Idente, gespiegelte oder Negativvariante als Zweitsocke?

coga1
Dagobär(t)
Dagobär(t)
Beiträge: 12342
Registriert: Do 30. Dez 2010, 19:49
Interessen: Chaosbarbie :)
Wohnort: Wiener Neudorf

Re: Idente, gespiegelte oder Negativvariante als Zweitsocke?

Beitrag von coga1 »

Will sie ja auch gar nicht. Hat wohl auch damit zu tun, dass sie in der Arbeit wenigstens bei den Socken anziehen kann, was sie will, wenn schon der Rest vorgegeben ist ;) und die besten Sockenclips helfen nix, wenn regelmäßig eine Socke verschwindet oder zerlegt wird oder so ;) ich für meinen Teil bin schon glücklich, wenn sie nicht zwei unterschiedliche neonfarbige Socken an hat ;)

Yoro die 72 Maschen haben innen ungefähr die Weite von 60 Maschen auf 2,5er Nadeln.
Liebe Grüße,
conny.

"Laughter is timeless, imagination has no age and dreams are forever." - Tinkerbell

Wo sind meine Gummipunkte? - DAAAAAAAA sind meine Gummipunkte ;)
Yoro
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5646
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 14:26
Interessen: dreht endgültig am Rad
Wohnort: München

Re: Idente, gespiegelte oder Negativvariante als Zweitsocke?

Beitrag von Yoro »

ah, ok, das könnte dann gehen. Hatte mich jetzt echt gewundert, was das für Riesensocken werden.
Nicht das schwarze Schaf ist anders, sondern die weißen sind alle gleich.

Meine Highlights auf Pinterest
coga1
Dagobär(t)
Dagobär(t)
Beiträge: 12342
Registriert: Do 30. Dez 2010, 19:49
Interessen: Chaosbarbie :)
Wohnort: Wiener Neudorf

Re: Idente, gespiegelte oder Negativvariante als Zweitsocke?

Beitrag von coga1 »

Also gefühlsmäßig haben sie eine ziemliche Ähnlichkeit mit meinen letzten ;)
Liebe Grüße,
conny.

"Laughter is timeless, imagination has no age and dreams are forever." - Tinkerbell

Wo sind meine Gummipunkte? - DAAAAAAAA sind meine Gummipunkte ;)
Murmel
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5288
Registriert: Di 18. Jan 2011, 10:15

Re: Idente, gespiegelte oder Negativvariante als Zweitsocke?

Beitrag von Murmel »

Danke, coga! :baci: So stell ich mir das auch besser vor. Und die 66 Ma. kommen von der Größe her auch ungefähr hin bei Gr. 40/41, wo man sonst 64 hat.

Oh, Sockenclips! Ansich find ich die klasse. Aber ich glaub bei uns wären selbst die nicht mehr hilfreich, zumindest bei Juniors Socken. Da hab ich die halbe Zeit Einzelgänger weil sie schon einzeln in die Maschine wandern. Mal legt er sie hier hin, mal da hin... Ich wasch einfach was ich finde, leg die Einzelgänger danach einsam in die Schublade und wenn ich Glück hab ist bei der nächsten Maschine dann der passende zweite Socken dazu wieder da :gacker:
Bild
Antworten

Zurück zu „Socken“