Ofengemüse ( Dip bei den soßen)

allgemeine Kochereien

Moderator: Weazzy

Antworten
-Kirah-
Braunbär
Braunbär
Beiträge: 1190
Registriert: Do 29. Dez 2016, 20:23
Interessen: Basteln allgemein in sämtliche Himmelsrichtungen, Tiere
Wohnort: Lüneburg

Ofengemüse ( Dip bei den soßen)

Beitrag von -Kirah- » Fr 30. Dez 2016, 13:01

So, hier nun das Gemüse zum Dip

Zutaten: ( für ca 1-2 Personen)

2-3 große Kartoffeln
1Süßkartoffel
2-3 Möhren
2Paprika
1-2 Esslöffel Honig
Salz
Pfeffer




Alles schälen ( Paprika natürlich nicht) und in dünne Streifen schneiden.
Den Honig mit heißem Wasser möglichst Flüssig machen, Salz zu, Pfeffer zu.
Gemüse in die Auflaufform, Honiggemisch drüber und ab in Ofen bei 200 Grad etwa bis die Kartoffeln dunkle spitzen bekommen, dann müsste alles gar genug sein. ( Ca 10-20 Minuten)

Und dazu dann den Dip :inlove:

Achso, kommt bloß nicht auf die Idee, da noch Fleisch zu zumachen, ihr werdet eh schon platzen :gakker:
Zuletzt geändert von -Kirah- am Mi 18. Jan 2017, 16:44, insgesamt 1-mal geändert.
:caty: :pinguin: :fish: Ich liebe Tiere! :bird: :bat: :muh:

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 17754
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Ofengemüse ( Dip bei den soßen)

Beitrag von keltoi » Fr 30. Dez 2016, 22:39

Ich bin bei Gemüse zwar mehr der Tajine-Fan, aber ich glaub, mit dem Honig wird das sicher eine feine Sache. Süßkartoffel geht sowieso IMMER :hunger: Gut, dass ich heut schon gegessen hab, sonst hätt ich jetzt echt ein Problem: Wo krieg ich jetzt Gemüse her?
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

Ere
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 8256
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 09:42
Interessen: Wolle, Garne, modellieren und zeichnen
Kontaktdaten:

Re: Ofengemüse ( Dip bei den soßen)

Beitrag von Ere » Mi 18. Jan 2017, 11:13

Wieviel Honig?
Bild Baumliebhabär

Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es nicht das Ende. - Oscar Wilde

Ich auf Pinterest

-Kirah-
Braunbär
Braunbär
Beiträge: 1190
Registriert: Do 29. Dez 2016, 20:23
Interessen: Basteln allgemein in sämtliche Himmelsrichtungen, Tiere
Wohnort: Lüneburg

Re: Ofengemüse ( Dip bei den soßen)

Beitrag von -Kirah- » Mi 18. Jan 2017, 16:43

1-2 löffel
:caty: :pinguin: :fish: Ich liebe Tiere! :bird: :bat: :muh:

Ere
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 8256
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 09:42
Interessen: Wolle, Garne, modellieren und zeichnen
Kontaktdaten:

Re: Ofengemüse ( Dip bei den soßen)

Beitrag von Ere » Mi 18. Jan 2017, 16:45

Deshalb hatte es mir nicht geschmeckt. Hatte ein Drittel Glas gemacht :lol:
Bild Baumliebhabär

Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es nicht das Ende. - Oscar Wilde

Ich auf Pinterest

-Kirah-
Braunbär
Braunbär
Beiträge: 1190
Registriert: Do 29. Dez 2016, 20:23
Interessen: Basteln allgemein in sämtliche Himmelsrichtungen, Tiere
Wohnort: Lüneburg

Re: Ofengemüse ( Dip bei den soßen)

Beitrag von -Kirah- » Mi 18. Jan 2017, 16:45

Oh... Bischen viel ;)
:caty: :pinguin: :fish: Ich liebe Tiere! :bird: :bat: :muh:

Ere
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 8256
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 09:42
Interessen: Wolle, Garne, modellieren und zeichnen
Kontaktdaten:

Re: Ofengemüse ( Dip bei den soßen)

Beitrag von Ere » Mi 18. Jan 2017, 16:49

Jepp :)
Also nur den Honig mit Pfeffer und Salz drüber, sonst nix? Und in ner offenen Form oder mit Deckel?
Ober-Unter Hitze?

Dip war auf jeden Fall super lecker! :hunger:
Bild Baumliebhabär

Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es nicht das Ende. - Oscar Wilde

Ich auf Pinterest

-Kirah-
Braunbär
Braunbär
Beiträge: 1190
Registriert: Do 29. Dez 2016, 20:23
Interessen: Basteln allgemein in sämtliche Himmelsrichtungen, Tiere
Wohnort: Lüneburg

Re: Ofengemüse ( Dip bei den soßen)

Beitrag von -Kirah- » Do 19. Jan 2017, 00:00

Ich mach nur die honigmischung drüber und hab das in einer Auflaufform. Mein Ofen hat aber auch nur ober- unter Hitze

Achso, und nix drüber. Man kann am Ende den flüssigen Honig nochmal drüber gießen. Aber meistens klappts auch so. Ich verteilt die Flüssigkeit immer einmal Kreuz und quer.
:caty: :pinguin: :fish: Ich liebe Tiere! :bird: :bat: :muh:

Antworten

Zurück zu „köcheln, braten & backen“