JoyJanaka lernt Sockenstricken

gomi
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9119
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig,
mach bissl was mit Pappe und Papier
und ich mache (keinen) Schmuck
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: JoyJanaka lernt Sockenstricken

Beitrag von gomi »

liegt das am Licht, oder war das ein Färbebad?
Katzen liegen nicht faul herum. Sie verschönern den Raum. :coga1:
unbekannt
JoyJanaka
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1788
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 19:38

Re: JoyJanaka lernt Sockenstricken

Beitrag von JoyJanaka »

Diese Sockenwolle blutet beim Waschen ganz extrem aus. Ist mir schon beim Metalouse-Tuch aufgefallen, das ich aus derselben Wolle gestrickt habe.
Bild  Satzzeichen sind keine Rudeltiere.
JoyJanaka
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1788
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 19:38

Re: JoyJanaka lernt Sockenstricken

Beitrag von JoyJanaka »

Endlich sind meine Socken trocken. Den Schaft habe ich deshalb so lang gestrickt, damit der Farbverlauf bei der zweiten Socke ähnlich wird, ohne dass ich die Wolle dazwischen rausschneiden muss. Ganz gleich sind sie zwar nicht geworden, aber ich denke es passt trotzdem.

Bild

Sie passen relativ gut und durften dann gleich als Bettsocken mit unter die Decke.

Bild

Die Fersenart finde ich nicht ganz so toll, aber das Muster gefällt mir gut.

Bild

Meine allerersten selbstgestrickten Socken! :freufreu:

Edit: Nachdem beim Forenumzug die Fotos aus dem Bildsafe verloren gegangen sind, hier zumindest noch ein Foto der fertigen Socken:
Scylla_Socken_18.jpg
Scylla_Socken_18.jpg (54.06 KiB) 243 mal betrachtet
Zuletzt geändert von JoyJanaka am Sa 4. Jul 2015, 19:33, insgesamt 2-mal geändert.
Bild  Satzzeichen sind keine Rudeltiere.
Tinschen
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4573
Registriert: Do 24. Sep 2009, 13:58
Interessen: hat das Herz am rechten Fleck

Re: JoyJanaka lernt Sockenstricken

Beitrag von Tinschen »

[quote="JoyJanaka"]

Eigentlich sollte ich ja jetzt noch eine zweite Socke stricken. (Laaaaaaaaangweilig!)

[/quote]

Mein Reden :lol: :lol: :lol:
Deshalb kann ich mich viel zu selten aufraffen, Socken (plural) zu stricken :rolleyes:
Habe seit Ewigkeiten gerade selber mal wieder ne Socke auf den Nadeln, allerdings auch vom Bündchen angefangen, an Toe-up traue ich mich nicht.


Jedenfalls sind Deine Socken wunderschön und ich freu mich für Dich, dass Du es so tapfer zu Ende gebracht hast; hat sich gelohnt!!! :kugelraupe: :kugelraupe: :kugelraupe: :kugelraupe: :kugelraupe:
Eines Tages wird die Menschheit zugeben müssen, dass das, was wir Realität nennen, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes.
Dalà­

Bild
Maruschka
Brombär
Brombär
Beiträge: 3465
Registriert: Fr 11. Jul 2014, 16:00
Wohnort: der schöne Odenwald

Re: JoyJanaka lernt Sockenstricken

Beitrag von Maruschka »

Ich stricke immer mehrere Socken gleichzeitig wg. Langeweile. Socke bleibt zwar Socke aber die Wolle wechselt dann. :lol:

Deine Socken sind super geworden.
"Der Kluge lernt aus allem und jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß schon alles besser" - Sokrates-
gomi
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9119
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig,
mach bissl was mit Pappe und Papier
und ich mache (keinen) Schmuck
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: JoyJanaka lernt Sockenstricken

Beitrag von gomi »

Ich stricke auch beide Socken gleichzeitig.
Wenn ich nicht mehr mag, leg ich's beiseite und mach an was anderem weiter.
Aber wenn, dann ist das komplette Paar fertig
Sonst hätte ich bestimmt auch viele einsame Socken
Katzen liegen nicht faul herum. Sie verschönern den Raum. :coga1:
unbekannt
JoyJanaka
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1788
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 19:38

Re: JoyJanaka lernt Sockenstricken

Beitrag von JoyJanaka »

