Rüttel Schüttel Dingens oder Tumbler

Anleitungen rund um die Bearbeitung von gebackenem Fimo & Co

Moderator: Tom

Monaco Franze
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1735
Registriert: Fr 6. Aug 2010, 23:48
Wohnort: Fahrenzhausen
Kontaktdaten:

Re: Rüttel Schüttel Dingens oder Tumbler

Beitrag von Monaco Franze » Mo 28. Mär 2011, 12:53

[quote="Kriss2167"]
Das ist auch eine wunderbare Anleitung.... aber hast du ein Rüttelschüttel Dingens oder eine "Rolltrommel" ?
[/quote]

Hallo Kriss... schau mal ein paar Beiträge höher... bei @Judith guck mal ... da ist ein Link von meiner Maschine
"Rechtschreibfehler sind Spezialeffects meiner Tastatur!!! "

Unsere Blog's:
Der von meiner GöGa hier gucken....   Und meiner BLOG
Und wer immer noch Briefmarken als Bilder postet, sollte mal hier klicken , Bildbearbeitung die helfen könnte.

Kriss2167
Kiwisbärchen
Kiwisbärchen
Beiträge: 16026
Registriert: Sa 26. Mai 2007, 12:44
Interessen: Immer Kuschelbär
Wohnort: Mini-Ort zwischen Hamburg und Lübeck

Re: Rüttel Schüttel Dingens oder Tumbler

Beitrag von Kriss2167 » Mo 28. Mär 2011, 12:57

[quote="Monaco Franze"]
Hallo Kriss... schau mal ein paar Beiträge höher... bei @Judith guck mal ... da ist ein Link von meiner Maschine
[/quote]

jep.... eine Rüttel-Schüttel, wie ich es mir gedacht habe. Und die bei E-Bay ist genau Deine Maschine?

Ich habe nämlich mal gelesen, daß grade bei E-Bay viele Billig-maschinen angeboten werden, die garnicht
für Nass schleifen geeignet sind. Einfach nicht start genug und so

FALLS das Deine Maschine ist, wäre es natürlich sehr reizvoll  :gnagna: :gnagna:

Chris
Zuletzt geändert von Kriss2167 am Mo 28. Mär 2011, 13:09, insgesamt 1-mal geändert.
"Einen Tag voller Groll kann man nie wieder gut machen" Zitat von Tumana
Krissis Gumipunkte

Monaco Franze
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1735
Registriert: Fr 6. Aug 2010, 23:48
Wohnort: Fahrenzhausen
Kontaktdaten:

Re: Rüttel Schüttel Dingens oder Tumbler

Beitrag von Monaco Franze » Mo 28. Mär 2011, 13:04

Doch das ist genau meine Maschine... hab sie auch von eBay, nur von einem anderen Händler da war noch Walnussgranulat dabei.. Hab ich aber noch nicht ausprobiert..

Das mit dem Schleifpapier hat mir meine GöGa aus irgendeinem Perlen-Blog vorgelesen... die hatte allerdings eine Trommelmaschine und hat das mit Schleifpapier ausgelegt. die poliert sogar damit, schmeißt nur Stoffschnipsel da rein, aber das geht mit dem Rüttel Schüttel nicht...
"Rechtschreibfehler sind Spezialeffects meiner Tastatur!!! "

Unsere Blog's:
Der von meiner GöGa hier gucken....   Und meiner BLOG
Und wer immer noch Briefmarken als Bilder postet, sollte mal hier klicken , Bildbearbeitung die helfen könnte.

Kriss2167
Kiwisbärchen
Kiwisbärchen
Beiträge: 16026
Registriert: Sa 26. Mai 2007, 12:44
Interessen: Immer Kuschelbär
Wohnort: Mini-Ort zwischen Hamburg und Lübeck

Re: Rüttel Schüttel Dingens oder Tumbler

Beitrag von Kriss2167 » Mo 28. Mär 2011, 13:11

[quote="Monaco Franze"]
Doch das ist genau meine Maschine... hab sie auch von eBay, nur von einem anderen Händler da war noch Walnussgranulat dabei.. Hab ich aber noch nicht ausprobiert..

Das mit dem Schleifpapier hat mir meine GöGa aus irgendeinem Perlen-Blog vorgelesen... die hatte allerdings eine Trommelmaschine und hat das mit Schleifpapier ausgelegt. die poliert sogar damit, schmeißt nur Stoffschnipsel da rein, aber das geht mit dem Rüttel Schüttel nicht...
[/quote]

:O_o: :O_o: ALSO war ich entweder bisher zu ungeduldig oder hab sonst was falsch gemacht. Ich habe eine Trommel und bei mir hat es
bisher nicht gefunzt... aber ich denke, ich habe auch nicht lang genug schleifen lassen.

Falls Deine Frau noch weiss, wo sie das gelesen hat, wäre ich echt dankbar für einen Link!!

