Hochzeitsbastelei gesucht..

Geburtstag, Hochzeit, Abschied und keine Ahnung was schenken? Hilfe gibt's hier.
Antworten
Birgit1981
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 420
Registriert: Do 8. Nov 2007, 13:16
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Hochzeitsbastelei gesucht..

Beitrag von Birgit1981 »

hallo ihr lieben,

ich suche nach einer idee für meinen 23 jährigen cousin, der im sommer heiratet... natürlich gibts geld auch.. aber nur eine geldgeschenkverpackung möchte ich nicht, sondern irgendwas nettes.. aber momentan steh ich da total an..

hat jemand vielleicht eine idee?

danke, lg birgit
Nachthexe
Himbär
Himbär
Beiträge: 4204
Registriert: Mi 12. Dez 2007, 02:20
Interessen: Gothic-Wesen mit Fimo- Perlen- Näh- u.a. Ticks
Wohnort: Düsseldorf

Re: Hochzeitsbastelei gesucht..

Beitrag von Nachthexe »

Kannst Du uns ein paar Infos geben, was Dein Cousin und seine Liebste für Interessen haben?
Eine bestimmte Musik- oder Stilrichtung bevorzugt?
Besondere Hobbys?

Das wäre hilfreich. :D:
(Auch wenn ich befürchte, daß mir wie meistens bei Ideen für Fremde nix einfällt... :red: )
Ich weiß keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!       Mein Gummipunkt!

  Mein Gästebuch!
grundsab
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2999
Registriert: So 9. Dez 2007, 15:49
Wohnort: Weiden i. d.Opf

Re: Hochzeitsbastelei gesucht..

Beitrag von grundsab »

Was ich toll gefunden habe, das haben wir zur Hochzeit bekommen.
Ein Brett darauf mit blauer Farbe Wasser gemalt, mit Sand eine Insel drauf. Auf der Insel Liegestühle aus Geld.
Dann waren da noch Palmen mit Geld gebaut. Papagei mit Geld im Schnabel und soweit ich mich erinnere eine Flaschenpost.

Alle natürlich in Miniatur. Die Platte hatte ca. 80 cm x 40 cm.
Liebe Grüße Sabine
Betty85
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 514
Registriert: Do 24. Jul 2008, 18:56
Wohnort: Stuttgart/ Nürnberg

Re: Hochzeitsbastelei gesucht..

Beitrag von Betty85 »

oder wie wäre es mit einer Schatztruhe... innen das Geld (so kleine Münzen wie möglich  :gg:) und von Außen toll gemacht...
LG Betty
kbchen
Viobär
Viobär
Beiträge: 295
Registriert: Di 25. Nov 2008, 14:21
Interessen: Da wurde der Viobär zum Blaubär :)

Re: Hochzeitsbastelei gesucht..

Beitrag von kbchen »

Hallöle,

ähnlich wie grundsab habe ich zwar nicht bekommen, aber selbst gebastelt.
Aus blauer Pappe Meer geschnitten, in der Mitte eine Insel aufgeklebt, mit Vogelsand den Strand imitiert.
Und dann aus Scheinen Fische gebastelt, die im Meer schwommen (gibt es Anleitung im www), eine kleine Schatztruhe gebastelt und Münzen reingelegt......

Oder für Freunde habe ich mal mit einer Freundin eine Wachstorte gemacht.
Einen einstellbaren Tortenring besorgt und viiiieeeeeleeeee Kerzen (weiß +rot) + Dekomaterialien (Herzen, mini Buchsbaumgirlande, Glitter-Flitter)
Haben zunächst die weißen Kerzen im Wasserbad geschmolzen.
Den Tortenring auf die erste Größe eingestellt und dort Schicht für Schicht Wachs eingefüllt, auf jeder Schicht das Münzgeld plaziert.
Dann kam die 2. + 3. Größe, jaaa die Torte hatte 3 Etagen.... und in jede Etage die Dochte aus den geschmolzenen Kerzen eingebaut.
Liebe Grüße
Kornelia

Bild Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde!
Kriss2167
Kiwisbärchen
Kiwisbärchen
Beiträge: 16769
Registriert: Sa 26. Mai 2007, 12:44
Interessen: Immer Kuschelbär
Wohnort: Mini-Ort zwischen Hamburg und Lübeck

Re: Hochzeitsbastelei gesucht..

