Mäppchen für ordnungsliebende Schnugis

Wetterwachs
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 2109
Registriert: Mi 18. Jul 2007, 18:32
Kontaktdaten:

Mäppchen für ordnungsliebende Schnugis

Beitrag von Wetterwachs » So 25. Mai 2008, 17:43

Die Grundidee zu dem Mäppchen stammt von hier.
Ich wollte aber eine dehnbare Mappe machen, also habe ich das gute Stück ein wenig modifiziert....


Wir brauchen:

16 Briefumschläge DIN lang
hübsches Papier (am besten Geschenkpapier)
stabilen Tonkarton DIN A3 (mindestens)
Backpapier
Unmengen Tesafilm
transparentes Paketklebeband
doppelseitiges Klebeband
Klebestift
Schere/Cutter
Lineal
Esmeralda Wetterwachs

Wetterwachs
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 2109
Registriert: Mi 18. Jul 2007, 18:32
Kontaktdaten:

Re: Mäppchen für ordnungsliebende Schnugis

Beitrag von Wetterwachs » So 25. Mai 2008, 17:49

Die Briefumschläge werden schön mit dem Geschenkpapier beklebt.

Bild

Ich habe nur einen Umschlag komplett in Papier gehüllt, die anderen 15 habe ich nur in der oberen Hälfte beklebt, weil man die später eh nicht so sieht.
Am besten ist, alle Kanten schön mit Tesafilm zu überkleben, damit sich da später nix drin verfangen kann.

Die Königin war grad abgelenkt...

Bild

...da konnte ich ihr einen Stickerbogen klauen um etwas Interessantes abzulichten:

Bild

Wie man sieht, ist der Stickerbogen etwas größer als der Briefumschlag.
Man kann entweder etwas vom Bogen abschneiden, damit er passt, oder man verbreitert den Umschlag, indem man diese Dinger hier

Bild

ein wenig weiter nach außen setzt. Aber dazu nachher mehr...
Esmeralda Wetterwachs

Wetterwachs
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 2109
Registriert: Mi 18. Jul 2007, 18:32
Kontaktdaten:

Re: Mäppchen für ordnungsliebende Schnugis

Beitrag von Wetterwachs » So 25. Mai 2008, 17:54

Für die Zwischenstücke habe ich Packpapier genommen. Das ist recht stabil, lässt sich aber leicht verarbeiten.

Man muss sich etliche gleichgroße Dreiecke ausschneiden, die folgende Mindesmaße haben sollten:

Bild

15 cm an den Seiten

Bild

11 cm obere Breite

Größer ist natürlich besser, dann hat man mehr Spielraum beim Verkleben.

Am einfachsten ist es, wenn man sich nur eine Vorlage macht und damit aus Packpapierstreifen mit Lineal und Cutter nur noch ausschneidet.

Bild
Esmeralda Wetterwachs

Wetterwachs
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 2109
Registriert: Mi 18. Jul 2007, 18:32
Kontaktdaten:

Re: Mäppchen für ordnungsliebende Schnugis

Beitrag von Wetterwachs » So 25. Mai 2008, 17:57

Die Dreiecke werden dann in der Mitte Längsseite an Längsseite geknickt.

Bild

Und die Kanten in die andere Richtung noch mal umgeschlagen.

Bild

Miezi sagt, man muss es mit dem Kantenfalten nicht soooo genau nehmen.

Bild
Esmeralda Wetterwachs

Wetterwachs
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 2109
Registriert: Mi 18. Jul 2007, 18:32
Kontaktdaten:

Re: Mäppchen für ordnungsliebende Schnugis

Beitrag von Wetterwachs » So 25. Mai 2008, 17:59

Bild

Für 16 Briefumschläge braucht man 15 Paar geknickter Dreiecke.
Esmeralda Wetterwachs

Wetterwachs
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 2109
Registriert: Mi 18. Jul 2007, 18:32
Kontaktdaten:

Re: Mäppchen für ordnungsliebende Schnugis

Beitrag von Wetterwachs » So 25. Mai 2008, 18:04

Man beginnt mit dem komplett in hüsches Papier gehüllten Briefumschlag und klebt rechts und links an die Kante je ein gefaltetes Dreieck.

