(Frucht)aromen für Gummibärexperimente? Erfahrungen?

Brutzeln, braten und verkohlen lassen - bitte hier entlang.

Moderator: Weazzy

Chihiro
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4391
Registriert: Fr 26. Sep 2008, 18:06
Interessen: Schnugi mit schwacher Abwehr gegen Kreativviren

(Frucht)aromen für Gummibärexperimente? Erfahrungen?

Beitrag von Chihiro »

Hallo ihr Lieben,

hab mich mal an ein Gummibärenrezept aus dem Netz gewagt. An eines, dass "healthy" im Namen trägt.... so schmecken die auch... :/: . Eigentlich sind da nur pürrierte Erdbeeren, etwas Zitronensaft, ein wenig Stevia und ne Menge Gelatine drin. Die Gelatine hat die Masse so verdünnt, dass die "Gummibären" jetzt nach einem Hauch verwässerter Erdbeere schmecken. :(: Zum Glück hab ich erstmal nur die Hälfte gemacht. Die Konsistenz ist auch abartig (wie ganz feste Götterspeise) aber damit könnte ich leben wenn sie nicht so *irks* schmecken würden. Schade drum. Optisch sehen sie so schön aus...<3
Wahrscheinlich komme ich nicht drumherum mit Aromen zu arbeiten.

Hat da jemand von euch Erfahrungen mit? Welche sind zu empfehlen? Und wo gibt es die Aromen zu kaufen ohne dabei arm zu werden? :lol:

Liebe Grüße,
eure Chihi
Tinie Lloyd
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2453
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:39
Wohnort: bei Freiburg

Re: (Frucht)aromen für Gummibärexperimente? Erfahrungen?

Beitrag von Tinie Lloyd »

Also Erfahrung hab ich keine, aber vll wenn du Saft ganz dick einkochst?
Chihiro
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4391
Registriert: Fr 26. Sep 2008, 18:06
Interessen: Schnugi mit schwacher Abwehr gegen Kreativviren

Re: (Frucht)aromen für Gummibärexperimente? Erfahrungen?

Beitrag von Chihiro »

War schon nur Pürree. Einen Entsafter hab ich leider nicht... :-[ Aber mit Fruchtsaft könnte man das mal probieren. Danke! :kiss:
Pet Cat
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7365
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: (Frucht)aromen für Gummibärexperimente? Erfahrungen?

Beitrag von Pet Cat »

Oh, Dein Experiment finde ich spannend, berichtest Du bitte weiter? Mit Fotos? Ist das Rezpt aus dem Schnugi-Forum? Ich frag so neugierig, weil ich einer Freundin mal Glühweingummisterne geschenkt habe, die es jetzt nicht mehr zu kaufen gibt. Wenn ich ihr die zu Weihnachten machen könnte (nach Deinem abgewandelten Rezept), wäre sie super glücklich.
Es gibt doch Fruchtsirup, vielleicht kannst Du damit den Einsatz von Aromastoffen umgehen? Oder sind da auch künstliche Aromen drin?
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild
Chihiro
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4391
Registriert: Fr 26. Sep 2008, 18:06
Interessen: Schnugi mit schwacher Abwehr gegen Kreativviren

Re: (Frucht)aromen für Gummibärexperimente? Erfahrungen?

Beitrag von Chihiro »

Nein es war kein Rezept aus dem Schnugi-Forum. Ich bezweifle WIRKLICH, dass man damit RICHTIGE Fruchtgummis machen kann. Also von der Konsistenz wie wir Gummibären kennen die es zu kaufen gibt. Aber falls Dich das nicht stört... Ich finds ein bißchen na ja... ich mag die Konsistenz von Gelee. Wackelpudding auch. Komischerweise mag ich Panna Cotta überhaupt nicht im Mund haben. :shock: Und die Weingummis die ich fabriziert hab auch nicht. :lol:
Ob künstliche Aromastoffe oder nicht, das ist erstmal zweitrangig. Wichtig ist mir erstmal da Geschmack dran zu kriegen. ^-^ Aber ich glaube im Sirup sind eher künstliche Aromen drin.
Ich finde die meisten Gummibären an sich zu süß. Und hätte schon gerne was was ein wenig "natürlicher" schmeckt.
Schwierig.
Am meisten Sorge bereitet mir das Gelieren an sich. Das Zeug muss fest werden, aber wenn ich herumexperimentiere verändere ich immer die Menge an Flüssigkeit, die geliert werden muss. Bei Flüssigkeiten gut, aber wie mache ich das bei Pürree? Man kann da wohl eine kleine Testmenge machen und mal sehen wie die sich verhält.... mal sehen wie ich das am besten anstelle...

