einfache Pizzaschnecken

Kleine Snacks und Knabbereien

Moderator: Weazzy

Antworten
enele
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 5691
Registriert: Mo 7. Jun 2010, 21:09
Interessen: Virenmagnet

einfache Pizzaschnecken

Beitrag von enele » So 16. Jan 2011, 13:29

Heyho an alle Freunde des Fingerfoods!
Wie fange ich denn am besten an...
Einige von euch kennen doch bestimmt diesen fertigen Pizzateig, für so 'selbstgemachte' Blechpizza mit schon fertiger Tomatensoße dabei oder? Jedenfalls kann man daraus mehr oder weniger schnell kleine Snacks herstellen:

Wir brauchen:
Besagten Pizzateig mit der Soße
gewünschten 'Belag' (Salami, Pilze, Käse...)
evtl. noch Raspelkäse
ein scharfes Messer
Backblech mit Backpapier

So mein Pizzateig ist immer schon ausgerollt und zu so ner Rolle gemacht, deshalb muss ich ihn nur die Rolle ausrollen und hab dann so nen resteckiges Teigstück vor mir. Da verteile ich die Tomatensoße drauf.
Und dann halt die Zutaten die ich haben möchte. Bisher hab ich immer so Käsescheiben genommen, in Streifen geschnitten und dann den Teig mit ein, zwei Reihen Käse längs getreift. In die Zwischenräume habe ich in Streifen geschnittene Salami gelegt und über das ganze ein paar Champignons verteilt. (Ich denke mal man muss das nicht so schön gleichmäßig in Streifen und so anordnen, aber so bin ich relativ 'sicher', dass in jeder Schnecke Salami is ;) )
An einer langen Seite habe ich den Rand unbelegt gelassen. Dann hab ich es von der anderen langen Seite her eingerollt. Man muss gucken... Manchmal ist es mehr oder weniger 'umklappen' statt rollen... Bei meinem Teig ist ein Backpapier drunter, was das ganze erleichtert.
Jetzt zeigt sich auch, warum man den Rand freilassen sollte, denn man schiebt die Zutaten ein wenig vor sich her und dann hat man seinen 'Sicherheitsrand', dass nicht alles rausflutscht.

Meine Rolle kommt dann auf ein Brett und mit einem scharfen Messer schneide ich so Scheiben von hmm.. so 2 cm Dicke ab. Das ist leider eine kleine Saurei (zumindest bei mir) und die Scheiben bleiben auch nicht wirklich rund. Aber wenn man sie dann auf das Backblech legt, kann man sie wieder ein wenig 'in Form' bringen... Meine sind auch nicht besonders rund ;) Man muss nur dran denken ein wenig Platz zwischen den einzelnen Häufchen zu lassen, weil sie noch etwas aufgehen.

Ja dann ab für so ca. 20-25 Minuten in den auf 200°C (Ober- Unterhitze) vorgeheizten Backofen. Mit der Zeit muss man einfach mal gucken, das ist ja oft auch von Backofen zu Backofen unterschiedlich... Aber man sieht ja wann sie ungefähr fertig sind ;)
Weil ich so nen Käsefan bin, mach ich immer nach so 10-15 Minuten nochmal etwas Raspelkäse auf die einzelnen Schnecken :)


So ich hoffe das war verständlich ;) Wenn nicht erläuter ich gerne noch mal! Hätte auch gerne noch ein Foto angefügt, aber die waren gestern so schnell weggefuttert, dass ich es nicht geschafft hab :)
Wenn ich aber zu Erläuterung noch mal Foto machen soll, dann mach ich demnächst noch ein paar Schnecken und mach ne Entstehungs-Foto-Story für euch :D Ich weiß nicht ob man das jetzt unbedingt so versteht, wenn man das nicht selber gemacht hat x)

