Klatschi-Tratschi-Blabla-Thread :) (der Erste)

Diskutieren, plappern und erzählen soviel Ihr wollt - solange die Netiquette respektiert wird.
doro-patch
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8756
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Klatschi-Tratschi-Blabla-Thread :) (der Erste)

Beitrag von doro-patch » Mi 25. Mär 2020, 21:28

Coga, die Warnung kommt zu spät. Ich hatte ein paar so kleine Dinger beim Action mitgenommen. Und mir ging es ähnlich - ich mußte weitermachen bis ich fertig war. Gott sei Dank waren die Motive nur klein und waren daher schnell fertig. Aber wenn das große gewesen wären....

Ronja
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6996
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Klatschi-Tratschi-Blabla-Thread :) (der Erste)

Beitrag von Ronja » Do 26. Mär 2020, 06:21

Zeigt doch mal!

Kalt isses, brrrrrr....der Ostwind ist echt fies!
Da nützt die schöne Sonne leider auch nicht.
Ich wünsch euch erstmal einen schönen Tag!
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

Virtre
Gelbär
Gelbär
Beiträge: 959
Registriert: Mo 11. Mär 2019, 08:33

Re: Klatschi-Tratschi-Blabla-Thread :) (der Erste)

Beitrag von Virtre » Do 26. Mär 2020, 06:38

Guten Morgen!

Ostereierfarben kaufen. Stimmt, da war was ;D
Hoffentlich darf man da mehr als die haushaltsüblichen Mengen mitnehmen.
Bei uns sinds -1° die heute auf ganze 11 hochklettern wollen. Vielleicht geht's heute schon mit der Planung für das Baumhaus los. Gestern abend hab ich schonmal ne Schaukel bestellt in die auch mein Pops passt :gacker:
Jetzt nutze ich erstmal die Ruhe der noch schlafenden Männer und stricke meinen Shrug weiter.

Macht euch den Tag heute Olivgrün :huguall:

Kriss2167
Kiwisbärchen
Kiwisbärchen
Beiträge: 16597
Registriert: Sa 26. Mai 2007, 12:44
Interessen: Immer Kuschelbär
Wohnort: Mini-Ort zwischen Hamburg und Lübeck

Re: Klatschi-Tratschi-Blabla-Thread :) (der Erste)

Beitrag von Kriss2167 » Do 26. Mär 2020, 08:28

Moin Ihr Lieben

Heute ist hier auch wieder sonnig. Allerdings ist es richtig kalt. Knappe 2 Grad in der Sonne "huschala - klapper- kalt"

Gestern habe ich mich mal an die Nähmaschine gesetzt und mir einen Mund- und Nasenschutz genäht. Garnicht so sehr, weil ich glaube, daß es mich vor dem Virus schützt, sondern weil es mich davor schützt, böse angeschaut zu werden wenn ich nieße (ich habe kein Corona, habe HEuschnupfen) und weil ich beim letzten Einkauf gemerkt habe, wie oft ich in meinem Gesicht rumfussel.... etwas was mir beim Einkaufen derzeit doch unangenehm auffällt.

Ansonsten geht es mir mit der sozialen Isolation besser als meinem Schatz. Dem hab ich jetzt vorgeschlagen, zumindest einige ausgewählte Freunde zu treffen. Nur einen zur Zeit, natürlich. Und ich hoffe darauf, das es wärmer wird, dann kann mein Süßer wenigstens etwas Motorrad fahren und kommt so raus.

Sodele, was treibt Ihr heute so? Ich werde jetzt noch mal eine Runde Monster schnetzeln und dann mich mal um etwas Haushalt kümmern. Habt einen guten Tag.

Nasturtia
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 4818
Registriert: Do 6. Dez 2012, 13:39

Re: Klatschi-Tratschi-Blabla-Thread :) (der Erste)

Beitrag von Nasturtia » Do 26. Mär 2020, 08:48

Guten Morgen liebe Schnugis :flowiblue:

Langsam fange ich an, mich ans Homeoffice zu gewöhnen...

