euphorias Küchenexperimente

Brutzeln, braten und verkohlen lassen - bitte hier entlang.

Moderator: Weazzy

Weazzy
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1975
Registriert: Di 3. Apr 2007, 21:39
Interessen: 1. Einpflanzen, Pflegen, Verwerten und Aufessen ;-)
2. Stift in die Hand nehmen und Kopf frei machen
3. Papier raschelt so schöööööön!
Wohnort: Oberhessen - Deutschland

Re: euphorias Küchenexperimente

Beitrag von Weazzy » Di 26. Sep 2017, 22:23

Ööhhh ... Uhudler - sind das Weintrauben? :kopfkratz: :nixweiss:

Du kennst aber auch immer Wörter ... :o :egg: :gg:

euphoria
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6096
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 22:12
Wohnort: Wien

Re: euphorias Küchenexperimente

Beitrag von euphoria » Di 26. Sep 2017, 22:54

Jeps, das sind Trauben. Ganz spezielle Trauben die sehr robust sind und resistent gegen die Reblaus. Sie wurden gegen 1860 aus Amerika importiert da es damals große Schädlingsprobleme und Ausfälle gab. Eigentlich macht man daraus Uhudler, eine eigene Weinart, die nur im Südburgenland hergestellt wird und einen ganz eigenen, prägnanten Geschmack hat. Manche mögen ihn, manche nicht. Googel mal, dazu gibts bestimmt einige Texte zu recherchieren :;:

Weazzy
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1975
Registriert: Di 3. Apr 2007, 21:39
Interessen: 1. Einpflanzen, Pflegen, Verwerten und Aufessen ;-)
2. Stift in die Hand nehmen und Kopf frei machen
3. Papier raschelt so schöööööön!
Wohnort: Oberhessen - Deutschland

Re: euphorias Küchenexperimente

Beitrag von Weazzy » Di 26. Sep 2017, 23:36

Ha! Und wieder eine Runde schlauer :yoda:
Ich danke Dir! :liep:
Man fällt nicht über seine Fehler. Man fällt immer über seine Feinde, die diese Fehler ausnutzen.
(Kurt Tucholsky)

euphoria
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6096
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 22:12
Wohnort: Wien

Re: euphorias Küchenexperimente

Beitrag von euphoria » Mi 27. Sep 2017, 22:18

Bitte gerne :kiss:

Antworten

Zurück zu „Kochstudio“