Papp-Art mit Klopapierrollen

Moderator: adDraconia

Antworten
Tumana

Papp-Art mit Klopapierrollen

Beitrag von Tumana » Fr 27. Mär 2009, 11:13

Wo Input da Output und wo Output da viel WC-Paper Bild
Und was tut Ihr mit den kartonigen Überresten?
Ich mach das da:

Papp-Art

Bild

Ganz besonders viel Hilfe hatt' ich von der kleinen Katze mit den melancholischen blauen Augen  :inlove:

Bild

Zur Anleitung "Papp-Art" oder was mach ich mit den Klopapierrollen?

Alpenrose

Re: Papp-Art mit Klopapierrollen

Beitrag von Alpenrose » Fr 27. Mär 2009, 11:26

Danke für die Auklärung Bilder mit deiner hübschen Hilfe :inlove:

Dann mach ich also Pappart auf dem Thron... :lol:

Kriss2167
Kiwisbärchen
Kiwisbärchen
Beiträge: 16425
Registriert: Sa 26. Mai 2007, 12:44
Interessen: Immer Kuschelbär
Wohnort: Mini-Ort zwischen Hamburg und Lübeck

Re: Papp-Art mit Klopapierrollen

Beitrag von Kriss2167 » Fr 27. Mär 2009, 11:33

Luschtig... aber ich glaube daß Mäusemamis die "bessere" Verwertungsstelle sind..
Oder Hamsterställe oder was in der Art  :;:

Aber Deine Helferin wiederzusehen ist einfach schön!!

Chris
"Einen Tag voller Groll kann man nie wieder gut machen" Zitat von Tumana
Krissis Gumipunkte

Zebra
Gelbär
Gelbär
Beiträge: 898
Registriert: Sa 11. Okt 2008, 11:29
Interessen: Chaotisches, verpeiltes, buntes kleines Wesen.

Re: Papp-Art mit Klopapierrollen

Beitrag von Zebra » Fr 27. Mär 2009, 17:04

:ohnm8: Ist ja lustig ... genau so sehen unsere Rollen auch immer aus. Bevor sie in die Papiertonne wandern.  :gg: Schön zu wissen, dass wir nicht die einzigen Bekloppten sind! :liep:

Wobei ... ein paar Röllekes behalte ich ja immer zum Basteln.
  :;:
Erzähle mir etwas und ich werde es vergessen - zeige es mir und ich werde mich erinnern - lass es mich tun und ich werde es verstehen. [Konfuzius]
- Meine Gummipunkte -

Angel

Re: Papp-Art mit Klopapierrollen

Beitrag von Angel » Fr 27. Mär 2009, 19:22

Hüstel  :;: ich nehme die immer als Fensterklemmen, damit sie bei Wind offen bleiben und nicht zu knallen. :gg:
Aber so sind die sicherlich stabieler. :jap:

Chocoholic
Pinkbär
Pinkbär
Beiträge: 106
Registriert: Mo 16. Feb 2009, 22:08
Kontaktdaten:

Re: Papp-Art mit Klopapierrollen

Beitrag von Chocoholic » Mi 15. Apr 2009, 12:05

Öhm.... das mach ich auch immer... damit die Rollen nicht so viel Platz wegnehmen in der Papiertonne. ^^"

Anguri
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5285
Registriert: Fr 22. Sep 2006, 22:35
Interessen: Moose-Bär!
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: Papp-Art mit Klopapierrollen

Beitrag von Anguri » Mi 15. Apr 2009, 18:33

Meine bisherigen Klorollen sind auch zu Mäusebauwerken geworden... jetzt geht das nicht mehr (Mäuse abgeschafft)... aber ich habe ja auch schon einige Katzenfummelbretter damit ausgestattet, und wie viel Spaß Karton den lieben Pfotis macht, das kann man ja an Loreley erkennen (WOW, der Blick :inlove: ) und ich mag Deine Anleitungen... immer! ich habe mir vorgestellt, wenn man "industriell" aus Pappkarton was fertigen kann, was man als "Bett" bezeichnen könnte... dann ist man mit Deiner Technik bestimmt ansatzweise auch in der richtigen Richtung unterwegs :;: Ich habe nur nicht so einen Umsatz dieser Rollen... mal drüber nachdenken... :;: - :O_o: kein ENTsorgungsproblem, sondern ein Beschaffungs-Problem :gg:

Zimtschnecke
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7316
Registriert: Mo 5. Mär 2007, 15:23
Interessen: Du hast keine Chance, nutze sie!
Wohnort: Karlsruhe, Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Papp-Art mit Klopapierrollen

Beitrag von Zimtschnecke » Mi 15. Apr 2009, 20:57

Die blauen Katzenaugen sind soooo schööööööööön...  :inlove: :inlove: :inlove:

ashada
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6657
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: Papp-Art mit Klopapierrollen

Beitrag von ashada » Do 16. Apr 2009, 14:11

Ui, was für Augen!!!!! :inlove: :inlove: :inlove:
durch die Dunkelheit zu den Sternen
:fledi:

Tumana

Re: Papp-Art mit Klopapierrollen

Beitrag von Tumana » Do 16. Apr 2009, 14:27

Anguri, hier im Ländle kann man schon lange Pappmöbel kaufen  :D:
Stühle, Betten, Schränke, Tische... wünsch Dir was  :D: ist alles erhältlich.
Als junger Mensch hab ich mit Freunden einen Schrank gebaut aus Klopapierrollen inklusive improvisierten Regalen. Geht alles, Zeit und Mut und ein gewissen Quantum :V: und nichts ist unmöglich.

Antworten

Zurück zu „Anleitungen Recycling“