Bebilderte Anleitung für grosse Mosaike ;-)

perla
Braunbär
Braunbär
Beiträge: 1160
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 00:24
Wohnort: Wien

Re: Bebilderte Anleitung für grosse Mosaike ;-)

Beitrag von perla » Mo 29. Okt 2007, 09:21

[quote="Tumana"]
Wenn Du doll genug mit dem Vorschlaghammer dagegendonnerst hast Du gleich die Mosaikkacheln für das Werk  :gg:
[/quote]

ähm, ich hab keinen vorschlaghammer  :red:

Tumana

Re: Bebilderte Anleitung für grosse Mosaike ;-)

Beitrag von Tumana » Mo 29. Okt 2007, 09:59

"quietsch* keinen Vorschlaghammer?!? Und wie kannst Du ohne leben?  :lol: :lol: :lol: Kannst auch den Kopf eines unbeliebten Menschen nehmen, geht auch  :;:

miki, eine Treppe????  :O_o: :O_o: :O_o: :O_o: :O_o: ich liege im Staub vor Dir!  :addore:

mikila
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7506
Registriert: Di 27. Mär 2007, 08:36
Interessen: eure Hexe Befana
Wohnort: Kanton Aargau
Kontaktdaten:

Re: Bebilderte Anleitung für grosse Mosaike ;-)

Beitrag von mikila » Mo 29. Okt 2007, 10:02

ja die treppe in den keller  :gg: die ist so grauslig...... und danach vielleicht nicht mehr
Liebe Grüsse Barbara alias mikila  :soso:
Bild

farfallina
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1543
Registriert: Fr 22. Jun 2007, 15:30
Interessen: Bär(-bel)

Re: Bebilderte Anleitung für grosse Mosaike ;-)

Beitrag von farfallina » Mo 29. Okt 2007, 10:03

ich bin beeindruckt!!!!!! das ist soooo tolll!!!!!!!!!  :shock: :shock: :shock: :adore: :adore: :adore: :adore: :adore: :adore: :adore: :adore:
„Jeder sieht, was du scheinst. Nur wenige fühlen, wie du bist.â€

Tumana

Re: Bebilderte Anleitung für grosse Mosaike ;-)

Beitrag von Tumana » Mo 29. Okt 2007, 10:12

miki hast Du keine Angst dass die Treppe dann sehr rutschig wird? *blödfrag*

mikila
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7506
Registriert: Di 27. Mär 2007, 08:36
Interessen: eure Hexe Befana
Wohnort: Kanton Aargau
Kontaktdaten:

Re: Bebilderte Anleitung für grosse Mosaike ;-)

Beitrag von mikila » Mo 29. Okt 2007, 10:33

das hab ich mir auch überlegt, aber gefliesst wird ja auch auf der treppe...und da sie im haus drinn ist und sie nicht nass wird ( ausser ich leer einen eimer wasser aus  :gg: ) denke ich das geht.... und ich nehm nur fliesen, nix anderes...und fugen tue ich in grau  :L: wichtig wird sein dass alles eben ist  :;: denke ich mal  :verlegen:
Liebe Grüsse Barbara alias mikila  :soso:
Bild

Tumana

Re: Bebilderte Anleitung für grosse Mosaike ;-)

Beitrag von Tumana » Mo 29. Okt 2007, 10:37

Ach so, wenn's drinnen ist ist es ja kein Problem  :hamsti:

mikila
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7506
Registriert: Di 27. Mär 2007, 08:36
Interessen: eure Hexe Befana
Wohnort: Kanton Aargau
Kontaktdaten:

Re: Bebilderte Anleitung für grosse Mosaike ;-)

Beitrag von mikila » Mo 29. Okt 2007, 11:11

[quote="Tumana"]
Ach so, wenn's drinnen ist ist es ja kein Problem  :hamsti:
[/quote]
:gg: :gg: :gg:  du bringst mich da auf die idee mit draussen  :gg: :gg: da hab ich auch ne treppe  :teufelsche: :teufelsche: aber da müsste man dann spezielle fliesen für draussen nehmen  :gazzetta: man weiss nie  :gg:
Liebe Grüsse Barbara alias mikila  :soso:
Bild

Tumana

Re: Bebilderte Anleitung für grosse Mosaike ;-)

Beitrag von Tumana » Mo 29. Okt 2007, 11:15

Ein bissi rauhe Fliesen dann gienge das... oder gröbere Steinchen miteinarbeiten....  :write:

mikila
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7506
Registriert: Di 27. Mär 2007, 08:36
Interessen: eure Hexe Befana
Wohnort: Kanton Aargau
Kontaktdaten:

Re: Bebilderte Anleitung für grosse Mosaike ;-)

Beitrag von mikila » Mo 29. Okt 2007, 11:21

ich schreibs mal in meinem hinterköpfchen auf...vor dem frühling kommts eh nicht mehr in frage...wegen den themperaturen  :;:
Liebe Grüsse Barbara alias mikila  :soso:
Bild

krimskrams
Graubär
Graubär
Beiträge: 29
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 19:19

Re: Bebilderte Anleitung für grosse Mosaike ;-)

Beitrag von krimskrams » Sa 3. Nov 2007, 21:45

Super, phänomenal gemacht! Aber wie hast du es geschafft, dass deine Handschuhe nicht dauernd von den Scherben zerschnitten waren? Ist mir nämlich mal passiert, als ich es mit Handschuhen versucht habe.

Viele Grüße, Gaby

mikila
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7506
Registriert: Di 27. Mär 2007, 08:36
Interessen: eure Hexe Befana
Wohnort: Kanton Aargau
Kontaktdaten:

Re: Bebilderte Anleitung für grosse Mosaike ;-)

Beitrag von mikila » Sa 3. Nov 2007, 21:49

genau desshalb hab ich die finger bandagiert  :gg: und das grobe hab ich mit normalen haushalthandschuhen zum spülen gemacht und dann erst das feine wieder mit den dünnen und öfters gewechselt  :;:
nur mit den bandagen hats weniger die handschuhe zerschnitten  :lol:
Liebe Grüsse Barbara alias mikila  :soso:
Bild

Tumana

Re: Bebilderte Anleitung für grosse Mosaike ;-)

Beitrag von Tumana » Sa 3. Nov 2007, 21:56

Clever  :jap: vielleicht würde ein Leukoplast über den Handschuhen auch helfen?

mikila
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7506
Registriert: Di 27. Mär 2007, 08:36
Interessen: eure Hexe Befana
Wohnort: Kanton Aargau
Kontaktdaten:

Re: Bebilderte Anleitung für grosse Mosaike ;-)

Beitrag von mikila » Sa 3. Nov 2007, 22:04

wichtig ist dass es schön glatt ist, sonst hat es gleich strucktur mit drinn  :gg:
Liebe Grüsse Barbara alias mikila  :soso:
Bild

Tumana

Re: Bebilderte Anleitung für grosse Mosaike ;-)

Beitrag von Tumana » Sa 3. Nov 2007, 22:11

oh  :O_o:  :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Antworten

Zurück zu „Anleitungen Mosaik“