Die Sache mit dem Katzenhintern

Seifen, Cremes, Mückenschutz und andere praktische und hübsch machende, herrlich duftende Dinge
Tumana

Re: Die Sache mit dem Katzenhintern

Beitrag von Tumana » Do 1. Aug 2013, 16:10

[quote="Tumana"]
[quote="Tumana"]
damit kann man den Kastenkistcheninhalt im Müll neutralisieren
[/quote]

Neinein, die Kistchen werden hier nicht parfumiert
[/quote]

Ich versteh's nicht. 'tschuldigung :red:
Mehr als sagen ich würde das Kistchen niemals mit etwas einsprühen kann ich ja nicht :nixweiss:
Siehe Zitate von mir oben *nachobenzeig*

Nach einem einmnaligen Ereignis kann man nicht von Konditionierung sprechen.

[quote="Tumana"]
Neulich herausgefunden, ganz zufällig:
[/quote]

Ausserdem: wenn eine Katze happy sein muss nur weils Kistchen mal wieder saubergemacht wurde, würde ich das als totales Versagen des Katzenhalters betiteln.
So ekelhaft dreckig sollte es dann schon nie sein :ohnm8:

coga1
Dagobär(t)
Dagobär(t)
Beiträge: 12145
Registriert: Do 30. Dez 2010, 19:49
Interessen: Chaosbarbie :)
Wohnort: Wiener Neudorf

Re: Die Sache mit dem Katzenhintern

Beitrag von coga1 » Do 1. Aug 2013, 16:32

Ich glaub grad, du denkst an allen drei Erklärungsvesuchen vorbei :nixweiss:
Liebe Grüße,
conny.

"Laughter is timeless, imagination has no age and dreams are forever." - Tinkerbell

Wo sind meine Gummipunkte? - DAAAAAAAA sind meine Gummipunkte ;)

Tumana

Re: Die Sache mit dem Katzenhintern

Beitrag von Tumana » Do 1. Aug 2013, 16:37

Ich sag' doch: ich verstehe es nicht :nixweiss:

Kriss2167
Kiwisbärchen
Kiwisbärchen
Beiträge: 16656
Registriert: Sa 26. Mai 2007, 12:44
Interessen: Immer Kuschelbär
Wohnort: Mini-Ort zwischen Hamburg und Lübeck

Re: Die Sache mit dem Katzenhintern

Beitrag von Kriss2167 » Fr 2. Aug 2013, 06:51

Also: Du machst das Kistchen leer ...Füllst neue Streu ein.

Das alte Streu, mit Glückswürstchen und allem IN der Mülltüte; beduftest Du das?

Das ist die Frage. Keiner unterstellt Dir, die Kistchen zu beduften. Aber es gibt anscheinend
Katzenbesitzer, die nach dem Streuwechsel das alte Streu beduften. Damit der Müll nicht so
stinkt.

Falls Du es auch nach einer Nacht Schlaf immer noch nicht verstehst: Mach Dir nix draus
manchmal ist das einfach so.  :)keks:
"Einen Tag voller Groll kann man nie wieder gut machen" Zitat von Tumana
Krissis Gumipunkte

coga1
Dagobär(t)
Dagobär(t)
Beiträge: 12145
Registriert: Do 30. Dez 2010, 19:49
Interessen: Chaosbarbie :)
Wohnort: Wiener Neudorf

Re: Die Sache mit dem Katzenhintern

Beitrag von coga1 » Fr 2. Aug 2013, 07:37

Die zweite Frage wär eventuell: da du ja den Müll beduftest: auf welcher Seite der Wohnungstür machst du das? Da wo Miez dabei sein kann oder zb im Hof?

Wenn sies nicht verstanden hat, krieg ich dann auch einen Keks für den Erklärungsversuch? ;)
Liebe Grüße,
conny.

