mikis Baby Schühchen für ganz kleine Füsse

Antworten
mikila
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7506
Registriert: Di 27. Mär 2007, 08:36
Interessen: eure Hexe Befana
Wohnort: Kanton Aargau
Kontaktdaten:

mikis Baby Schühchen für ganz kleine Füsse

Beitrag von mikila » Do 21. Apr 2011, 06:32

Guten Morgen,

ich habe auf Wunsch der leider schon eine ganze Weile zurück liegt *Rotwerd*

versucht meine Anleitung für die Baby Finkli zu ändern für die Grösse 0-3 Monaten  :;:

Mikilas Baby Finkli
( kleine Version)
Material:
Stricknadeln Grösse 3.25 und 2.50 mm
Wolle

25 Maschen mit doppeltem Faden (das heisst mit 2 Knäuel arbeiten) Anschlagen
und in hin und her Reihen Stricken.

Randmasche = links stricken (Rdm)
M= Masche
R = Rechts
L = Links
*von bis wiederholen*
1 M verschr. aufnehmen = 1 Masche verschränkt aufnehmen

und nun gehts los  :;:

1.Nadel : Randmasche, Rechts, Randmasche
2.Nadel: Rdm, 1 M verschr. aufnehmen, 11 M R, 1 M verschr. Aufnehmen, 1
Masche R, 1Masche verschr. Aufnehmen,11 M R, 1 M verschr. aufnehmen,Rdm

3.Nadel: Rdm, Rechts, Rdm
4.Nadel: Rdm, 1R,1 verschr. Aufnehmen, 11 M R, 1 verschr. Aufnehmen, 3 M R,
    1 verschr. Aufnehmen, 11 M R, 1 verschr. Aufnehmen, 1 R, Rdm

5.Nadel: Rdm, R, Rdm
6.Nadel: Rdm, 2 R, 1 verschr. Aufnehmen, 11M R, 1 verschr. Aufnehmen, 5 M
    R, 1 verschr. Aufnehmen, 11 M R, 1 verschr. Aufnehmen, 2 M R, Rdm

7.Nadel: Rdm, R, Rdm
8.Nadel: Rdm, 3 M R, 1verschr. Aufnehmen, 11 M R, 1 verschr. Aufnehmen, 7 M
  R, 1 verschr. Aufnehmen, 11 M R, 1 verschr. Aufnehmen, 3 M R, Rdm.

9.Nadel: Rdm, R, Rdm

10.Nadel: Rdm, *1 Masche abheben mit Faden (wie links stricken), 1 M R,*
11.Nadel: Rdm, *1 M L, Masche mit Umschlag rechts zusammenstricken,*

die Reihe 10 und 11 je 6 mal wiederholen

24 Nadel: Rdm, die ersten beiden Maschen zusammenstricken dann,12 M R, 7x 2 M R zusammenstricken, 12 M R, Rdm

25.Nadel: Rdm, R M, Rdm,
26.Nadel: Rdm, 11 M R, 5x 2 M R zusammen stricken, 11 M R, Rdm.

27.Nadel: Rdm, R, Rdm
28.Nadel: Rdm, 10 M R, 3x 2 M R zusammen stricken, 10 M R, Rdm.

29.Nadel: Rdm, R, Rdm

30.Nadel: Rdm, 10 M R, 2x 2 M R zusammen stricken, 9 M R, Rdm.

( 2. Finkli, Rdm,9 MR, 2x2MRZ, 10MR, Rdm)

31.Nadel: Rdm, R, Rdm
(23M)

dann weiter mit 1 Faden und Nadeln Grösse 2.5
32.und 33. Nadel: Rdm, 1 verschr. Aufnahme, 1MR,2ML
*2 M R, 2 M L*, Rdm

34.Nadel: Rdm, 1 Umschlag, 2 M R zusammen, 1 Umschlag, 2 M L zusammen*

Rdm.


35.Nadel: Rdm, *2 M R, 2 M L* Rdm.

36.Nadel: Rdm, 2 MR, 2 ML, am Schluss 1ML gesammt 12 Maschen,
dann mit der 3.Nadel weiter, am Anfang 1 ML, dann wieder  2MR, 2 ML
auch 12 Maschen.


Nun den Faden abtrennen und eine Länge zum vernähen lassen.

37.Nadel: in der Mitte der beiden Nadeln weiter stricken,

Rdm, 2 MR, Rest L, nach der Hälfte der Nadel eine weitere Nadel einsetzen, am

Schluss wieder 2 MR, Rdm. ( aber nicht zur Runde schliessen, wir stricken

wieder zurück)

38.Nadel: Rdm,2 MR, 1 verschr, aufnehmen, R M, bis vor die 3.Letzte, dann

wieder 1 verschr. Aufnehmen, 2 MR, Rdm.

