Schafwolle

Wenn's nur um die Wolle geht - wer wollsüchtig ist weiss was gemeint ist ;-)
Antworten
Miezi
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 588
Registriert: Di 22. Okt 2019, 18:03
Interessen: fummeln, basteln, werkeln, lesen, Computer...., manchmal bissel Sport
Wohnort: Weimar

Schafwolle

Beitrag von Miezi » Mo 16. Dez 2019, 19:14

mal wieder Miezi-Frage :gacker:
Ich habe mir vor ca. 25 Jahren ! :verlegen: :verlegen: auf der Insel Texel Wolle von den Texel-Schafen gekauft.... - ist ja klar, ne? :nixweiss:

Aber die kratzt dermaßen, schon beim stricken, dass sie natürlich in der Ecke liegt - seit dieser geraumen Zeit :prust:
Was soll oder kann ich damit machen???? Ihr habt doch bestimmt paar gute Tipps :)keks:
Liebe Grüße aus der grünen Mitte Deutschlands :huguall:

GlitziBlingBling
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1410
Registriert: Fr 7. Dez 2018, 15:16
Interessen: Nicht unbedingt nur Glitzer und Bling :)

Re: Schafwolle

Beitrag von GlitziBlingBling » Mo 16. Dez 2019, 19:24

Nicht jede Wolle wird flauschig :nein:
Du kannst sie in Lanolin baden, das kann helfen. Ein wenig, zumindest.

Virtre
Gelbär
Gelbär
Beiträge: 963
Registriert: Mo 11. Mär 2019, 08:33

Re: Schafwolle

Beitrag von Virtre » Mo 16. Dez 2019, 19:26

Wieviel haste denn?

Ein paar Pommelchen stricken? Nen Läufer? Einen Schal für besonders nette Menschen :teufelsche:
Hausschuhe, in die man noch Socken zieht, nen Stuhl bespannen...

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 18920
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Schafwolle

Beitrag von keltoi » Mo 16. Dez 2019, 19:53

Mich würd auch interessieren, wie viel es ist. Evtl mit Handschuhen stricken, damit Du nicht beim Stricken wunde Finger bekommst, eine dicke Jacke draus machen und einen Futterstoff rein nähen?
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

GlitziBlingBling
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1410
Registriert: Fr 7. Dez 2018, 15:16
Interessen: Nicht unbedingt nur Glitzer und Bling :)

Re: Schafwolle

Beitrag von GlitziBlingBling » Mo 16. Dez 2019, 19:58

Mom hat sich früher Pflaster um die Finger gewickelt wenn sie Mühe mit der Wolle hatte.

Du könntest die Wolle auch benutzen für Stricklieselschnüre und dann da draus einen Teppich nähen.
Oder kennst Du das nähen mit Soluvlies? Da kann man auch supi Wolle entsorgen und coole Jacken und Mäntel machen draus ;D
Du könntest Sorgenpüppchen machen :inlove:
Pompoms :coga1:
Oder den Ast draussen umwickeln.
Oder jemandem schenken den Du nicht besonders magst :teufelsche:

Miezi
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 588
Registriert: Di 22. Okt 2019, 18:03
Interessen: fummeln, basteln, werkeln, lesen, Computer...., manchmal bissel Sport
Wohnort: Weimar

Re: Schafwolle

Beitrag von Miezi » Mo 16. Dez 2019, 22:11

das sind ja tolle Antworten - die muss ich erst mal sortieren - dankesehr :happyjump: :happyjump: :meld: :tier: :devil:
.... also wer will einen Schal draus??? :prust:
Liebe Grüße aus der grünen Mitte Deutschlands :huguall:

NerdGorgon
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1691
Registriert: Fr 30. Mär 2018, 23:16
Kontaktdaten:

Re: Schafwolle

Beitrag von NerdGorgon » Mo 16. Dez 2019, 22:27

Nö danke, echt nicht :gakker: :gacker:
Aber du findest bestimmt jemanden, der ihn verdient :gg:
Bild Erschaffe selbst, was längst existieren sollte.

GlitziBlingBling
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1410
Registriert: Fr 7. Dez 2018, 15:16
Interessen: Nicht unbedingt nur Glitzer und Bling :)

Re: Schafwolle

Beitrag von GlitziBlingBling » Mo 16. Dez 2019, 22:48

Miezi hat geschrieben:
Mo 16. Dez 2019, 22:11
.... also wer will einen Schal draus???
Man kann den Schal auch über der Kleidung tragen :D:
Kauni-Wolle war so ein Produkt, zum Beispiel.
Da wurde ausdrücklich drauf hingewiesen, die fertigen Stücke nicht auf der Haut zu tragen :D:

Klugpups Ende :gacker:

Ronja
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6997
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Schafwolle

Beitrag von Ronja » Di 17. Dez 2019, 06:00

Kommt drauf an, wie viel Du hast. Texel ist sehr robust, aus sowas mach ich gerne Westen.
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

Miezi
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 588
Registriert: Di 22. Okt 2019, 18:03
Interessen: fummeln, basteln, werkeln, lesen, Computer...., manchmal bissel Sport
Wohnort: Weimar

Re: Schafwolle

Beitrag von Miezi » Di 17. Dez 2019, 09:19

Ronja, das fiese da dran ist ja, wenn ich z.B. ein T-Shirt trage und darüber dieses Wolle halte- das piekt trotzdem - abe über West werde ich dann eventuell trotzdem mal nachdenken .... :kopfkratz:
Ich glaube ich habe damals in einem Anfall von Wahn 700g gekauft :prust:

Und Schal ÜBER dem Mantel- ich soll wohl wie eine Drangtonne aussehen???? :rolleyes:

Doch wenn ich es so recht überlege - :kopfkratz: - mal sehen, wer den Schal dann HIER bekommt :freufreu: :freufreu:
Liebe Grüße aus der grünen Mitte Deutschlands :huguall:

Antworten

Zurück zu „Wollsüchtig!“