Beitrag von Kriss2167 »

Wow..... die Torte aus Wachs finde ich eine tolle Idee!!!

Mir fallen nur Dinge ein, wie frau das Geld hübsch bzw, praktisch überreichen kann...
Halt alles Variationen die mit den Begrifflichkeiten, die für Geld stehen, spielen kann.

-Notenheft
-Mäusefallen
-Kohleneimer
usw

Chris
"Einen Tag voller Groll kann man nie wieder gut machen" Zitat von Tumana
Krissis Gumipunkte
Rosie-Posie
Rosabär
Rosabär
Beiträge: 44
Registriert: Fr 13. Feb 2009, 09:07

Re: Hochzeitsbastelei gesucht..

Beitrag von Rosie-Posie »

Moin Birgit!

Die Insel-Idee ist ja auch klasse, finde ich. Allerdings wohnen wir an der Nordsee-Küste - Inseln sind "Ausland"  :smile:

Ich kann Dir leider kein Bild zeigen von meinem "Ehehafen"-Gebastel, aber wenns Geld geben soll: Knick doch aus den Geldscheinen verschieden große Schiffe und mach ein Hafen daraus. Blaue Pappe als See, darüber Frischhaltefolie ganz locker drum herum (wenn dann die Sonne scheint und der Hafen ein Sonnenbad nehmen darf, entstehen sogar richtige Wassertröpfchen und Wellen!) Der Steg wird aus Streichhölzern gebastelt: die roten "Köpfe" abschneiden und den Rest der Streichhölzer dicht an dicht auf doppelseitigem Klebeband kleben.

An dem Steg machen die Schiffe fest. Als Ufer hab ich damals Island-Moos gekauft. Und Strandgut natürlich... also alles, was ich beim Sparziergang so fand und irgendwie verbasteln konnte (kleine Äste, vielleicht einen Barbie-Schuh oder so etwas...)

Über dem Steg hängt ein Banner: Also zwei Zahnstocher kommen zwischen zwei Streichhölzern links und rechts. Dann ein entsprechend "großes Schild" mit dem Aufdruck "Ehehafen" daran befestigen.

Ein bisserle blaue Pappe und Frischhaltefolie wirst Du ja haben. Das "Drumherum" ist wirklich nur Abfall!

Vielleicht hilft Dir das ja auch ein wenig bei der Ideen-Findung...

Obwohl: Ich könnte auch schon zuu späät sein, oder? Hab mal wieder nicht aufs Datum geschaut  :red:

Mojen Weekeneen!
Rosie
Bild
piranha
Blaubär
Blaubär
Beiträge: 369
Registriert: Di 10. Jun 2008, 12:59
Interessen: vermehrt sich
Wohnort: Niederösterreich

Re: Hochzeitsbastelei gesucht..

Beitrag von piranha »

wir haben eine große wunderschöne holztruhe geschenkt bekommen und innen waren wirklich wundersame schätze: gold-gesprayte verpackungsmaterialstyropor-dingsis, kleine päckchen aus glitzerpapier, schokomünzen, alte scherben (was halt nach versunkenem schatz aussieht), dekoplastik"edelsteine", moos, glitzerflitzerkram. dann war das ganze mit einer kette mit schloss versehen, und wir mussten uns jeder 4 mögliche schlüssel ertanzen (die wurden an die gäste verteilt: bei mir hatte mein chef einen, mein bruder und unser brautführer - die für meinen mann waren bei seinen 3 schwestern) war total lustig. dann, als wir alle schlüssel zusammen hatten, durften wir probieren welcher paßt, und tada, die truhe wurde geöffnet. innen war nochmal eine kleine schatztruhe mit geld.
es ist nicht notwendig verrückt zu sein, aber es hilft!
Antworten

Zurück zu „Geschenkideen“