Extruder halb geschrottet

Das Werkzeug! Pastamaschine, Dremel, Klingen, Messer und so weiter

Moderator: Tom

Antworten
Kyu
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7053
Registriert: Di 7. Aug 2012, 19:26
Interessen: Ist ein Herr Bär ;)

Extruder halb geschrottet

Beitrag von Kyu » Fr 24. Jul 2015, 19:04

Endlich hab ich es geschafft und mein grünes Quetschedings über die Grenze der Belastbarkeit gebracht :teufelsche:

Gekurbelt und gekurbelt und auf einmal hatte ich den Stab in der Hand. Ist so durchgeflutscht...
quetsche01.jpg
quetsche01.jpg (45.08 KiB) 295 mal betrachtet
War aber schnell repariert. Die Enden hab ich mit Klebeband und Draht dicker gemacht. Mal gucken wie lange das hält.
quetsche02.jpg
quetsche02.jpg (43.04 KiB) 295 mal betrachtet
Wir machen hier keine Fehler, uns passieren glückliche, kleine Missgeschicke. - Bob Ross
Gummipunkte? Gummipunkte!

Nica
Erdbär
Erdbär
Beiträge: 4661
Registriert: Mo 6. Okt 2008, 10:59
Wohnort: In der Nordheide
Kontaktdaten:

Re: Extruder halb geschrottet

Beitrag von Nica » Fr 24. Jul 2015, 21:20

So sieht er fast hübscher aus als vorher.

Pywi
Schwarzbär
Schwarzbär
Beiträge: 2022
Registriert: Fr 22. Mär 2013, 06:36
Interessen: Multikultibasteltanti
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Extruder halb geschrottet

Beitrag von Pywi » Fr 24. Jul 2015, 22:29

Bei mir wird das Teil immer ziemlich heiss

Tumana

Re: Extruder halb geschrottet

Beitrag von Tumana » Fr 24. Jul 2015, 22:52

Das hast Du aber schön geschrottet! :applaus: :applaus: :applaus: :applaus:

doro-patch
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7848
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Extruder halb geschrottet

Beitrag von doro-patch » Sa 25. Jul 2015, 08:43

Du hast deinen wenigstens so geschrottet, das er reparabel ist.

Als ich meinen geschrottet habe, da blieb mir nur ein Neukauf. Ich hab es nämlich geschaft die Platte, die mit der Kurbel runtergedrückt wird zu überdrehen und sie ist abgebrochen. Da war nix mehr zu reparieren.

Tom
Pandabär
Pandabär
Beiträge: 2419
Registriert: So 30. Okt 2011, 18:48
Interessen: Fimo-Grenzgänger
Kontaktdaten:

Re: Extruder halb geschrottet

Beitrag von Tom » Sa 25. Jul 2015, 10:40

Hallo Kyu & doro,

Ihr dreht zu schnell.

VG Thomas
Holzwege eröffnen einem manchmal vollkommen neue Perspektiven. Allerdings enden sie über kurz oder lang im Wald.

doro-patch
Regenbogenbär
Regenbogenbär
Beiträge: 7848
Registriert: So 28. Feb 2010, 10:03

Re: Extruder halb geschrottet

Beitrag von doro-patch » Sa 25. Jul 2015, 11:26

Im Moment dreh ich eher gar nicht. Komm gar nicht dazu. Obwohl - eigentlich ist im Moment ja das ideale Kurbelwetter, durch die Wärme müßte das Fimo eh etwas weicher sein und man muß nicht soviel vorkneten.

Kyu
Himmelbär
Himmelbär
Beiträge: 7053
Registriert: Di 7. Aug 2012, 19:26
Interessen: Ist ein Herr Bär ;)

Re: Extruder halb geschrottet

Beitrag von Kyu » Sa 25. Jul 2015, 13:51

Ja, dass muss ich zugeben. Viel Geduld hab ich beim Kurbeln nicht :gg:
Wir machen hier keine Fehler, uns passieren glückliche, kleine Missgeschicke. - Bob Ross
Gummipunkte? Gummipunkte!

Antworten

Zurück zu „Fimo & Co. Hardware“