Bild

Am besten man fixiert  sie nur mit einem kleinen Streifen Tesa, damit man es evtl. noch mal verrücken kann.

Bild

Am folgenden Bild erkennt man was ich mit dem Absatz aus Post 2 "Wie man sieht, ist der Stickerbogen etwas größer als der Briefumschlag.
Man kann entweder etwas vom Bogen abschneiden, damit er passt, oder man verbreitert den Umschlag, indem man diese Dinger hier ein wenig weiter nach außen setzt."
gemeint habe.
Von hinten kann man erkennen, dass ich die Dreiecke nicht genau bündig an den Umschlag geklebt habe, sonder etwas überstehend - das verbreitert den Umschlag und die Stickerbögen passen später besser rein.

Bild
Esmeralda Wetterwachs

Wetterwachs
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 2109
Registriert: Mi 18. Jul 2007, 18:32
Kontaktdaten:

Re: Mäppchen für ordnungsliebende Schnugis

Beitrag von Wetterwachs » So 25. Mai 2008, 18:08

Wenn alles so sitzt wie es soll, schneidet man den Überschuss oben und unten ab

Bild

und klebt den Rest der Kante mit Tesa fest.

Jetzt schnappt man sich den nächsten Briefumschlag und schiebt ihn unter die Kanten der zwei Dreiecke.

Bild

Man muss aufpassen, dass der Umschlag schön gerade sitzt und dann klebt man ihn an den Packpapierdreiecken fest.

Bild

Schön fett mit Tesa...

Bild
Esmeralda Wetterwachs

Wetterwachs
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 2109
Registriert: Mi 18. Jul 2007, 18:32
Kontaktdaten:

Re: Mäppchen für ordnungsliebende Schnugis

Beitrag von Wetterwachs » So 25. Mai 2008, 18:11

Jetzt hat man den ersten Teil fertig.
Bild

Und man fängt wieder an wie bei Umschlag Nummer eins.

Bild

Jetzt muss man allerdings aufpassen, dass die Dreiecke schön bündig übereinander liegen.

Bild
Esmeralda Wetterwachs

Wetterwachs
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 2109
Registriert: Mi 18. Jul 2007, 18:32
Kontaktdaten:

Re: Mäppchen für ordnungsliebende Schnugis

Beitrag von Wetterwachs » So 25. Mai 2008, 18:15

Hat man das mit allen 16 Umschlägen durch, sollte es etwa so aussehen.

Bild

Miezi begeistert dieser Moment immer total!

Bild

Unten ist alles noch offen, aber das lässt sich leicht mit einem Streifen transparentem Packetklebeband ändern.

Bild

So ist der Boden schön zugeklebt.

Bild
Esmeralda Wetterwachs

Wetterwachs
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 2109
Registriert: Mi 18. Jul 2007, 18:32
Kontaktdaten:

Re: Mäppchen für ordnungsliebende Schnugis

Beitrag von Wetterwachs » So 25. Mai 2008, 18:24

Jetzt brauchen wir noch ein Hülle, damit nicht alles rausfällt, was man mühevoll einsortiert hat...

Dazu nimmt man etwas stärkeren Karton und klebt ihn auf Geschenkpapier seiner Wahl.
Den Karton komplett mit Klebestift einschmieren, damit später keine Blasen entstehen.

Bild

Die Ränder werden umgeknickt und mit Klebestift fixiert.

Bild

Hat man die Ränder verklebt, knickt man die Pappe auf die andere Seite und streicht die Knickkante schön glatt - so klappt das Verkleben später besser.
Dann faltet man das Ganze wieder zurück, kleistert wieder alles schön mit Klebestift ein und knickt die klebrige Seite wieder vorsichtig auf das Geschenkpapier um.
Das Papier halte ich dabei immer fest und ziehe die Pappe schön straff nach unten, damit das Geschenkpapier gespannt wird.

