Sprudel Badekugeln Anleitung

Seifen selber machen? Ja klar!
destinydamon
Zombär
Zombär
Beiträge: 19239
Registriert: Mo 27. Jul 2009, 15:12
Interessen: Sherlock Soapes

Re: Sprudel Badekugeln Anleitung

Beitrag von destinydamon » Fr 8. Jul 2011, 14:41

Vorsichtig schmelzen ist langsam. Stellst du dein Herd auf volle Pulle, schmilzt es in einer Sekunde, allerdings kannst du es dann wegwerfen, zumindest aus kosmetischer Sicht...
In einem Laborbecherglas, das in Wasser steht in einem Topf. Oder normales Glas, oder egal wie Wasserbad. Nur eben nicht zu heiß.
Ich verwende das Pulver hierfür nicht, etweder die Pellets oder das feste. Wobei die Pellets viel angenehmer zu dosieren sind.

sunshine13
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2941
Registriert: Do 28. Jan 2010, 09:39
Kontaktdaten:

Re: Sprudel Badekugeln Anleitung

Beitrag von sunshine13 » Do 29. Sep 2011, 12:12

Das Rezept ist genial, vielen Dank.
Hab sie schon getestet, da hab ich aber den Duft vergessen. Aber sie sprudeln *lol*
Und gerade eben habe ich welche ohne Farbe mit Lavendelduft gemacht.

EvaWagner88
Grünbär
Grünbär
Beiträge: 790
Registriert: So 28. Aug 2011, 17:59

Re: Sprudel Badekugeln Anleitung

Beitrag von EvaWagner88 » Do 29. Sep 2011, 12:35

Oh man das klingt ja super spannend.
Ich hab auch noch ne Frage : bekommt man das hin die Dinger dann mit der Post zu verschicken oder kommt da nur Bröselei bei raus? Muss ich das dann in was weiches einpacken? Oder hundertmal umwickeln?
Ich habe metallmuffin Förmchen würde das auch gehen?
Liebe Grüße
Eva
Zuletzt geändert von EvaWagner88 am Do 29. Sep 2011, 12:54, insgesamt 1-mal geändert.

sunshine13
Eisbär
Eisbär
Beiträge: 2941
Registriert: Do 28. Jan 2010, 09:39
Kontaktdaten:

Re: Sprudel Badekugeln Anleitung

Beitrag von sunshine13 » Do 29. Sep 2011, 12:50

Also im Umschlag (auch Luftpolster) würde ICH sie nicht verschicken.
Aber im Paket durchaus, gut gepolstert.

Antworten

Zurück zu „Beautyrezepte & Anleitungen“