"Laughter is timeless, imagination has no age and dreams are forever." - Tinkerbell

Wo sind meine Gummipunkte? - DAAAAAAAA sind meine Gummipunkte ;)

Tumana

Re: Die Sache mit dem Katzenhintern

Beitrag von Tumana » Fr 2. Aug 2013, 09:38

[quote="Kriss2167"]
Also: Du machst das Kistchen leer ...Füllst neue Streu ein.
[/quote]

Und da steckt der Denkfehler :gg: ich mache die Kistchen niemals leer.


[quote="Kriss2167"]
Das alte Streu, mit Glückswürstchen und allem IN der Mülltüte; beduftest Du das?
[/quote]

Nein, ich bedufte gar nichts.
Ich hab erzählt dass ich ZUFÄLLIGERWEISE bemerkt hab dass man eine Mülltüte voller Katzenmüffel mit zwei Wättchen, die mit 4711 in berührung kamen, neutralisieren kann.
Zufälligerweise = keine Absicht. Zufall halt. Ist halt passiert. Davon erzählt. Das alles :D:

[quote="Kriss2167"]
Das ist die Frage. Keiner unterstellt Dir, die Kistchen zu beduften. Aber es gibt anscheinend
Katzenbesitzer, die nach dem Streuwechsel das alte Streu beduften. Damit der Müll nicht so
stinkt.
[/quote]

Ich wechsle das Streu NIE.
Ich wasche auch keine Katzenkistchen aus :lol: sollte es mal passieren dass eines wirklich nimmer schön ist dann schmeisse ich es weg und stelle ein neues hin.
Der Müll wird nicht gelagert, der wird gepackt und im Containerraum in der Müllcontainer gesteckt.
Ha, ich sollte dort mal mit 4711... :gg: weil dort stinkt's im Sommer erbärmlich :lol:


Mein Katzenkistchen-System ist anscheinend völlig anders :D: Kein Wunder reden wir aneinander vorbei.
Ich hoffe auch inständig dass jetzt keiner da draussen auf die Idee kommt, Katzenkistchen mit 4711 zu tränken :#:
Hab ich mich echt so unverständtlich mitgeteilt? Oder habt Ihr ganz viel hineininterpretiert? Ich muss in eine Kommunikationsschule :ja:

:huguall:

Tumana

Re: Die Sache mit dem Katzenhintern

Beitrag von Tumana » Fr 2. Aug 2013, 09:42

[quote="coga1"]
Die zweite Frage wär eventuell: da du ja den Müll beduftest:
[/quote]

zeig' mir bitte wo ich geschrieben habe: ich bedufte den Müll
Du liest grad was Du möchtest, dünkt mich.


[quote="coga1"]
auf welcher Seite der Wohnungstür machst du das? Da wo Miez dabei sein kann oder zb im Hof?
[/quote]

Gar nichts.
Zwei Watterondellen lagen im Müll vom Badezimmer, diese Mülltüte lag im Müllsack der gepackt wurde zum wegbringen zum Müllcontainer.

[quote="coga1"]
Wenn sies nicht verstanden hat, krieg ich dann auch einen Keks für den Erklärungsversuch? ;)
[/quote]

Ich fürchte eher Du hast Haue verdient weil Du alles durcheinanderbringst, nicht richtig liest bezw. lesen/verstehen weit voneinander entfernt ist.
Aber wenn man verliebt ist dann ist das wohl so :gg:
:liep:

destinydamon
Zombär
Zombär
Beiträge: 19239
Registriert: Mo 27. Jul 2009, 15:12
Interessen: Sherlock Soapes

