Hängender Flaschengarten

Moderator: adDraconia

adDraconia
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8644
Registriert: Di 27. Sep 2011, 18:56
Interessen: ... liebt alles ungewöhnliche..
Wohnort: Watership down

Hängender Flaschengarten

Beitrag von adDraconia » Sa 2. Apr 2016, 15:33

Moinmoin ihr Lieben :wink:

Neulich kaufte ich mir im Supermarkt ein paar kleine Flaschen Saft. Hat mir auch wirklich gut geschmeckt. Was mir denn weniger geschmeckt hat, war der Abfall. Denn diese kleinen Plastikflaschen sind keine Pfandflaschen :nein: Nein, die landen dann irgendwann und irgendwo auf der Müllkippe oder schlimmer noch, im Ozean.. :/:
Allerdings gab mir das dann auch die Gelegenheit, eine lange gehegte Idee umzusetzen. Und so entstand dann diese Anleitung.

Also, ihr braucht dafür :

1 leere, gut ausgespülte Plastikflasche. Ohne Etikett :;:
1 Bohrer, nicht zu klein. So 2-3mm sind schon ganz passend
1 Stück Schnur (je nach dem, was euch beliebt, ich habe Packschnur genommen)
1 Schere
1 Cutter
Deko
Und natürlich einen zukünftigen Bewohner und Erde.

So, jetzt gehts los:

Das hier sind meine Flaschen
1 Flaschen.jpg
Einmal mit, einmal ohne das Etikett. Stört euch nicht an den Klebepunkten vom Etikett. Die werden wir gleich los.

Hier sind die zukünftigen Bewohner, wunderschöne Grünlilienbabies :schnuller:
2 hauslos.jpg
Als erstes, nehmt den Deckel und bohrt in einem möglichst gleichen Abstand zwei Löcher hinein. Ja, der Deckel gehört zu einer anderen Flasche. Ich habe ja auch mehrere Babies :;: Ich habe die Löcher hier übrigens mit meiner Proxxon gebohrt. Ihr könnt natürlich auch mit anderen Bohrmaschinchen, mit dem Handbohrer oder auch mit dem Dosenpieker Löcher in den Deckel machen. Das bleibt euch überlassen.
3 Löcher bohren.jpg
3 Löcher bohren.jpg (50.42 KiB) 351 mal betrachtet
So, jetzt könnt ihr den Deckel z.B. noch anmalen (ich habe meinen mit weißer Acrylfarbe angepinselt..und meine Hose auch :cool: ). Ihr könnt ihn auch noch anderweitig verzieren, je nach Gusto. Wichtig ist nur, dass die Löcher freibleiben, denn dadurch wird nachher die Schnur gezogen. Und ihr müsst ihn auch wieder auf den Flaschenhals schrauben können.