Hier ist es auch, wie die letzten Tage schon, ausgesprochen sonnig, aber brrrr, kalt. Gestern war ich nachmittags ne Runde spazieren, hätte mal besser ne Mütze angezogen. Im Wald war die Hölle los, hab ich so noch nie erlebt. Die meisten Leute waren sehr brav, und haben großen Abstand zu anderen gehalten. Aber ein Pärchen habe ich drei mal getroffen, jedes mal standen sie mit anderen beisammen und haben gequatscht. Ich weiß ja nicht, Sinn und Zweck der ganzen Aktion ist doch nicht, dass Kaffeekränzchen von der Innenstadt in den Wald verlegt werden :nixweiss:

Sibylle
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5200
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:06
Interessen: Alles Mögliche - mich hat Fimo hergebracht, ich hab mir hier den Kartel-Virus geholt und nun auch noch die Bücherbinderei (außerdem hab ich meine Stricknadeln wieder abgestaubt)

Re: Klatschi-Tratschi-Blabla-Thread :) (der Erste)

Beitrag von Sibylle » Do 26. Mär 2020, 10:03

Guten Morgen, liebste Mitschnugis!

Auch hier ist wieder strahlender Sonnenschein am Rummachen... (genauso, wie die Tauben auf meinem Fensterbrett - WEG DA!)
...und auch hier hält der fiese Ostwind die Temperatur bei frischen drei Grad fest - es sollen aber zehn werden.

Masken hab' ich auch schon genäht (https://diymask.site/) und ich trag meine auch brav, wenn ich rausgehe. Mein Gedanke dabei ist: in den asiatischen Ländern, die bei SARS das Masken-Tragen zur Grundlage höflichen Verhaltens erklärt haben und sie darum auch jetzt wieder ohne Rumgetue tragen, ist die Infektionsrate schon wieder abgeflacht - also vielleicht ist der Schutz für mich gering, aber auf die Infektionskette haben sie offensichtlich Einfluß. Und im Moment spiel ich sogar mit dem Gedanken, mir eine weitere in bunt zuzulegen...
Schatz mag seine übrigens nicht tragen. Weil, weil, weil... jede Menge blahblah; zusammengefasst: er ist schließlich ein starker Mann :klong:

Homeoffice an sich bin ich ja gewöhnt - aber es wäre schon schön, wenn auch unsere Kunden endlich mit der Umstellung fertig wären, ich will jetzt endlich so Homeoffice machen, wie seine Majestät Fellschnauz Fummelpfot der Erste: |: Klo - Saufen - Fressen - Saufen - Klo - Pennen :|...

So, und nun kümmer ich mich wieder um Kunden: "...nein, wir bekommen zur Zeit auch keine vernünftigen Laptops ran..." "...genau, wie auf Ihrer Liste steht: das Programm starten, jene Nummer eintragen, dieses Passwort - da haben wir seit gestern nichts geändert..." etcetera, etcetera...

Und als Tagesfarbe hätte ich gerne das, was eine meiner Orchideen zeigt: so ein beinahe-Weiß mit Verlauf in ein gaaanz blasses Lila in eine Richtung und in die andere nach hellem, warmen Orange.

Macht Euch einen schnugeligen Tag :huguall:

Kriss2167
Kiwisbärchen
Kiwisbärchen
Beiträge: 16597
Registriert: Sa 26. Mai 2007, 12:44
Interessen: Immer Kuschelbär
Wohnort: Mini-Ort zwischen Hamburg und Lübeck

Re: Klatschi-Tratschi-Blabla-Thread :) (der Erste)

Beitrag von Kriss2167 » Do 26. Mär 2020, 10:31

Sibylle hat geschrieben:
Do 26. Mär 2020, 10:03

Masken hab' ich auch schon genäht (https://diymask.site/) und ich trag meine auch brav, wenn ich rausgehe. Mein Gedanke dabei ist: in den asiatischen Ländern, die bei SARS das Masken-Tragen zur Grundlage höflichen Verhaltens erklärt haben und sie darum auch jetzt wieder ohne Rumgetue tragen, ist die Infektionsrate schon wieder abgeflacht - also vielleicht ist der Schutz für mich gering, aber auf die Infektionskette haben sie offensichtlich Einfluß. Und im Moment spiel ich sogar mit dem Gedanken, mir eine weitere in bunt zuzulegen...
Schatz mag seine übrigens nicht tragen. Weil, weil, weil... jede Menge blahblah; zusammengefasst: er ist schließlich ein starker Mann :klong:
ist bei meinem Schatz auch so... Aber er hat ja Gottseidank wenig Kontakte nach draussen.

