Wie Gläser für Cremes und Salben säubern?

Seifen, Cremes, Mückenschutz und andere praktische und hübsch machende, herrlich duftende Dinge
Antworten
Kyu
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7083
Registriert: Di 7. Aug 2012, 19:26
Interessen: Ist ein Herr Bär ;)

Wie Gläser für Cremes und Salben säubern?

Beitrag von Kyu » Fr 18. Nov 2016, 20:03

Hallo ihr Seifen- und Creme-Schnugis,

im Beutefaden hab ich ja schon berichtet, dass ich unbedingt selbstgemachte Cremes ausprobieren möchte. Bei der Vorbereitung bin ich jetzt noch auf ein kleines Hindernis gestoßen und würde mich über eure Hilfe bzw. Vorschläge freuen.

Ich hab mir solche Gläschen zur Aufbewahrung besorgt. Braunglas mit Kunststoffdeckel und einer PE-Schaumeinlage. Die müssen jetzt so gut wie möglich gesäubert und desinfiziert werden. Laut Anleitung soll man alles 20 - 30 Minuten auskochen. Um den Keimen den Rest zu geben danach noch einige Minuten bei 600 Watt in der Mikrowelle oder 20 Minuten bei 140 Grad im Backofen stellen.

Jetzt bin ich skeptisch ob die Deckel mit der Einlage das mitmachen. :kopfkratz: Kennt ihr noch Alternativen?

Von Gelee und Marmelade weiß ich, dass man den Deckel mit 40%igen Alkohol (Rum oder Wodka) reinigen kann. Aber ich glaub, dass passt hier nicht. :gg:
Gläschen.jpg
Gläschen.jpg (24.83 KiB) 273 mal betrachtet
Wir machen hier keine Fehler, uns passieren glückliche, kleine Missgeschicke. - Bob Ross
Gummipunkte? Gummipunkte!

Tom
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2440
Registriert: So 30. Okt 2011, 18:48
Interessen: Fimo-Grenzgänger
Kontaktdaten:

Re: Wie Gläser für Cremes und Salben säubern?

Beitrag von Tom » Fr 18. Nov 2016, 20:34

Hallo Kyu,

Plastikdeckel bei 140°C im Backofen würde ich grundsätzlich vermeiden.
In der Mikrowelle hingegen passiert fast überhaupt nichts, sofern die Gläser bzw. Deckel trocken sind,
weil die Mikrowelle ja nur Wasser / Fettbestandteile erhitzt.
Im Backofen werden die Mikroben verbrannt, in der Mikrowelle verdampft.

VG Thomas
Holzwege eröffnen einem manchmal vollkommen neue Perspektiven. Allerdings enden sie über kurz oder lang im Wald.

Tom
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2440
Registriert: So 30. Okt 2011, 18:48
Interessen: Fimo-Grenzgänger
Kontaktdaten:

Re: Wie Gläser für Cremes und Salben säubern?

Beitrag von Tom » Fr 18. Nov 2016, 20:38

Andererseits,

die Reinigung mit Alkohol und dann die Teile gut ablüften lassen, was soll passieren?
100 % Sterilität erreichst Du in der heimischen Wohnung eh nicht.

VG Thomas
Holzwege eröffnen einem manchmal vollkommen neue Perspektiven. Allerdings enden sie über kurz oder lang im Wald.

Lauser
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7032
Registriert: Do 2. Mai 2013, 14:52
Interessen: Die spinnt doch ....
Wohnort: Bayern

Re: Wie Gläser für Cremes und Salben säubern?

Beitrag von Lauser » Fr 18. Nov 2016, 21:08

Geht Dampf nicht auch ?
Sometimes the smallest things take up the most room in your heart (Winnie Pooh)

Lauser auf Pinterest
:sun:

Yoro
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5089
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 14:26
Interessen: dreht endgültig am Rad
Wohnort: München

Re: Wie Gläser für Cremes und Salben säubern?

Beitrag von Yoro » Fr 18. Nov 2016, 23:24

Erst Auskochen und dann in die Welle ist schon eine ziemlich wirkungsvolle Methode, wie Tom schon sehr richtig sagt, völlige Sterilität kriegt man zuhause eh nicht hin. Im Dampfkochtopf kann man übrigens auch recht gut sterilisieren. Wichtig ist auch, daß du danach die Gefäße nicht mehr mit den bloßen Händen berührst!
Alkohol nehme ich immer, um die Arbeitsplatte zu desinfizieren.
«If a cluttered desk is a sign of a cluttered mind, of what, then, is an empty desk a sign?»
- A. Einstein -


Meine Highlights auf Pinterest

Kyu
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7083
Registriert: Di 7. Aug 2012, 19:26
Interessen: Ist ein Herr Bär ;)

Re: Wie Gläser für Cremes und Salben säubern?

Beitrag von Kyu » Sa 19. Nov 2016, 10:51

Vielen Dank, eure Antworten helfen mir sehr weiter.

Das sind eben so Dinge, mit denen ich noch keine Erfahrungen hab. Da frag ich lieber zwei Mal :D:
Wir machen hier keine Fehler, uns passieren glückliche, kleine Missgeschicke. - Bob Ross
Gummipunkte? Gummipunkte!

gomi
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7417
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig,
mach bissl was mit Pappe und Papier
und ich mache (keinen) Schmuck
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Wie Gläser für Cremes und Salben säubern?

