Wolle auf Kone

Färbeorgien und Buntmachereien

Moderator: Ronja

Antworten
Annette
Pinkbär
Pinkbär
Beiträge: 74
Registriert: Di 30. Jun 2009, 15:43
Kontaktdaten:

Wolle auf Kone

Beitrag von Annette » Mi 9. Dez 2009, 15:22

Ihr Lieben,

habt Ihr schon mal Wolle (in meinem Fall zum Färben mit Pflanzen) auf Kone bestellt? Also so ca. 1,5 kg auf einer Kone?

Wenn ja - wie habt Ihr das dann mit dem "Portionieren" (also Stränge wickeln) bewerkstelligt?

Ich frage mich nämlich gerade, ob ich Wolle auf Kone bestellen kann oder es lieber sein lasse...

Für Erfahrungsberichte von Euch wäre ich echt dankbar!!

Liebe Grüße
Annette

Tinchen
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5648
Registriert: Do 12. Feb 2009, 08:52
Kontaktdaten:

Re: Wolle auf Kone

Beitrag von Tinchen » Mi 9. Dez 2009, 16:11

Also ich hab das schon mal bestellt und die Kone zum Strang gewickelt und zwar in 100 g Stränge. Das hab ich so gemacht: Kone wiegen. Dann Stränge wickeln, mit einer Haspel oder wie ich über Stühle oder wie auch immer du das machen möchtest. Und dann hab ich zwischendurch immer wieder die Kone gewogen. Dann weiter gewickelt und wieder gewogen. Bis ich die gewünschte Menge Wolle auf dem Strang hatte. Ich hab immer 100 gr Stränge gewickelt.

destinydamon
Zombär
Zombär
Beiträge: 19239
Registriert: Mo 27. Jul 2009, 15:12
Interessen: Sherlock Soapes

Re: Wolle auf Kone

Beitrag von destinydamon » Mi 9. Dez 2009, 16:18

Ich hab Stränge bestellt und da waren obenauf diese Kone, dachte die haben einen Fehler gemacht...Habe verzweifelt versucht einen Strang zu wickeln. Das DING liegt jetzt in der Schublade, sieht schlimm aus! Also für mich ist das nichts! :gg:

Tumana

Re: Wolle auf Kone

Beitrag von Tumana » Mi 9. Dez 2009, 16:29

Ich kenn nur die Problematik von Konen am Zoll aus diversen Ländern  :/:
Ich hab Xie schon gefärbt, die ist auch auf einer Kone, allerdings nur ein paar Gramm  :lol: Kone auf eine Schraubzwinge stecken die am Tisch fixiert ist und dann mit der Haspel zum Strang machen - geht prima.

Tinchen
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5648
Registriert: Do 12. Feb 2009, 08:52
Kontaktdaten:

Re: Wolle auf Kone

Beitrag von Tinchen » Mi 9. Dez 2009, 17:09

Also meine Kone stand einfach auf dem Boden und ich hab oben um die Stühle gewickelt. Das hat prima geklappt. Probier am besten aus, mit was du am besten zurecht kommst.

Cloclo

Re: Wolle auf Kone

Beitrag von Cloclo » Mi 9. Dez 2009, 20:41

[quote="Tumana"]
Ich kenn nur die Problematik von Konen am Zoll aus diversen Ländern  :/:
Ich hab Xie schon gefärbt, die ist auch auf einer Kone, allerdings nur ein paar Gramm  :lol: Kone auf eine Schraubzwinge stecken die am Tisch fixiert ist und dann mit der Haspel zum Strang machen - geht prima.
[/quote]

und mit was hast du die Xie gefärbt ?

Tumana

Re: Wolle auf Kone

Beitrag von Tumana » Mi 9. Dez 2009, 21:11

Da fragst Du was, ich weiss nicht mehr ob Sewo oder Ostereierfarbe, ich hb4333333333 (Domenicagrüsse  :rolleyes:) hab's für eine Geschenkverpackung gebraucht, also nix mit Wasser und Seife und so  :D:

Cloclo

Re: Wolle auf Kone

Beitrag von Cloclo » Mi 9. Dez 2009, 21:20

Ah, denn Xie ist ja Voll-Bambus, also eher wie Baumwolle oder Leinen zu behandeln...

Tumana

Re: Wolle auf Kone

Beitrag von Tumana » Mi 9. Dez 2009, 21:28

Genau. Aber wenn ich etwas braucht fürs karteln oder als Détail irgendwo dann nehm ich auch schon mal Acrylfarbe wenn es sein muss  :teufelsche: :pscht:

Cloclo

Re: Wolle auf Kone

Beitrag von Cloclo » Mi 9. Dez 2009, 21:32

[quote="Tumana"]
Genau. Aber wenn ich etwas braucht fürs karteln oder als Détail irgendwo dann nehm ich auch schon mal Acrylfarbe wenn es sein muss  :teufelsche: :pscht:
[/quote]

...ich sogar zum Bemalen von T-Shirts...  (meine Fleckenbehandlungsmethode :gg:)

Alpenrose

Re: Wolle auf Kone

Beitrag von Alpenrose » Mi 9. Dez 2009, 21:33

[quote="Cloclo"]
[quote="Tumana"]
Genau. Aber wenn ich etwas braucht fürs karteln oder als Détail irgendwo dann nehm ich auch schon mal Acrylfarbe wenn es sein muss  :teufelsche: :pscht:
[/quote]

...ich sogar zum Bemalen von T-Shirts...  (meine Fleckenbehandlungsmethode :gg:)
[/quote]

Oh ja, das geht gut, hält sogar die Kochwäsche aus. :gg: :gg:

Annette
Pinkbär
Pinkbär
Beiträge: 74
Registriert: Di 30. Jun 2009, 15:43
Kontaktdaten:

Re: Wolle auf Kone

Beitrag von Annette » Mi 9. Dez 2009, 21:44

Ach - auf Euch ist wieder Verlass - das ist schön!
Danke für Eure Erfahrungsberichte. Ich werde das nächste Mal einfach mal Kone bestellen und sehen, mit welcher Methode ich dann am besten zurecht komme. Kann ja dann berichten - dauert aber noch ein bisschen...

Danke schön und liebe Grüße
Annette

pauzi
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 449
Registriert: Sa 25. Jul 2009, 18:48
Kontaktdaten:

Re: Wolle auf Kone

Beitrag von pauzi » Do 10. Dez 2009, 07:25

Ich habe auch teilweise Konenwolle zum färben. Da ich Versandkosten sparen wollte habe ich gleich zwei bestellt und das war gar nicht so schlecht  :gg: , denn zum Schläuche stricken ist das ideal - braucht Frau nix abwickeln sondern kann gleich loslegen mit Schlauch stricken  :L:
Liebe Grüße Petra

Antworten

Zurück zu „Wolle & Garne färben“