Meine Nähanleitung ist von hier

gomi
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 8172
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig,
mach bissl was mit Pappe und Papier
und ich mache (keinen) Schmuck
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Klatschi-Tratschi-Blabla-Thread :) (der Erste)

Beitrag von gomi » Do 26. Mär 2020, 11:25

Moin Schnugistan
Sonne, 8°C vorm Haus, 15°C hinterm Haus (da scheint die Sonne aufn Messfühler!)
LaLola turnt schon wieder draußen aufm Hof durch die Sonne.
wenn gleich meine Haare trocken sind mach ich mir noch'n Espresso und ich setzt mich auch mal den Strahlen aus
Gleich back ich mir ein Brot und koch mir ein Süppchen, dann ist auch Schatz schon fast wieder da

Nu mach ich mich in den Tag in Olivgrün mit Orchideenweißen Blüten
passt auf Euch und Eure lieben auf und bleibt zu Haus, wenns geht - es wird auch wieder anders
Wenn gesunder Menschenverstand die beste Waffe in einer Krise ist, sieht es schlecht aus!
So viele Menschen sind gänzlich unbewaffnet!
sorry, da weiß ich die Quelle nicht

Fuchsfräulein
Pinkbär
Pinkbär
Beiträge: 106
Registriert: Do 31. Mai 2018, 18:56
Wohnort: Stuttgart

Re: Klatschi-Tratschi-Blabla-Thread :) (der Erste)

Beitrag von Fuchsfräulein » Do 26. Mär 2020, 11:46

Guten Morgen!

Ich bin bereits seit halb 8 auf, weiß der Geier warum. Irgendwas stimmt mit meinem Schlaf nicht, ich wache jeden Tag früher auf, obwohl ich nicht früher ins Bett gehe.
Und was macht das Fuchsfräulein als erstes? Die PlayStation anwerfen. :verlegen: Ich hab gestern nochmal Assassin's Creed angefangen. Beim letzten Mal kam ich damit nicht klar, jetzt geht es viel besser und macht auch Spaß. Aber jetzt gibt#s erst mal Zwangspause, damit ich in der Wohnung was getan bekomme. Die Küche ist größtenteils gemacht, jetzt kommt der Fußboden dran. Das Bad ist heute auch fällig, davor graut es mir.
Uuuund natürlich werde ich heute Wolle färben! :freufreu: Der gebeizte Strang wartet nur auf mich. Das war gestern so ein Mist. Ich hab die Wolle als Docken gekauft und dann so verheddert, dass ich drei Stunden gebraucht habe das Chaos zu entwirren. :klong:

Das Wetter ist heute total schön. Zur Temperatur kann ich noch nichts sagen, ich war noch nicht draußen. Ist aber bestimmt recht frisch.

Ronja
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 6996
Registriert: Di 23. Sep 2014, 13:06
Interessen: Immun gegen Bastelviren! Bestimmt! Ganz sicher!
Wohnort: bei Landshut

Re: Klatschi-Tratschi-Blabla-Thread :) (der Erste)

Beitrag von Ronja » Do 26. Mär 2020, 16:09

Ihr Lieben, Ihr wisst aber schon, dass Euch die Masken nicht vor Ansteckung schützen? Sie würden nur helfen, andere nicht zu infizieren, solltet Ihr bereits angesteckt sein. Sprich, die Masken halten Tröpfen vom eigenen Mund auf. Anders herum schliessen sie aber nicht dicht genug ab, man atmet die Luft seitlich ein und damit evtl auch Tröpfchen mit Viren. Da ist eswirklich sicherer, 2m Abstand zu halten.