Chris
"Einen Tag voller Groll kann man nie wieder gut machen" Zitat von Tumana
Krissis Gumipunkte

Monaco Franze
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1735
Registriert: Fr 6. Aug 2010, 23:48
Wohnort: Fahrenzhausen
Kontaktdaten:

Re: Rüttel Schüttel Dingens oder Tumbler

Beitrag von Monaco Franze » Mo 28. Mär 2011, 13:17

Ich werd sie mal fragen Kriss... vielleicht haben wir ja Glück...
"Rechtschreibfehler sind Spezialeffects meiner Tastatur!!! "

Unsere Blog's:
Der von meiner GöGa hier gucken....   Und meiner BLOG
Und wer immer noch Briefmarken als Bilder postet, sollte mal hier klicken , Bildbearbeitung die helfen könnte.

coga1
Dagobär(t)
Dagobär(t)
Beiträge: 11122
Registriert: Do 30. Dez 2010, 19:49
Interessen: Chaosbarbie :)
Wohnort: Wiener Neudorf

Re: Rüttel Schüttel Dingens oder Tumbler

Beitrag von coga1 » Mo 28. Mär 2011, 14:18

Wenn ich mir das so anschau.... Dann komm ich direkt in Versuchung, zu fragen, ob ich dir meine Perlen fürs Rüttelschüttelchen schicken darf und du sie mir zurückschickst :gg:



Tolle Sache - ich bin zu ungeduldig - ich bleib beim lackieren :gg:
Liebe Grüße,
conny.

"Laughter is timeless, imagination has no age and dreams are forever." - Tinkerbell

Wo sind meine Gummipunkte? - DAAAAAAAA sind meine Gummipunkte ;)

Monaco Franze
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1735
Registriert: Fr 6. Aug 2010, 23:48
Wohnort: Fahrenzhausen
Kontaktdaten:

Re: Rüttel Schüttel Dingens oder Tumbler

Beitrag von Monaco Franze » Mo 28. Mär 2011, 14:28

Hihi... Nette Idee @coga....

Aber ich sag Dir eins, wenn Du mal sowas mit Schleifen und Polieren hinbekommen hast..... schmeisst Du jeden Lack weg...
Dateianhänge
Glaseffekt01.jpg
Glaseffekt01.jpg (40.33 KiB) 502 mal betrachtet
"Rechtschreibfehler sind Spezialeffects meiner Tastatur!!! "

Unsere Blog's:
Der von meiner GöGa hier gucken....   Und meiner BLOG
Und wer immer noch Briefmarken als Bilder postet, sollte mal hier klicken , Bildbearbeitung die helfen könnte.

coga1
Dagobär(t)
Dagobär(t)
Beiträge: 11122
Registriert: Do 30. Dez 2010, 19:49
Interessen: Chaosbarbie :)
Wohnort: Wiener Neudorf

Re: Rüttel Schüttel Dingens oder Tumbler

Beitrag von coga1 » Mo 28. Mär 2011, 14:35

oh.... so schön....

Naja... ich mag meine Fingerabdrücke irgendwie auf den Perlen :gg: und der Lack ist halt mal viel schneller in der Anwendung :)

Irgendwie hat mein Tag zu wenig Stunden, als dass ich auch noch polieren könnte :D
Liebe Grüße,
conny.

"Laughter is timeless, imagination has no age and dreams are forever." - Tinkerbell

Wo sind meine Gummipunkte? - DAAAAAAAA sind meine Gummipunkte ;)

Monaco Franze
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1735
Registriert: Fr 6. Aug 2010, 23:48
Wohnort: Fahrenzhausen
Kontaktdaten:

Re: Rüttel Schüttel Dingens oder Tumbler

Beitrag von Monaco Franze » Mo 28. Mär 2011, 14:39

[quote="coga1"]
oh.... so schön....

Naja... ich mag meine Fingerabdrücke irgendwie auf den Perlen :gg: und der Lack ist halt mal viel schneller in der Anwendung :)

Irgendwie hat mein Tag zu wenig Stunden, als dass ich auch noch polieren könnte :D
[/quote]

Naja... Schleifen tut jetzt mein Maschinchen, da muss ich nur das Schleifpapier wechseln und zum Schluss das Polieren geht mindestens genauso schnell wie das Lackieren..
"Rechtschreibfehler sind Spezialeffects meiner Tastatur!!! "

Unsere Blog's:
Der von meiner GöGa hier gucken....   Und meiner BLOG
Und wer immer noch Briefmarken als Bilder postet, sollte mal hier klicken , Bildbearbeitung die helfen könnte.

destinydamon
Zombär
Zombär
Beiträge: 19239
Registriert: Mo 27. Jul 2009, 15:12
Interessen: Sherlock Soapes

