Seifensäckchen strickfilzen

Seifen selber machen? Ja klar!
Antworten
Tinie Lloyd
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2454
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:39
Wohnort: bei Freiburg

Seifensäckchen strickfilzen

Beitrag von Tinie Lloyd » Mo 2. Sep 2013, 17:35

Ich habe nicht die geringste Ahnung ob das hier so dolle ist oder in den Handarbeitsbereich soll oder sonstwo hin, also bitte bei Bedarf  :schiep:

Hier haben wir uns danach gefragt und hier hat Desty errätselt was ich da treibe: Ich hab ein Seifensäckchen gestrickfilzt. Zugegeben könnte es einige Perfektionierung vertragen, aber ich dachte ich lasse euch teilhaben.

Also erstmal: Was ist das eigentlich?
Seifensäckchen sind Säckchen mit Seife drin :gg: mit denen man wunderbar schrubbeln kann mit ganz dollem Schaum. Nach dem Schrubbeln kann man sie dann am Bändchen aufhängen. Es gibt sie auch mit Plastiknetz.

Was brauche ich?
Ihr braucht Strickfilzwolle (interessant fänd ich auch Sisal o.ä. oder andere Wolle, also ohne Filz, ich warte auf Berichte  :sklaventreiber: ), passende Nadeln, evtl ein Stückchen schönes Band und eine Nähnadel mit stumpfer Spitze.
Edit sagt noch: Und Seife natürlich, haha... Ich bin mal wieder nen Keks... Nehmt am besten welche mit einer sanften Farbe, bei mir ist jetzt immer ein knallpinkfarbener Streifen von Seife bis Abfluss :lol:
Zuletzt geändert von Tinie Lloyd am Mo 2. Sep 2013, 18:02, insgesamt 1-mal geändert.
Ever tried, ever failed.
No matter.
Try again.
Fail again.
Fail better.

Tinie Lloyd
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2454
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:39
Wohnort: bei Freiburg

Re: Seifensäckchen strickfilzen

Beitrag von Tinie Lloyd » Mo 2. Sep 2013, 17:38

Als erstes stricke ich ein Läppchen aus meiner Strickfilzwolle (meine hab ich von Aldi), das einmal rund herum um die (vorzugsweise handgesiedete :gg: ) Seife passt. Den Schlauch den ihr seht braucht ihr nicht unbedingt, das ist ein offener Maschenanschlag. Macht die Hülle möglichst eng, weil sie sich nicht so stark zusammenzieht wie ich dachte, meine ist sehr labberig geworden.
Dateianhänge
Septemberstack02.jpg
Septemberstack02.jpg (58.77 KiB) 334 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Tinie Lloyd am Mo 2. Sep 2013, 18:00, insgesamt 1-mal geändert.
Ever tried, ever failed.
No matter.
Try again.
Fail again.
Fail better.

Tinie Lloyd
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2454
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:39
Wohnort: bei Freiburg

Re: Seifensäckchen strickfilzen

Beitrag von Tinie Lloyd » Mo 2. Sep 2013, 17:42

Dann kettet ihr ab und näht die lange Seite zusammen, so dass sich eine Röhre ergibt und die linken Maschen außen sind (ich hab die beiden Enden zusammen abgekettet, aber das ist wie gesagt echt Wurscht).

Dann dreht ihr das ganze auf links (oder rechts? :kopfkratz: Die rechten Maschen nach oben eben :gg: ) und steckt euer Seifchen rein.
Dateianhänge
Septemberstack03.jpg
Septemberstack03.jpg (57.71 KiB) 336 mal betrachtet
Septemberstack04.jpg
Septemberstack04.jpg (58.29 KiB) 336 mal betrachtet
Ever tried, ever failed.
No matter.
Try again.
Fail again.
Fail better.

Tinie Lloyd
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2454
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:39
Wohnort: bei Freiburg

Re: Seifensäckchen strickfilzen

Beitrag von Tinie Lloyd » Mo 2. Sep 2013, 17:46

Dann nehmt ihr euch eine Nähnadel (am besten gehts mit einer grooooooßen mit stumpfer Spitze) und näht mit den Fadenenden die Seiten mit Matratzensitch zu. An einer Ecke näht ihr ein Bändchen zum Aufhängen an.
Dateianhänge
Septemberstack06.jpg
Septemberstack06.jpg (55.93 KiB) 336 mal betrachtet
Septemberstack05.jpg
Septemberstack05.jpg (58.35 KiB) 334 mal betrachtet
Ever tried, ever failed.
No matter.
Try again.
Fail again.
Fail better.

Tinie Lloyd
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2454
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:39
Wohnort: bei Freiburg

Re: Seifensäckchen strickfilzen

Beitrag von Tinie Lloyd » Mo 2. Sep 2013, 17:52

Eigentlich wird Strickfilzwolle ja gestrickfilzt, indem man sie mit Tennisbällen in die Waschmaschine stopft - Das wäre aber wohl doof mit der Seife drin. Deshalb hab ich sie nur in heißes Wasser gelegt und ein bisschen gerieben. Mit warmem Wasser und Reibung kommt sie ja eh in Zukunft in Berührung :;:

Und fertig :D: Ich hab auch schon getestet: Fühlt sich toll an  :cool:

Ich bin mal gespannt wie eure werden und wie es dann in Sachen Perfektion aussieht!  :stricksel:
Dateianhänge
Septemberstack07.jpg
Septemberstack07.jpg (56 KiB) 333 mal betrachtet
Ever tried, ever failed.
No matter.
Try again.
Fail again.
Fail better.

Tinie Lloyd
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2454
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:39
Wohnort: bei Freiburg

Re: Seifensäckchen strickfilzen

Beitrag von Tinie Lloyd » Mo 2. Sep 2013, 18:01

Fertsch' :;:

Kritik und Anregungen bitte jetzt  :cool:
Ever tried, ever failed.
No matter.
Try again.
Fail again.
Fail better.

Eressea

Re: Seifensäckchen strickfilzen

Beitrag von Eressea » Mo 2. Sep 2013, 18:24

Schick :jap:

Ich hab zu tun... :anguri:

Pywi
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 2022
Registriert: Fr 22. Mär 2013, 06:36
Interessen: Multikultibasteltanti
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Seifensäckchen strickfilzen

Beitrag von Pywi » Di 3. Sep 2013, 04:46

Guuute Idee

Ich glaub, ich muss morgen Filzwolle kaufen gehen...
mit lieben Grüssen Pia :mosh:
____________________________________
Aufstehen, Krönchen richten, weitermachen...

destinydamon
Zombär
Zombär
Beiträge: 19239
Registriert: Mo 27. Jul 2009, 15:12
Interessen: Sherlock Soapes

Re: Seifensäckchen strickfilzen

Beitrag von destinydamon » Do 5. Sep 2013, 16:41

Seh ich jetzt erst  :shock:
Ich finde es hier genau richtig! Geht ja an und für sich um Seife und das Kleidchen drumrum.
Sieht gut aus, macht Sinn und passt prima hierher. Und Gummipunkt hab ich auch noch bekommen  :gg:

Antworten

Zurück zu „Beautyrezepte & Anleitungen“