Fimo-Weichknetmaschine

Das Werkzeug! Pastamaschine, Dremel, Klingen, Messer und so weiter

Moderator: Tom

Kriss2167
Kiwisbärchen
Kiwisbärchen
Beiträge: 15446
Registriert: Sa 26. Mai 2007, 12:44
Interessen: Immer Kuschelbär
Wohnort: Mini-Ort zwischen Hamburg und Lübeck

Re: Fimo-Weichknetmaschine

Beitrag von Kriss2167 » So 25. Jun 2017, 11:55

Sehr, sehr clever gelöst!

Nica
Himbär
Himbär
Beiträge: 4205
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 10:59
Wohnort: In der Nordheide
Kontaktdaten:

Re: Fimo-Weichknetmaschine

Beitrag von Nica » So 25. Jun 2017, 17:59

Genial!
Ich blogge jetzt auf http://fofftein.fimotic.com/

ashada
Elchbär
Elchbär
Beiträge: 6125
Registriert: Di 13. Mai 2008, 01:28
Wohnort: Im Chaos

Re: Fimo-Weichknetmaschine

Beitrag von ashada » Mo 26. Jun 2017, 10:41

Klasse, dass es funktioniert!!! :happyjump: :happyjump:

Bis August muß ich leider noch etwas sparsam sein, mir dann oder in der Zeit einen festen Platz überlegen und dann schaue ich mal, ob ich das auch hin bekomme :rolleyes: (hört sich zumindest machbar an) :ja:
Danke, dass du es für uns ausprobiert hast!!! :liep:
Wäre für mich auf jeden Fall eine große Erleichterung beim spielen mit Fimo & Co :flowiblue:

Mallae
Orangebär
Orangebär
Beiträge: 1405
Registriert: Mi 21. Jan 2015, 15:41
Kontaktdaten:

Re: Fimo-Weichknetmaschine

Beitrag von Mallae » Mo 26. Jun 2017, 10:55

:jap: Super Idee

Wohl dem der eine Werkstatt hat. :gacker:
Bild
Tue was Du magst, aber schade dabei niemandem.*BB

Sibylle
Gelbär
Gelbär
Beiträge: 960
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:06
Interessen: Alles Mögliche - zur Zeit hat mich Fimo erwischt und ich hab mir hier den Kartel-Virus geholt

Re: Fimo-Weichknetmaschine

Beitrag von Sibylle » Mo 26. Jun 2017, 11:47

Ich benutze Fimo-Weichkneten ja als Gelegenheit zum Hand- und Unterarmtraining...
Als ich den Weichkneter im Netz entdeckte (der Preis :ohnm8: ) fiel mir die Orangenpresse, die in der Schatz-kauft-merkwürdige-Küchengeräte-Kiste neben dem Eierköpfer lagert, ein und ich nahm mir vor, den im Fall des Falles umzubauen - nur so als weitere Idee, was man noch so umnutzen kann.

Übrigens, zum Thema unnütze Fakten: Glas gilt zwar - ebenso wie Katzen - physikalisch als Flüssigkeit, trotzdem sind Kirchenfensterscheiben nicht deswegen unten dicker, sondern weil die Technik früher noch nicht für gleichmäßig dickes Glas ausreichte und man eben das dicke Teil unten einbaute.

:huhuh:
Sibylle

Antworten

Zurück zu „Fimo & Co. Hardware“