Paprika-Bolognese

allgemeine Kochereien
Antworten
Fadi
Brombär
Brombär
Beiträge: 3537
Registriert: Di 24. Apr 2012, 15:21
Wohnort: Oberhausen

Paprika-Bolognese

Beitrag von Fadi » Fr 10. Mai 2013, 17:41

Paprika-Bolognese

Zutaten für 4 Portionen



    2 EL Öl
    400 g Rinderhack
    2 EL Tomatenmark
    3 Paprikaschoten
    200 ml Gemüsebrühe
    200 ml Cremefine (7% Fett)
    Salz, Pfeffer, Paprikapulver
    Nudeln nach Bedarf

Zubereitung


Paprika waschen und in kleine Würfel schneiden. Hackfleisch in Öl krümelig anbraten. Paprika dazugeben und andünsten. 2 EL Tomatenmark einrühren. Das ganze mit 200 ml Gemüsebrühe ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Cremefine hinzugeben. FERTIG!

Z.B. mit Nudeln servieren

Lasst es euch schmecken  :gg:
Dateianhänge
2013-03-23 17.29.18.jpg
2013-03-23 17.29.18.jpg (57.65 KiB) 89 mal betrachtet

sweetsunshine
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9459
Registriert: Do 28. Apr 2011, 14:13
Interessen: backendes Stempelschnugi
Kontaktdaten:

Re: Paprika-Bolognese

Beitrag von sweetsunshine » Fr 10. Mai 2013, 17:57

*yummy*
Muss ich mir merken!
LG Sweet
Ich habe auch Gummipunkte, aber wo? ..... -
[url=http://www.keltoi-online.de/schnugis/gu ... nshine.htm]..... da!

Cinni
Tomatenbär
Tomatenbär
Beiträge: 14960
Registriert: So 4. Jul 2010, 10:04
Interessen: EulenBärchen
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Paprika-Bolognese

Beitrag von Cinni » Fr 10. Mai 2013, 18:07

Ohne Paprika sicher lecker *Kicher*

Fadi
Brombär
Brombär
Beiträge: 3537
Registriert: Di 24. Apr 2012, 15:21
Wohnort: Oberhausen

Re: Paprika-Bolognese

Beitrag von Fadi » Fr 10. Mai 2013, 18:19

:gg: Ach ja, du magst ja keine Paprika, ich erinnere mich!
Ich könnte mich reinsetzen. Ist ein elementares Gemüse, das bei uns fast überall mit drin sein muss.

Antworten

Zurück zu „köcheln, braten & backen“