Des Fuchsfräuleins wollige Färbereien

Färbeorgien und Buntmachereien

Moderator: Ronja

doro-patch
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8947
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Des Fuchsfräuleins wollige Färbereien

Beitrag von doro-patch » Mi 8. Apr 2020, 19:03

Also Du hast das Farbpulver pur auf den Strang gegeben? Das wird eigentlich nur gemacht wenn man Punkte (Speckles) auf der Wolle haben will. Ansonsten wird das Farbpulver mit warmen Wasser angerührt und flüssig auf die Wolle gegeben.

Farbpulver pur für eine durchgehende Färbung ist viel zu intensiv. Wenn Du Pech hast blutet der Strang noch lange aus bis die Farbe weg ist, die die Fasern nicht aufnehmen konnten.

Fuchsfräulein
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 396
Registriert: Do 31. Mai 2018, 18:56
Wohnort: Stuttgart

Re: Des Fuchsfräuleins wollige Färbereien

Beitrag von Fuchsfräulein » Mi 8. Apr 2020, 19:06

Ich wollte ja Speckles haben, und hab's versaut. :rolleyes:

Ausgeblutet hat es beim Waschen eigentlich so gut wie gar nicht, ganz im Gegensatz zu den Ostereierfarben. Mal keine halbe Stunde am Waschbecken stehen, sehr angenehm.

Fuchsfräulein
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 396
Registriert: Do 31. Mai 2018, 18:56
Wohnort: Stuttgart

Re: Des Fuchsfräuleins wollige Färbereien

Beitrag von Fuchsfräulein » Mo 15. Jun 2020, 15:55

Ich hab da gerade was auf der Heizung zum Trocknen. :gnagna:

Bild

gomi
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8698
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig,
mach bissl was mit Pappe und Papier
und ich mache (keinen) Schmuck
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Des Fuchsfräuleins wollige Färbereien

Beitrag von gomi » Mo 15. Jun 2020, 16:06

AchDuJeMiNe
was sind da wieder tolle Farben
Hach Mach
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain) :jap: :huhuh:

Fuchsfräulein
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 396
Registriert: Do 31. Mai 2018, 18:56
Wohnort: Stuttgart

Re: Des Fuchsfräuleins wollige Färbereien

Beitrag von Fuchsfräulein » Mo 15. Jun 2020, 16:25

Dieses mal werde ich sie aber behalten. :gg: Gefällt mir nämlich auch sehr gut.

GlitziBlingBling
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1917
Registriert: Fr 7. Dez 2018, 15:16
Interessen: Nicht unbedingt nur Glitzer und Bling :)

Re: Des Fuchsfräuleins wollige Färbereien

Beitrag von GlitziBlingBling » Mo 15. Jun 2020, 16:37

Wunderschön! :inlove: :inlove: :inlove:

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 19163
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Des Fuchsfräuleins wollige Färbereien

Beitrag von keltoi » Mo 15. Jun 2020, 17:29

Boaaaahhhhh!!! :ohnm8: HAMMER! :addore:
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

Yoro
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5549
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 14:26
Interessen: dreht endgültig am Rad
Wohnort: München

Re: Des Fuchsfräuleins wollige Färbereien

Beitrag von Yoro » Mo 15. Jun 2020, 17:42

genialer Regenbogen, den hast du super hingekriegt!
«If a cluttered desk is a sign of a cluttered mind, of what, then, is an empty desk a sign?»
- A. Einstein -


Meine Highlights auf Pinterest

Fuchsfräulein
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 396
Registriert: Do 31. Mai 2018, 18:56
Wohnort: Stuttgart

Re: Des Fuchsfräuleins wollige Färbereien

Beitrag von Fuchsfräulein » Mo 15. Jun 2020, 18:40

Danke sehr. :verlegen:

Morgen dreh ich's zum Strang und mach Bilder. oder vielleicht auch heute Abend schon. Obwohl für Bilder machen ist nachher das Licht zu schlecht.

Ich freue mich schon so darauf es zu verstricken! Ich habe beschlossen, dass es eine Mütze und Handwärmer geben wird. Wenn's für beides reicht. Wenn nicht halt nur die Mütze und aus dem Rest eine Ansteckblume vielleicht. irgendwas find ich schon.

Ich habe das Garn übrigens Tropical Sunset getauft. :D: Keine Ahnung, warum ich meinen gefärbten Strängen unbedingt Namen geben muss. Das kommt immer ganz von alleine.

Pet Cat
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6710
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Des Fuchsfräuleins wollige Färbereien

Beitrag von Pet Cat » Mo 15. Jun 2020, 21:59

Fuchsfräulein hat geschrieben:
Mo 15. Jun 2020, 18:40
:D: Keine Ahnung, warum ich meinen gefärbten Strängen unbedingt Namen geben muss. Das kommt immer ganz von alleine.
Na, weil man Sachen und Leuten, die man lieb hat, eben Namen gibt! Und wenn es dann noch so was Schönes ist.... :applaus:
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild

Ronja
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7296
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Des Fuchsfräuleins wollige Färbereien

Beitrag von Ronja » Di 16. Jun 2020, 07:23

Was für eine Pracht!
Und ich geb meinen Wollen auch manchmal Namen. Wenn sie mir besonders gut gefallen oder mir spontan was einfällt.
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

Fuchsfräulein
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 396
Registriert: Do 31. Mai 2018, 18:56
Wohnort: Stuttgart

Re: Des Fuchsfräuleins wollige Färbereien

Beitrag von Fuchsfräulein » Mi 8. Jul 2020, 21:08

Ich hab's echt lange liegen lassen, weil ich irgendwie keinen Nerv drauf hatte. Vorletzte Woche habe ich die Wolle dann endlich mal zum Knäuel gewickelt.
Ich bin ganz verliebt. :kugelraupe:

Bild

Angestrickt habe ich es vor drei Tagen. Ich dachte ich versuche mal etwas, das ich noch nie gestrickt habe.

Hier eine kleine sneak peak:

Bild

Ich komme nicht so schnell damit voran, das macht aber nichts. Natürlich zeige ich das Endprodukt auch her, wenn ich es fertig habe. :;:

Miezi
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 694
Registriert: Di 22. Okt 2019, 18:03
Interessen: fummeln, basteln, werkeln, lesen, Computer...., manchmal bissel Sport
Wohnort: Weimar

Re: Des Fuchsfräuleins wollige Färbereien

Beitrag von Miezi » Mi 8. Jul 2020, 21:28

sieht Klasse aus! :jap:
Liebe Grüße aus der grünen Mitte Deutschlands :huguall:

Fuchsfräulein
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 396
Registriert: Do 31. Mai 2018, 18:56
Wohnort: Stuttgart

Re: Des Fuchsfräuleins wollige Färbereien

Beitrag von Fuchsfräulein » Mi 8. Jul 2020, 21:45

Danke! :D:

Maruschka
Brombär
Brombär
Beiträge: 3463
Registriert: Fr 11. Jul 2014, 16:00
Wohnort: der schöne Odenwald

Re: Des Fuchsfräuleins wollige Färbereien

Beitrag von Maruschka » Mi 8. Jul 2020, 23:18

Gefallen mir sehr gut, Deine Färbereien. :jap:
Der Regenbogenstrang ist umwerfend, und mit schwarz kombiniert noch umwerfender :ohnm8:

Antworten

Zurück zu „Wolle & Garne färben“