Schrumpfi und 3D Lack ... HILFE

Fragen & Antworten und fertige Schrumpfi-Werke
MamaMia
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 777
Registriert: Fr 14. Jan 2011, 13:54

Schrumpfi und 3D Lack ... HILFE

Beitrag von MamaMia » Fr 16. Nov 2012, 13:17

Hallo Ihr Lieben

da ich mom. wenig Zeit für lange Bastelobjekte habe, habe ich gestern (zum ersten Mal) Schrumpffolie für den Drucker ausprobiert ... ist alles supi geworden .. dann habe ich ein Objekt mit "3D lack transparent von Efco"  überzogen (hab ich im Net gelesen) ... tja aber der trocknet irgendwie nicht transparen aus  :shock: es sieht milchig aus und ist rissig so als würde man es auf "alt" trimmen wollen...  :???: :???: :???: :???:
Ich habe dann noch mal gelesen was auf der Flasche steht ... 3D Lack transparent ... WO IST MEIN FEHLER ... ich kann es mal probieren zu fotografieren und hier zu zeigen ...


DANKE

MamaMia
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 777
Registriert: Fr 14. Jan 2011, 13:54

Re: Schrumpfi und 3D Lack ... HILFE HILFE HILFE

Beitrag von MamaMia » Di 20. Nov 2012, 17:05

Ich schaffe es immer nicht so schnell wie versprochen... aber hier sind nun die Bilder ... einmal ein Schrumpfi mit Lack und daneben das Selbe ohne ... es ist weder richtig transparent noch ist es schön glatt ... es reißt irgendwie ein  :(: :(: :(: dabei habe ich mir das so schön vorgestellt

HILFE HILFE HILFE !!!

danke !!!
Dateianhänge
schildi.JPG
schildi.JPG (16.05 KiB) 488 mal betrachtet

abc
Tomatenbär
Tomatenbär
Beiträge: 14747
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 13:17
Interessen: Möchte lieber wieder Orangebär sein.
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: Schrumpfi und 3D Lack ... HILFE

Beitrag von abc » Di 20. Nov 2012, 17:08

Eine Vermutung wäre, dass Lack und Schrumpffolie nicht zusammenpassen. Andere Ideen hab ich auch nicht.
Gruß Daniela                             abcs Gummipunkte

Tumana

Re: Schrumpfi und 3D Lack ... HILFE

Beitrag von Tumana » Di 20. Nov 2012, 17:29

Kunststoff ist halt so eine Sache :(keks:
Ist das Schrumpfi schon geschrumpft? Blöde Frage vielleicht aber es interessiert mich :verlegen:

MamaMia
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 777
Registriert: Fr 14. Jan 2011, 13:54

Re: Schrumpfi und 3D Lack ... HILFE

Beitrag von MamaMia » Di 20. Nov 2012, 20:17

Ja es ist schon geschrumpft ... und es ist Druckerfolie ... vielleicht ist es bei der anderen Schrumpffolie die ich habe anders ... ich habe zwar noch nie so wirklich gestempelt aber werde es mal probieren und Euch dann hier zeigen, ob es bei der Folie anders wird ...

Danke trotzdem !!!

Tumana

Re: Schrumpfi und 3D Lack ... HILFE

Beitrag von Tumana » Di 20. Nov 2012, 20:24

Vielleicht eine blöde Idee aber könnte es sein dass es mit Embossen klappt? Weil weiterschrumpfen tät's ja jetzt nicht mehr.... oder Du lackierst es erst mal mit Klarlack (versuch's mit Fimolack :gnagna:) und erst dann mit dem 3D-Dingens :D:

MamaMia
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 777
Registriert: Fr 14. Jan 2011, 13:54

Re: Schrumpfi und 3D Lack ... HILFE

Beitrag von MamaMia » Di 20. Nov 2012, 21:18

Gute Idee ich werde es mal versuchen ... Heißfön hab ich da ... nur nichts zum Embossen (ausser nen Stift glaub ich ) da ich sonst eher selten mit Papier und Stempeln ect arbeite ... ich halt Euch mal auf dem Laufenden --> aber wie gesagt ich muss immer einen schreifreien Moment abwarten ... hatte ganz vergessen wie schwierig es ist zu basteln wenn ein Baby im Hause ist  :red:

Nikismami2008
Brombär
Brombär
Beiträge: 3494
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 21:55
Interessen: Probieren geht über studieren
Wohnort: Lahr Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Schrumpfi und 3D Lack ... HILFE