Gutes Gelingen!
enele


Edith sagt die Dinger kann man kalt und warm essen ;)
Zuletzt geändert von enele am So 16. Jan 2011, 13:50, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Macke
Himbär
Himbär
Beiträge: 3635
Registriert: Di 21. Dez 2010, 17:16
Interessen: Fimolierendes strickhäkelnähdrahtperlendes Schnugi
Kontaktdaten:

Re: einfache Pizzaschnecken

Beitrag von Macke » Di 14. Jun 2011, 15:12

Oh, das klingt aber wirklich sehr lecker!
Dann muss ich mir bald mal wieder Versuchskaninchen einladen um das Rezept zu testen  :gg:
Auf dem Grabstein des Kapitalismus wird stehen: "Zu viel war nicht genug."
      Volker Pispers

Meine Gummipunkte

Trineli
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 425
Registriert: Mi 20. Jan 2010, 10:18

Re: einfache Pizzaschnecken

Beitrag von Trineli » Di 14. Jun 2011, 22:53

mmmmm ich bekomm hunger  :;: muss ich bald ausprobieren
Danke für die Idee und das Rezept
Liebe Grüsse Trineli
****************************************************
TRäUME NICHT DEIN LEBEN
LEBE DEINE TRäUME

Murmel
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5228
Registriert: Di 18. Jan 2011, 10:15

Re: einfache Pizzaschnecken

Beitrag von Murmel » Mi 15. Jun 2011, 00:21

:meeerci: Coole Idee. Muß ich auch unbedingt mal ausprobieren. Ich find den Teig eh nicht verkehrt, wenn's mal schnell gehen soll. Allerdings muß ich bei uns immer die Tomatensoße extra machen, weil Männe die aus dem Glas net verträgt, weiß der Geier warum. Aber ist ja auch schnell gemacht.
Bild

Paula
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 716
Registriert: Sa 21. Mai 2011, 22:53
Wohnort: Hannover

Re: einfache Pizzaschnecken

Beitrag von Paula » Mi 15. Jun 2011, 05:38

Ja, Pizzaschnecken sind auch bei uns sehr beliebt. Auch die Variante "Flamkuchen". Also mit Creme light mit Kräutern bestreichen, darauf fein gewürfelten Schimkenspeck, Lauchzwiebeln und etwas Käse.
Aber mal ehrlich: So ein Hefeteig ist doch auch schnell angesetzt. Ich mach das immer am Vortag, kurz gehen lassen, dann ab in eine deutlich größere Tpperdose und über Nacht in den Kühlschrank. Der Teig ist dann perfekt und lässt sich extrem dünn ausrollen.
Liebe Grüße Paula

Leophilli
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 4939
Registriert: So 23. Nov 2008, 22:40
Wohnort: Rheinland

Re: einfache Pizzaschnecken

Beitrag von Leophilli » Mi 15. Jun 2011, 08:38

Pizzaschnecken gibt es bei uns öfter, aber auf die schnelle Idee mit dem fertigen Teig bin ich noch nicht gekommen.
Werd ich heute mittag mal ausprobieren.
Grüßle Leo
Bild       

Wenn ein Elternteil stirbt, spürt ein Kind die Sterblichkeit. Aber wenn ein Kind stirbt, verlieren die Eltern die Unsterblichkeit.

Esszette
Braunbär
Braunbär
Beiträge: 1238
Registriert: Di 2. Mär 2010, 20:48
Interessen: Ci sono anch'io!

Re: einfache Pizzaschnecken

Beitrag von Esszette » Mi 15. Jun 2011, 10:06

Das schmeckt auch gut mit Schinken und Ananas. Und es klappt auch mit Blätterteig. Ist dann zwar fettiger, aber die gehen noch so schön knusprig auf.
Dove andrai tu, andrಠanch`io; dove ti fermerai, mi fermerà²; il tuo popolo sarà  il mio popolo e il tuo Dio sarà  il mio Dio.