Apropos Motorrad: Wird in Bayern bereits teilweise von der Polizei untersagt. Irgendwie eigenmächtig. Söder hat davon nichts erwähnt. Begründung auf Nachfrage: Leerere Straßen verleiten zum Rasen --> Unfall --> Intensivbett belegt, das ein Coronakranker bräuchte!
_________________________
Liebe Grüße, Ronja
Bild
"Es gibt niemanden, der auf dem Sterbebett bedauert, nicht ein bisschen mehr gearbeitet zu haben" Judith Holofernes
meine Gummipunkte

Sibylle
Kuhbär
Kuhbär
Beiträge: 5200
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:06
Interessen: Alles Mögliche - mich hat Fimo hergebracht, ich hab mir hier den Kartel-Virus geholt und nun auch noch die Bücherbinderei (außerdem hab ich meine Stricknadeln wieder abgestaubt)

Re: Klatschi-Tratschi-Blabla-Thread :) (der Erste)

Beitrag von Sibylle » Do 26. Mär 2020, 16:30

Ronja hat geschrieben:
Do 26. Mär 2020, 16:09
Ihr Lieben, Ihr wisst aber schon, dass Euch die Masken nicht vor Ansteckung schützen?
:ja:
Ronja hat geschrieben:
Do 26. Mär 2020, 16:09
Sie würden nur helfen, andere nicht zu infizieren, solltet Ihr bereits angesteckt sein. Sprich, die Masken halten Tröpfen vom eigenen Mund auf.
Na, ist doch schon mal was...
Ronja hat geschrieben:
Do 26. Mär 2020, 16:09
Anders herum schliessen sie aber nicht dicht genug ab, man atmet die Luft seitlich ein und damit evtl auch Tröpfchen mit Viren.
Die, die ich genäht habe, schließen ab - merk ich, wenn ich den Hügel zum Laden im üblichen Tempo hochflitzen will...
Ronja hat geschrieben:
Do 26. Mär 2020, 16:09
Da ist es wirklich sicherer, 2m Abstand zu halten.
Doppelt hält besser - also Abstand und Maske

doro-patch
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8756
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Klatschi-Tratschi-Blabla-Thread :) (der Erste)

Beitrag von doro-patch » Do 26. Mär 2020, 18:23

Ronja hat geschrieben:
Do 26. Mär 2020, 16:09
------
Apropos Motorrad: Wird in Bayern bereits teilweise von der Polizei untersagt. Irgendwie eigenmächtig. Söder hat davon nichts erwähnt. Begründung auf Nachfrage: Leerere Straßen verleiten zum Rasen --> Unfall --> Intensivbett belegt, das ein Coronakranker bräuchte!
Wird bestimmt so schon gewesen sein. Es gibt z. Teil ja so Lieblingsstrecken. Und die Dummen sterben ja auch nicht aus. In Berlin (Ich meine Sibylle hatte das Berichtet) mußte die Polizei ja auch Autorennen beenden die stattfanden weil die Straßen so schön leer sind.

keltoi
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 18918
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 10:58
Interessen: Hüterin der Gummipunkte ;-)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Klatschi-Tratschi-Blabla-Thread :) (der Erste)

Beitrag von keltoi » Do 26. Mär 2020, 22:30

Doro, ich glaub, das war Köln und PetCat, nicht Berlin und Sibylle.

Ich hab heute etwas länger arbeiten müssen, weil ein Vertriebspartner nur die Hälfte seines Jobs erledigt hat und nach 5 nicht mehr da war... Und die Praxis muss morgen arbeiten... Ich hab dann statt um halb sechs erst um dreiviertel sieben Feierabend gemacht, aber egal. War ja gleich daheim. Wenn ich jetzt noch ne Stunde durch die Kälte hätte marschieren müssen, ... Nee, da ist Homeoffice schon angenehm. Allerdings hats auch echt Nachteile. Heute war zwischendurch das VPN derart langsam und instabil, dass ich kaum sinnvoll arbeiten konnte und immer wieder rausgeflogen bin. An meinem Internet lags nicht, das ist flott genug, und die Kollegen haben auch geflucht. Aber Egal. Wat mut dat mut. Oder so.
Regeln für Signaturen - Wie groß darf ein Bild im Forum sein?
Bild-Optimierung für Google

Übrigens: Geballtes Schnugi-Wissen findet Ihr im Schnuxikon, unserer Forums-Wiki

Keltois Pinwand bei Pinterest

doro-patch
Engelbärt
Engelbärt
Beiträge: 8756
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Klatschi-Tratschi-Blabla-Thread :) (der Erste)

Beitrag von doro-patch » Do 26. Mär 2020, 22:56

Wir sitzen im Büro ja auch am Großserver (Einen Einzelplatz PC gibt es nicht mehr). Das macht sich vor allem Montags morgens bemerkbar wenn alle aus dem Wochenende in den Büros einschlagen und die am Wochenende aufgelaufenen E-Mails abgerufen werden. Dann ist bei uns das System auch ein wenig lahmarschig.