Beitrag von Nikismami2008 » Di 20. Nov 2012, 22:17

Ich fühl mit dir! :)keks:

Bin gespannt auf deine Ergebnisse!
Bin Fan von madmans [url=http://www.madman-maniac.de/schnugis/] Bildverkleinerer [url]

MamaMia
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 777
Registriert: Fr 14. Jan 2011, 13:54

Re: Schrumpfi und 3D Lack ... HILFE

Beitrag von MamaMia » Fr 7. Dez 2012, 22:40

Juhu ... also heute wurde wieder geschrumpft ... Ergebnisse morgen denn der Lack trocknet gerade ... ich weiß aber schon jetzt das es morgen Tränchen gibt .. meine Große hat mir geholfen und ich habe 3 Schildis mit Fimolack bearbeitet .. aber warum auch immer ...der Lack hat auf den kalten geschrumpften Teilen die Farbe verschmiert  :shock: morgen mehr !!!

Tumana

Re: Schrumpfi und 3D Lack ... HILFE

Beitrag von Tumana » Sa 8. Dez 2012, 00:24

War die Farbe wasserfest?

MamaMia
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 777
Registriert: Fr 14. Jan 2011, 13:54

Re: Schrumpfi und 3D Lack ... HILFE

Beitrag von MamaMia » Sa 8. Dez 2012, 22:09

nee ... ich male mit Aquarellstiften  :red: :red: liegt da mein  Fehler ... also auf den Bildern seht ihr
gestempelt, ausgemalt, geschrupft, und Lack - beim 3D Lack entsteht immer in der Mitte ein Riss und es sieht Mist aus ... und dann die verlaufenen mit Fimolack ... ich glaub ich schrumpf nur und lass das mit dem lackieren  :;:
Dateianhänge
Schrumpfi schildi (3).JPG
Schrumpfi schildi (3).JPG (14.52 KiB) 410 mal betrachtet
Schrumpfi schildi (2).JPG
Schrumpfi schildi (2).JPG (19.3 KiB) 413 mal betrachtet
Schrumpfi schildi (4).JPG
Schrumpfi schildi (4).JPG (20.23 KiB) 418 mal betrachtet
Zuletzt geändert von MamaMia am Sa 8. Dez 2012, 22:12, insgesamt 1-mal geändert.

MamaMia
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 777
Registriert: Fr 14. Jan 2011, 13:54

Re: Schrumpfi und 3D Lack ... HILFE

Beitrag von MamaMia » Sa 8. Dez 2012, 22:14

die verlaufene Farbe mit FimoLack
Dateianhänge
Schrumpfi schildi.JPG
Schrumpfi schildi.JPG (27.89 KiB) 421 mal betrachtet

sweetsunshine
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 9459
Registriert: Do 28. Apr 2011, 14:13
Interessen: backendes Stempelschnugi
Kontaktdaten:

Re: Schrumpfi und 3D Lack ... HILFE

Beitrag von sweetsunshine » So 9. Dez 2012, 09:54

Ich denke, es liegt an den Stiften.
Ich bei meinen Stempelabdrücken nehm ich auch Aquarellstifte und wenn ich da mit Stickles (Glitzerleim) oder Glossy drüber gehe, dann verläuft es auch teilweise noch ein bisschen, obwohl ich schon mit Wasser vermalt habe.
Ich finde aber die Schrumpfis von dir ohne jeglichen Lack am schönsten.
LG Sweet
Ich habe auch Gummipunkte, aber wo? ..... -
[url=http://www.keltoi-online.de/schnugis/gu ... nshine.htm]..... da!

Tumana

Re: Schrumpfi und 3D Lack ... HILFE

Beitrag von Tumana » So 9. Dez 2012, 11:14

Ja das ist normal :(keks:
Wasserfeste Malstifte/Farbe würde da schon helfen.
Aber weisst was? ich find' nicht dass es unschön aussieht so wie es ist. Ich würde nicht mal bemerken dass Du das nicht genau so sanft haben wolltest :D: Ich mag die Teilchen so wie sie sind :D:

MamaMia
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 777
Registriert: Fr 14. Jan 2011, 13:54

Re: Schrumpfi und 3D Lack ... HILFE

Beitrag von MamaMia » So 9. Dez 2012, 22:20

Dankeschön !!! da meine große Tochter gern "selbstgemachte" Dinge verschenken will werd ich wohl noch weiter schrumpfen und sie so lassen wie sie sind !!! ich zeigs Euch dann  :;:

Antworten

Zurück zu „Schrumpfies“