Fimo und Laser

Gestempelt, strukturiert, behandelt...

Moderator: Tom

Morgana
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8888
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 17:46

Fimo und Laser

Beitrag von Morgana » Mo 16. Mai 2016, 17:25

Ich habe keine Ahnung wohin ich nun wirklich damit soll. Ich hoffe, es passt hier hin.

Ich habe etwas getestet. Also einfach Fimo (-anhänger) gebacken. Und ich wollte mit dem Laser testen, ob es überhaupt mit Fimo funktioniert.
Unterschiedliche Dicken und Farben. Einmal Perlmutt, schwarz und Stein oder Granit (weiss jetzt nicht genau wie die Farbe wirklich heisst)
Bilder ausgesucht, im PC-Programm bearbeitet, Größen berechnet etc, Stärke, Tiefe usw.

Wie gesagt, es war erstmal ein Testlauf. Es funktioniert auch. Man kann Fimo lasern.
ABER: und jetzt benötige ich eure Hilfe bzw Ideen. Das "rausgebrannte" Fimo nimmt diese Ockerfarbe an. Egal, welches Fimo ich nehme.
Wie könnte ich jetzt die Struktur bearbeiten? Also eine andere Farbe oder das es einfach schöner ausssieht.
Habt ihr da eine Idee?
LaserPfote.jpg
LaserPfote.jpg (12.38 KiB) 270 mal betrachtet
etwas tiefer
LaserPfote1.jpg
LaserPfote1.jpg (12.87 KiB) 270 mal betrachtet
LaserTribal.jpg
LaserTribal.jpg (15.71 KiB) 270 mal betrachtet
LaserWolfRabe.jpg
LaserWolfRabe.jpg (24.65 KiB) 270 mal betrachtet
Bild

doro-patch
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7837
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Fimo und Laser

Beitrag von doro-patch » Mo 16. Mai 2016, 17:28

Ist das Fimo vielleicht verbrannt an der Stelle?

Morgana
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8888
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 17:46

Re: Fimo und Laser

Beitrag von Morgana » Mo 16. Mai 2016, 17:29

Ja natürlich. Der Laser bruzzelt das Muster raus.
Bild

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 18043
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Fimo und Laser

Beitrag von keltoi » Mo 16. Mai 2016, 17:36

Du hast nen Laser??? :shock:
Ich finds jedenfalls schon mal klasse - und wegen der Farbe: Ist ja eine Vertiefung, also könntest Du eine Patina rein reiben...
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

Morgana
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8888
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 17:46

Re: Fimo und Laser

Beitrag von Morgana » Mo 16. Mai 2016, 17:43

Was genau meinst du mit Patina bzw. was ist das? Ich bin ja nicht so bewandt (noch nicht) mit diesem Thema. Also Fimo.
Hatte auch schon an Kreide gedacht, aber ich habe Angst, dass die Struktur dann hinunterfällt. Gut, man müsste dann anschließend etwas abschmirgeln.
Bild

doro-patch
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7837
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Fimo und Laser

Beitrag von doro-patch » Mo 16. Mai 2016, 18:26

Patina ist Farbe, die in Vertiefungen eingebracht wird und dann wieder abgerieben wird, z. B. bei Bilderrahmen mit Ornamenten, so daß nur noch ein Hauch von Farbe übrig bleibt. Dadurch soll ein alter Look erreicht werden. Man sagt ja auch bei alten Sachen "Das hat aber Patina angesetzt" und meint damit das Nachdunklen der Materialien.

Das ist die ursprüngliche Verwendung von Patinapasten oder Farben. Aber Du kannst genausogut eine andere Farbe verwenden. Das ganze Teil mit der Farbe bepinseln (weiß ja nicht, wie tief du gelasert hast) und die Farbe sofort wieder abreiben. Im vertieften Laserteil bleibt die Farbe dann hängen.