Huhu, ich habe ein neues Sockenprojekt in Angriff genommen: Die Mirror Socks aus der Knitty. Gestern mit "normaler" Sockenwolle (d.h. 420m/100g) und NS 2,5 angeschlagen und das Zehenkäppchen gestrickt. Leider ist es viel zu groß, obwohl ich dieselbe Maschenzahl wie bei den ersten Socken habe.  :sad:

Bild

Ich habe bereits die kleinste Größe der Anleitung gewählt und wüsste jetzt auch nicht, wie ich es noch weiter verkleinern sollte, weil das Strickmuster doch ziemlich kniffelig ist und ich fürchte, dass ich dann im Fersenbereich nicht mehr zurecht komme, wenn ich im vorderen Bereich große Änderungen mache. Meine Mam hat noch 2er Rundstricknadeln ausgegraben, mit denen ich nochmal einen neuen Versuch wagen werde.
Bild  Satzzeichen sind keine Rudeltiere.
JoyJanaka
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1788
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 19:38

Re: JoyJanaka lernt Sockenstricken

Beitrag von JoyJanaka »

Hallo!

Ich verzweifle grad an meiner Sockenstrickerei und hoffe, ihr könnt mir da mal weiterhelfen. :sad: Wie bereits erwähnt wollte ich die Mirror Socks aus der Knitty stricken. Mit 2,5er Nadeln und der dünnen Sockenwolle (420m / 100g) kam beim ersten Versuch in der kleinsten angegeben Größe das hier raus:
Mirror_01.jpg
Mirror_01.jpg (45.18 KiB) 314 mal betrachtet
Ich habe dann auf kleinere 2er Nadeln gewechselt und außerdem das komplizierte Zopfmuster weggelassen, weil mir das zu frickelig war und die Socke ohnehin viel zu groß. Das sah dann so aus:
Mirror_02.jpg
Mirror_02.jpg (37.53 KiB) 314 mal betrachtet
Auf dem Bild der Anleitung sieht das Muster ganz schmal und zart aus, und bei mir ist es total breit und mit riesigen Löchern. Ich weiß echt nicht, was ich falsche mache. :kopfkratz: Mam meinte, normalerweise würde man bei so Mustern die Rückreihe immer drüberstricken, wie die Maschen erscheinen. Bei Socken würde das dann ja heißen, man würde nach jeder Muster-Runde aus der Grafik eine Runde ohne Muster dazwischenstricken, aber die Runden im Strickmuster sind mit 1-2-3-4-usw. nummeriert, nicht mit 1-3-5-7-usw., und auch in der wörtlichen Anleitung steht nichts davon, dass man Runden ohne Muster stricken soll.

:nixweiss:
JoyJanaka
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1788
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 19:38

Re: JoyJanaka lernt Sockenstricken

Beitrag von JoyJanaka »

Weil das Schnugis-Forum durch den Umzug diese Woche nicht erreichbar war, habe ich das mit den Mirror Socks (einstweilen) aufgegeben und mir ein anderes Muster gesucht. Weil ich schon ziemlich an meinem Strickkönnen zweifle, habe ich erstmal das ganz einfache Charybdis Muster hergenommen.

In den Angaben steht nicht viel zur Größe, sie sollen size M werden bei einer Maschenprobe von 8 M auf 2,5cm (gauge 8st/inch). Das klappt, wenn ich mit 2er Nadeln stricke, also habe ich es einfach mal versucht. Bei 64M je Runde laut Anleitung ist das herausgekommen:
Charybdis_01.jpg
Charybdis_01.jpg (62.2 KiB) 311 mal betrachtet
Auch diese Socken sind wieder viiiiel zu groß! :sad: Ich habe auch schon diverse Sockentabellen im Internet gegoogelt, die geben für meine Schuhgröße (39) auch alle 64M je Runde an. Also echt jetzt. Bin ich zu dumm zum Stricken? Hab' ich Krüppelfüße? Warum klappt das nicht? :kopfkratz:

Auf der knitty Seite habe ich außerdem eine Universal toe-up sock formula gefunden. Dabei soll man Fuß und Maschenprobe abmessen und dann ausrechnen, welche Maschenzahl man braucht, damit die Socken dann auch wirklich passen. Dabei wäre ich jetzt rein rechnerisch auf 50M bei 2,5er bzw. 58M bei 2er Nadeln gekommen. Ich habe aber noch nie ein Sockenstrickmuster mit so geringen Maschenzahlen gesehen und ich denke nicht, dass ich eine Mustersocke ohne Anleitung hinbekomme, wenn ich versuche, die Größe für mich anzupassen. :sad:
Maruschka
Brombär
Brombär
Beiträge: 3465
Registriert: Fr 11. Jul 2014, 16:00
Wohnort: der schöne Odenwald