39.Nadel: Rdm, 2 MR, Rest LM, 2MR, Rdm.

40.Nadel: Rdm, 2 MR, 1 verschr. Aufnehmen, RM bis 3. Letzte, 1 verschr.

Aufnehmen, 2 MR, Rdm.

41.Nadel: Rdm, 2 MR, Rest L, 2MR, Rdm.

Nadel 40 und 41 noch 2x wiederholen.

Nadel 46- 50: Rdm,RM,Rdm.

51.Nadel: locker abketten

Naht hinten schliessen und Sohle zusammen nähen, Fäden vernähen.

Kordel drehen und in die Lochrunde einziehen.

Wer Lust hat kann nun noch die Sohle umhäkeln.


Dafür in der 1. LM nach Verse beginnen.

In linke Masche 1 Feste Masche häkeln und in rechte Masche 4 Stäbchen

zusammen abmaschen. Dazwischen immer 1 Luftmasche.

Also: 1 Luftmasche, 1 Feste Masche, 4 Stäbchen zusammen abmaschen, 1

Luftmasche.
Dateianhänge
zwergenfuesse.JPG
zwergenfuesse.JPG (48.03 KiB) 631 mal betrachtet
Liebe Grüsse Barbara alias mikila  :soso:
Bild

Tumana

Re: mikis Baby Schühchen für ganz kleine Füsse

Beitrag von Tumana » Do 21. Apr 2011, 06:47

Oha ich erinnere mich da..... :#:

Danke miki :kiss:

mikila
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7506
Registriert: Di 27. Mär 2007, 08:36
Interessen: eure Hexe Befana
Wohnort: Kanton Aargau
Kontaktdaten:

Re: mikis Baby Schühchen für ganz kleine Füsse

Beitrag von mikila » Do 21. Apr 2011, 07:06

ah du meinst Tumana strickt Babyfinkli online  :gg: :gg: das war wirklich ein Hit  :gg:

ja das waren noch Zeiten  :;: da hatte sogar die miki noch ein wenig Zeit übrig  :;:
die Originalanleitung findet man übrigens gesammelt als PDF auf meinem Blog, nur wenns jemand ausdrucken möchte
Liebe Grüsse Barbara alias mikila  :soso:
Bild

FadeToBlack

Re: mikis Baby Schühchen für ganz kleine Füsse

Beitrag von FadeToBlack » Do 21. Apr 2011, 08:49

Oh mein Gott, wie winzig. Die sind ja einfach traumhaft süß :inlove:

Diamanda
Himbär
Himbär
Beiträge: 3606
Registriert: So 15. Aug 2010, 18:39
Interessen: ...möchte ein immergrünes Bärchen sein....

Re: mikis Baby Schühchen für ganz kleine Füsse

Beitrag von Diamanda » Do 21. Apr 2011, 10:05

Sooo niedlich  :inlove: Schade eigentlich, daß mein Junior schon so ein Großer ist...
Viele Grüße vom Unterfranken-Schnugi!

Diamandas Gummipunkte Bild

Macke
Himbär
Himbär
Beiträge: 3635
Registriert: Di 21. Dez 2010, 17:16
Interessen: Fimolierendes strickhäkelnähdrahtperlendes Schnugi
Kontaktdaten:

Re: mikis Baby Schühchen für ganz kleine Füsse

Beitrag von Macke » Do 21. Apr 2011, 20:41

Danke liebe, liebe Miki  :liep:


Das erinnert mich daran, dass ich euch schon so lange mal meine "großen" Finklis zeigen wollte...
Ich hab einen gestrickt, bis zum Teil der umgeschlagen werden soll...und dann hab ich ihn aufgeribbelt, weil er einfach zu groß war für das Baby für das er gedacht war. Ich habe fürs Foto extra eine Schneidematte druntergelegt, damit man die Größe sehen kann (1 Quadrat = 1cm x 1cm).
Ich dachte, es liegt an meinem Garn (mercerisiertes Merino und keine Sockenwolle, da hatte ich keine in passender Farbe da).

Dann könnte ich ja jetzt nochmal versuchen...aber dieses mal dann mit richtig schöner rosa Sockenwolle... ;-)
Dateianhänge
PICT2038 - compressed.jpg
PICT2038 - compressed.jpg (58.91 KiB) 530 mal betrachtet
Auf dem Grabstein des Kapitalismus wird stehen: "Zu viel war nicht genug."
      Volker Pispers

Meine Gummipunkte

Antworten

Zurück zu „Sockige Anleitungen“