Morgana
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8888
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 17:46

Re: Fimo und Laser

Beitrag von Morgana » Mo 16. Mai 2016, 18:44

Ah danke für die Erklärung.
Dann werde ich mal weiter testen. Die Tiefe ist unterschiedlich.
Bild

kibi
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 10307
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 18:38

Re: Fimo und Laser

Beitrag von kibi » Mo 16. Mai 2016, 18:58

den WolfRaben find ich hammerstark so wie er ist mit der Farbe :kugelraupe:
Die Muster kommen sind so präzise :O_o: , nicht ausgefranst oder so, echt stark :jap:

Mit Patina kenn ich mich überhaupt nicht aus, vielleicht geht es aber auch mit Acrylfarbe?

Morgana
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8888
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 17:46

Re: Fimo und Laser

Beitrag von Morgana » Mo 16. Mai 2016, 19:14

So präzise geht's wohl auch nur mit Laser.
Bild

Ere
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9802
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 09:42
Interessen: Wolle, Garne, Draht, modellieren und zeichnen

Re: Fimo und Laser

Beitrag von Ere » Mo 16. Mai 2016, 19:31

Cool!! :o
Bild Baumliebhabär

Do what you can't. - Casey Neistat

fimolja
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1535
Registriert: So 28. Dez 2014, 20:30
Wohnort: Franken

Re: Fimo und Laser

Beitrag von fimolja » Mo 16. Mai 2016, 19:31

Da kannst du dir ja deine eigenen Texturplatten machen! Ich musste immer von Hand kratzen und entsprechend ungenau wurde es dann auch.
Da wäre dann auch die Farbe egal.

Das Pfotenmotiv ist toll :coga1: Mit Farbe/Patina gehts bestimmt. Ist der zweite Pfotenanhänger geschliffen? Der sieht so glatt aus...
Liebe Grüße von
fimolja
Meine Pinterest-Pinnwände mit schnugeligen und anderen Ideen

Morgana
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8888
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 17:46

Re: Fimo und Laser

Beitrag von Morgana » Mo 16. Mai 2016, 20:17

Dankeschön.
Nein, nichts geschliffen.
Bild

Pet Cat
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4518
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Fimo und Laser

Beitrag von Pet Cat » Di 17. Mai 2016, 00:18

YinYang mit Pfoten, super Idee!

Was muss ich mir denn unter Deinem Laser vorstellen? Ein Handgerät? Oder eine große Kiste? Was kann der denn noch so? Und wo gibt's den denn? *neugierig sei und lieb frag*
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild
Pet Cat auf Facebook

Ronja
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6370
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Fimo und Laser

Beitrag von Ronja » Di 17. Mai 2016, 06:31

Klasse!
Ich schließe mich den Fragen zum Laser an!
Sag bloss, ist das ein CNC? Boah.....
Das gelb täte mich nicht stören, das kann man ja noch schwärzen oder weiß übertünchen. Ich denke, die Richtung Acrylfarbe wäre schon mal ne gute Idee.
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

Morgana
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8888
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 17:46

Re: Fimo und Laser

Beitrag von Morgana » Di 17. Mai 2016, 08:47

Genaue Fragen kann ich nicht beantworten. Ist nicht meiner. Möchte erstmal testen bevor ich mir wirklich so ein Ding besorge. Ist ja auch nicht gerade günstig. Da muss man schon drauf hinsparen.
Sieht aus wie ein 3D Drucker, also eine große Kiste. Ist mit PC verbunden. Da gibt es halt ein bestimmtes Programm. Da tüftelt man halt die Vorlagen zurecht (das dauert am längsten).
Dann schaut man, was man gravieren oder ausschneiden möchte. Wie groß der Roling ist, wie dick etc.
Man kann bestimmt fast alles damit machen. Ich habe vorher etwas geschenkt bekommen, das könnte ich zeigen. Aber das habe ich halt nicht selbst gemacht. Wüsste also nicht wo und ob ich das dann zeigen darf.
Keltoi?
Bild

Antworten

Zurück zu „Ofenknete mit Struktur“