Notizbuch mit Klappe und Bändchenbindung

Cinni
Tomatenbär
Tomatenbär
Beiträge: 14960
Registriert: So 4. Jul 2010, 10:04
Interessen: EulenBärchen
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Notizbuch mit Klappe und Bändchenbindung

Beitrag von Cinni » So 30. Okt 2011, 23:23

Da euch das Notizbuch gefallen hat, dachte ich mir: "Machste eine "kleine" Anleitung."

Sind nun doch ganz schön viele Bilder geworden. Für die Bändchenbindung habe ich einen tollen Link, aber der Rest wird hoffentlich von mir gut erklärt. Für das Tutorial habe ich erst mein 2. dieser Art gemacht.

Aber fangen wir an:

Bild 1:
Als erstes brauchen wir das Innenleben. Mein Notizbuch soll 2 cm dick werden, dafür habe ich 9 "Pakete" mit je 4 in der Mitte gefalteten Blättern gemacht. Sind dann 8 Seiten pro Paket = 72 Seiten plus die Einsteckhüllen

Bild 2:
Am Besten macht man sich eine Schablone, die man für das Innenleben und auch für den Umschlag verwenden sollte. Der Abstand kommt auf euer Band an. Die genaue Anleitung für die Bindung findet ihr HIER Es ist sehr gut erklärt, ich könnte es nicht besser!

Bild 3:
Fertige Bindung der einzelnen Seiten
Dateianhänge
NB1.jpg
NB1.jpg (37.8 KiB) 289 mal betrachtet
NB2.jpg
NB2.jpg (32.96 KiB) 283 mal betrachtet
NB27.jpg
NB27.jpg (37.92 KiB) 287 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Cinni am So 29. Dez 2013, 11:05, insgesamt 1-mal geändert.

Cinni
Tomatenbär
Tomatenbär
Beiträge: 14960
Registriert: So 4. Jul 2010, 10:04
Interessen: EulenBärchen
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Notizbuch mit Klappe und Bändchenbindung

Beitrag von Cinni » So 30. Okt 2011, 23:39

Bild 1:
Wer gerne eine "Verstaumöglichkeit" haben möchte, nimmt sich 2 "Kiffertütchen" (den Druckstreifen habe ich abgeschnitten) oder andere Tüten (z.B von Verpackungen) und 2 Stück Papier. Die Papierstreifen sind mindestens 5 cm breit und so lang wie das Notizbuch.

Bild 2:
Die Papierstreifen in der Mitte falten und mit starkem doppelseitigem Klebeband die Tüten auf einen der beiden Streifen aufkleben, danach den 2. Streifen auf die andere Seite kleben.

Das wird auch mit Hilfe der Schablone "gelocht" und an die Bänder genäht.

So nun geht es an den Umschlag:

Bild 3:
zugeschnittene Pappe. Wie ihr seht sind die Teile unterschiedlich breit. Es ist auch wichtig!
C und D sollten mindestens 2 mm breiter sein als das Gegenüber, sonst klappt das nicht so schön. Das wird sonst zu eng und zu starr!
Dateianhänge
NB4.jpg
NB4.jpg (28.02 KiB) 287 mal betrachtet
NB5.jpg
NB5.jpg (25.26 KiB) 286 mal betrachtet
NB6.jpg
NB6.jpg (21.99 KiB) 290 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Cinni am So 30. Okt 2011, 23:40, insgesamt 1-mal geändert.

Cinni
Tomatenbär
Tomatenbär
Beiträge: 14960
Registriert: So 4. Jul 2010, 10:04
Interessen: EulenBärchen
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Notizbuch mit Klappe und Bändchenbindung

Beitrag von Cinni » So 30. Okt 2011, 23:49

Jetzt wird es klebrig:

Bild 1:
Ich verwende NICHT selbstklebenden Buchbindeleinen und Dispersions Kleber, wer selbstklebenden Buchbindeleinen hat, hat den Vorteil das es nicht so extrem klebrig wird.  :gg:
Es wird immer die Pappe mit dem Kleber eingestrichen, denn sonst würde sich der Papierteil vom Buchbindeleinen trennen und das wäre unschön!

Mein Buchbindeleinen ist 5 cm breit und länger als die Pappe. Zwischen den Pappen sollte ein schmaler Spalt sein, der ca. so breit ist, wie die Pappe stark ist (bei mir 2 mm) Das kappt gut, wenn man einen Rest Pappe als Abstandshalter zwischen die Pappen stellt. Gut von innen nach außen fest streichen und den Kleber der raus quillt mit einem Küchentuch wegnehmen.

Bild 2 und 3:
Was übersteht, wird umgeschlagen und auch festgeklebt.

Auch auf die Innenseite wird Buchbindeleinen geklebt. Leicht antrocknen lassen und dann mit einem Falzbein die Rillen nachziehen.

