Milchtüten-Geldbörse

Moderator: adDraconia

Antworten
adDraconia
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8644
Registriert: Di 27. Sep 2011, 18:56
Interessen: ... liebt alles ungewöhnliche..
Wohnort: Watership down

Milchtüten-Geldbörse

Beitrag von adDraconia » Mo 25. Apr 2016, 16:08

Heute möchte ich, als bekennende Milchtrinkerin, euch zeigen, was man denn schönes aus den leeren Tetrapacks machen kann.
Und bestimmt kann man diese Anleitung auch mit anderen Tetrapacks nachbasteln. Die sollten dann nur einen quadratischen Grundschnitt haben :;:


Also, ihr braucht ein Milchtetrapack (oder Milchtüte genannt), eine Schere bzw. Cuttermesser und ein Lineal. Wascht die Milchtüte gut mit Wasser und etwas Spüli aus :;:
0 das wird gebraucht.jpg
Habt ihr alles? Prima, dann gehts jetzt los. Nur Mut, so schwer ist das gar nicht.

Soo..als erstes nehmt die Milchtüte und rasiert ihr den Kopp. Oder schneidet die Lasche bis zum oberen Falz weg, das geht auch.
1 Falz wegschneiden.jpg
So..und nun nehmt den Cutter (mit dem gehts einfacher als mit der Schere. Passt nur auf die Finger auf :;: ) und schneidet einmal ringsherum den Boden der Milchtüte heraus.
2 Boden auch weg.jpg
Zieht die Milchtüte oben auseinander, das praktisch nur noch eine eckige Röhre vorhanden ist.
3 so siehts dann aus.jpg
Sooo..und jetzt macht sie platt :freddy:
Drückt sie flach, bis die Falze oben und unten genau aufeinanderliegen.
4 Tüte platt.jpg
Jetzt wirds ein wenig friemelig.
Knickt die äußere Kante, so dass sie genau auf dem inneren Falz (der mal die Kante der Milchtüte gebildet hat) zu liegen kommt (Also nach innen umknicken). Streicht die so neu entstandene Außenkante mit dem Lineal oder dem Scherengriff schön glatt. Genauso auf der anderen Seite. Ist ein wenig wie Origami :;:
5 Falz nach innen umknicken.jpg
5a Falz sollte auf Falz liegen.jpg
Jetzt klappt ihr das Ganze wieder auf und drückt/knickt den Teil, der auf Bild 5 so hochsteht, nun nach innen. Macht also aus dieser Bergfalte eine Talfalte. Wie Origami, halt :;:
6 Falz nach innen gedrückt.jpg
6a So sollten die Knicke verlaufen.jpg
"Dunkel die andere Seite ist..." - "Halt die Klappe Yoda und iss deinen Toast!"
Tiefkühlerbsen sind keine Hülsenfrüchte :wurm:
Draci´s GuPu´s

adDraconia
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8644
Registriert: Di 27. Sep 2011, 18:56
Interessen: ... liebt alles ungewöhnliche..
Wohnort: Watership down

Re: Milchtüten-Geldbörse

Beitrag von adDraconia » Mo 25. Apr 2016, 16:08

So, jetzt gehts weiter.

Dreht nun die Milchtüte auf die Seite und markiert vom unteren Ende der Außenkanten 6,5cm in die Höhe. Macht das an beiden Kanten und schneidet das so entstehende Rechteck (auf meinem Foto ist es rot schraffiert) weg. Genau das Gleiche wieder auf der anderen Seite.
7 schraffierte Fläche 6,5cm hoch.jpg
8 Flächen wegschneiden.jpg
Rundet nun die unteren Ecken schön rund ab. (Nein, ich habe keinen Eckenabrunder :;: )
9 Ecken abrunden.jpg
Jetzt faltet die Milchtüte so nach hinten, dass die beiden Laschen etwa 6,5cm überstehen. Oder anders ausgedrückt, soweit, dass die Oberkante der Milchtüte auf die Oberkante der weggeschnittenen Flächen trifft. Seht ihr auf dem Bild.
10 nach hinten umknicken.jpg
Nun nehmt die vordere der zwei Laschen und schiebt sie in den Kopf der Milchtüte hinein. Streicht den Falz auch nochmal mit Lineal oder Scherengriff schön fest, damit nichts wieder hinausrutscht.
11 vordere Lasche in die Tütenöffnung stecken.jpg
In die hintere, noch stehende Lasche schneidet nun ein Loch, passend zum Durchmesser der ehemaligen Ausgießöffnung. Und nein, einen Kreisstanzer habe ich auch nicht :;:
12 Loch in die andere Lasche schneiden.jpg
So, jetzt zieht die Lasche über das Gewinde der Öffnung und schraubt den Deckel als Verschluß drauf. Fertig :gg:
13 fertig.jpg
Na? Ist sie nicht schöööööön, die Milchgeldbörse?
Nein?
Naja..ist wohl wahr..
Verzieren wir sie doch. Ich habe da noch so ein schönes Gewebeklebeband :cool:
schick beklebt.jpg
Man kann so eine Geldbörse aber bestimmt noch ganz toll und ganz anders verzieren. Ich bin mir sicher, euch fällt da so einiges ein.
Ich muss sagen, ich bin doch sehr überrascht, wie stabil das Teil ist.

