen. :D:
Werner Finck -- deutscher Kabarettist, Schauspieler und Schriftsteller -- * 02.05.1902, † 31.07.1978

Deichkatze
Gelbär
Gelbär
Beiträge: 874
Registriert: Do 24. Aug 2017, 13:25
Interessen: alles Kreative - basteln, kochen, Musik machen...
Wohnort: am Deich!

Re: Und?! Was gibts zu futtern?! ;-)

Beitrag von Deichkatze » Mi 10. Apr 2019, 13:32

Deichkatzemann hat sich Salat mit frisch gebackenem Knoblauchbrot gewünscht - soll er haben!
ich wollte sowieso mal wieder Brot backen...
Liebe Grüße von Julia! :pukin: :pukin: :pukin:
:b-cat:

Antworten

Zurück zu „Kochstudio“