Re: JoyJanaka lernt Sockenstricken

Beitrag von Maruschka »

Leider ist die Anleitung in Englisch. Sonst hätte ich mal diese Woche probiert, ob bei mir die Socken auch zu groß werden. Habe auch Größe 39.
Das Einzige, was mir dazu einfällt ist: strickst Du vielleicht zu locker? :nixweiss:
gomi
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9119
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig,
mach bissl was mit Pappe und Papier
und ich mache (keinen) Schmuck
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: JoyJanaka lernt Sockenstricken

Beitrag von gomi »

Ich stricke mit Nadelstärke 2 und 60 Maschen bei Größe 37-38
Aber eigentlich nur Stinos mit ganz einfachen rechts-links Mustern
:nixweiss:
JoyJanaka
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1788
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 19:38

Re: JoyJanaka lernt Sockenstricken

Beitrag von JoyJanaka »

So, ich habe die Socke jetzt nochmal aufgetrennt und ein weiteres Mal von vorne begonnen. Diesmal 56 M mit 2er Nadeln. (Zur Erinnerung: Ich habe Schuhgröße 39.) Sie passt jetzt besser, aber mit dem Maschenbild bin ich nicht glücklich. Das sieht so unregelmäßig und einfach nicht schön aus.
Charybdis_02.jpg
Charybdis_02.jpg (40.41 KiB) 284 mal betrachtet
Die Ferse ist (zumindest für mich als Sockenanfänger) nicht wirklich gut erklärt in der Anleitung. Ich habe es war irgendwie hinbekommen, aber über diese eigenartigen knubbeligen Löcher an der einen Seite bin ich nicht wirklich glücklich.
Charybdis_03.jpg
Charybdis_03.jpg (44.44 KiB) 284 mal betrachtet
Charybdis_04.jpg
Charybdis_04.jpg (50.27 KiB) 284 mal betrachtet
Ich habe mir jetzt im Internet ein Video zu einer angeblich "lückenlosen Bumerangferse" angesehen *klick* und überlege jetzt, ob ich nicht nochmal zurücktrennen und die Ferse mit dieser Methode neu stricken soll. Nur, wenn ich die Socke jetzt von den Nadeln nehme, wie weiß ich denn dann, wo mein ursprünglicher Rundenanfang war? Das ist ja wichtig wegen des Musters. Sofern es mir überhaupt gelingt, die Maschen wieder alle aufzufassen. Mit den kleinen Nadeln und der dünnen Wolle laufen die kleinen Teufel ja davon, so geschwind kann man gar nicht hinterherkucken.
JoyJanaka
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1788
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 19:38

Re: JoyJanaka lernt Sockenstricken

Beitrag von JoyJanaka »

Ich kann berichten, dass mich die lückenlose Bumerangferse auch nicht glücklich macht. Die Socke ist im Bereich vom Knöchel ziemlich eng.

Bild

Außerdem gefallen mir die Farbe und das Maschenbild nicht.

Bild

Ich habe mir eine andere Wolle hergenommen - das sieht schonmal viel besser aus - und einen Spickel eingestrickt ...

Bild

... und dann so eine Art Käppchenferse gemacht.

Bild

Bei den verkürzten Reihen gibt's leider noch ein paar langgezogene Maschen ...

Bild

... aber grundsätzlich finde ich die Passform schonmal ganz gut.

Und so sehen meine fertigen (modifizierten) Charybdis Socken aus:
Charybdis_11.jpg
Charybdis_11.jpg (37.33 KiB) 242 mal betrachtet
Charybdis_12.jpg
Charybdis_12.jpg (48.01 KiB) 242 mal betrachtet
Charybdis_13.jpg
Charybdis_13.jpg (37.02 KiB) 242 mal betrachtet
Charybdis_14.jpg
Charybdis_14.jpg (24.86 KiB) 242 mal betrachtet
Kichererbse
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1870
Registriert: Di 13. Mär 2012, 21:35
Wohnort: Wien

Re: JoyJanaka lernt Sockenstricken

Beitrag von Kichererbse »

sehen super toll aus
Maruschka
Brombär
Brombär
Beiträge: 3465
Registriert: Fr 11. Jul 2014, 16:00
Wohnort: der schöne Odenwald

Re: JoyJanaka lernt Sockenstricken

Beitrag von Maruschka »

Sehr schöne Socken :inlove:
Antworten

Zurück zu „Socken“