Tischdecke in Nunofilz-Technik

Antworten
adDraconia
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8795
Registriert: Di 27. Sep 2011, 18:56
Interessen: ... liebt alles ungewöhnliche..
Wohnort: Watership down

Tischdecke in Nunofilz-Technik

Beitrag von adDraconia » Mi 12. Feb 2014, 10:11

Moin :vache:

Diese Tischdecke habe ich für Marada im Zuge des Mondfestwichtelns gefilzt.
Mein erster Versuch im Nunofilzen überhaupt :;:

Grundlage ist ein "Nickituch" aus Seide, an dem ich erstmal oben und unten die Ränder mit Filzwolle und viel Seifenlauge befilzt habe.
Die Blümchen kamen, als die Ränder gut angefilzt waren.
Das Tuch ist von oben und unten befilzt. Ich denke, ich habe die Wolllagen auch zu dick gemacht.
Egal, als Tischdecke eignet es sich wunderbar und ich werde so etwas für mich auch mal machen.
Hab ja noch genug Kammzug in diversen Farben da :cool:
Dateianhänge
Filztischdecke.JPG
Filztischdecke.JPG (47.63 KiB) 198 mal betrachtet
"Dunkel die andere Seite ist..." - "Halt die Klappe Yoda und iss deinen Toast!"
Tiefkühlerbsen sind keine Hülsenfrüchte :wurm:
Draci´s GuPu´s

JoyJanaka
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 1788
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 19:38

Re: Tischdecke in Nunofilz-Technik

Beitrag von JoyJanaka » Do 13. Feb 2014, 11:09

Ich kann mir das grad gar nicht vorstellen. Wie groß ist diese Decke denn?
Bild  Satzzeichen sind keine Rudeltiere.

adDraconia
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8795
Registriert: Di 27. Sep 2011, 18:56
Interessen: ... liebt alles ungewöhnliche..
Wohnort: Watership down

Re: Tischdecke in Nunofilz-Technik

Beitrag von adDraconia » Do 13. Feb 2014, 11:12

Naja, so grob geschätzt ca. 50x50cm.

Das Nickituch an sich ist ca. 40x40cm groß.
"Dunkel die andere Seite ist..." - "Halt die Klappe Yoda und iss deinen Toast!"
Tiefkühlerbsen sind keine Hülsenfrüchte :wurm:
Draci´s GuPu´s

Antworten

Zurück zu „Nassfilzen“