Nun knöpft euch die Flasche vor. Da, wo die ollen Klebereste vom Etikett sind, machen wir unser "Pflanzfenster". Irgendwie müssen wir ja den Bewohner und die Erde hineinbekommen :;:
Zeichnet dazu mit einem Marker den Umriss auf, den das Fenster haben soll. Ich habe meines freihand aufgezeichnet, man siehts :;:
Und noch ein Tipp, der weiter unten in den Kommentaren auch erwähnt wird: Setzt das Fenster nicht zu niedrig an, sonst könnt ihr nicht hoch genug die Erde einfüllen. Das ist wichtig.
Ah... wie man auf dem Bild sieht, habe ich den Ring (der immer so schön am Flaschenhals verbleibt, wenn man den Sicherheitsverschluss aufgedreht hat), entfernt. Ich fand den doof. Ihr könnt ihn aber auch gerne dranlassen.
4 Flasche vorbereiten.jpg
Jetzt rückt eurem markierten Fenster mit dem Cutter zuleibe. Schneidet entlang der Markierung das Fenster sauber aus.
Passt hierbei bloss gut auf eure Finger auf, denn so ein Cutter ist scharf *autsch* und auf der Flasche rutscht man schon leicht ab.
Man braucht auch nur den Anfang mit dem Cutter einzuschneiden, eine Schere tuts dann auch :;:
5 Fenster ausgeschnitten.jpg
Tja..wenn ihr jetzt den Deckel draufdreht, Erde einfüllt und den Bewohner einpflanzt... joa..dann seid ihr schon fertig :nixweiss:
Soll heissen: Ab hier erfüllts schon seinen Zweck. Aber hübsch? Oder dekorativ? Nee..das isses noch lange nicht :;:
Da fehlt noch ein bisschen ChiChi und Drumherum.
6 eigentlich fertig.jpg
Also, dann ans Werk. Habt ihr das ausgeschnittene Fenster noch? Guuuuut :jap:
Genau das brauchen wir jetzt. Dreht es so, dass die (ehemalige) Innenseite zu euch zeigt. Da sind nämlich keine Klebereste :;:
Ich habe dann mit wasserfesten Markern einen Schmetterling in Rot und Blau und schwarz aufgemalt. Seht ihr, wie gut das Licht hindurchleuchtet?
7 Schmetterling.jpg
7 Schmetterling.jpg (46.32 KiB) 343 mal betrachtet
Man kann aber auch z.B. nur Punkte aufmalen oder was einem sonst noch so einfällt, da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.
Jedenfalls, die jeweilige Zeichnung ausschneiden und auf der Flasche aufkleben. So reduziert sich nämlich der Müll auch nochmal :;:
So, und weil bei mir der Rand um die Öffnung ja nun noch sehr unschön aussah, habe ich überlegt, was ich machen kann. An einer Stelle habe ich auch noch ne Ecke reingeschnitten (soviel zum Cutter :cool: ), also fiel bemalen eher weg..
Aaaber ich habe ja einige Bügelperlen. Farblich passend zum Schmetterling habe ich dann den Rand mit blauen und roten Bügelperlen bestückt. Dazu in die Perlen jeweils einen Schnitt machen. Jaa..mit dem Cutter :gg: und auf den Rand auffädeln. Sozusagen. Da brauchts auch keinen Kleber, die Perlen halten von alleine.
8 verziert.jpg
Nun nur noch den bereits verzierten Deckel wieder auf die Flasche setzen/drehen. Ich habe ihn hier mit selbstklebendem Dekoband und Plastikperlen (alles Sachen, die ich schon lange habe :;: ) "verziert". Das obligatorische Glitzerteil durfte auch nicht fehlen :cool:
9 so ist es gut.jpg
Und tadaaaa...der hängende Flaschengarten ist fertig und darf bepflanzt werden :freufreu:
"Dunkel die andere Seite ist..." - "Halt die Klappe Yoda und iss deinen Toast!"
Tiefkühlerbsen sind keine Hülsenfrüchte :wurm:
Draci´s GuPu´s

adDraconia
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8644
Registriert: Di 27. Sep 2011, 18:56
Interessen: ... liebt alles ungewöhnliche..
Wohnort: Watership down

Re: Hängender Flaschengarten

Beitrag von adDraconia » Sa 2. Apr 2016, 15:34

Sodele..nun noch ein Bild, wie denn der Garten mit Bewohner aussieht und ein Bild vom übrigen Rest. Vielleicht hat ja noch der/die ein oder andere eine Idee, was man aus dem Ring machen kann :;:
10 bepflanzt.jpg
11 was am Ende übrigblieb.jpg
11 was am Ende übrigblieb.jpg (53.12 KiB) 341 mal betrachtet

Hat euch die Anleitung gefallen?
Ich hoffe doch sehr. Und ja, meine Flasche sieht ein wenig "kindisch" aus, ich gebs zu. Aber ich wollte auch Sachen verwenden, die in Reichweite und vorhanden waren.
Man kann da bestimmt soviele tolle Sachen machen. Vintage-mäßig oder im Steampunk-Style. Einen hängenden Elfengarten kann ich mir auch vorstelllen und und und...
Wie eingangs gesagt, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt :;:
Ich würde mich sehr freuen, von euch mal den ein oder anderen Flaschengarten zu sehen :D:

Vielen Dank fürs Zugucken :huguall:

Der hier hat übrigens gewartet, bis ich denn endlich mal fertig bin. Soo schönes Wetter, das muss ausgenutzt werden.
Mr.Wuff.jpg
"Dunkel die andere Seite ist..." - "Halt die Klappe Yoda und iss deinen Toast!"
Tiefkühlerbsen sind keine Hülsenfrüchte :wurm:
Draci´s GuPu´s

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 18367
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Hängender Flaschengarten

Beitrag von keltoi » Sa 2. Apr 2016, 16:45

Yeah! :cheer: Die Anleitung ist super und Dein Exemplar sieht wunderbar fröhlich aus!
So eine Grünlilie ist natürlich auch ein perfekter Bewohner für so ein Flaschengärtchen!

Ich hab nur "leider" keine Einweg-Plastikflaschen,...
Aber mal sehen, irgendwann landet sowas bestimmt mal hier!
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

adDraconia
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8644
Registriert: Di 27. Sep 2011, 18:56
Interessen: ... liebt alles ungewöhnliche..
Wohnort: Watership down

Re: Hängender Flaschengarten

Beitrag von adDraconia » Sa 2. Apr 2016, 17:52

Dankeschön :)

Ähja..im Prizip habe ich auch schon länger danach gesucht. Gibt ja so einige nette Sachen, die man mit den Getränkeflaschen mahcen kann. Aber das Pfandgeld war mir immer "zu schade" zum verbasteln :;:
Und bei diesen pfandlosen Fläschchen erfüllts noch einen guten Zweck :ja:
"Dunkel die andere Seite ist..." - "Halt die Klappe Yoda und iss deinen Toast!"
Tiefkühlerbsen sind keine Hülsenfrüchte :wurm:
Draci´s GuPu´s

doro-patch
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 8298
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Hängender Flaschengarten

Beitrag von doro-patch » Sa 2. Apr 2016, 17:54

tolle Idee.

Keltoi - die Plastikpfandflaschen gehen bestimmt auch. Manche könnten allerdings zu hart zum schneiden sein. Andererseits dann später auch fester.

Allysonn
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2776
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 21:48
Interessen: Master of Desaster - born to be bunt
Wohnort: Dritte Galaxie rechts im Regal
Kontaktdaten:

Re: Hängender Flaschengarten

Beitrag von Allysonn » Sa 2. Apr 2016, 17:55

Kuhl! ich würd nur den Bodenrand höher machen, Grünlilien sind Säufer!
Bild
Es ist ein Gerücht, dass Zeit ein Geschenk sei. Man muss sie sich nehmen! (Ania Vitale)

Pinterest a'la Allysonn

Ere

Re: Hängender Flaschengarten

Beitrag von Ere » Sa 2. Apr 2016, 18:00

Danke für die tolle Anleitung! :liep:
Falls mir doch mal so ne Flasche unter kommen sollte, mach ich auch einen! (Wir reduzieren grad Plastik)

adDraconia
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8644
Registriert: Di 27. Sep 2011, 18:56
Interessen: ... liebt alles ungewöhnliche..
Wohnort: Watership down

Re: Hängender Flaschengarten

Beitrag von adDraconia » Sa 2. Apr 2016, 18:00

Dankeschön :)

Ja, bei den nächsten Flaschen werde ich auch den Rand höher machen, da hast du recht, Ally.
Ich habs oben schon editiert, bzw. angemerkt :;:
"Dunkel die andere Seite ist..." - "Halt die Klappe Yoda und iss deinen Toast!"
Tiefkühlerbsen sind keine Hülsenfrüchte :wurm:
Draci´s GuPu´s