So, ich bin denn mal auf eure Tetrapackgeldbörsen gespannt (die eignen sich bestimmt auch zum aufbewahren von Stanzteilen :gg: )
"Dunkel die andere Seite ist..." - "Halt die Klappe Yoda und iss deinen Toast!"
Tiefkühlerbsen sind keine Hülsenfrüchte :wurm:
Draci´s GuPu´s

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 18373
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Milchtüten-Geldbörse

Beitrag von keltoi » Mo 25. Apr 2016, 17:23

Coole Idee! Mal sehen, wenn meine nächste Sojamilch leer ist, könnt ich das ja auch mal versuchen :gg: Allerdings ist da oben gar nicht so ein Falzdings dran... Mal gucken...
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

adDraconia
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8644
Registriert: Di 27. Sep 2011, 18:56
Interessen: ... liebt alles ungewöhnliche..
Wohnort: Watership down

Re: Milchtüten-Geldbörse

Beitrag von adDraconia » Mo 25. Apr 2016, 17:38

Na, wie gesagt, es funktioniert am besten mit Tetrapacks, die einen quadratischen Grundriß haben :;:
Dann sitzt der Deckelverschluß nämlich auch schön mittig.
"Dunkel die andere Seite ist..." - "Halt die Klappe Yoda und iss deinen Toast!"
Tiefkühlerbsen sind keine Hülsenfrüchte :wurm:
Draci´s GuPu´s

ashada
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6658
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: Milchtüten-Geldbörse

Beitrag von ashada » Mo 25. Apr 2016, 18:26

Staun, Klasse!!! :jap:

Trinke leider auch keine Milch, aber Grapefruitsaft,... wobei ich wie immer bei so vielen Dingen, die ausprobieren möchte niemals dazu kommen werde :rolleyes:

Lauser
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6990
Registriert: Do 2. Mai 2013, 14:52
Interessen: Die spinnt doch ....
Wohnort: Bayern

Re: Milchtüten-Geldbörse

Beitrag von Lauser » Mo 25. Apr 2016, 19:47

Genial gute Idee :jap:
Sometimes the smallest things take up the most room in your heart (Winnie Pooh)

Lauser auf Pinterest
:sun:

adDraconia
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8644
Registriert: Di 27. Sep 2011, 18:56
Interessen: ... liebt alles ungewöhnliche..
Wohnort: Watership down

Re: Milchtüten-Geldbörse

Beitrag von adDraconia » Mo 25. Apr 2016, 19:55

Dankeschön :)
Ist aber nicht auf meinem Mist gewachsen, ich habe die Anleitung mal in einem Edeka-Prospekt gehabt :;:
"Dunkel die andere Seite ist..." - "Halt die Klappe Yoda und iss deinen Toast!"
Tiefkühlerbsen sind keine Hülsenfrüchte :wurm:
Draci´s GuPu´s

Kugelraupe
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9539
Registriert: Do 13. Dez 2012, 13:32
Interessen: Faszinierend!!

Re: Milchtüten-Geldbörse

Beitrag von Kugelraupe » Di 26. Apr 2016, 06:12

Was es alles gibt :o

Tolle und verständliche Anleitung.
Dankeschön :liep:

Mal sehen ob ich das mal probiere... rein aus Neugierde

kibi
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 10735
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 18:38

Re: Milchtüten-Geldbörse

Beitrag von kibi » Di 26. Apr 2016, 08:28

oh man, erst neulich hab ich leere, ausgewaschene Milchtüten weggeschmissen (wollte daraus eigentlich Vogelfutterstellen machen.................) Also das merk ich mir auf jeden Fall mal vor. Ich bin zwar nicht so der Geldbeutelfan, aber das finde ich, ist ein guter Autogeldbeutel :ja: also ein Geldbeutel mit ein paar Notgroschen für's Parken, für's gschwind mal noch ne Semmel unterwegs mitnehmen oder so.
Tolle Idee :ja:

adDraconia
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8644
Registriert: Di 27. Sep 2011, 18:56
Interessen: ... liebt alles ungewöhnliche..
Wohnort: Watership down

Re: Milchtüten-Geldbörse

Beitrag von adDraconia » Di 26. Apr 2016, 09:13

Vielen Dank!
Ich würde mich freuen, wenn es das ein oder andere Schnugi nachbasteln würde.
Die Börse hat innendrin sogar zwei Fächer und ist wirklich stabil. Der Notgroschen fürs Auto ist eine sehr gute Idee, kibi :)
"Dunkel die andere Seite ist..." - "Halt die Klappe Yoda und iss deinen Toast!"
Tiefkühlerbsen sind keine Hülsenfrüchte :wurm:
Draci´s GuPu´s

Ere

Re: Milchtüten-Geldbörse

Beitrag von Ere » Di 26. Apr 2016, 12:00

Mal schauen, ob ich irgendwo her ein Tetrapack auftreiben kann, wenn wir wieder daheim sind :)

Antworten

Zurück zu „Anleitungen Recycling“