Re: Die Sache mit dem Katzenhintern

Beitrag von destinydamon » Fr 2. Aug 2013, 11:55

[quote="Tumana"]
Neulich herausgefunden, ganz zufällig:
Senthiana (eeeeeeeeeeeeeeempfindddlich!!!) ist 4711 egal :O_o:
DAS Stinkzeug - Null Reaktion. Ich hatte von dem Zeug dran (frag nicht...), damit kann man den Kastenkistcheninhalt im Müll neutralisieren :ohnm8: (kein Scherz) - Senthiana schmust mich an als würde ich fein müffeln.
Hat zwar mit Seife nichts zu tun, aber wer weiss wozu die Info gut ist :lol:
[/quote]
Da steht du hast zufällig herausgefunden, das Senthiana 4711 egal ist.
Also bezieht sich zufällig auf Senthiana in meinem Kopf, dass sie zufällig in der Nähe war als 4711 statt fand.Könnte also sein, dass du draußen sprühst, immer, aber dieses eine Mal hat sie es gerochen...

damit kann man den Katzenkistcheninhalt im Müll neutralisieren
da steht nicht, wo du es tust, neben Katze, neben Kiste, neben Wohnungsmüll, oder ob du in den Container krabbelst und dort rumsprühst :gg:

Wir machen unser Kistchen mit der Schaufel sauber. In einen speziellen Mülleimer mit Biobeutel, NAch 2 Tagen kommt die Tüte runter. DIe steht dann manchmal 3 Minuten ohne EImer rum, bis ich die Schuhe an hab, den Papiermüll auch unter den Arm klemme...dann in die Tonne.
Alle paar Monate kommt der komplette Kisteninhalt in den Müll, ich schrubbe die Schale im Garten mit heißem Wasser, trocknen und hoch, nagelneue Streu rein.
Wenn eine Kiste mal arg blöd aussieht bekommen sie auch eine neue, letztes MAl zu Weihnachten.
Und überall auf dem Weg könnte man ja 4711 sprühen. Wenn die Mülltüte im Hausgang steht stinkt sie in den 3 Minuten ganz wiederlich, da könnte man sprühen, versehentlich an die HAnd bekommen und die KAtz riechts dann als Beispiel. Oder den Katzenkisteninhaltsmüll den Eimer innen bischen ansprühen, damits net so aus dem Eimer stinkt  :gg:
Wenn du die Katzentoilette einsprühen würdest würd ich dich für verrückt halten, das hab ich auch nicht unterstellt :gg:

Und das sollte auch keiner machen, die Katzen riechen das sehr viel intensiver. Und di emögen kein Parfum noch dazu!


Und dass es auf zwei Wattestäbchen war konnte ich auch nicht wissen  :gg: Meine Kristallkugel ist kaputt  :gg:

Coga wollte nur vermitteln, nicht hauen :gg:

UND, die Essenz des ganzen, hab Destiny gestern Abend ganz kurz eine 5ml Flasche offen in die Nähe gehalten so hat sie geguckt :V: :V: :V: also meine Katze steht nicht auf 4711 :gg:

Tumana

Re: Die Sache mit dem Katzenhintern

Beitrag von Tumana » Fr 2. Aug 2013, 11:57

Die Flasche würd' ich ihr jetzt auch nicht hinhalten :lol:
Aber egal :huguall:
Manchmal gibt's Dinge die man nicht klären muss weil unwichtig :liep:

coga1
Dagobär(t)
Dagobär(t)
Beiträge: 12145
Registriert: Do 30. Dez 2010, 19:49
Interessen: Chaosbarbie :)
Wohnort: Wiener Neudorf

Re: Die Sache mit dem Katzenhintern

Beitrag von coga1 » Fr 2. Aug 2013, 13:37

[quote="Tumana"]
[quote="coga1"]
auf welcher Seite der Wohnungstür machst du das? Da wo Miez dabei sein kann oder zb im Hof?
[/quote]

Gar nichts.
Zwei Watterondellen lagen im Müll vom Badezimmer, diese Mülltüte lag im Müllsack der gepackt wurde zum wegbringen zum Müllcontainer.
[/quote]

Die Info hat gefehlt ;)