Bild 4:
Damit es am Ende gut zu "klappen" ist, das Buch so trocknen lassen.
Dateianhänge
NB7.jpg
NB7.jpg (27.02 KiB) 286 mal betrachtet
NB9.jpg
NB9.jpg (34.48 KiB) 289 mal betrachtet
NB8.jpg
NB8.jpg (24.77 KiB) 294 mal betrachtet
NB11.jpg
NB11.jpg (34.15 KiB) 284 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Cinni am Mo 31. Okt 2011, 22:11, insgesamt 1-mal geändert.

Cinni
Tomatenbär
Tomatenbär
Beiträge: 14960
Registriert: So 4. Jul 2010, 10:04
Interessen: EulenBärchen
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Notizbuch mit Klappe und Bändchenbindung

Beitrag von Cinni » Mo 31. Okt 2011, 00:00

Bild 1:
Ich habe auch keine selbstklebende Magnete  :gg: Also muss Sekundenkleber her. Aber erst mal wird angezeichnet wo sie hin sollen und das auf "E" Das machen wir jetzt, denn man soll die Magnete ja Am Ende nicht mehr sehen.

Bild 2:
Bei mir ist der Buchbindeleinen nun gute 10 cm breit, damit er auf der Innenseite auch wieder bis zum Buchrücken "C" reicht. Lieber zu breit, als zu schmal! Außen aufkleben und dann

Bild 3:
Die untere und obere Seite umschlagen und festkleben. Ihr könnt auch sehen, dass ich da an der langen, noch nicht verklebten Seite etwas abgeschnitten habe, so bekommt man einen sauberen Übergang. Ich hoffe das Bild zeigt es euch besser, als ich es erklären kann.  :gg:

Bild 4:
Danach die letzte Seite. Und wieder die Rillen mit dem Falzbein nacharbeiten.
Dateianhänge
NB13.jpg
NB13.jpg (27.19 KiB) 283 mal betrachtet
NB13.jpg
NB13.jpg (27.19 KiB) 285 mal betrachtet
NB14.jpg
NB14.jpg (35.32 KiB) 288 mal betrachtet
NB15.jpg
NB15.jpg (30.03 KiB) 283 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Cinni am Mo 31. Okt 2011, 22:12, insgesamt 1-mal geändert.

Cinni
Tomatenbär
Tomatenbär
Beiträge: 14960
Registriert: So 4. Jul 2010, 10:04
Interessen: EulenBärchen
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Notizbuch mit Klappe und Bändchenbindung

Beitrag von Cinni » Mo 31. Okt 2011, 00:08

Bild 1:
So sollte es dann aussehen (oder besser  :;: )

Bild 2,3 und 4:
Jetzt wird alles mit dem Wunschpapier beklebt. Ich nehme da gerne doppelseitiges Klebeband, das hält auch auf dem Buchbindeleinen. Man sollten den Klebstoff, egal welchen, sehr nah am Rand auftragen. Ich würde allerdings keinen "nassen" Kleber verwenden. Das Papier könnte sich sonst wellen, bzw. Der Buchbindeleinen sich wieder lösen.

Vorher die Magnete aufkleben! Erst dann das Papier aufkleben!
Dateianhänge
NB17.jpg
NB17.jpg (25.51 KiB) 288 mal betrachtet
NB18.jpg
NB18.jpg (16.28 KiB) 280 mal betrachtet
NB19.jpg
NB19.jpg (18.69 KiB) 277 mal betrachtet
NB20.jpg
NB20.jpg (20.33 KiB) 276 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Cinni am Mo 31. Okt 2011, 00:27, insgesamt 1-mal geändert.

Cinni
Tomatenbär
Tomatenbär
Beiträge: 14960
Registriert: So 4. Jul 2010, 10:04
Interessen: EulenBärchen
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Notizbuch mit Klappe und Bändchenbindung

Beitrag von Cinni » Mo 31. Okt 2011, 00:17

Bild 1:
Damit es schöne Ecken gibt, sollte im Abstand von ca. 5mm, das Papier im 45° an den Ecken abgeschnitten werden

Bild 2:
Das Papier oben und unten festkleben und ...

Bild 3:
...mit dem Falzbein das Papier um die Ecke drücken. Ich hoffe das Bild zeigt, was ich meine.

Bild 4:
Die verbliebene Seite auch festkleben
Dateianhänge
NB22.jpg
NB22.jpg (18.59 KiB) 280 mal betrachtet
NB23.jpg
NB23.jpg (19.05 KiB) 280 mal betrachtet
NB21.jpg
NB21.jpg (18.77 KiB) 277 mal betrachtet
NB24.jpg
NB24.jpg (19.13 KiB) 281 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Cinni am Mo 31. Okt 2011, 22:14, insgesamt 1-mal geändert.

Cinni
Tomatenbär
Tomatenbär
Beiträge: 14960
Registriert: So 4. Jul 2010, 10:04
Interessen: EulenBärchen
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Notizbuch mit Klappe und Bändchenbindung

Beitrag von Cinni » Mo 31. Okt 2011, 00:24

Bild 1:
Die Innenseiten auch mit Papier verkleiden.

