Eres Wolllager

Wenn's nur um die Wolle geht - wer wollsüchtig ist weiss was gemeint ist ;-)
Yoro
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4719
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 14:26
Interessen: dreht endgültig am Rad
Wohnort: München

Re: Eres Wolllager

Beitrag von Yoro » Di 12. Jun 2018, 22:39

Kirah, beim Kardieren wird die Rohwolle zu verspinnbaren Wollfasern gekämmt, die dann alle in einer Richtung liegen. Guggst du z.B. hier, da wird das Kardieren mit Handkarden gezeigt und erklärt.
«If a cluttered desk is a sign of a cluttered mind, of what, then, is an empty desk a sign?»
- A. Einstein -


Meine Highlights auf Pinterest

-Kirah-
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2444
Registriert: Do 29. Dez 2016, 20:23
Interessen: Basteln allgemein in sämtliche Himmelsrichtungen, Tiere
Wohnort: Lüneburg

Re: Eres Wolllager

Beitrag von -Kirah- » Di 12. Jun 2018, 23:28

Ah, ok, danke! Das ist gut, dann muss ich wohl auch sowas machen.. Wolle macht ja so Spaß, hätte ich nie gedacht!
:caty: :pinguin: :fish: Ich liebe Tiere! :bird: :bat: :muh:

Ere
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 10155
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 09:42
Interessen: Wolle, Garne, Draht, modellieren und zeichnen

Re: Eres Wolllager

Beitrag von Ere » Mi 13. Jun 2018, 08:02

Ich hab mich fürs kämmen entschieden. Da sollen die Fasern nochmal feiner werden 🤔
Bild Baumliebhabär

Do what you can't. - Casey Neistat

gomi
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 5820
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Kreativität - weit gefächert
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Eres Wolllager

Beitrag von gomi » Mi 13. Jun 2018, 08:07

Willst du selber bauen?
hab da was gefunden
Steht auf meiner Wunschliste für Schatz

http://frankreisch.blogspot.com/2014/06 ... ebaut.html
Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht.
Konrad Adenauer (OB Köln, Bundeskanzler)

Ere
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 10155
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 09:42
Interessen: Wolle, Garne, Draht, modellieren und zeichnen

Re: Eres Wolllager

Beitrag von Ere » Mi 13. Jun 2018, 08:13

:ja:

Hab auch schon ne Anleitung für einreihige Kämme mit dünneren Zinken gefunden. Ist zwar etwas aufwändiger, aber ich wollt nicht so dicke Zinken haben. Brauch ich nur noch Feuer ;D

Edit bringt nen Link mit hier
Bild Baumliebhabär

Do what you can't. - Casey Neistat

Ronja
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6382
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Eres Wolllager

Beitrag von Ronja » Mi 13. Jun 2018, 15:42

Ere, wie sollen die Fasern durch kämmen feiner werden, als durch kardieren?
Die Fasern an sich werden durch beide Methoden nur gleich ausgerichtet, aber nicht in der Struktur verändert.
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

Ere
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 10155
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 09:42
Interessen: Wolle, Garne, Draht, modellieren und zeichnen

Re: Eres Wolllager

Beitrag von Ere » Mi 13. Jun 2018, 15:51

Beim Kämmen soll noch mehr Dreck raus und wirklich nur die langen Fasern in den Kammzug.
Aber keine Ahnung. Hab beides noch nicht probiert, aber mich fürs Erste fürs Kämmen entschieden.
Bild Baumliebhabär

Do what you can't. - Casey Neistat

Ronja
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6382
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Eres Wolllager

Beitrag von Ronja » Mi 13. Jun 2018, 16:03

Der Dreck sollte aber schon vorher draussen sein :;:
Die kurzen Fasern bleiben auch beim Kardieren auf der Trommel kleben.
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

Ere
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 10155
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 09:42
Interessen: Wolle, Garne, Draht, modellieren und zeichnen

Re: Eres Wolllager

Beitrag von Ere » Mi 13. Jun 2018, 17:09

Irgendwann hab ich mal ein Kardiertier, dann teste ich die Unterschiede :gg:
Chantimanou (?) hat nur den groben Dreck entfernt. Den feinen hat sie rausgekämmt bzw -kardiert.
Bild Baumliebhabär

Do what you can't. - Casey Neistat

Ronja
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6382
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Eres Wolllager

Beitrag von Ronja » Mi 13. Jun 2018, 17:36

Kommt auf die Definition von Dreck an, merk ich grad!
Ich glaube, Du meinst Pflanzenreste und sowas. Ich hatte ds grad eher unappetitliche Dinge vom Mäh selbst im Sinn :gg:
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

-Kirah-
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2444
Registriert: Do 29. Dez 2016, 20:23
Interessen: Basteln allgemein in sämtliche Himmelsrichtungen, Tiere
Wohnort: Lüneburg

Re: Eres Wolllager

Beitrag von -Kirah- » Mi 13. Jun 2018, 17:38

Von der hab ich gerade ne Anleitung über Handspindeln auf YouTube gesehen, ere.
Ich hab mir eben kleine kämme aus einem Stück Holz und Nägeln gebaut. Aber ich glaube, meine Nägel sind zu kurz... Irgendwie funzt das nicht so richtig gut...
:caty: :pinguin: :fish: Ich liebe Tiere! :bird: :bat: :muh:

Ere
Bienbär
Bienbär
Beiträge: 10155
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 09:42
Interessen: Wolle, Garne, Draht, modellieren und zeichnen

Re: Eres Wolllager

Beitrag von Ere » Mi 13. Jun 2018, 17:42

Achso. Nee, die AA mach ich vorm Waschen raus. Die groben Pflanzenteile jetzt danach und der kleine Pupskram soll dann mit dem Kämmen bzw kardieren raus gehen.
Zumindest so gelesen :ja:
Bild Baumliebhabär

Do what you can't. - Casey Neistat

Ronja
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6382
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Eres Wolllager

Beitrag von Ronja » Mi 13. Jun 2018, 18:05

Genau so!
Wenn ich kardiere, was ja im Grund im Kreis kämmen ist, hauts so kleines Zeug wie Samen und Co. raus wie nix.
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

Antworten

Zurück zu „Wollsüchtig!“