Beitrag von gomi » Sa 19. Nov 2016, 16:38

Normalerweise macht man ja auch für den Hausgebrauch nicht diese Mengen, die in der Industrie hergestellt werden.
Ich hab da so'n Hobbythek-buch, da steht drin, Auskochen wie für Marmelade, die hatten aber noch keine Microwelle, als das Buch raus kam!
- Himmel fühl ich mich grad alt! -
Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen. :D:
Werner Finck -- deutscher Kabarettist, Schauspieler und Schriftsteller -- * 02.05.1902, † 31.07.1978

Lauser
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7032
Registriert: Do 2. Mai 2013, 14:52
Interessen: Die spinnt doch ....
Wohnort: Bayern

Re: Wie Gläser für Cremes und Salben säubern?

Beitrag von Lauser » Sa 19. Nov 2016, 23:00

Ich habe auch so ein altes Hobbythekbuch :ja:
Sometimes the smallest things take up the most room in your heart (Winnie Pooh)

Lauser auf Pinterest
:sun:

Pet Cat
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 5807
Registriert: Do 27. Nov 2014, 11:00
Interessen: en kölsch Mädche
Wohnort: Köln

Re: Wie Gläser für Cremes und Salben säubern?

Beitrag von Pet Cat » So 20. Nov 2016, 14:50

gomi hat geschrieben: Ich hab da so'n Hobbythek-buch, da steht drin, Auskochen wie für Marmelade, die hatten aber noch keine Microwelle, als das Buch raus kam!
- Himmel fühl ich mich grad alt! -

Hmhm :ja: Und der Jean Pütz erst :gacker:
Ich habe gerade mal geguckt, die Bücher gibt's nur noch im Antiquariat.
Pet Cat

Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur unwahrscheinlich viele Ideen rum.

Bild

Yoro
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5089
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 14:26
Interessen: dreht endgültig am Rad
Wohnort: München

Re: Wie Gläser für Cremes und Salben säubern?

Beitrag von Yoro » So 20. Nov 2016, 16:04

bah, jetzt bloß keine Panik ;), es wurden schon Marmeladen gekocht und Cremes gerührt, als man sich ne Mikrowelle noch nicht mal vorstellen konnte, und es hat bestens funktioniert!

Kyu wie schauts aus, ist deine Creme auch Creme geworden? Bin schon sehr gespannt auf den ersten Erfahrungsbericht!
«If a cluttered desk is a sign of a cluttered mind, of what, then, is an empty desk a sign?»
- A. Einstein -


Meine Highlights auf Pinterest

Kyu
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7083
Registriert: Di 7. Aug 2012, 19:26
Interessen: Ist ein Herr Bär ;)

Re: Wie Gläser für Cremes und Salben säubern?

Beitrag von Kyu » Mo 21. Nov 2016, 13:33

Die Hobbythek vermisse ich! Sehr schade, dass die Sendungen nicht wiederholt werden.

Also, die erste Creme bzw. Salbe ist fertig. Darüber schreibe ich noch in einem eigenen Thread. :ja:

Letztendlich hab ich die Gläser abgekocht und dann noch in der Mikro 5 Minuten lang auf höchster Stufe erhitzt. War kein Problem. Die Plastikdeckel haben das allerdings nicht überlebt. Die, die ich hier habe, sind überhaupt nicht hitzebeständig. Im heißen Wasser haben sie sich verformt. Die konnte ich wegwerfen, weil sie nicht mehr auf die Gläser passten. In der Mikro hat das Plastik Blasen geworfen. Konnte ich auch vergessen. Letztendlich habe ich sie dann doch mit 40%igem Rum ausgespült und gut auslüften lassen.

Glücklicherweise hatte ich genug Deckel auf Vorrat. Das nächste Mal frage ich den Hersteller. Da hätte ich gleich drauf kommen können, aber man lernt ja nie aus. :D:
Meine ersten Fimoversuche waren auch nicht besser. :gg:
Wir machen hier keine Fehler, uns passieren glückliche, kleine Missgeschicke. - Bob Ross
Gummipunkte? Gummipunkte!

Tedi
Graubär
Graubär
Beiträge: 12
Registriert: Do 19. Jan 2017, 18:46
Interessen: Sport,Musik,Lesen

Re: Wie Gläser für Cremes und Salben säubern?

Beitrag von Tedi » Do 19. Jan 2017, 18:51

Ich glaube einfach richtig gründlich abschrubbeln. dann abschrecken mit gekochtem Wasser, das sollte es eigentlich tun

adDraconia
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8644
Registriert: Di 27. Sep 2011, 18:56
Interessen: ... liebt alles ungewöhnliche..
Wohnort: Watership down

Re: Wie Gläser für Cremes und Salben säubern?

Beitrag von adDraconia » Do 19. Jan 2017, 19:33

Tedi hat geschrieben:
Do 19. Jan 2017, 18:51
Ich glaube einfach richtig gründlich abschrubbeln. dann abschrecken mit gekochtem Wasser, das sollte es eigentlich tun
Hehe..und deine dritte Antwort hab ich auch gefunden :;:

Ich weiß ja nicht, was du als erstes wieder anschaust, deswegen schreib ich es gleich bei allen drei.
Bitte stell dich erstmal vor: Neu hier
Und dann kannst du dich gerne mittenrein stürzen :;:
"Dunkel die andere Seite ist..." - "Halt die Klappe Yoda und iss deinen Toast!"
Tiefkühlerbsen sind keine Hülsenfrüchte :wurm:
Draci´s GuPu´s

Antworten

Zurück zu „Rühren und Mixen“