[quote="destinydamon"]
[quote="Tumana"]
Neulich herausgefunden, ganz zufällig:
Senthiana (eeeeeeeeeeeeeeempfindddlich!!!) ist 4711 egal :O_o:
DAS Stinkzeug - Null Reaktion. Ich hatte von dem Zeug dran (frag nicht...), damit kann man den Kastenkistcheninhalt im Müll neutralisieren :ohnm8: (kein Scherz) - Senthiana schmust mich an als würde ich fein müffeln.
Hat zwar mit Seife nichts zu tun, aber wer weiss wozu die Info gut ist :lol:
[/quote]
Da steht du hast zufällig herausgefunden, das Senthiana 4711 egal ist.
Also bezieht sich zufällig auf Senthiana in meinem Kopf, dass sie zufällig in der Nähe war als 4711 statt fand.Könnte also sein, dass du draußen sprühst, immer, aber dieses eine Mal hat sie es gerochen...

damit kann man den Katzenkistcheninhalt im Müll neutralisieren
da steht nicht, wo du es tust, neben Katze, neben Kiste, neben Wohnungsmüll, oder ob du in den Container krabbelst und dort rumsprühst :gg:

Wir machen unser Kistchen mit der Schaufel sauber. In einen speziellen Mülleimer mit Biobeutel, NAch 2 Tagen kommt die Tüte runter. DIe steht dann manchmal 3 Minuten ohne EImer rum, bis ich die Schuhe an hab, den Papiermüll auch unter den Arm klemme...dann in die Tonne.
Alle paar Monate kommt der komplette Kisteninhalt in den Müll, ich schrubbe die Schale im Garten mit heißem Wasser, trocknen und hoch, nagelneue Streu rein.
Wenn eine Kiste mal arg blöd aussieht bekommen sie auch eine neue, letztes MAl zu Weihnachten.
Und überall auf dem Weg könnte man ja 4711 sprühen. Wenn die Mülltüte im Hausgang steht stinkt sie in den 3 Minuten ganz wiederlich, da könnte man sprühen, versehentlich an die HAnd bekommen und die KAtz riechts dann als Beispiel. Oder den Katzenkisteninhaltsmüll den Eimer innen bischen ansprühen, damits net so aus dem Eimer stinkt  :gg:
Wenn du die Katzentoilette einsprühen würdest würd ich dich für verrückt halten, das hab ich auch nicht unterstellt :gg:

Und das sollte auch keiner machen, die Katzen riechen das sehr viel intensiver. Und di emögen kein Parfum noch dazu!


Und dass es auf zwei Wattestäbchen war konnte ich auch nicht wissen  :gg: Meine Kristallkugel ist kaputt  :gg:

Coga wollte nur vermitteln, nicht hauen :gg:

UND, die Essenz des ganzen, hab Destiny gestern Abend ganz kurz eine 5ml Flasche offen in die Nähe gehalten so hat sie geguckt :V: :V: :V: also meine Katze steht nicht auf 4711 :gg:
[/quote]

Und ganz genau so wie Desty hab ichs auch gelesen :verlegen: :red:
Liebe Grüße,
conny.

"Laughter is timeless, imagination has no age and dreams are forever." - Tinkerbell

Wo sind meine Gummipunkte? - DAAAAAAAA sind meine Gummipunkte ;)

destinydamon
Zombär
Zombär
Beiträge: 19239
Registriert: Mo 27. Jul 2009, 15:12
Interessen: Sherlock Soapes

Re: Die Sache mit dem Katzenhintern

Beitrag von destinydamon » Fr 2. Aug 2013, 14:07

[quote="destinydamon"]
UND, die Essenz des ganzen, hab Destiny gestern Abend ganz kurz eine 5ml Flasche offen in die Nähe gehalten so hat sie geguckt :V: :V: :V: also meine Katze steht nicht auf 4711 :gg:
[/quote]
Nicht unter die Nase. Locker eine Armlänge weg!

Antworten

Zurück zu „Rühren und Mixen“