Bild 2:
Ich habe jetzt noch farbiges Papier auf die Außenseiten geklebt

Bild 3:
Jetzt brauchen wir wieder die Schablone, denn jetzt werden die Schlitze (Rechts und links neben Pappe B) eingeschnitten. Das geht am Besten mit einem scharfen Bastelmesser oder Cutter.

Bild 4:
Die Bänder, durch ziehen und sehr gut fest koten. Es muss richtig Stramm sitzen!

Jetzt könnt ihr es noch verziehen, wenn ihr möchtet und das wars.

Ich hoffe, auch wenn ich nicht immer die passenden Worte gefunden habe, das ihr mit Hilfe der Bilder die Anleitung versteht. Irgendwie fehlt mir heute das "Erklär-Gen"  :red:
Dateianhänge
NB26.jpg
NB26.jpg (16.85 KiB) 283 mal betrachtet
NB25.jpg
NB25.jpg (29.56 KiB) 285 mal betrachtet
NB28.jpg
NB28.jpg (24.57 KiB) 271 mal betrachtet
NB29.jpg
NB29.jpg (39.07 KiB) 280 mal betrachtet

Cinni
Tomatenbär
Tomatenbär
Beiträge: 14960
Registriert: So 4. Jul 2010, 10:04
Interessen: EulenBärchen
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Notizbuch mit Klappe und Bändchenbindung

Beitrag von Cinni » Mo 31. Okt 2011, 00:30

Und, wenn ihr euch fragt, für wen das NB ist: Es ist für das Schnugi, was mich Ende November besuchen kommt *freu* Mal sehen, ob es ihr gefällt.  :gg:

Kriss2167
Kiwisbärchen
Kiwisbärchen
Beiträge: 15590
Registriert: Sa 26. Mai 2007, 12:44
Interessen: Immer Kuschelbär
Wohnort: Mini-Ort zwischen Hamburg und Lübeck

Re: Notizbuch mit Klappe und Bändchenbindung

Beitrag von Kriss2167 » Mo 31. Okt 2011, 03:01

Eine tolle Anleitung und das schön tief in der Nacht!

Danke dafür  :liep:
"Einen Tag voller Groll kann man nie wieder gut machen" Zitat von Tumana
Krissis Gumipunkte

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 17673
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Notizbuch mit Klappe und Bändchenbindung

Beitrag von keltoi » Mo 31. Okt 2011, 07:48

Boah, das ist total schön! Und sieht irre professionell aus. Nur, wie stell ich mir jetzt das mit den Tütchen vor... magst Du mal zeigen, wie das später aussieht? Ich kann mir das grad überhaupt nicht vorstellen,... :red:
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

Knorzi
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4790
Registriert: Sa 26. Feb 2011, 21:44
Interessen: Vom Fimovirus gepackt
Wohnort: Rhoihesse

Re: Notizbuch mit Klappe und Bändchenbindung

Beitrag von Knorzi » Mo 31. Okt 2011, 08:00

Vielen Dank für diese tolle Anleitung! Das muss ich doch echt mal ausprobieren.
Rheinhessen grüßt

Meine Gummipunkte

Cinni
Tomatenbär
Tomatenbär
Beiträge: 14960
Registriert: So 4. Jul 2010, 10:04
Interessen: EulenBärchen
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Notizbuch mit Klappe und Bändchenbindung

Beitrag von Cinni » Mo 31. Okt 2011, 14:17

[quote="keltoi"]
Boah, das ist total schön! Und sieht irre professionell aus. Nur, wie stell ich mir jetzt das mit den Tütchen vor... magst Du mal zeigen, wie das später aussieht? Ich kann mir das grad überhaupt nicht vorstellen,... :red:
[/quote]

Ich habe mal fix geknipst. Vielleicht hilft dir das.  :smile:
Dateianhänge
NB30.jpg
NB30.jpg (19.11 KiB) 267 mal betrachtet
NB31.jpg
NB31.jpg (18.26 KiB) 254 mal betrachtet
NB32.jpg
NB32.jpg (25.18 KiB) 253 mal betrachtet

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 17673
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Notizbuch mit Klappe und Bändchenbindung

Beitrag von keltoi » Mo 31. Okt 2011, 20:54

Aaah jetzt ja :) Dankeschön, jetzt ist es mir klar :) Was für eine schöne Idee! :) 
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

MamaMia
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 777
Registriert: Fr 14. Jan 2011, 13:54

Re: Notizbuch mit Klappe und Bändchenbindung

Beitrag von MamaMia » Mo 31. Okt 2011, 21:37

oh WOW !!! supertolles NB und super Anleitung !!!

Tumana

Re: Notizbuch mit Klappe und Bändchenbindung

Beitrag von Tumana » Mo 31. Okt 2011, 21:54

Danke für die wundervolle Anleitung :kiss:

Antworten

Zurück zu „Anleitungen Bücher, Hefte, PiBs“