Gestricktes färben

Brauchst Du Hilfe? Brauchst Du bunten Mut? Wir sind für Dich da!

Moderator: Ronja

Antworten
Prärie
Graubär
Graubär
Beiträge: 26
Registriert: So 2. Okt 2011, 17:19

Gestricktes färben

Beitrag von Prärie » Di 21. Aug 2012, 16:06

hat jemand schon einmal mit Ashfordfarben fertig Gestricktes gefärbt?
Ich habe eine meiner ersten Färbungen zu Socken ca. Grösse 40 verstrickt und finde nun, die Farben seien für grosse Leute nicht so passend. Könnte ich die fertigen Socken zum Beispiel mit hellgrau überfärben? Schadet die Mikrowellenbehandlung dem fertigen Gestrick nicht?

Danke für Tipps!

Tumana

Re: Gestricktes färben

Beitrag von Tumana » Di 21. Aug 2012, 21:32

Mit Ashford kann ich nicht dienen.
SEWO ist kein Ding, das geht gut.
Wie die Farben werden musst halt ausprobieren :nixweiss:
Und wenn Du nicht ruppig umgehst mit dem Material passiert ihm auch nichts.

abc
Tomatenbär
Tomatenbär
Beiträge: 14747
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 13:17
Interessen: Möchte lieber wieder Orangebär sein.
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: Gestricktes färben

Beitrag von abc » Mi 22. Aug 2012, 06:53

Färben von Gestricktem ist kein Problem, man muß nur aufpassen, dass es gleichmäßig wird.

Welche Farbe haben die Socken denn? Du weißt schon, dass sich die Farben addieren? Man kann also nicht alles problemlos mit allem überfärben.
Gruß Daniela                             abcs Gummipunkte

Prärie
Graubär
Graubär
Beiträge: 26
Registriert: So 2. Okt 2011, 17:19

Re: Gestricktes färben

Beitrag von Prärie » Mi 22. Aug 2012, 11:45

abc macht mir Mut! ich habe schon Wolle am Ende der Färberei mit wenig grau "gedämpft" weil ich die Farben zu schreiend fand. Also vor dem Fixieren in der Mikrowelle.

Die betreffenden Socken sind braun, lila, und irgendwie rot. Farben beschreiben ist nicht meine Stärke. Ich werde wieder mal einen Anlauf machen um Fotos einzustellen bei euch! Aber erst wenn es im PC-Standort-Zimmer weniger als 25° ist......

Danke für die beiden Antworten.

abc
Tomatenbär
Tomatenbär
Beiträge: 14747
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 13:17
Interessen: Möchte lieber wieder Orangebär sein.
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: Gestricktes färben

Beitrag von abc » Mi 22. Aug 2012, 14:07

Hmmm braun, lila und rot grau zu bekommen halte ich für schwierig, vielleicht ehr schwarz.
Gruß Daniela                             abcs Gummipunkte

zimtzicke
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4421
Registriert: Do 25. Feb 2010, 09:32

Re: Gestricktes färben

Beitrag von zimtzicke » Do 23. Aug 2012, 13:10

Oh ich habe auch grade Wolle gefärbt, Fotos kommen gleich.
Da sind mir auch 2 Teile nicht so geglückt, bzw. mir gefallen die einfach so wie die sind nicht.

Den einen wollte ich einfach gelb (Ursprungsfarben: blau, türkis, rot, orange insgesammt mir viel zu "blass/stumpf" in den Farben) überfärben und den anderen (gl. Ursprungsfarben +lila )blau, bin gespannt was hinterher dabei rauskommt, zur Not kann ichs dann immer noch dunker überfärben oder zu Dickies verstricken.

Leider habe ich keinen Rat für Dich, ich mags eher kräftiger in den Farben.
meine Gummipunkte
Jeder spinnt auf seine Weise.
Der eine laut - der andere leise. (Ringelnatz)

abc
Tomatenbär
Tomatenbär
Beiträge: 14747
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 13:17
Interessen: Möchte lieber wieder Orangebär sein.
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: Gestricktes färben

Beitrag von abc » Do 23. Aug 2012, 14:07

Wie gesagt, die Farben der Wolle und des Färbemittels addieren sich und man kann nur dunkler färben nicht heller.
Gruß Daniela                             abcs Gummipunkte

zimtzicke
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4421
Registriert: Do 25. Feb 2010, 09:32

Re: Gestricktes färben

Beitrag von zimtzicke » Fr 24. Aug 2012, 22:44

Ja klar die Farben addieren sich, logisch.
Ich habe heute vormittag die beiden geribbelten Lappen neu gefärbt, der gelb überfärbte wurde ganz schön "abenteuerlich". :lol:
Beim anderen habe ich zum blau auch ein wenig schwarz hinzugefügt, jetzt schlummern beide noch in Wasser damit noch überschüssige Farbe ausgeschwemmt wird. Ich neige dazu zuviel Farbe zu nutzen. :;:
Ich kann jetzt schon für mich sagen, die ursprüngliche Farbkombi mit gelb überfärben... muss ich nicht wiederholen, das mit blau-schwarz gefällt mir nun viel besser.
Wenn man die sich addieren Farben beachtet, was passt wozu kann das Ergebnis schon schön sein.

Fotos hänge ich dann die Tage in meine "Färbereien" an.
meine Gummipunkte
Jeder spinnt auf seine Weise.
Der eine laut - der andere leise. (Ringelnatz)

Antworten

Zurück zu „Wolle färben - Hiiilfe! “