Ich hab derzeit immer mal wieder frei, da ich noch Resturlaub habe. Und im Büro ist es sehr ruhig geworden. Es ist vieles weggefallen das organsiert werden muß oder der Aufwand ist geringer geworden, da nur noch die Minimalausführungen erlaubt sind. Und manche Sachen sind ganz gestrichen. Erstmal bis zum weißen Sonntag. Das gibt Zeit um mal liegengebliebenes aufzuholen (da ich letztes Jahr Krank war ist das ein oder andere da schon vorhanden) So wird das derzeit eine Mischung aus Freizeit, HomeOffice und Büro. Nur HomeOffice geht nicht, das wäre zuviel Aktenschlepperei.

Unser Chor bangt im Moment einmal um seinen Liederabend am 9. Mai. Dazu haben wir 10 Gastchöre eingeladen. Aber ich fürchte der wird wegfallen. Entweder weil es noch verboten ist, oder weil die Chöre von sich aus sagen wir kommen nicht. Und dann haben wir an Christi Himmelfahrt immer unser Mainwiesenfest. Das wäre dieses Jahr das 30. Mal gewesen und das wollten wir mit einem Gottesdienst im Freien anfangen. Und bis Christi Himmelfahrt ist auch noch nicht sicher ob das stattfinden kann. Und Proben können wir im Moment auch nicht.

gomi
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 8172
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 12:47
Interessen: Ich bin bekennend wollsüchtig,
mach bissl was mit Pappe und Papier
und ich mache (keinen) Schmuck
Wohnort: Auf dem Küchenberg

Re: Klatschi-Tratschi-Blabla-Thread :) (der Erste)

Beitrag von gomi » Fr 27. Mär 2020, 05:56

Guten Morgen Ihr Schnugis :huguall:
hier sind es schon positive 2°C und die könnten noch eine Null hinten dran bekommen, sagt das Radio grade - YEAH :mosh:
ich bleib heute wach, da werde ich bissl früher anfangen zu hausarbeiteln und früh einkäufern gehen :tutut:
gestern mit Schatz sind wir schon vor den Türen wieder umgedreht, :#:
da standen nur so wenige Einkaufswagen draußen :#: - rein gelinst, Himmel und Menschen :#: - nein Danke :nein:
heute früh wird weniger los sein, ganz sicher.... :jap:
LaLola hat sich heute wirklich erst mit'm Wecker gemeldet, :inlove:
Hupf auf Schatz :gacker: und rüber zu mir... :kiss:
da musste ich sie zurück auf Schatz heben, ich steh ja als erste auf :nixweiss:
sie ist aber dann mit runter und hat sich kuschelnderweise ihr Frühstück erbeten (eingefordert!?) ;D

So, Ihr Süßen, machen wir den Tag heute Knallgelb :;: , Dotterfarben :huhuh: , Butterblumig :D: , Osterglockig :gacker:

macht Euch keinen Stress, heute ist Freitag, kommt gut ins Wochenende, genießt die Zeit zu Hause :jap:

am Sonntag wir die Uhr verstellt, hoffentlich ist es die letzte Sommerzeit, ich finde das so unnötig :pscht: , bringt eh' nix
ich finde, die eine Zeit, die Winterzeit, die "echte Zeit" ist völlig ausreichend :ja:
Wenn gesunder Menschenverstand die beste Waffe in einer Krise ist, sieht es schlecht aus!
So viele Menschen sind gänzlich unbewaffnet!
sorry, da weiß ich die Quelle nicht

Antworten

Zurück zu „Community - Klatsch & Tratsch“