Re: Rüttel Schüttel Dingens oder Tumbler

Beitrag von destinydamon » Mo 28. Mär 2011, 16:39

Boah! Ich hab auch ein Rüttel...Aber mit dem Granulatgeschmier war das Ergebnis bisher nicht optimal, das probier ich aus. Vielen lieben Dank!

coga1
Dagobär(t)
Dagobär(t)
Beiträge: 11122
Registriert: Do 30. Dez 2010, 19:49
Interessen: Chaosbarbie :)
Wohnort: Wiener Neudorf

Re: Rüttel Schüttel Dingens oder Tumbler

Beitrag von coga1 » Mo 28. Mär 2011, 16:39

Ja klar - aber die Stundenangaben schrecken mich doch dezent ab :gg:

Und soooooooooooo viele Perlen mach ich dann doch nicht :gg: da würd das mit Porto wahrscheinlich günstiger kommen *lach*
Liebe Grüße,
conny.

"Laughter is timeless, imagination has no age and dreams are forever." - Tinkerbell

Wo sind meine Gummipunkte? - DAAAAAAAA sind meine Gummipunkte ;)

Mela
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 5940
Registriert: Mi 13. Jan 2010, 09:54
Interessen: Hat die Tier-modellier-und-beplüsch-Sucht!

Re: Rüttel Schüttel Dingens oder Tumbler

Beitrag von Mela » Mo 28. Mär 2011, 23:14

:O_o: Boah, einfach genial!
Diese polieren Perlen muss man einfach lieben!  :inlove:

Daaaaanke Monaco!!  :liep:
"Transformation is not a future event, it is a present activity." Jillian Michaels

sunshine13
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2941
Registriert: Do 28. Jan 2010, 09:39
Kontaktdaten:

Re: Rüttel Schüttel Dingens oder Tumbler

Beitrag von sunshine13 » Di 29. Mär 2011, 06:41

Soooooooooo toll das Ergebnis.

Ich glaub ich brauch auch so ein Teil, ich mag nämlich ganz und gar nicht schleifen und lackiere deshalb so oft, obwohl ich weis, wie toll sich polierte Perlen anfühlen....

Monaco Franze
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1735
Registriert: Fr 6. Aug 2010, 23:48
Wohnort: Fahrenzhausen
Kontaktdaten:

Re: Rüttel Schüttel Dingens oder Tumbler

Beitrag von Monaco Franze » Di 29. Mär 2011, 08:37

Also... um hier nicht eventuell falsche Hoffnungen zu wecken...
Das Bild aus Seite 2 mit dem dunklen Hintergrund... diese Teile wurden noch von Hand geschliffen und mit meinem Pseudodremel poliert...

Aus der Maschine sind nur die Bilder auf der ersten Seite...

Sooo... jetzt hab ich nochmal das Forum durchforstet, da war nämlich mal ein Beitrag wo ein Link zu der Firma von diesen Rüttelschüttel Dingern gepostet wurde..

wer sich also genauer informieren möchte guckt einfach mal hier , da gibts übrigens auch was über Bearbeitung von FIMO, Schleif und Poliermittel usw.

Die ganzen Maschinen findet man natürlich auch bei eBay und mit etwas Glück bekommt man sie da um ca 40% billiger (NEU und nicht Gebraucht)

Edit: hat den Link Korrigiert
Zuletzt geändert von Monaco Franze am Di 29. Mär 2011, 19:52, insgesamt 1-mal geändert.
"Rechtschreibfehler sind Spezialeffects meiner Tastatur!!! "

Unsere Blog's:
Der von meiner GöGa hier gucken....   Und meiner BLOG
Und wer immer noch Briefmarken als Bilder postet, sollte mal hier klicken , Bildbearbeitung die helfen könnte.

karrotte
Lilabär
Lilabär
Beiträge: 137
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 13:55
Wohnort: geb. in Berlin

Re: Rüttel Schüttel Dingens oder Tumbler

Beitrag von karrotte » Di 29. Mär 2011, 14:48

Mensch die Idee das (schon vorhandene)  Nassschleifpapier ins Rüttelschüttelchen zu packen ist klasse.
Muss ich probieren, ich habe leider neulich ein Fiasko erlebt - aus mir unerfindlichen Gründen waren die Swirls hinterher rauer als vor dem Schleifen. Aber auch das hatte einen eigenen Reiz  :gg:
Ich habe auch schon mal die von uns gern genutzten Haushaltstücher, als Unterlage und die kleinen Fetzen -die ja immer oben auf "schwimmen"- ( siehe Tumanas Polierversuch)  zusammen mit den geschliffenen Perlen einen Tag Karussel fahren lassen-  :egg: wenig effektiv. Ein matter Seidenglanz war zu erahnen, für Hochglanz war Handarbeit gefragt.
Wem das Wasser bis zum Hals steht, der sollte den Kopf nicht hängen lassen...

Antworten

Zurück zu „Anleitungen: Nachbearbeitung, lackieren, schleifen, polieren...“