Ich bin gomi und süchtig nach Wolle

Wenn's nur um die Wolle geht - wer wollsüchtig ist weiss was gemeint ist ;-)
gomi
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6983
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig,
mach bissl was mit Pappe und Papier
und ich mache (keinen) Schmuck
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Ich bin gomi und süchtig nach Wolle

Beitrag von gomi » Fr 22. Feb 2019, 15:33

Ha, so langsam bekomme ich wieder einen, wenn auch kleinen Überblick, was so alles da ist.
Ich hab neulich bei Action 5 24l Boxen erbeutet, und mal bissl hin und her sortiert.
Es passt nicht alles rein - es ist ja auch einiges im Haus unterwegs - das war auch nicht zu erwarten.

Aber mir sind zwei KnollWäuelPakete begegnet, die gesagt haben: wir sind Sommergarn, mach uns zu Sommer-RVOs.
Und braves ich hat sofort angefangen: Sommerlich Altweiß, Pingouin Fresque, 45%Cotton, 30% Lin, 25% Polyamide (9x50g)
Ich bin noch oben in der Passe, deswegen weiß ich noch nicht so ganz genau, was es wird. Kurzärmlig und lang bis Wolle alle

Das andere Garn ist grauschwarz mit bissl Noppen, aber mit Cotton und Seide
Das wird wohl so was ähnlich ähnliches

Was frau so aufm Trödel anhüpft, die fühlen sich beide so schön an, und miefen kein bisschen

Dann ist mir ein BaumwollPulli in Jeansfarbe begegnet, der schon seit etwa 30Jahren mit nur einem halben Ärmel der Vollendung harrt.
Ich mag zwar das Muster, er passt aber nicht mehr wirklich um mich rum. Da muss ich ribbeln und einen Herbstpulli draus machen.

Irgendwo geistert auch noch ein Pappkarton mit Sockenwolle rum, soooo wenig hab ich nicht, bestimmt nicht!

Und dicke Wolle für eine Winterweste ist auch noch da...

Oh, und die ganzen Bändchengarne, die eine Jacke ist viel zu schwer, die mach ich auf und mach mir einen kleine Teppich vors Bett
Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen. :D:
Werner Finck -- deutscher Kabarettist, Schauspieler und Schriftsteller -- * 02.05.1902, † 31.07.1978

Maruschka
Bärn
Bärn
Beiträge: 3002
Registriert: Fr 11. Jul 2014, 16:00
Wohnort: der schöne Odenwald

Re: Ich bin gomi und süchtig nach Wolle

Beitrag von Maruschka » Sa 23. Feb 2019, 11:46

Der Wolle kann frau auch so gar nicht widerstehen, besonders wenn Sucht mit im Spiel ist.
So ähnliche Action-Boxen habe ich mir auch angeschafft. Meine Wolle ist nun übersichtlich sortiert und ist vor Motten geschützt.
7 Boxen wurden bei mir voll.
Für dieses Jahr habe ich mir auch vorgenommen keine neuen UFO´s mehr zu produzieren.
Denn wenn so ein Stück länger rumliegt, verliere ich entweder die Lust es fertig zu machen oder die Anleitung ist in der Zwischenzeit verschwunden.

gomi
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6983
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig,
mach bissl was mit Pappe und Papier
und ich mache (keinen) Schmuck
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Ich bin gomi und süchtig nach Wolle

Beitrag von gomi » Do 28. Feb 2019, 06:10

Ich hab gestern Abend kurz vor'm Einschlafen noch bissl nachgedacht:
Da ist noch mehr Wolle!
Sie hat sich versteckt, aber da ist sie noch!
Ich hab sie weder verschenkt, verworfen, verstrickt!
Und sie ist bestimmt im Dachstübchen - das sind ja NUR 6x7m (voller Chaos!)
Ordnung wird überbewertet!
Ich muss dringend weg stricken!
Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen. :D:
Werner Finck -- deutscher Kabarettist, Schauspieler und Schriftsteller -- * 02.05.1902, † 31.07.1978

gomi
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6983
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig,
mach bissl was mit Pappe und Papier
und ich mache (keinen) Schmuck
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Ich bin gomi und süchtig nach Wolle

Beitrag von gomi » Mi 6. Mär 2019, 06:02

Ähem,
ich hab mir 100g rotes Seidengarn mit dazugehöriger Anleitung für ein Lace-Tuch bestellt
ich weiß nicht, wie es passiert ist!
Plöpp, kam per mail die Bestellbestätigung!
Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen. :D:
Werner Finck -- deutscher Kabarettist, Schauspieler und Schriftsteller -- * 02.05.1902, † 31.07.1978

Sibylle
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4328
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:06
Interessen: Alles Mögliche - mich hat Fimo hergebracht, ich hab mir hier den Kartel-Virus geholt und nun auch noch die Bücherbinderei (außerdem hab ich meine Stricknadeln wieder abgestaubt)

Re: Ich bin gomi und süchtig nach Wolle

Beitrag von Sibylle » Mi 6. Mär 2019, 08:54

Sowas schleicht sich hinterruecks an :jaaa:

...oder Du hast eines dieser beruechtigten Amazon-Pakete bekommen, die nie jemand bestellt hat und die einem ganz ohne Rechnung oder Absender einfach so zugestellt werden...

Auf jeden Fall bist Du voellig unschuldig!

NerdGorgon
Braunbär
Braunbär
Beiträge: 1127
Registriert: Fr 30. Mär 2018, 23:16
Kontaktdaten:

Re: Ich bin gomi und süchtig nach Wolle

Beitrag von NerdGorgon » Mi 6. Mär 2019, 11:35

Das war bestimmt Spinnenseide. Hat ihr Netz gebaut und geduldig gewartet, bis du darin kleben bleibst. Jetzt nur keine hektischen Bewegungen!

Aber keine Angst: Wenn du die Fäden (durch Verstricken/-häkeln) nachher ganz genau studierst, kommst du frei und die Spinne kann dir nix anhaben. :jaaa:
Bild Erschaffe selbst, was längst existieren sollte.

gomi
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6983
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig,
mach bissl was mit Pappe und Papier
und ich mache (keinen) Schmuck
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Ich bin gomi und süchtig nach Wolle

Beitrag von gomi » Mi 6. Mär 2019, 13:50

Ja, ich werde jeden einzelnen Millimeter durch meine Finger gleiten lassen
Da entgeht mir nix!
aber ob mich das auf Dauer heilen wird?
ich hoffe nicht!
Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen. :D:
Werner Finck -- deutscher Kabarettist, Schauspieler und Schriftsteller -- * 02.05.1902, † 31.07.1978

Antworten

Zurück zu „Wollsüchtig!“