Leophilli
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 4939
Registriert: So 23. Nov 2008, 22:40
Wohnort: Rheinland

Re: einfache Pizzaschnecken

Beitrag von Leophilli » Mi 15. Jun 2011, 20:14

Bei uns gab es heute die Pizzaschnecken.
Ich hab auch ein Bild gemacht von den mit Käse überbackenen Scheisserchen.
Es gab noch mehr, es passten nur nicht mehr auf den Teller. Übriggeblieben ist nur der Anstandshappen.
Dateianhänge
überbackene Pizzaschnecken.JPG
überbackene Pizzaschnecken.JPG (45.04 KiB) 354 mal betrachtet
Grüßle Leo
Bild       

Wenn ein Elternteil stirbt, spürt ein Kind die Sterblichkeit. Aber wenn ein Kind stirbt, verlieren die Eltern die Unsterblichkeit.

hazelbutterfly

Re: einfache Pizzaschnecken

Beitrag von hazelbutterfly » Mi 15. Jun 2011, 20:30

Boah enele, du bist ja gemein hier sowa sleckeres zu beschreiben :gg:
*macht das auf jeden Fall nach*

enele
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 5691
Registriert: Mo 7. Jun 2010, 21:09
Interessen: Virenmagnet

Re: einfache Pizzaschnecken

Beitrag von enele » Mi 15. Jun 2011, 20:48

Blieb aber lange unentdeckt xD
Aber schön, wenn sie euch gefallen/schmecken! :)
Bild

Murmel
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5228
Registriert: Di 18. Jan 2011, 10:15

Re: einfache Pizzaschnecken

Beitrag von Murmel » Do 16. Jun 2011, 02:21

Tolles Foto, Leo, sieht voll lecker aus! :applaus: :hunger:

enele, wow, das seh ich ja jetzt erst, daß der Thread schon älter ist :O_o:. Na zum Glück ist er wieder zum Vorschein gekommen :jap: :happyjump:
Bild

euphoria
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6096
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 22:12
Wohnort: Wien

Re: einfache Pizzaschnecken

Beitrag von euphoria » Do 16. Jun 2011, 02:24

Baaam... und ich hab eh gerade sooo einen hunger...  :hunger:

Leophilli
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 4939
Registriert: So 23. Nov 2008, 22:40
Wohnort: Rheinland

Re: einfache Pizzaschnecken

Beitrag von Leophilli » Fr 17. Jun 2011, 16:23

Jetzt gibt es auch ein Bild der Variante "Flammkuchenschnecken".
Wurde auch allgemein gelobt.
Dateianhänge
Zwiebel-Speck-Schnecken.JPG
Zwiebel-Speck-Schnecken.JPG (47.97 KiB) 341 mal betrachtet
Grüßle Leo
Bild       

Wenn ein Elternteil stirbt, spürt ein Kind die Sterblichkeit. Aber wenn ein Kind stirbt, verlieren die Eltern die Unsterblichkeit.

enele
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 5691
Registriert: Mo 7. Jun 2010, 21:09
Interessen: Virenmagnet

Re: einfache Pizzaschnecken

Beitrag von enele » So 19. Jun 2011, 19:25

Die sehen superlecker aus, Leophilli!
*mjam*
Da läuft mir das Wasser im Mund zusammen :hunger:
Bild

Sabbelchen
Viobär
Viobär
Beiträge: 345
Registriert: Do 28. Apr 2011, 22:06
Interessen: Fimotastisch!
Wohnort: Löhne
Kontaktdaten:

Re: einfache Pizzaschnecken

Beitrag von Sabbelchen » So 19. Jun 2011, 19:32

ohh mjam mjam  :hunger: sieht echt klasse aus.. beide Varianten!
if you want to bind me a bear on, i'll become foxdevilwild... :'D

"Was wir zu billig bekommen, schätzen wir meist zu gering ein!" (Thomas Paine)

Antworten

Zurück zu „Knabberzeugs“