Ich häng mal nen Foto von der ungenießbaren Herrlichkeit dran...
Dateianhänge
Gummiba?ren_1.jpg
Gummiba?ren_1.jpg (36 KiB) 376 mal betrachtet
Chihiro
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4391
Registriert: Fr 26. Sep 2008, 18:06
Interessen: Schnugi mit schwacher Abwehr gegen Kreativviren

Re: (Frucht)aromen für Gummibärexperimente? Erfahrungen?

Beitrag von Chihiro »

Hab grad mal recherchiert. Bin echt nen Nerd, aber das hier hilft mir mehr weiter als jedes "Rezept" was ich bisher gelesen habe.
kibi
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 10693
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 18:38

Re: (Frucht)aromen für Gummibärexperimente? Erfahrungen?

Beitrag von kibi »

also aussehen tun sie wirklich heeeeerrlich fruchtig und lecker.
Hast du es denn schon ausprobiert nach dem "neuen" Rezept?
Chihiro
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4391
Registriert: Fr 26. Sep 2008, 18:06
Interessen: Schnugi mit schwacher Abwehr gegen Kreativviren

Re: (Frucht)aromen für Gummibärexperimente? Erfahrungen?

Beitrag von Chihiro »

Ne hab ich nicht. Für das neue Rezept brauche ich Weinsäure. Muss mal gucken wo ich die herbekomme. Für einen oder zwei Artikel mag ich nicht im Internet bestellen. Außerdem verwenden sie Aromen, die müsste ich auch bestellen. Welche gut sind und wo man die günstig herbekommt hab ich leider auch noch nicht in Erfahrung bringen können. Mittlerweile zweifle ich auch zunehmend daran eine für mich "verträgliche" Konsistenz hinzubekommen.
Ich glaube falls ich weiterexperimentiere dann vielleicht eher mit Bonbons. Oder Gelee. Das fühlt sich im Mund auch nicht ekelig an.
Schwierig...
Für die Bonbons weiß ich zumindest wo ich die Glukose herbekomme. Hab eine Apothekerin angefixt. Die schien sehr interessiert an meinem Vorhaben. :D: Hat mich gefreut. Sie sagt sie habe Glukose da für den Glukosetolernztest den der Arzt dadrüber öfter mache. Glück gehabt. Is bei mir um die Ecke. Aber auch für die Bonbons braucht man zum Teil Aromen, ein Zuckerthermometer etc... Ich habe mit den Gummibären angefangen weil ich dafür schon mehr im Haus hatte.
Nasturtia
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5040
Registriert: Do 6. Dez 2012, 13:39

Re: (Frucht)aromen für Gummibärexperimente? Erfahrungen?

Beitrag von Nasturtia »

Boah, die sehen unglaublich lecker aus. Schade, dass sie nicht auch so schmecken. Wenn du sagst, der Geschmack ging mit der Gelatine verloren, liegt dass vielleicht daran, dass du die Gelatine in Wasser eingeweicht hast? Vielleicht könnte man sie ja gleich in Saft einweichen? Aber hilft ja alles nix, wenn die Konsistenz nix taugt...
Chihiro
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4391
Registriert: Fr 26. Sep 2008, 18:06
Interessen: Schnugi mit schwacher Abwehr gegen Kreativviren

Re: (Frucht)aromen für Gummibärexperimente? Erfahrungen?

Beitrag von Chihiro »

Also in dem Rezept stand es so, dass man die Gelatine auf das Pürree streuen soll. Da ich aber keine 30g gemahlene Gelatine hatte musste ich mit den Rest improvisieren. Allerdings hab ich die gut ausgedrückt und abtropfen lassen. Und die flüssige Masse an sich schmeckte auch mit Gelatine sehr fruchtig und lecker. Aber das ist natürlich auch ein Faktor der da mit reinspielt. Ganz trocken kriegt man die ja nicht mehr. Ich würde es das nächste mal komplett mit dem Pulver machen.
Ich vermute es war auch zu wenig Säure drin.
Chihiro
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4391
Registriert: Fr 26. Sep 2008, 18:06
Interessen: Schnugi mit schwacher Abwehr gegen Kreativviren

Re: (Frucht)aromen für Gummibärexperimente? Erfahrungen?