Maruschka
Brombär
Brombär
Beiträge: 3042
Registriert: Fr 11. Jul 2014, 16:00
Wohnort: der schöne Odenwald

Re: Hängender Flaschengarten

Beitrag von Maruschka » Sa 2. Apr 2016, 18:08

Tolles Gärtchen, danke für die Idee und Anleitung.
Ich habe nach demselben Prinzip (allerdings ohne Schnickschnack) mal Vogelfutterspender aus den Flaschen gemacht. Dafür auch hinten ein Loch ausgeschnitten und zusätzlich noch zwei Löcher für die Sitzstangen gebohrt. Bei den Vögelchen kamm es gut an. :D:

Tumana

Re: Hängender Flaschengarten

Beitrag von Tumana » Sa 2. Apr 2016, 18:16

Jööööööö :inlove: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus:
Kann das Wasser ablaufen?

Den RIng kannst fürs fimölen brauchen, PE-Folie drauf (aufs Fimo) und strukturieren damit.
Oder anmalen und als Bilderrahmen fürs Kkarteln brauchen :D:

adDraconia
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8644
Registriert: Di 27. Sep 2011, 18:56
Interessen: ... liebt alles ungewöhnliche..
Wohnort: Watership down

Re: Hängender Flaschengarten

Beitrag von adDraconia » Sa 2. Apr 2016, 18:54

Dankeschön :)
Vogelfutterspender, das ist auch eine tolle Idee, Maruschka :jap:

Nein, das Wasser kann in dem Fall nicht ablaufen, Tumana.
Ich will die Flasche(n) die Tage am Fenster aufhägen, das wäre nicht so gut, wenn mir da das Wasser runterdröppelt :;:
Da muss man sich wohl noch was überlegen.

Hmm..als Bilderrahmen für Karten..das ist ne Idee für den Ring.
"Dunkel die andere Seite ist..." - "Halt die Klappe Yoda und iss deinen Toast!"
Tiefkühlerbsen sind keine Hülsenfrüchte :wurm:
Draci´s GuPu´s

Kriss2167
Kiwisbärchen
Kiwisbärchen
Beiträge: 16425
Registriert: Sa 26. Mai 2007, 12:44
Interessen: Immer Kuschelbär
Wohnort: Mini-Ort zwischen Hamburg und Lübeck

Re: Hängender Flaschengarten

Beitrag von Kriss2167 » Sa 2. Apr 2016, 22:45

eine super Idee. Das gefällt mir.

adDraconia
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8644
Registriert: Di 27. Sep 2011, 18:56
Interessen: ... liebt alles ungewöhnliche..
Wohnort: Watership down

Re: Hängender Flaschengarten

Beitrag von adDraconia » Sa 2. Apr 2016, 23:06

Danke :)
"Dunkel die andere Seite ist..." - "Halt die Klappe Yoda und iss deinen Toast!"
Tiefkühlerbsen sind keine Hülsenfrüchte :wurm:
Draci´s GuPu´s

Maruschka
Brombär
Brombär
Beiträge: 3042
Registriert: Fr 11. Jul 2014, 16:00
Wohnort: der schöne Odenwald

Re: Hängender Flaschengarten

Beitrag von Maruschka » Sa 2. Apr 2016, 23:43

Ich würde die Öffnung weiter oben ausschneiden und ein paar Steinchen als Drainage reintun. Und wenn man dann vorsichtig gießt, geht es auch ohne einen Ablaufloch.

Lauser
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6978
Registriert: Do 2. Mai 2013, 14:52
Interessen: Die spinnt doch ....
Wohnort: Bayern

Re: Hängender Flaschengarten

Beitrag von Lauser » So 3. Apr 2016, 11:53

Super Idee :jap:
Sometimes the smallest things take up the most room in your heart (Winnie Pooh)

Lauser auf Pinterest
:sun:

Antworten

Zurück zu „Anleitungen Recycling“