Röhrenperlen

Moderator: Tom

Antworten
Nica
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4661
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 10:59
Wohnort: In der Nordheide
Kontaktdaten:

Röhrenperlen

Beitrag von Nica » So 16. Okt 2016, 21:23

Ich habe mir Fondant-Rollstrukturstäbe gegönnt und damit mein Fimo strukturiert. Geht richtig gut.
20161016_180011-480x854.jpg
Gebuntet dann mit PanPastels, die mag ich bald noch lieber als meine geliebten PearlEx. Der grosse Vorteil der PanPastels ist, dass sie auch übereinander aufgetragen werden können. Bei PearlEx geht ja immer nur eine Schicht, danach haftet nix mehr.
Dateianhänge
20161016_211751-640x591.jpg

Ere
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9669
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 09:42
Interessen: Wolle, Garne, Draht, modellieren und zeichnen

Re: Röhrenperlen

Beitrag von Ere » So 16. Okt 2016, 22:07

Schön! :inlove:
Bild Baumliebhabär

Versuchungen sollte man Nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen. - Oscar Wilde

kibi
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 10236
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 18:38

Re: Röhrenperlen

Beitrag von kibi » Mo 17. Okt 2016, 11:02

:ohnm8: wow, die sind wunderschön geworden und so super gleichmäßig und überhaupt nicht zerdatscht :nein:

Lauser
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6439
Registriert: Do 2. Mai 2013, 14:52
Interessen: Die spinnt doch ....
Wohnort: Bayern

Re: Röhrenperlen

Beitrag von Lauser » Mo 17. Okt 2016, 12:09

:kugelraupe:
Sometimes the smallest things take up the most room in your heart (Winnie Pooh)

Lauser auf Pinterest

Bild

Yoro
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4537
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 14:26
Interessen: dreht endgültig am Rad
Wohnort: München

Re: Röhrenperlen

Beitrag von Yoro » Mo 17. Okt 2016, 13:59

die sind wirklich super geworden, ich bewundere es auch immer, wenn das jemand schafft, ohne irgendwas zu zerdatschen!
Komm auf die dunkle Seite der Spinner - Wir haben Wolle! :dv:

Meine Highlights auf Pinterest

Inera
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2574
Registriert: So 3. Apr 2016, 12:43
Interessen: von unzähligen Viren befallen
Wohnort: Wien

Re: Röhrenperlen

Beitrag von Inera » Mo 17. Okt 2016, 14:28

Sehr schön! :applaus:

Silberweide
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 2160
Registriert: Mo 5. Mär 2012, 18:22
Interessen: It's magic.

Re: Röhrenperlen

Beitrag von Silberweide » Mo 17. Okt 2016, 19:13

oh, da sind sie in Aktion, die Stäbe. Sehr fein :inlove:

ashada
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6655
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: Röhrenperlen

Beitrag von ashada » Mi 19. Okt 2016, 04:04

Wow, die Perlen sind echt schön geworden!!! :inlove:

Ich konnte mir nicht vorstellen, dass es so ein akkurates Ergebnis mit den Stäben gibt, da man ja einmal um den Fimo herum muss,... ich würde dabei wahrscheinlich alles verdatschen :rolleyes:

PanPastels, hört sich für mich mal wieder total interessant an :verlegen: , arbeite ja bis her nur mit PearlEx oder Mica Magic Powder, dachte eher, dass diese Farben "pastellig" sind, mit so einem schönen Metallic Effekt hatte ich nicht gerechnet :ohnm8:

Nica
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4661
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 10:59
Wohnort: In der Nordheide
Kontaktdaten:

Re: Röhrenperlen

Beitrag von Nica » Mi 19. Okt 2016, 07:51

Das schwarze Fimo ist auf einer Stricknadel. Stricknadel und Roller oben und unten anfassen und Roller ums Fimo rum drehen. Die Perlen sind auch nicht ganz rund, der Druck war nicht immer gleichmäßig.
Die Perlen habe ich dann auf der Nadel geschnitten. Dabei werden sie wieder etwas runder. Aber nicht von der Nadel runter nehmen, backen und noch warm nochmal durchschneiden und von der Nadel abziehen.

indian_summer
Bärn
Bärn
Beiträge: 3021
Registriert: Di 21. Mai 2013, 16:25
Interessen: Bullis,Fimo,Filz,häkeln,sticken, stricken und vieles mehr
Wohnort: Saarland

Re: Röhrenperlen

Beitrag von indian_summer » Mi 19. Okt 2016, 08:46

Nica hat geschrieben:Das schwarze Fimo ist auf einer Stricknadel. Stricknadel und Roller oben und unten anfassen und Roller ums Fimo rum drehen. Die Perlen sind auch nicht ganz rund, der Druck war nicht immer gleichmäßig.
Die Perlen habe ich dann auf der Nadel geschnitten. Dabei werden sie wieder etwas runder. Aber nicht von der Nadel runter nehmen, backen und noch warm nochmal durchschneiden und von der Nadel abziehen.
Danke für den Tipp, bekäme ich trotzdem nicht so perfekt hin :nein:
Die Perlen sind wunderschön :kugelraupe: :addore: :addore:
LG
Chris mit Tigger
und Max und Bommel im Herzen
Bild
A friend told me that I have too much imagination. I almost fell from my Unicorn.

Antworten

Zurück zu „Canes, Müsterchen & Perlen“