Bild

Mit einer Hand ließ sich dieses Unterfangen aber leider nur teilweise fotografieren...


Nun dreht man die Pappe um und reibt erst mal vorsichtig die ganzen Luftblasen aus dem Papier.

Bild

Wenn alles schön glatt ist, schneidet man vorsichtig mit Lineal und Cutter das überschüssige Papier ab.
Esmeralda Wetterwachs

Wetterwachs
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 2109
Registriert: Mi 18. Jul 2007, 18:32
Kontaktdaten:

Re: Mäppchen für ordnungsliebende Schnugis

Beitrag von Wetterwachs » So 25. Mai 2008, 18:30

Die untere Kante der Pappe knickt man jetzt vorsichtig so, dass die Briefumschläge gut Platz darin haben.

Bild

Die obere Kante - also die Front der Hülle - beklebt man dann von hinten mit doppelseitigem Klebeband.

Bild

Und dann klebt man die Briefumschläge schön sauber dran.

Bild

Die Rückseite der Briefumschläge bestückt man danach ebenfalls großzügig mit doppelseitigem Klebeband und drückt sie gut an der Pappe fest.
Man sollte darauf achten, dass das einigermaßen gerade wird, denn abziehen und noch mal versuchen macht sich schlecht.

Bild

Fertig geklebt sieht das Werk dann so aus.

Bild
Esmeralda Wetterwachs

Wetterwachs
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 2109
Registriert: Mi 18. Jul 2007, 18:32
Kontaktdaten:

Re: Mäppchen für ordnungsliebende Schnugis

Beitrag von Wetterwachs » So 25. Mai 2008, 18:34

Ich habe jetzt noch kleine Reiter rein geklebt.
Einfach gleichgroße Pappstreifen mit Tesa befestigt.

Bild

Und dann mit Aufklebern bestückt.

Bild

Jetzt muss nur noch ein Verschluss angebracht werden.
Ich nehme immer Schleifenband das ich von hinten mit Sekundenklebergel befestige. Das macht zwar beim Schließen der Mappe mehr Arbeit, sieht aber niedlich aus.

Bild

Fertig ist die Mappe!


Miezi hat die Fertigstellung mal wieder verschlafen...

Bild
Esmeralda Wetterwachs

Sonnenlicht
Himbär
Himbär
Beiträge: 3597
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 20:13
Interessen: Die schönsten Pausen sind... in der blauen Stunde.

Re: Mäppchen für ordnungsliebende Schnugis

Beitrag von Sonnenlicht » So 25. Mai 2008, 18:36

Tolle Mappe!
In die Briefumschläge selber kann ich dann nichts mehr reintun?
:red: Ich würde auch soooo gerne Ordnung haben in meinen Bastelsachen!
Dankeschön für die Klasse Anleitung! :sun: Sonnenlicht
Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich.

Wetterwachs
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 2109
Registriert: Mi 18. Jul 2007, 18:32
Kontaktdaten:

Re: Mäppchen für ordnungsliebende Schnugis

Beitrag von Wetterwachs » So 25. Mai 2008, 18:41

Meine erste Idee mit den Briefumschlägen war auch, dass ich da dann noch was reintun kann.
Aber die lassen sich dann recht schlecht zusammenkleben. Deshalb hat sich die geschlossene Variante bei mir durchgesetzt.
Esmeralda Wetterwachs

Kriss2167
Kiwisbärchen
Kiwisbärchen
Beiträge: 15640
Registriert: Sa 26. Mai 2007, 12:44
Interessen: Immer Kuschelbär
Wohnort: Mini-Ort zwischen Hamburg und Lübeck

Re: Mäppchen für ordnungsliebende Schnugis

Beitrag von Kriss2167 » So 25. Mai 2008, 19:01

Eine superschöne Fächermappe!! Und eine tolle Anleitung ist es geworden!
Danke schön für die  ganze Arbeit!!  :liep:

Chris
"Einen Tag voller Groll kann man nie wieder gut machen" Zitat von Tumana
Krissis Gumipunkte

Antworten

Zurück zu „Anleitungen Bücher, Hefte, PiBs“