Beitrag von Chihiro »

Ich wage einen neuen Versuch. Mit Götterspeise. Ist eientlich mehr Spielerei aber vielleicht kommt ja tatsächlich etwas dabei herum, was man essen kann. :gacker: Ich erstatte Bericht über Geschmack/Konsistenz und Optik. :D: Schade, dass man in DE so eingeschränkt ist was die Götterspeise angeht. Mir fallen gerade mal vier Geschmacksrichtungen ein: Himbeer, Waldmeister, Kirsch und Zitrone. Wobei Kirsch ist mir zu künstlich. Ich bin mal gespannt...
sweetsunshine
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9451
Registriert: Do 28. Apr 2011, 14:13
Interessen: backendes Stempelschnugi
Kontaktdaten:

Re: (Frucht)aromen für Gummibärexperimente? Erfahrungen?

Beitrag von sweetsunshine »

http://www.thalia.de/shop/home/suggesta ... %20gemacht
Guck mal, so ein ähnliches hab ich.
Allerdings hab ich nur eins bis jetz probiert, aber die waren total sauer. *brrrrrrr*
Chihiro
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4391
Registriert: Fr 26. Sep 2008, 18:06
Interessen: Schnugi mit schwacher Abwehr gegen Kreativviren

Re: (Frucht)aromen für Gummibärexperimente? Erfahrungen?

Beitrag von Chihiro »

Hallo Sweet,

ja ich hab auch so ein Büchlein. Aber ein anderes. Ich probiere mich gerade durch einige Rezepte und freue mich erstmal wenn ich nicht tausend Zutaten einkaufen muss und hinterher feststelle, dass ich das eh nie so hinbekomme wie ich will.
Grad stehen Formen mit dem Waldmeister-Götterspeise-Versuch im Kühlschrank. Dachte da wär schon Zucker drin. Ne. Auch total sauer. Egal, wird nen Aroma- und Konsistenztest. Sie schmecken toll waldmeisterig. Aber Konsistenz ist bis jetzt iggiddigatt. Götterspeise soll für 5 Stunden in den Kühlschrank. Vielleicht ist das also noch nicht die Endkonsistenz.

Ich hab einfach das Waldmeistergötterspeisenpulver (ein ganzes Paket, bei mir waren zwei Tütchen drin) + ein kleines Tütchen Gelatine genommen und in so wenig wie möglich Wasser gelöst (mit Zucker zusammen werde ich mehr Wasser brauchen).

Für Pet Cat hab ich hier ein Rezept gefunden, dass sich wahnsinnig toll anhört, mir aber so mittem im Sommer in der Kombi doch bißchen zu weihnachtlich ist: Klicki!.Vieeeellleicht probiere ich das mal mit Fruchtsaft aus.
enele
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5686
Registriert: Mo 7. Jun 2010, 21:09
Interessen: Virenmagnet

Re: (Frucht)aromen für Gummibärexperimente? Erfahrungen?

Beitrag von enele »

Das klingt ja richtig spannend was du da vor hast :jap:
Wir haben gerade in der Uni selber Gummibärchen entwickelt. Allerdings nicht fruchtig, sondern mit Honiggeschmack.
Um ein Thermometer wirst du kaum herum kommen, da die Temperatur einiges ausmachen kann. Wir sind nur 4 °C mit der Kochtemperatur runter gegangen und hatten danach ein viel besseres Ergebnis!
Wie formst du denn deine "Bärchen"? Am besten geht das nämlich in einem Stärkebett. Das zieht gleich noch etwas Feuchtigkeit heraus...
Pet Cat
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7365
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: (Frucht)aromen für Gummibärexperimente? Erfahrungen?

Beitrag von Pet Cat »

Chihiro hat geschrieben:Für Pet Cat hab ich hier ein Rezept gefunden, dass sich wahnsinnig toll anhört, mir aber so mittem im Sommer in der Kombi doch bißchen zu weihnachtlich ist: Klicki!.Vieeeellleicht probiere ich das mal mit Fruchtsaft aus.
Oh, prima, vielen lieben Dank, das hört sich toll an. Das werde ich probieren, wenn ich meine rechte Hand wieder richtig benutzen kann (zur Zeit sind der kleine Finger und der Ringfinger geschient wegen Gelenkverstauchung).
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild
Antworten

Zurück zu „Kochstudio“